Beratung & Hilfe 08062 - 729 3537

Herzlich Willkommen bei www.bardealer.de!

Bei Bardealer können Sie günstig und preiswert Spirituosen aller Art, wie Single Malt Whisky, Rum , Gin, Vodka und Tequila kaufen. Auch Liköre, Sirup und Barzubehör gibt es bei Bardealer schnell und versandkostenfrei geliefert.
Am Gries 6a
Feldkirchen-Westerham
Bayern
83620
Germany

Glen Moray

Am Fuße des Flusses Lossie gelegen, befindet sich die Destillerie Glen Moray. Ihr Standort ist gut gewählt, denn er befindet sich in Elgin, der Hauptstadt der Speyside Region. Die Destillerie steht genau auf der ursprünglichen Straße, die durch Elgin führte im Schatten des Gallow Hill, dem Galgenhügel. Damals war dies eine wichtige Straße – jedenfalls bis Ende des 17. Jahrhunderts – eine Straße, auf der König Duncan und Macbeth wie auch Bonny Prince Charlie gegangen sind. Heute ist die Straße nicht mehr vorhanden, die Destillerie steht darauf und der Gallow Hill schreckt niemanden mehr ab. Die Destille wurde erbaut im Stil einer schottischen Farm mit großem Innenhof, der von den traditionellen niedrigen Lagerhäusern umgeben ist.

Gegründet wurde Glen Moray 1897 mit dem Umbau einer 1828 in Betrieb genommenen West Brewery Brauerei. Der Gründer war die Glen Moray Glenlivet Distillery Co. Ltd., die 1910 die Destillerie schloss. Zwei Jahre später wurde sie wieder eröffnet, stellte jedoch kurz danach wieder die Produktion ein. Anders wurde es, als Macdonald & Muir Ltd. im Jahre 1918 die Glenmorangie Destillerie kauften und 1920 die Glen Moray Distillery übernahmen, und die Destillerie 1923 wieder eröffneten. Vollständig renoviert wurde Glen Moray im Jahre 1958, dabei wurde einiges verändert, was auch die Produktpalette betraf und so ersetzte die Saladin Box die Floor Maltings. Lange hatte die Destille eine eigene Mälzerei, die 1978 aufgegeben wurde. Immer wieder wurde Glen Moray erweitert und so kamen im Jahre 1979 zwei neue Brennblasen hinzu und 1992 wurden die beiden älteren Brennblasen durch neue ersetzt.

Auch der Name Macdonald & Muir veränderte sich in Glenmorangie plc im Jahre 1996. Im Juli 2004 wurde das neue Besucherzentrum mit einer großen Feier eröffnet. Hier können sich die Gäste ein Bild von der Herstellung köstlicher Whiskys machen und die Destillerie besichtigen. Wenn sie Glück haben, dann wird Graham Coull, der Manager der Destille, ihr Führer durch den Ort sein, in dem das "Wasser des Lebens" hergestellt wird. Wie auch Graham Coull sagte: Es ist nicht die Destillerie, die das Wasser des Lebens macht, es sind die Menschen, die ihr Handwerk verstehen.

Nur einige Monate nach Eröffnung des Besucherzentrums, im Oktober 2004, übernahm Louis Vuitton Moët Hennessy die Destillerie und verkaufte diese an La Martiniquaise im Jahre 2008; zu La Martiniquaise gehört Glen Moray auch heute noch. Die Tradition und das Know-how der Whiskyherstellung haben die Jahrhunderte und die verschiedenen Besitzer überdauert. Die Destille stellt heute einen hervorragenden Whisky her. Die Produktpalette umfasst Single-Malt-Whiskys, die unterschiedlichen Alters sind. Die Destillate ruhten zwischen acht und achtzehn Jahren in ausgesuchten amerikanischen Weißeichenfässern, in denen ehemals Bourbon reifte, und verfügen über einen Alkoholgehalt von 40 % vol. Stärkere Malt sind der 30-Jährige mit einem Alkoholgehalt von 43 % vol. und der 12 Jahre Duthies Cadenhead, der einen Alkoholgehalt von 46 % vol. innehat.

Bekannt ist die Glen Moray durch seine hochkarätigen Whiskys, die durch die lange Reifezeit berauschend aromatisch sind. Geschmacklich ist jeder Malt aus dem Hause Glen Moray ein königlicher Genuss – jeder Whisky hat andere Vorzüge, doch eines haben sie gemeinsam: einen Geschmack, der würzig, rein und rund ist. Wir führen in unserem Shop diese herrlichen Whiskys der Speyside von Glen Moray sowie von Macallan. In unserem Portfolio finden Sie selbstverständlich auch Whiskys von den schottischen Inseln wie der Isle of Islay u. a. aus dem Hause Lagavulin.