Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers Bruichladdich

Derzeit nicht lieferbar
Bruichladdich 10 Laddie Ten 700 ml - 46%
Hervorragende Whiskykreationen aus dem Haus Bruichladdich sind Whiskyliebhaber gewohnt. Eine neue Ausführung des Bruichladdich 10 Laddie Ten ist dennoch eine Sensation, die angenehm überrascht. Ausgesuchte Gerste und das reine Wasser der auf der Octomore Farm gelegenen Quelle bilden die Basis für die ausgezeichneten Produkte der Destillerie, die seit 2012 zur Rémy Cointreau-Gruppe gehört. Zehn lange Jahre ruhten diese Destillate in ausgewählten Weißeichenfässern, in denen zuvor Bourbon reifte. Der Whisky ist weder kältefiltriert noch beinhaltet er künstliche Farbstoffe. Golden wie die Sonne am Mittagshimmel strahlt der Bruichladdich 10 Laddie Ten aus dem Glas. Sein Aroma beeindruckt durch eine wundervolle Frische, die mit Noten von Zitronenmelisse, Moos und Kieferharz einhergeht. Facetten von Vanille, verbunden mit fruchtigen Nuancen der Zitronenschalen und einer Brise Seeluft, vervollständigen einen Duft, der die Sinne weckt. Am Gaumen zeigt sich dieser köstliche Tropfen vielschichtig, angenehm und frisch. Eine Komposition mit Klängen von Gerste gepaart mit süßen Elementen wie Puderzucker, Orangenbonbons und Vanille sowie würzige Komponenten von Eiche, Ingwer und Pfeffer überrascht den Gaumen. Sanfte salzige Anklänge erweitern die Sinfonie, die malzige Untertöne ergänzen. Der Genießer erfährt einen hinreißenden Geschmack, der in ein langes Finish mündet, das würzige Töne von Pfeffer und Ingwer begleiten. Sanfte Klänge von Eichenaroma lösen ihn am Gaumen auf. Es ist ein köstlicher Tropfen aus dem Hause Bruichladdich, den Whiskyfreunde als ein atemberaubendes Genusserlebnis bezeichnen. Der Bruichladdich 10 Laddie Ten bringt einen Alkoholgehalt von 46 % vol. mit und ist damit bestens für den puren Genuss geeignet. Auch "on the rocks" oder verdünnt mit Wasser oder Tonic überzeugt der Inselwhisky mit seinem herausragenden Charakter. Die Abfüllung ist nicht unbekannt, doch kehrt sie in 2013 im neuen Gewand auf die Märkte zurück. Die formschön gestaltete 700-ml-Flasche ruht in einer eleganten Box. Als Präsent eignet sich dieser köstliche Whisky für jede Gelegenheit, bei der sich Whiskyfreunde treffen. Genießer lassen den Tag mit einem Glas Laddie Ten und einer aromatischen Zigarre genussvoll an sich vorüberziehen. In unserem Shop führen wir diesen herrlichen Whisky von der Isle of Islay sowie weitere köstliche Tropfen wie beispielsweise den Lagavulin.

Inhalt: 0.7 Liter (98,24 €* / 1 Liter)

