Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-ZurĂŒck-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

The Real McCoy Rum 12 Jahre 700 ml - 40%

Weitere Artikel von +++ The Real McCoy +++ ansehen

The Real McCoy
The Real McCoy – eine Hommage an einen Captain und Schmuggler   Feinschmecker schĂ€tzen die Marke The Real McCoy fĂŒr den vollmundigen und authentischen Geschmack des Rums. Die Idee fĂŒr diese SpezialitĂ€ten basiert auf einer schillernden Persönlichkeit aus der Prohibitionszeit. Captain Bill McCoy schmuggelte damals hochkarĂ€tigen Rum in die USA. Im Gegensatz zu vielen seiner Zeitgenossen streckte er die Spirituosen nicht mit Spiritus oder Terpentin. Daher war der „gute Stoff“ unter dem Namen „The Real McCoy“ bekannt. Als diese Geschichte dem Dokumentarfilmer Bailey Pryor zu Ohren kam, faszinierte sie ihn. Er entschloss sich, die Legende von The Real McCoy erneut zum Leben zu erwecken. DafĂŒr tat er sich mit einem Master Distiller von der Insel Barbados zusammen und produzierte einen einzigartigen Rum. In der Tradition von McCoy verzichtet dieser edle Tropfen auf Aromen und andere Zusatzstoffe.   Eine Rumkollektion zu Ehren eines ehrlichen Gauners Von Januar 1920 bis zum Dezember 1933 dauerte die Prohibition in den USA. WĂ€hrend dieser Zeit brachten zahlreiche Schmuggler den Alkohol auf geheimen Wegen ins Land. Um dabei mehr Geld zu verdienen, streckten viele ihre Ware mit Spiritus, Pflaumensaft oder Holzalkohol. Das beeintrĂ€chtige ihren Wert und den Geschmack. Ein Schmuggler panschte jedoch nicht: Bill McCoy. Bereits zu Beginn der Prohibition fĂŒllte der Captain sein Boot in der Karibik mit hochwertigem Rum. Anschließend segelte er bis nach New York. Drei Meilen vor der KĂŒste ging sein Schiff vor Anker. Dadurch blieb McCoy außerhalb der Drei-Meilen-Grenze und konnte seine Waren als schwimmender SpirituosenhĂ€ndler legal verkaufen. Auf geschicktem Weg umging er die Prohibition. Neben seiner Findigkeit erlangte er durch seine Ehrlichkeit Bekanntheit. Andere Schmuggler verkauften „Booze“ oder „Rot Gut“. Diese Bezeichnungen meinten damals verdorbene Produkte. McCoy streckte oder panschte den von ihm vertriebenen Rum nie. Um ihm zu gedenken, produziert das Unternehmen The Real McCoy heute hochwertigen Karibikrum. Dieser ist frei von Zucker, Aromen sowie Farb- und Duftstoffen. Er entsteht in der familiengefĂŒhrten Foursquare Distillery auf Barbados. Das Unternehmen produziert die Delikatessen in einer seltenen Mischung aus Column- und Pot-Still-Verfahren. Im Anschluss reifen sie fĂŒr drei, fĂŒnf oder zwölf Jahre in ehemaligen BourbonfĂ€ssern, in denen sie ihren einzigartigen Geschmack entwickeln.   Beim The Real McCoy Rum steht AuthentizitĂ€t im Mittelpunkt Die Idee zur Marke The Real McCoy kam Bailey Pryor wĂ€hrend seiner Arbeit an einem Dokumentarfilm ĂŒber Bill McCoy. Seine Recherchen fĂŒhrten ihn auf die Insel Barbados. Hier arbeitete Richard Seale als Master Distiller in vierter Generation in der Foursquare Distillery. Die beiden MĂ€nner entwickelten zusammen einen klassischen Karibikrum. Bei diesem legten sie großen Wert auf McCoys Prinzipien und verwendeten ausschließlich hochwertige Ingredienzien. Der edle The Real McCoy Rum basiert auf Blackstrap-Melasse und reinem Quellwasser. Die Brennerei produziert ihn in kleinen Chargen. Bei der Herstellung steht ein Ziel im Mittelpunkt. Es soll ein Rum entstehen, der dem Namen „The Real McCoy“ gerecht wird. Das gelang Pryor und Seale mit dem 5 Year Aged Premium Rum. 2018 erhielt dieser bei den ISC Awards als erster Rum weltweit die Auszeichnung „Supreme Champion“.   The Real McCoy Rum fasziniert mit Facettenreichtum Das Flaggschiff der Marke The Real McCoy ist ein fĂŒnf Jahre gereifter Premium-Rum. Sein ĂŒppiger Duft verwöhnt die Nase mit AnklĂ€ngen von braunem Zucker, TrockenfrĂŒchten und wĂŒrziger Eiche. Am Gaumen entfalten sich Nuancen von buttrigem Zimt, Karamell und gerösteten Mandeln. Dazu gesellt sich ein Hauch gerĂ€ucherter Kokosnuss. Zusammen mit dem Geschmack von Tabak leitet dieser fruchtige Ton den Abgang ein. Neben dieser Köstlichkeit bietet The Real McCoy einen drei Jahre gereiften Single Blended Rum an. Er besticht durch seinen frisch-fruchtigen und floralen Duft. Geröstetes Karamell, Kokosnuss und Marzipan tanzen sanft ĂŒber die Zunge. Das Finish ist lang anhaltend und buttrig. FĂŒr Kenner empfiehlt sich der zwölf Jahre gereifte Super Premium-Rum der Marke. Erdige Nuancen und eine sanfte WĂŒrze prĂ€gen sein olfaktorisches und geschmackliches Profil. Als Sonderedition brachte The Real McCoy den Rum Prohibition Tradition auf den Markt. Tabak, TrockenfrĂŒchte und Eichenholz mischen sich in seinem Bouquet. Der Geschmack trĂ€gt Spuren von karamellisierten NĂŒssen, Vanille und schwarzem Pfeffer in sich. Eine zweite Special Edition der Marke ist der Distiller’s Proof Rum. Dieser weiß mit seinem kraftvollen Charakter zu ĂŒberzeugen.
The Real McCoy Distillers Proof Rum 12 Jahre 700 ml - 46%
Sein Charakter legt es nahe, dass der dunkle The Real McCoy Distillers Proof Rum 12 Jahre in aller Ruhe pur genossen wird. Er entfaltet im Aroma und im Geschmack eine bewundernswerte Komplexität. Cremige Vanille und herb fruchtige, herzhafte Orangen kommen gemeinsam mit Gewürzen an der Nase zum Ausdruck. Am Gaumen begeistert der vollmundige Bajan Rum aus der Karibik mit Karamell, Vanille, Pfeffer, Piment und Tropenfrüchten. Er wird allmählich trockener und offenbart im Abgang würzige sowie holzige Noten gepaart mit Röstaromen. Wie der El Dorado 12 richtet er sich an Kenner.

