Beratung & Hilfe 08062 - 729 3537

Herzlich Willkommen bei www.bardealer.de!

Bei Bardealer können Sie günstig und preiswert Spirituosen aller Art, wie Single Malt Whisky, Rum , Gin, Vodka und Tequila kaufen. Auch Liköre, Sirup und Barzubehör gibt es bei Bardealer schnell und versandkostenfrei geliefert.
Am Gries 6a
Feldkirchen-Westerham
Bayern
83620
Germany

Roses

Es gibt diverse alkoholhaltige und alkoholfreie Getränke, die aus der Welt der Mixgetränke nicht mehr wegzudenken sind. Besonders bekannt sind Likör und Sirup, doch auch die Fruchtsaftkonzentrate – auf English unter der Bezeichnung "Cordial" geführt – eignen sich perfekt für das Verfeinern von so manchem Cocktail und Longdrink. Als Spezialgattung und Favorit aller Bartender wird der Lime Juice Cordial angesehen. Darunter versteht man generell gesüßte und alkoholfreie Getränkezusätze, deren Basis Limettensaft darstellt. Dieser Cordial ist nicht etwa auf Asien, sondern auf Schottland zurückzuführen.

Mitte des 19. Jahrhunderts tauchte der Begriff Lime Juice Cordial zum ersten Mal offiziell auf, was dem findigen Laughlin Rose zu verdanken ist. Dieser erfand diesen Getränkezusatz in Edinburgh. Er wurde als alternatives Konservierungsmittel für diverse Lebensmittel und Spirituosen genutzt. Zudem fand man heraus, dass Limettensaft gegen Skorbut bei langen Seereisen zu helfen schien. Schon bald etablierte er sich als wahrer Verkaufshit und daher wurde 1865 das Unternehmen L. Rose & Company gegründet. Für das Herstellungsverfahren beantragte Rose im Jahre 1876 ein Patent, das ihm auch gewährt wurde.

Der große Erfolg, der sich alsbald für das Unternehmen einstellte, hing damit zusammen, dass zu diesem Zeitpunkt der "Merchant Shipping Act" beschlossen wurde. In diesem wurde festgelegt, dass auf allen Handelsschiffen und Schiffen der britischen Navy die Besatzung mit täglichen Rationen von Limettensaft gegen Skorbut versorgt werden sollte. Man hatte als offizieller Hauptproduzent so viele Lieferungen zu produzieren, dass man 1895 im heutigen Ghana, genauer gesagt, in Domenica, Plantagen aufkaufte, um eine ausreichende Versorgung mit Limetten zu garantieren. Die Produktion wurde schrittweise erweitert und man feilte so lange an der genauen Rezeptur und Herstellung, bis der Lime Juice Cordial perfektioniert war.

Was den Lime Juice Cordial von einem (frischen) Limettensaft unterscheidet, ist, dass er speziell gesüßt wird und dadurch automatisch auch eine andere Konsistenz erlangt. Der Unterschied zu einem Limettensirup liegt darin, dass Letzterer stärker und meist auch dickflüssiger ist. Am besten lässt sich der Lime Juice Cordial als eine Mischung aus einem alkoholfreien Likör und einem Fruchtsaftkonzentrat beschreiben. Noch heute ist L. Rose & Company – oft nur als "Rose's" bezeichnet – der Hauptproduzent dieses Getränkezusatzes. Das Unternehmen ging jedoch 1957 an den Schweppes-Konzern aus Deutschland über. Dieser Produktionsteil wurde in die Vereinigten Staaten ausgelagert und 2008 Bestandteil der eben erst ins Leben gerufenen Dr. Pepper Snapple Group. Der nach dem Originalunternehmen benannte, inzwischen weltbekannte Rose's Lime Juice unterliegt hingegen der deutschen Produktion und Vermarktung durch Schweppes, wiederum ein Teil der Krombacher-Gruppe.

Schon lange dient der Rose's (der Zusatz "Lime Juice" hat sich dank des Berühmtheitsgrads inzwischen beinahe erübrigt) nicht mehr als Konservierungsmittel oder gar als Heilmittel gegen Skorbut, doch er hat sich als vielseitig einsetzbarer Getränkezusatz etabliert. Bis in die 90er-Jahre war es in vielen europäischen Ländern überaus schwierig, frische Limetten zu erwerben. Dies machte es vor allem der Cocktailszene schwer, internationale Mixgetränke zu kreieren. Der Rose's Lime Juice kam da genau richtig und wurde deshalb zu einem Hauptbestandteil in gewerblichen und bald auch privaten Bars. Der Gimlet ist nur einer der vielen beliebten Cocktails, die nach wie vor nicht ohne einen Lime Juice Cordial auskommen. Daher ist das Produkt aus dem Hause Rose's noch immer aktuell und auch in unserem Sortiment zu finden.