Beratung & Hilfe 08062 - 729 3537

Herzlich Willkommen bei www.bardealer.de!

Bei Bardealer können Sie günstig und preiswert Spirituosen aller Art, wie Single Malt Whisky, Rum , Gin, Vodka und Tequila kaufen. Auch Liköre, Sirup und Barzubehör gibt es bei Bardealer schnell und versandkostenfrei geliefert.
Am Gries 6a
Feldkirchen-Westerham
Bayern
83620
Germany

Gran Duque d'Alba

Die Geschichte von Gran Duque D'Alba beginnt 1877 mit der Gründung einer Destillerie im spanischen Jerez de la Frontera, das schon immer als Zentrum für Wein- und Brandydestillation galt. Seinen Namen erhielt dieser hochwertige Weinbrand Brandy vom Herzog von Alba persönlich, der in Spanien auf einen der Händler traf und darum bat, die Spirituose, von der er so begeistert war, benennen zu dürfen. Seit das Unternehmen von Sir Alexander Williams und Arthur Humbert gegründet wurde, blieb es immer in Familienhand. Eine Fusionierung mit einer holländischen Firma, die Ende der 70er-Jahre stattfand, wurde 2005 wieder rückgängig gemacht, indem die spanische Familie alle holländischen Anteile aufkaufte und somit Grand Duque D'Alba wieder komplett in Familienhand lag. In den 70er-Jahren wurden die Flaschen, die Kunden auf der ganzen Welt heute in den Händen halten, von Antoni Cumella, einem der berühmtesten Keramikdesigner der 20. Jahrhunderts, entworfen.

Die Region Jerez de la Frontera ist bekannt für ihre Brennereien, da etwa 90 Prozent aller spanischen Brandys hier hergestellt werden. Die Destillerien, in denen der Gran Duque D'Alba Brandy gebraut wird, befinden sich heute in den Nachbarorten Sanlúcar, Jerez und El Puerto und sind damit ein wichtiger Teil der lokalen Wirtschaft. "Was ist Brandy eigentlich?", werden sich nun vielleicht manche Kunden fragen. Hierbei handelt es sich um eine Spirituose, die auch als Weinbrand bezeichnet wird, da sie aus ausgewählten Weißweinen destilliert werden. Für Gran Duque D'Alba werden hierbei nur Weißweine auf der Basis von Weintrauben der Sorte Palomino und Airen verwendet, die dann bei 65 Grad Celsius im Destillierkolben die Destillate – die sogenannten "Holondas" – freigeben.

Die Lagerung des Gran Duque D'Alba findet dann nach der traditionellen Solera-Methode statt, bei dem verschiedene Destillate miteinander vermischt werden. In den Kellern der Brennerei lagern die Destillate in alten Sherry-Fässern, die früher ebenfalls für Spirituosen von Williams & Humbert verwendet wurden, die bereits internationale Preise gewinnen konnten. Diese Fässer werden gestapelt, wobei der älteste Gran Duque D'Alba sich in der untersten Reihe befindet. Ist der unterste Brandy ausgereift, wird eine gewisse Menge entnommen und in Flaschen gefüllt. Dieselbe Menge wird dann aus den darüber liegenden Fässern genommen und in die jeweils unteren Fässer umgefüllt. Diese Methode erlaubt es der spanischen Brennerei die außergewöhnlichen Brandies herzustellen, die wir heute in unserem Onlineshop anbieten können.