Kostenloser Versand ab 99‚ā¨
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zur√ľck-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Woodford Reserve Distillers Sel. 700 ml - 45,2%

32,15¬†‚ā¨*

Inhalt: 0.7 Liter (45,93¬†‚ā¨* / 1 Liter)

Nachschub ist unterwegs

Produktnummer: 50039
Hersteller: Woodford
EAN: 5099873011768

Weitere Artikel von +++ Woodford +++ ansehen

Woodford
Woodford Reserve Whiskey hat seinen Erfolg vor allem einem Mann zu verdanken: James Crow. Dieser war ein schottischer Arzt, der in seiner Freizeit seiner zweiten gro√üen Leidenschaft nachging und Whiskey brannte. Der Hobby-Chemiker arbeitete gemeinsam mit Oscar Pepper in dessen Oscar Pepper Distillery in Versailles im amerikanischen Bundesstaat Kentucky. Seine Forschungen w√ľrden nicht nur seinem eigenen Whisky zum Erfolg verhelfen, sondern die gesamte Herstellung von Bourbon Whisky in den USA revolutionieren. Er perfektionierte in den 20 Jahren, w√§hrend derer er in der Brennerei arbeitete, das sogenannte "Sour mash"-Verfahren, bei dem alte Maische f√ľr die Fermentation der neuen Maische verwendet wird.Nachdem Oscar Pepper die Destillerie 1870 verlie√ü wechselte sie acht Jahre lang √∂fter den Besitzer, bis sie schlie√ülich von James Graham und Leopold Labrot erworben wurde, die unter dem Namen Labrot & Graham Whisky herstellten. Diese Marke wurde dann 1941 von Brown-Forman aufgekauft und 29 Jahre sp√§ter schon wieder aufgegeben, weil die Nachfrage nach Whiskey weltweit sank. Erst 1995 wurde die Destillerie wieder von Brown-Forman er√∂ffnet und komplett restauriert. Seither wird in der Destillerie nur noch der Woodford Reserve Whisky hergestellt, der der Brennerei 2003 auch ihren neuen Namen "Woodford Reserve Distillery" verlieh. Nach der Wiederer√∂ffnung konnte die Brennerei wieder an alte Erfolge ankn√ľpfen und ist heute der offizielle Bourbon des Kentucky Derbys, einem der bekanntesten Pferderennen der Welt. Hier wird es f√ľr den ber√ľchtigten Mint Julep verwendet, ein Cocktail, der jedes Jahr beim Derby √ľber 100.000-mal bestellt wird.Bei der Herstellung von Woodford Reserve ist man immer darauf bedacht, diesen nach traditionell amerikanischer Art zu brennen, weshalb die Zusammensetzung der Maische auch heute noch bei 72 Prozent Mais, 18 Prozent Roggen und 10 Prozent Gerstenmais liegt. Die Standardabf√ľllung der Destillerie ‚Äď die allgemein als Woodford Reserve bezeichnet wird ‚Äď ist weit verbreitet und deshalb leicht erh√§ltlich, die Sonderabf√ľllungen sind hingegen selten und oft nur im Fachhandel zu finden. Sie zeichnet sich durch ihre typische Vanillenote aus, die von leichtem Karamell begleitet wird und von den stark angekohlten F√§ssern hervorgerufen wird. Mit einem Alkoholgehalt von 43,2 % vol. kann man ihn ohne Weiteres pur genie√üen, doch auch verd√ľnnt oder on the rocks wird sein Geschmack √ľberzeugen. Die Qualit√§t des Bourbons wurde bereits mehrfach bei der San Francisco world Spirits Competition ausgezeichnet, wo die Destillerie 2005 sogar gleich zwei Goldmedaillen gewinnen konnte.
Woodford Reserve 700 ml - 43,2%

Inhalt: 0.7 Liter (41,79¬†‚ā¨* / 1 Liter)

29,25¬†‚ā¨*
Woodford Reserve Straight Rye Whiskey 700 ml - 45,2%

Inhalt: 0.7 Liter (49,86¬†‚ā¨* / 1 Liter)

34,90¬†‚ā¨*
Produktinformationen "Woodford Reserve Distillers Sel. 700 ml - 45,2%"

Wie so viele ausgezeichnete Bourbonwhiskeys kommt auch der Woodford Reserve Distillers Selection aus Kentucky, USA. Die Geschichte der Destillerie geht zur√ľck auf die Oscar Pepper Distillery in Versailles, Kentucky, in die James Crow einstieg. James Crow war eigentlich Arzt, doch auch leidenschaftlicher Brennmeister. Er perfektionierte die Sour-Mash-Methode, die auch heute noch zum Tragen kommt. 1970 wurde die Whiskybrennerei verkauft, doch etwa 25 Jahre sp√§ter erwarb Brown-Forman die Rechte und Einrichtungen der damaligen Besitzer Labrot and Graham. Dabei wurden die Destillierapparaturen durch Neue ersetzt, sodass heute im Pot-Still-Verfahren destilliert werden kann.

Der Woodford Reserve Distillers Selection kommt aus diesem Hause. Die Destillerie legt gro√üen Wert darauf, dass der Bourbon nach der Art hergestellt wird, wie es in fr√ľheren Jahren der Fall war. F√ľr die Maische werden etwa 72 % Mais, 18 % Roggen und 10 % Gerstenmalz verwendet. Nach dem dritten Durchgang des Destillationsverfahrens wird der Whiskey in amerikanischen Wei√üeichenf√§ssern f√ľr einige Jahre gelagert. Noch vor der Reifeperiode werden die F√§sser ausgew√§hlt, die f√ľr eine Sonderabf√ľllung infrage kommen.

Der bernsteinfarbene Bourbon l√§sst sein volles Aroma aus dem Glase str√∂men. Duftnoten von Karamell, verbunden mit fruchtigen Noten der Aprikose und Facetten von Roggen und Eichenholz, erf√ľllen den Raum. Am Gaumen zeigt sich der Woodford Reserve Distillers Selection sanft. S√ľ√üe Kl√§nge von Karamell, Cr√®me Br√Ľl√©e und Kakao werden begleitet von den w√ľrzigen T√∂nen des Roggens. Ein sanfter Hauch Eichholz vervollst√§ndigt die Geschmackskomposition. Das Finish ist lang und ausgiebig und wird von Eichenholznoten begleitet.

Genie√üer trinken diesen Bourbonwhiskey, der einen Alkoholgehalt von 45,2 % hat, pur oder "on the rocks". Der Woodford Reserve Distillers Selection bekam aus Anlass des Kentucky Derbys ein besonderes Etikett. Dieser perfekt ausbalancierte Bourbonwhiskey eignet sich auch vorz√ľglich als Geschenk.

Eigenschaften
Land: USA
Unterteilung: Bourbon Whisky
Näherungswerte
Zusätzliche Informationen
Inhalt/Alkoholgehalt: 700 ml - 45,2%
Allergene: keine Allergene - gem. EU1169/2011 Anhang II enthalten
verantw. Lebensmittelunternehmer: Brown-Forman Deutschland GmbH*Dammtorwall 7*20354 Hamburg
Herkunft: USA
Zutatenverzeichnis: bis dto. keine Angabe des Verantwortlichen Lebensmittelunternehmer bekannt

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


http://www.internetsiegel.net