Inhalt: 0.7 Liter (78,50 €* / 1 Liter)

54,95 €*
The Real McCoy Rum 12 Jahre 700 ml - 40%

Soll es karibischer Rum voller Charakter und Finesse sein? Dann empfiehlt sich die Investition in den The Real McCoy Rum 12 Jahre. Er stammt von der rund um den Globus hochgeschätzten Foursquare Distillery und wurde von dem unabhängigen Abfüller nicht nur in dieser klassischen Variante, sondern auch mit höherem Alkoholgehalt oder mit Madeira-Finishing veröffentlicht. Der dunkle The Real McCoy Rum 12 Jahre ist ein mehrfacher Medaillengewinner bei der San Francisco World Spirits Competition und wurde außerdem vom Beverage Testing Institute mit 94 Punkten bewertet. Es handelt sich um einen lang gereiften Blend aus Column Still und Pot Still Rum aus Barbados. Der Melasse-Rum wurde von der Firma 2013 erstmals auf den Markt gebracht und hat sich als authentischer Sipping Rum für den puren Genuss etabliert.

 

Sowohl im Aroma als auch im Geschmack hat der The Real McCoy Rum 12 Jahre viel zu bieten. Der vollmundige, aussagekräftige Bajan Rum aus der Karibik ergänzt Früchte mit einer weichen Süße von Vanille und Karamell. Man merkt ihm die lange Ruhephase an, denn er offenbart zudem Töne von Eichenholz und Gewürzen. Nüsse und Schokolade runden das unverfälschte, facettenreiche Trinkerlebnis ab. Wie der El Dorado 15 ist sich dieser traditionelle Premium-Rum zum Mixen von Drinks eigentlich zu schade.

Eigenschaften
Land: Barbados
NĂ€herungswerte
ZusÀtzliche Informationen
Inhalt/Alkoholgehalt: 700 ml - 40%
Allergene: keine Allergene - gem. EU1169/2011 Anhang II enthalten
verantw. Lebensmittelunternehmer: Spirits of Rum GmbH*Jenaer Str. 16*10717 Berlin*Deutschland
Herkunft: Barbados
Zutatenverzeichnis: bis dto. keine Angabe des Verantwortlichen Lebensmittelunternehmer bekannt

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


http://www.internetsiegel.net