Es bieten sich die verschiedensten Agavensorten an, um daraus Mezcal zu brennen, und genau das macht sich die Marke Real Minero Mezcal zunutze. Sie erblickte 2007 das Licht der Welt. Real Minero Mezcal aus Mexiko profitiert davon, dass der Hersteller sich diversen wildwachsenden Agavensorten annimmt. Unberührt von der Agrarwirtschaft in Massen und von Chemikalien, können sich die Agaven entwickeln und liefern faszinierende Agavenbrände.

Artikel weiterlesen