68,77 €*
Derzeit nicht lieferbar
Bruichladdich 15 Jahre 1988 Sinsear 500 ml - 50%
Nach der Wiedereröffnung der Bruichladdich Distillery im Jahr 2007 kamen wundervolle Whiskys zum Vorschein. Der Bruichladdich 15 Jahre 1988 Sinsear ist eine dieser Köstlichkeiten, die in streng limitierter Abfüllung auf die Märkte kamen. Der Sinnsear, der gälische Ausdruck für Vorväter / Vorfahren, ist auf 1.000 Flaschen limitiert, von denen jede 500 ml fasst. Im Februar 1988 destillierte die Brennerei diesen herrlichen Whisky und ließ ihn in ausgewählten Bourbonfässern 15 Jahre ruhen. Die formschön gestaltete Designerflasche bietet sich als ein Präsent für ganz besondere Anlässe an. Der Bruichladdich 15 Jahre 1988 Sinsear zeigt sich in seiner strohgelben Farbe vor, die seine lange Ruhephase unter Beweis stellt. Der mit einem Alkoholgehalt von 50 % vol. ausgestattete Whisky überzeugt durch sein aufwendiges Aroma. Florale Klänge verzaubern die Sinne mit Facetten von Vanille und einem fruchtigen Touch. Am Gaumen lässt sich eine Komposition nieder, die ihm ihr Notenspiel präsentiert. Fruchtige Klänge, bei denen Äpfel und Birnen dominieren, verbinden sich mit umwerfenden Tönen frisch geschnittenen Grases, taubenetzten Wiesen sowie einem Korb reifer exotischer Früchte. Süße Untertöne von Vanille, Karamell und cremigem Zuckersirup ergänzen die Sinfonie, die Anklänge von Malz vervollständigen. Der hinreißende Geschmack mündet in ein ebensolches Finish. Lange und ausgiebig überlässt der Sinnsear dem Genießer das Aromenspiel, bevor der Bruichladdich 15 Jahre 1988 Sinsear gemächlich den Gaumen verlässt. Dieser köstliche Tropfen hat die Destillerie zum Gedenken an Robert und John Harvey kreiert, die Bruichladdich im Jahr 1881 auf der Isle of Islay gründeten. Der Sinnsear ist pur ein vollendeter Genuss, ebenso "on the rocks" oder verdünnt mit Wasser. Ein aufregender Whisky, der für Mixgetränke viel zu schade ist. Genießer lassen mit einem Glas des 15-jährigen Sinnsear genussvoll den Tag Revue passieren - oft in Begleitung einer aromatischen Zigarre. In unserem Onlineshop haben wir diese Rarität im Portfolio sowie den Laddie Ten aus dem Hause Bruichladdich. Des Weiteren führen wir ein Sortiment Inselwhiskys wie den Laproaig und internationale Köstlichkeiten unter anderem australische Whiskys sowie irische und amerikanische Whiskeys.

Inhalt: 0.5 Liter (143,34 €* / 1 Liter)

71,67 €*
Nur 2 auf Lager!
Bruichladdich Laddie Scottish Barley Whisky 700 ml - 50%
Der Whisky Bruichladdich Scottish Barley stammt aus dem Hause der bekannten schottischen Brennerei Bruichladdich. Es handelt sich um eine seit der viktorianischen Zeiten bestehenden Destillerie. Bereits in der damaligen Zeit legte dieses Unternehmen Wert auf Gerste, die ausschließlich durch den biologischen Anbau heranwächst. Bis zum heutigen Tage setzt sich die traditionelle und zugleich natürliche Destillation dieses schottischen Whiskys fort. "The Classic Laddie" als weitere Bezeichnung für den Bruichladdich Scottish Barley Whisky verdeutlicht die hohe Qualität dieses klassischen und ungetorften Tropfens. Vor dem Abfüllen in Flaschen reift der traditionelle Scotch einige Jahre in Fässern aus Eichenholz. Dabei erhält er eine besondere Geschmacks-Note. Der Verzicht auf Farbstoffe und auf Kühlfiltration während des Abfüllens verstärkt den natürlichen Ursprung des Bruichladdich Scottish Barley Whisky. Darüber hinaus garantieren die lange Reifung und die beachtliche Einbringung in die Flasche einen unverwechselbaren Geschmack. Die Firma Bruichladdich ist für Individualität bekannt. Sie verdeutlicht das mit dem schottischen Barley Whisky, der sich durch langsame Destillation von anderen Spirituosen abhebt. Als Brennerei legt sie hohen Wert auf eine ausschließliche Herstellung in Schottland. Das spiegelt sich in diesem Scotch-Whisky wider und verdeutlicht die Tradition. Passend zu dem aufweckenden Design und erinnernd an eine angenehme Meeresbrise verfügt der Scotch über eine angenehme Frische und Süße. Diese Eigenschaften zeichnen den schottischen Barley aus und lassen während des Trinkens ein blumiges Geschmacks-Erlebnis entstehen. Die Reifung in den entsprechenden Holzfässern entfaltet später einen angenehmen und dezenten Geschmack nach Eiche, der die Gesamtnote abrundet. Gerste als alleinige Basis des Bruichladdich Scottish Barley Whisky verfeinert die natürlichen Aromen. In ihrer Kombination sorgen diese Eigenschaften und der Alkoholgehalt von 50 % vol. für einen warmen und angenehmen Abgang. Wer beabsichtigt, diesen Bruichladdich Whisky online zu bestellen, erhält eine 0,7-l-Flasche im erfrischenden Design. In unserem Onlineshop befinden sich weitere Destillate und Spirituosen in großer Auswahl. Für jeden Geschmack halten wir etwas Passendes bereit. Außer Getränke mit Alkohol bieten wir Alkoholfreies an, wozu beispielsweise verschiedene Sirupe gehören.

