Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers Cutty Sark

Cutty Sark Scotch Whisky 700 ml - 40%
Viele Whiskys haben Bezeichnungen, die unergründlich erscheinen. Nicht so der Cutty Sark Scotch Whisky, der nach einem Segelschiff benannt wurde. So legendär das Segelschiff auch gewesen war, so hervorragend ist der Blended Scotch aus 20 ausgesuchten Single Malt Whiskys und Grain Whiskys besteht. Alle Whiskys stammen aus Schottland, einige von der Speyside, andere aus den Highlands. Anders als andere Whiskys erfährt der Cutty Sark Scotch Whisky eine von Berry Bros. & Rudd ins Leben gerufene Methode, die "Marrage & Maturation" genannt wird. Die gereiften Whiskys werden nach der Vermählung noch einmal in ausgesuchten Eichenfässern zur weiteren Reife gelagert - Fässer, in denen zuvor Oloroso Sherry reifen durfte. Wen wundert es, dass Jim Murray's Whisky Bible 2010 dem Scotch 86 von 100 Punkten zugebilligt hat. Mit seinem Alkoholgehalt von 40 % vol. ist der Scotch weich, aber kräftig im Geschmack - ein typischer Blended Whisky, wie ihn sich die Whiskyfreunde wünschen. Rauchig und mit einer Spur Eichenholz verbunden mit der dezenten Süße von Vanille erfüllt das Aroma des Blended den Raum. Am Gaumen zeigt sich der Whisky trocken und rund. Sanfte fruchtige Noten, die durch einen rauchigen Schleier und der Süße von Vanille ergänzt werden, bieten dem Genießer einen interessanten und gehaltvollen Geschmack. Der Cutty Sark Scotch Whisky ist ein Scotch, der immer und zu jeder Zeit ein vollendeter Genuss ist. Pur ist der Blended vollendet im Geschmack, aber auch auf Eis oder mit Tonic bzw. Wasser immer noch ein echter Genuss - eben ein echter schottischer Allrounder. In unserem Shop führen wir diesen Scotch in der 700-ml-Flasche sowie weitere Whiskys aus Schottland.

Inhalt: 0.7 Liter (20,76 €* / 1 Liter)

14,53 €*
Eine Gruppe guter Freunde verantwortet den über 80-jährigen Erfolg von Cutty Sark Whisky. Im Jahr 1923 sorgen sie für Aufsehen, indem sie als erste Whisky-Destillerie Scotch mixen. Bis heute transportieren die Produkte des Hauses einen Hauch Abenteuer und Innovation zu jedem Genießer.

In den 20er-Jahren beginnt die Geschichte. Historisch prägte die Prohibition das Vermarkten von Alkohol. Das Alkoholverbot konzentrierte sich auf den Genuss und das Herstellen von Spirituosen jeglicher Art. Kapitän McKoy gilt zu der Zeit als einer der besten Schmuggler für hochwertige Whiskys. Den Gründern des Unternehmens gelingt es, Kontakt mit ihm aufzunehmen. Durch sein Schmuggeln des Cutty Sark erlangt das Produkt erste Berühmtheit. Mit dem Ende der Prohibition im Jahr 1933 greifen die Produzenten den bereits erschmuggelten Ruhm für den legalen Markt auf.

In den 60er-Jahren etablierte sich der Markt für hochwertigen Whisky. Im Jahre 1961 erhält der Cutty Sark den Preis für den am meisten verkauften Scotch Whisky in den USA. In den Medien, wie dem Film, greifen Darsteller auffällig häufig zu den Whiskys des Unternehmens. Sie gelten als Sinnbild für Auflehnung und Abenteuer. In der heutigen Zeit zählt Cutty Sark zu den meistgeachteten Whiskys in mehreren europäischen Ländern und nach wie vor in den USA.

Mit dem Jahr 2010 tritt eine erneute Wende ein. Die Lieferfirma Berry Bros & Rud. unterhält von der Firmengründung an enge Beziehungen zu Cutty. Einst waren sie der einzige Exporteur für die Produkte. 2010 kauft die schottische Edrington Group das Unternehmen auf. Diese steht ebenfalls seit den 30er-Jahren in Handelsbeziehungen zu Cutty. Lokal gehört die Destillerie in die bekannte Region Speyside. Dort haben zahlreiche Destillerien von Weltruf ihren Ursprung.

Die Whiskys von Cutty Sark zeichnet ein vollmundiger und runder Geschmack aus. Viele Produkte, wie der 25-jährige weisen eine unnachahmliche Aromenvielfalt auf. Über allen Whiskys der Destillerie liegt der Hauch von Abenteuer. In unserem Shop erhalten Sie darüber hinaus auch Gin.
http://www.internetsiegel.net