Beratung & Hilfe 08062 - 729 3537

Herzlich Willkommen bei www.bardealer.de!

Bei Bardealer können Sie günstig und preiswert Spirituosen aller Art, wie Single Malt Whisky, Rum , Gin, Vodka und Tequila kaufen. Auch Liköre, Sirup und Barzubehör gibt es bei Bardealer schnell und versandkostenfrei geliefert.
Am Gries 6a
Feldkirchen-Westerham
Bayern
83620
Germany

Jefferson

Johnnie Walker zählt zu den weltbekannten Marken für schottischen Whisky. Seine Geschichte begann bereits im Jahre 1820 unter John Walker. Kurz nach dem Tod von John Walkers Vater verkauften Sohn und Mutter die Farm in Kilmarnock und eröffneten einen Gemischtwarenhandel, dessen Sortiment nach einiger Zeit um Irish - und andere Whiskysorten erweitert wurde. Da dieser jedoch sehr rau war, versuchte es John mit Blendingmethoden, und das mit Erfolg. Die damit verbundenen regen Handelsgeschäfte in Kilmarnock machten den Blended Whisky schon kurz danach in ganz Schottland zu einer beliebten Spirituose.

In den Jahren zwischen 1857 und 1925 stieg die Johnnie Walker Distillery zu einer internationalen Marke auf. Bedingt durch die Reblausplage von 1858 bis 1863 stiegen die Preise für Cognac, Brandy und Wein, was sich positiv auf die gesamte schottische Whiskyproduktion auswirkte. Ab 1860 durfte zum Blenden neben Single Malt Whisky auch Grain Whisky verwendet werden. Mit einem Blended Whisky gewann die Johnnie Walker Distillery 1880 in Sydney den "First Special Award". Durch den damit verbundenen Erfolg konnten noch im gleichen Jahr und in den darauffolgenden Jahren weitere Außenstellen eröffnet werden, unter anderem in London, Sydney, Südafrika und Birmingham.

Mit der Einführung der Marken Red Label und Black Label im Jahre 1909 konnte die Marketingstrategie deutlich verbessert werden. Johnnie Walker erwarb in dieser Zeit weitere schottische Destillerien. Im Zuge der Entwicklung der Markenprodukte wurde 1870 die bis dahin runde Flasche aus Platzgründen beim Transport durch eine rechteckige abgelöst. Diese ist zusammen mit dem als Firmenlogo eingesetzten Striding Man auch heute noch ein typisches und unverwechselbares Zeichen für die Johnnie Walker Distillery.

Der Johnnie Walker - Red Label ist ein Blended Whisky aus bis zu 40 verschiedenen Sorten und wurde 1909 mit der Einführung des Striding Man auf den Markt gebracht. Er ist der bekannteste und auch am meisten verkaufte Whisky der Welt. Bis 1909 wurde der Black Label als Extra Special Old Highland geführt, seine über 40 enthaltenen Whiskys besitzen ein Alter von mindestens 12 Jahren. Der seit dem Jahre 2004 erhältliche Green Label wurde aus den Whiskys Talisker, Linkwood, Cragganmore und Caol Ila komponiert, die ein Alter von 15 Jahren aufweisen. Als einziger kommt dieser edle Tropfen ohne Grain Whisky aus. Gold Label besitzt ein Alter von 18 Jahren und ist eine Komposition aus 15 verschiedenen Whiskys der Spitzenklasse. Dieser Whisky ist auch in Deutschland im Fachhandel und Whisky Store erhältlich. Der Blue Label ist der teuerste Blend aus der Johnnie Walker Distillery und erschien 1992 auf dem Markt. Er besitzt keine Angabe über das Alter und wurde aus 9 seltenen Whiskys geblendet.

Neben diesen einzelnen Kreationen hat die Johnnie Walker Distillery auch diverse Sondereditionen wie etwa die Black Label Millennium Edition zum Jahr 2000 auf den Markt gebracht, teilweise in streng limitierter Auflage und zumeist nur schwer zu bekommen. Diese beeindrucken bereits durch ihre edle Verpackung in Holzschatullen und Abfüllung in Glasdekanter aus Baccarat-Kristall und sind somit ein wahres Sammlerstück oder Geschenk für einen echten Whiskyliebhaber. Die gängigsten Marken sind jedoch zumindest online im Shop erhältlich. Die Johnnie Walker Distillery betreibt außerdem eine deutsche Webseite mit vielen Informationen über die Destillerie, die verschiedenen Whiskys, aber auch Events und einem separaten Mitgliederbereich.