Beratung & Hilfe 08062 - 729 3537

Herzlich Willkommen bei www.bardealer.de!

Bei Bardealer können Sie günstig und preiswert Spirituosen aller Art, wie Single Malt Whisky, Rum , Gin, Vodka und Tequila kaufen. Auch Liköre, Sirup und Barzubehör gibt es bei Bardealer schnell und versandkostenfrei geliefert.
Am Gries 6a
Feldkirchen-Westerham
Bayern
83620
Germany

Cartavio

In der Cartavio Rum Company reift der Rum in hochwertigen, europäischen Eichenfässern. Der Ort befindet sich in der Nähe von Trujillo, dem Tal von Chicama. Cartavio, die Stadt des ewigen Frühlings, heißt die ansässige Region, die geringe Niederschlagswerte und eine durchschnittliche Wassertemperatur von 18 Grad aufweist.

Für die Entwicklung des für die Rum-Herstellung notwendigen Zuckerrohrs zeigt sich das Gebiet ideal. Das reine Wasser sowie das besondere Ökosystem der Anden bilden die Schlüsselfaktoren für den speziellen Geschmack des Rums. Seit 1891 wächst das Zuckerrohr in dieser Region Perus und kommt zur Verarbeitung in die Sugar Company. Seit Ron Cartavio die Produktion von Rum begann, zeigt sich die Stadt als Sitz der Cartavio Rum Company.

Das Unternehmen gründete sich im Jahr 1929. Seit dieser Zeit verbessert sich die Produktionsweise stetig. Dauernde Qualitätskontrollen machen den Betrieb mit seinen starken Marken zum führenden Vertrieb in Peru. Die geografische Besonderheit des Chicama-Tals fördert den Anbau des Zuckerrohrs. Der reine Geschmack gründet aus dem aus den Anden stammenden Quellwasser. Zusätzlich verleiht die feine Qualität der verwendeten Eichenfässer dem Rum sein unverkennbares Aroma. Geruch und Geschmack bekommen durch die hochwertige Fertigung eine unvergleichliche Note. Auf anerkannten internationalen Spirituosen-Wettbewerben erhielt die Cartavio Rum Company den Ruf, den weltweit besten Rum herzustellen.

Sämtliche Zuckerrohrpflanzen bewässern die Mitarbeiter mit der Tropfbewässerung. Somit erhält jede Pflanze die optimale Menge an Mineralien und Nährstoffen. Gleichzeitig wächst das Zuckerrohr durch die genau bemessene Wassermenge schnell. Aus dieser besonderen Sorgfalt beim Anbau des Zuckerrohrs, resultiert der vollmundige Geschmack des Rums.

Die Gewinnung des Rums erfolgt aus Zuckerrohr-Melasse. Der Mindestalkoholgehalt bei diesem Getränk liegt bei 37,5 % vol. Die Mischung aus dem zerkleinerten Zuckerrohr, dessen Saft und frischem Wasser nennt sich Maische. Mit der Fermentierung gärt die Flüssigkeit und bildet einen Zuckerwein. Darauf folgt die Destillation. Dabei erhält das Getränk einen Alkoholgehalt von 65 % vol. Erst mit der Verdünnung mit klarem Wasser stellen die Mitarbeiter der Brennerei weißen Rum her. Durch das Lagern in Holzfässern bekommt dieser sein besonderes Aroma.

Die Fässer der Destillerie stammen aus Spanien, Frankreich und Schottland. In vielen Fällen enthielten sie vorher andere Spirituosen, die die Geschmacksnote des Rums beeinflussen. Speziell bei dem weißen Rum folgt eine mehrmonatige Lagerung in Edelstahlfässern. Um dunklen Rum zu erhalten, lagert die Brennerei diesen in Fässern aus Eichenholz. Von ihnen nimmt die Spirituose die Geschmacksstoffe sowie die dunklere Färbung auf. Des Weiteren beeinflusst die Zugabe von Karamellsirup und braunem Zucker die Farbnuance. Daher besitzt der braune Rum ein süßes Aroma.

Die Herstellungsprozesse verstärken Geschmacksnote und Duft des Zuckerrohr-Brands. Die Reifung in den europäischen Holzfässern dauert in der Regel mehrere Jahre. Diese Zeitspanne sorgt für das volle Aroma des Destillats. Zu den schmackhaften Produkten der Brennerei gehört der White Cartavio. Er reift zwei Jahre und überzeugt mit einem fruchtigen Geschmack. Der bernsteinfarbene Rum verfügt über Essenzen von Vanille und einem Hauch von Eiche. Er eignet sich für die Zubereitung berühmter Cocktails wie dem Mojito.

Ebenfalls beliebt zeigt sich der Black Rum. Durch seine besondere Süße genießen Kenner ihn pur. Dabei besticht er durch seinen Geschmack nach getrockneten Früchten und der weichen Holznote. In unserem Onlineshop finden Sie weitere hochwertige Produkte wie den "Havana Club Selección de Maestros".