Inhalt: 0.7 Liter (68,91 €* / 1 Liter)

48,24 €*
Robert und John Harvey gründeten 1881 am Rand von Loch Indaal die Bruichladdich Distillery. Auf dem westlichsten Ausläufer der Isle of Islay, the Rhinns, fanden die Brüder eine perfekte Lage für den Standort. Nach dem Bau der Destillerie gehörte diese zu den modernsten Betrieben ihrer Zeit. Auch heute noch verwendet das Unternehmen einen Teil des damaligen Equipments. Der zentrale Hof war mit einer Dampfmaschine zur Energieerzeugung sowie den Darren ausgestattet. Bruichladdich ist die westlichste Destillerie Schottlands und hat ihren Sitz gegenüber der Bowmore Distillery.

In der Zeit zwischen 1929 und 1937 stand die Produktion still. Besitzerwechsel erfolgten und das Unternehmen kam zu Invergordon Distillers, das 1974 die Ausrüstung um zwei Brennblasen erweiterte. Zwanzig Jahre später stellte Bruichladdich die Produktion wiederholt ein. Im Dezember 2000 kaufte Mark Reynier mit Simon Coughlin und Gordon Wright für einen Spottpreis die Brennerei auf. Die drei neuen Besitzer bezahlten 7.500 englische Pfund für die Destillerie, welche die drei Murray-McDavid-Kollegen komplett sanierten. Murray McDavid ist ein unabhängiger Abfüller, der mitverantwortlich für den Neustart von Bruichladdich ist. Mit dem Kauf rettete Mark Reynier Gebäude und Brennerei vor dem Zerfall. Jim McEwan, einst bei Bowmore tätig, konnte das Trio als Brennmeister gewinnen. Bei der Sanierung blieb die Ausstattung im viktorianischen Stil zum großen Teil erhalten. Im Zuge der Sanierung zerlegten Ingenieure Rohrleitungen und Brennöfen sowie verschiedene Geräte, reinigten sie und ersetzten defekte Teile. Danach baute das Team die Teile wieder zusammen und nahm Geräte und Brennöfen in Betrieb. Ganz offiziell gab Mark Reynier die Wiedereröffnung der Brennerei im März 2001 bekannt und ließ die Produktion im Mai 2001 erneut anlaufen.

Daneben änderte er die Produktpalette und stellte mit Beginn der erneuten Eröffnung ausschließlich Single-Malt-Whiskys her. Im neu renovierten Besucherzentrum sehen sich Whiskyfreunde in der Brennerei um und kosten neue Kreationen. Bis ins Jahr 2009 konnten die Besucher ein Fass kaufen, in der Destillerie lagern lassen und ihren eigenen Whisky schaffen. Die Lagerung erfolgt in der Nähe des Meeres, das den Destillaten einen besonderen geschmacklichen Touch verleiht. Neben der Produktion füllt das Unternehmen eine Vielzahl der hergestellten Whiskys selbst ab; bei den anderen erledigen dies unabhängige Abfüller wie McDavid und Signatory.

Neben den üblichen Single Malts stellt die Brennerei Whisky aus Biogerste her. Dafür eröffnete sie eigens im Jahr 2004 eine Böttcherei für die Gewinnung von Malz aus Biogerste. Aktuell sind fünfzehn festangestellte Mitarbeiter mit der Produktion der verschiedenen Whiskys beschäftigt. Neben dem Bruichladdich Whisky, der in neuer Ausstattung wieder auf dem Markt ist, stellt das Unternehmen verschiedene andere Kreationen her. Die Serie Octomore beispielsweise gehört dazu wie auch Port Charlotte sowie eine Reihe Whiskys, die bei der Wiedereröffnung zutage kamen. Eine umfangreiche Palette Jahrgangswhiskys sind im Portfolio der Destillerie enthalten sowie limitierte Abfüllungen. Zu diesen gehören neben dem 40-jährigen Whisky der 1988 destillierte 15 Jahre alte Sinnsear sowie eine komplette Serie namens "Links", die aktuell elf umwerfende Whiskys beinhaltet. Daneben findet sich eine Anzahl dieser köstlichen Tropfen im Sortiment wieder, welche in Fässern reiften, in denen zuvor Bourbon, Sherry oder Madeira lagerte.

Das Sortiment von Bruichladdich kommt bei Whiskyfreunden an. Ausschlaggebend ist die Qualität, die jeder einzelne Tropfen mitbringt. Die Rémy Cointreau-Gruppe kaufte Bruichladdich zum Preis von 58 Millionen englische Pfund im Sommer 2012. Wir führen in unserem Whisky Shop Single-Malt-Whiskys aus dem Hause
http://www.internetsiegel.net