Beratung & Hilfe 08062 - 729 3537

Herzlich Willkommen bei www.bardealer.de!

Bei Bardealer können Sie günstig und preiswert Spirituosen aller Art, wie Single Malt Whisky, Rum , Gin, Vodka und Tequila kaufen. Auch Liköre, Sirup und Barzubehör gibt es bei Bardealer schnell und versandkostenfrei geliefert.
Am Gries 6a
Feldkirchen-Westerham
Bayern
83620
Germany

Black Forest Distillers

Der Monkey 47 beruht auf einer Legende, die von einem jungen britischen Offizier handelt, der nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges das Uhrmacherhandwerk im Schwarzwald erlernen wollte. Für dieses Handwerk war der Offizier alles andere als geeignet und so beschloss er, einen Gasthof zu eröffnen. Wie bei den meisten Briten zu dieser Zeit basierte das Leben auf Traditionen wie z. B. den Tee am Nachmittag oder das Gläschen Gin am Abend. Den Tee konnte der Offizier, der Montgomery Collins hieß, in Deutschland und auch im Schwarzwald bekommen - den Gin jedoch nicht.

Doch das entmutigte Collins keineswegs - er stellte seinen Gin selbst her. Die Botanicals fand er im Schwarzwald, das Wasser war auch vorhanden, sodass er seine Rezeptur verwirklichen konnte. Diese Rezeptur wurde in einer Holzkiste gefunden, zusammen mit einer stark verstaubten Flasche, die einen köstlichen Inhalt hütete.

Von dem Fund und der außergewöhnlichen Rezeptur für Gin - ausgerechnet im Schwarzwald - hörte Alexander Stein im Jahre 2006. Alexander Stein, der aus einer Familie stammt, die Weinbrand herstellt - der Familie Jacobi - war begeistert davon, im Schwarzwald Gin herzustellen. Die Rezeptur, die mit Monkey - Affe - unterzeichnet war, wurde zum Leben erweckt. Das war der Startschuss für die Black Forest Distillers, die Alexander Stein im Schwarzwald gründete. Damit hat nun Baden-Württemberg eine Destillerie, die Gin herstellt.

Alles, was für die Herstellung von Gin und insbesondere der Rezeptur Monkey benötigt wird, findet Stein im Schwarzwald. Köstliche Beeren, hervorragende Obstsorten und natürliche Quellen sind im Schwarzwald vorhanden. War es Schicksal oder ein Zufall, dass Stein Christoph Keller traf, der im oberen Hegau seinen Wohnsitz aufgeschlagen hatte. Keller ist ein hervorragender Destillateur, der dies nicht nur als Beruf, sondern auch als Hobby - oder Berufung - ansah.

In der Mittleren Mühle, so wird das Anwesen in den Büchern des Klosters Salem genannt, wird schon lange Schnaps gebrannt. Bekannt und niedergeschrieben soll dies seit Mitte des 19. Jahrhunderts der Fall sein. Deshalb ist auf dem Anwesen auch ein Brennhaus vorhanden. Die Brennerei wurde 2010 komplett modernisiert und renoviert. Die Produktion vom Monkey, die bereits gestartet war, konnte in vollem Umfang weitergeführt werden. Renommierte Architekten und Designer wurden für den Umbau und die Renovierung hinzugezogen. Insbesondere für die Räumlichkeiten, in denen die Lagerhaltung stattfinden sollte, aber auch gemütliche Räume für die Verkostung.

Binnen kürzester Zeit war Monkey der Inbegriff eines Gins, der geschmacklich viele andere übertraf. Nur Eingeweihte wussten lange Zeit, dass dieser Gin nicht aus England kommt, sondern aus dem Schwarzwald in Baden-Württemberg und damit ein deutscher Gin ist. Die Black Forest Distillers GmbH hat ihren Standort am Münchhöfer Mühlenbach in einer Stählemühle, die von einer sanften vulkanischen Hügellandschaft eingebettet ist. Sie verfügt über einen Zufluss der Stockacher Aach, die auch das Wasser für den Gin liefert.

Mit Christoph Keller hat Alexander Stein einen Destillateur gefunden, der seit 2009 von Gault Millaut gekürt wird, und zwar als einer der fünfzig besten Brenner in Europa. In unserem Shop haben wir den Monkey für Sie als Monkey 47 Dry Gin im Sortiment. Außerdem führen wir in unserem Onlineshop weitere Gin wie den No. 3 Gin und den Sipsmith - beide Gins kommen aus Großbritannien - sowie verschiedene andere Spirituosen.