Beratung & Hilfe 08062 - 729 3537

Herzlich Willkommen bei www.bardealer.de!

Bei Bardealer können Sie günstig und preiswert Spirituosen aller Art, wie Single Malt Whisky, Rum , Gin, Vodka und Tequila kaufen. Auch Liköre, Sirup und Barzubehör gibt es bei Bardealer schnell und versandkostenfrei geliefert.
Am Gries 6a
Feldkirchen-Westerham
Bayern
83620
Germany

Calvados

15 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

15 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Calvados - der französische Brandy - wird in der Regel von Äpfeln gewonnen. Es gibt bei dem Genuss des Getränkes nur eine Vorsicht: Der süchtig machende Fruchtgeschmack führt zu einem Konsum, der am nächsten Tag einen Kater hervorrufen könnte. Calvados riecht wie Äpfel und ist ein bisschen süß. Er ist mit dem Brandy oder Cognac vergleichbar. Die Farbe ist golden und mit zunehmendem Alter nimmt sie eine dunklere Bräune an. Der anfängliche Geschmack geht in Richtung Äpfel, dann folgt ein warmer Brandy Geschmack, und die letzten Untertöne sind erneut von Äpfeln geprägt. Dieser Geschmack ist eine Freude für den Gaumen. Obwohl das Getränk Calvados meist aus Äpfeln hergestellt wird, besteht ebenfalls die Möglichkeit, es aus Birnen zu erzeugen.

Die Geschichte des Apfelbrands

Calvados stammt aus der französischen Region der Normandie und hat seinen französischen Namen vor allem wegen seiner Produktion. Er ist eine beliebte Form von Schnaps und wird durch einen zweiteiligen Prozess - doppelte Destillation genannt - gewonnen. Nach der Destillation wird die Flüssigkeit dann in Eichenfässern zwei Jahre lang gelagert, was zu einem Alkoholgehalt von fast 40 % führt.

Calvados blickt auf eine lange und reiche Geschichte zurück. Die Einheimischen destillierten Likör aus Apfelwein in der Normandie seit mindestens der Mitte des 16. Jahrhunderts. Die erste bekannte Destillation wurde von Lord de Gouberville im Jahr 1553 durchgeführt. Die Gilde für Apfelwein Destillation wurde rund 50 Jahre später im Jahre 1606 erschaffen. Im 17. Jahrhundert erweiterte man die traditionellen Plantagen. Die Region "Calvados" wurde nach der Französisch Revolution erschaffen und "Eau de Vie de Cidre" bereits durch "Calvados" im allgemeinen Sprachgebrauch ersetzt. Im 19. Jahrhundert erhöhte sich die Anzahl der industriellen Destillationen. Im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts wurden die Weinberge Frankreichs und Europas verwüstet und dann erlebte Calvados ein goldenes Zeitalter. Nach dem Krieg wurden viele Apfelwein-Häuser und Brennereien rekonstruiert.

Das populäre Getränk ist ein Multitalent

Die Beliebtheit der französischen Spirituose ist abhängig von der Region. Calvados Apfelbrand ist nicht so populär in den Vereinigten Staaten. Da ist schon eher der Cognac auf der Liste der Beliebtheit hoch angesiedelt. Im europäischen Raum findet das Getränk weit mehr Käufer. Wie bei jedem klassischen und populären Getränk gibt es mehrere Möglichkeiten, um das größte Vergnügen an der französischen Spirituose zu bekommen. Eine alte Tradition der Normandie serviert Calvados zwischen den Gängen bzw. inmitten einer Mahlzeit. Er kann sowohl pur auf Eis getrunken als auch als Zutat für andere Getränke verwendet werden. Die Köche, die nach traditionellen Rezepten aus der Normandie ihre Arbeit verrichten, fügen zu Gerichten mit Sahne, Schweinefleisch und Muscheln den Calvados hinzu. Es gibt wenig Worte, die den unvergleichlichen Geschmack würdig beschreiben können. So bleibt dem Feinschmecker keine andere Wahl, als den wunderbaren Geschmack von Calvados selbst zu erleben. Der französische Apfelbrand wird cremig und leicht dekadent mit ein wenig Würze serviert.

Die Heizung für den Körper

Falls einem der starke Geschmack von Cognac oder Weinbrand zusagt, dann wird auch der Calvados zum wundervollen Genuss. Besonders an kalten Tagen ist der Konsum dieses Getränks vorteilhaft, denn es schmeckt nicht nur fantastisch, sondern hat auch eine wärmende Wirkung.

Unser Shop ist eine große Welt der alkoholischen Getränke

Doch wir bieten viel mehr beliebte Spirituosen an. Absinth ist das Ergebnis der Gärung der Pflanze Artemisia absinthium. Der Alkoholgehalt beträgt in der Regel zwischen 45 % und 78 %. Jedoch ist er auch mit einem Alkoholgehalt von bis zu 90 % erhältlich. Das Kultgetränk wird in sämtlichen europäischen Ländern gut vermarktet. Ein weiteres beliebtes Getränk, das sich in unserem Sortiment befindet, ist der Jägermeister. Seine Zusammensetzung besteht aus Alkohol, Zuckerrohr, Zuckerrüben, Kräutern und Gewürzen. Im Gegensatz zu den Zutaten hat der Jägermeister einen süßen Geschmack. Sogar gegen Magenverstimmungen wird die deutsche Spirituose gern getrunken. Ein Spirituosenladen ohne Wein ist natürlich kaum vorstellbar. Es gibt diese Getränke seit über 5.000 Jahren. In unserem Sortiment ist eine große Auswahl an Rosé, Rot- und Weißwein. Der Alkoholgehalt liegt zwischen 8 % und 15 %. Der Marketingbereich für den Klassiker unter den Spirituosen umfasst die gesamte Welt. Die berühmtesten Weinproduktionen finden in Frankreich, Italien, Chile, Portugal und Spanien statt.

Überall auf der Welt genießen die Menschen die guten Zeiten mit der Begleitung von alkoholischen Getränken. Wir haben in unseren Shops flüssige Erquickungen für jeden Zweck und jegliche Situation. Beispiele von Sahneliköre in unserem Sortiment sind Baileys Irish Cream, die mit Irish Whiskey und Sahne hergestellt wird, und der Likör Dooley, der mit Toffee und Wodka versehen ist. Beispiele für Cremeliköre sind Crème de Cacao, Crème de Menthe und Crème de Cassis. Um sich in den kalten Herbst- und Wintermonaten zu wärmen, stehen diverse Sorten von Whisky in unserem Shop zum Verkauf. Die verschiedenen Sorten von Whisky, die abhängig von den Orten sind, in denen sie hergestellt werden. In unserem Shop gibt es unter anderem Scotch Whisky, Irish Whiskey und Bourbon. Whisky wird in der Regel pur getrunken, obwohl er in den letzten Jahrzehnten immer häufiger verwendet wird, um Cocktails zu zaubern.