Beratung & Hilfe 08062 - 729 3537

Herzlich Willkommen bei www.bardealer.de!

Bei Bardealer können Sie günstig und preiswert Spirituosen aller Art, wie Single Malt Whisky, Rum , Gin, Vodka und Tequila kaufen. Auch Liköre, Sirup und Barzubehör gibt es bei Bardealer schnell und versandkostenfrei geliefert.
Am Gries 6a
Feldkirchen-Westerham
Bayern
83620
Germany

Bacardi

Geht es um Spirituosenkonzerne, die auf der ganzen Welt bekannt sind und die sich den verschiedensten Spirituosen widmen, dann darf man die Rechnung nicht ohne Bacardi machen. Dieser Gigant wird vor allem mit Rum in Verbindung gebracht und kontrolliert die Karibik.

Mehr zum Betrieb

Das Unternehmen Bacardi Limited mag seinen Sitz auf der Insel Bermuda haben, doch es wird mit vielen anderen Ländern in Verbindung gebracht. Spirituosen sowie alkoholische Mischgetränke in den verschiedensten Sorten machen das beachtliche, stetig wachsende Portfolio aus und werden in mehr als 100 Länder der Welt exportiert. Auch die Herstellung erfolgt in unglaublich vielen Ländern. Die Wurzeln des massiven Betriebs mit dem globalen Bekanntheitsgrad liegen in Kuba. Dort etablierte Facundo Bacardí i Massó (aus Spanien stammend) im Jahre 1862 eine Brennerei, um sich mit der Herstellung von Rum auseinanderzusetzen. Die Destillerie in Santiago de Cuba schaffte es binnen weniger Jahre, Genießer auf sich aufmerksam zu machen und sogar eine Medaille bei der Weltausstellung zu gewinnen. Jene erste Medaille wird immer noch gern auf den Etiketten aufgedruckt. Auch das Fledermauslogo (laut Kubanern ein Glückssymbol) hat überlebt. Die Bacardi Produktion in Kuba hingegen wurde aufgrund der problematischen wirtschaftlichen und politischen Lage aufgegeben.

1910 wurde die Firma Bacardi mit ihrer Abfüllanlage in Spanien zum ersten kubanischen Unternehmen mit internationalen Arbeitsprozessen. In den folgenden Jahrzehnten eröffnete man weitere Firmenzweige in verschiedenen Ländern wie in den USA und in Mexiko. Die Enteignung des Familienbetriebs, die auf die kubanische Revolution folgte, brachte eine große Umstrukturierung mit sich. Zwar wanderte ein Großteil der Familie nach Amerika aus, doch man nahm auch die Produktion von Rum auf den Bahamas wieder auf. Der heutige Firmensitz in Hamilton auf Bermuda wurde 1992 gewählt, als man die verschiedenen Firmenzweige zu Bacardi Limited zusammenfasste. Gegenwärtig kann man sich auf fast 40 Produktionsstätten und unzählige Marken sowie Produktserien verlassen. 14 der Produktionsstätten sind allein dem Bacardi Rum gewidmet. Auch Whisky gehört zur Produktbandbreite dazu. Interessanterweise ist der Gigant nach wie vor familiengeführt und unabhängig. Der Spirituosenhersteller im Privatbesitz wird hierzulande durch die Tochtergesellschaft mit Sitz in Hamburg vertreten. 1993 wurde die Bacardi Deutschland GmbH auf die Beine gestellt, wobei zuvor schon durch das Haus Charles Hosie Rum von Bacardi eingeführt wurde.

Mehr zu den Produkten

Bacardi Rum ist und bleibt das Bekannteste, was es von dem karibischen Unternehmen zu kaufen gibt. Neben weißen Rums zum Mixen und dunkleren, etwas hochwertigeren Rums für den puren Genuss gibt es noch Mixgetränke auf der Basis von Rum sowie von anderen Spirituosen. Diese wurden aromatisiert und eigenen sich ebenso wie ein Großteil der Rums perfekt für Bacardi Cocktails, wie sie auf keiner Party fehlen dürfen. Alkopops gesellen sich zu den schmackhaften, vielseitig einsetzbaren Rumsorten. Des Weiteren ist die Firma Bacardi für den Bombay Sapphire Gin, den Otard Cognac, den Martini Schaumwein, den Grey Goose Vodka und den 42 Below Vodka, Noilly Prat Wermut, Cazadores Tequila sowie schottische Whiskymarken wie Dewar's, Aberfeldy, Craigellachie und Glen Deveron verantwortlich. Unter dem eigenen Markennamen Bacardi wird ebenso Rum und Flavoured Rum bzw. Rumlikör angeboten wie unter anderen Markennamen wie Seven Tiki, Palmas, Castillo und Estelar.