Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-ZurĂŒck-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Tel. 08062 7293537

1528 Qahwa Gin mit Coffee Essence 700 ml - 40%

Weitere Artikel von +++ 1528 +++ ansehen

1528
1528 – die spanischen Meister der Kakaodestillation Die Zahl 1528 markiert das Jahr, in dem der Seefahrer Hernán Cortés den Kakao nach Europa brachte. Die Kakaobohnen bilden seit Beginn des 19. Jahrhunderts die Grundlage für den Erfolg der Destilerias Pico aus El Puerto de Santa Maria. Daher verwundert es nicht, dass die Brennerei ihrer Gin-Marke den Namen „1528“ verlieh. Was zeichnet die 1528 Gin-Brennerei aus? Manuel Pico gründete seine Brennerei im Jahr 1824 im Herzen von Jerez. Bis heute macht sich das Unternehmen einen Namen als Spitzenreiter in der Kakaodestillation. Die Marke 1528 aus Spanien steht bei Feinschmeckern weltweit hoch im Kurs. Sie schätzen die schokoladig anmutenden Spirituosen für ihre facettenreiche Aromatik mit der außergewöhnlichen Basisnote. Im Jahr 1952 ging die 1528 Destillerie an die Brüder Merello über. Der Besitzerwechsel änderte jedoch nichts an der traditionellen Handwerkskunst, die in der Brennerei im Mittelpunkt steht. Die Destilerías Pico achtet auf die Verwendung natürlicher Zutaten, um köstlichen Gin mit aufregender Kakaonote zu kreieren. Damit die feinen Essenzen des Kakaos gut zur Geltung kommen, erfolgt dessen Destillation nach dem „Bain-Marie“-Verfahren in Kupferblasen. Welche Kreationen stammen aus der 1528 Gin Brennerei? Kaffee und Gin passen gut zueinander. Auf dem internationalen Spirituosenmarkt befinden sich zahlreiche Kreationen, in denen beide Geschmackskomponenten miteinander harmonieren und ein aufregendes Erlebnis für die Sinne bilden. Zu den bekannten Beispielen gehören der Böser Kater Sweet Coffee Gin oder der Prütt Kaffee Gin. Die Aromen aus den Kaffeebohnen verleihen einem klassischen Dry Gin eine sinnliche Aromatik. Ein ebenfalls verführerisches Zusammenspiel entsteht, wenn Gin und Kakaobohnen aufeinandertreffen. Das geschieht beim 1528 Gin Cacao. Der trocken-elegante Gingenuss basiert auf erlesenen Kakaobohnen, welche die 1528 Destillerie selbst röstet. Zusätzlich erhält der Gin seinen vollmundigen Körper durch die typischen Botanicals: Wacholderbeeren Engelwurz Koriander Orangenschale Ein Hauch Minze und Calamansi-Schale ergänzen den aromatischen Reichtum des edlen Tropfens. Seinen Ingredienzien verdankt der mit 40 Prozent Alkoholvolumen abgefüllte Cacao Gin seine olfaktorische und geschmackliche Tiefe. Neben dem 1528 Cacao Gin brachte die Brennerei aus Spanien im Jahr 2018 den Qahwa Gin auf den deutschen Markt. In der Spezialität treffen die klassischen Gin-Botanicals auf geröstete Kakaobohnen und edlen Costa-Rica-Kaffee. Das Endergebnis besteht in einem vollmundigen Geschmackserlebnis, in dem sich warme und würzige Komponenten miteinander vereinen. Der köstliche 1528 Qahwa Gin verwöhnt die Geschmacksnerven mit der Frische von Zitrusnoten. Diese bekommt er durch die Orangen-, Zitronen- und Limettenschalen, die zu den Botanicals der Spezialität gehören. Minze und Ingwer komplettieren die feine Schärfe und bilden ein aufregendes Gegengewicht zu den sinnlichen Kakao- und Kaffeenoten. Das Zusammenspiel der Zitrusfrüchte dominiert den Duft des Kaffee- und Kakao-Gins. Dadurch geraten die Aromen von Wacholder und Koriander ins Hintertreffen, ohne komplett zu verschwinden. Eine zarte Anbahnung pfeffriger Nuancen ergänzt das Bouquet des 1528 Gins und verleiht ihm eine aromatische Tiefe, die Einsteiger und Kenner gleichermaßen begeistert. Geschmacklich überzeugt der Qahwa Gin durch eine kraftvolle Komposition, geprägt von einer scharf-fruchtigen Basis. Ihr schließt sich ein dunkel-sinnlicher Tanz aus Kakao- und Kaffeenoten an. Diese verführerische Wärme geht im Abgang wieder in eine erfrischende Ingwernote über. Insgesamt weiß der 1528 Gin mit seinem geschmeidigen Mundgefühl und seiner Fülle an Aromen zu überzeugen. Wie schmecken die Delikatessen aus der 1528 Destillerie am besten? Die Marke 1528 steht für faszinierenden Gingenuss, in dem eine feine Kakaonote die aromatische Vorherrschaft übernimmt. Dennoch bleiben die typischen Gin-Botanicals in den Kreationen der Destilerías Pico präsent. Den Facettenreichtum der 1528 Gins genießen Feinschmecker unverfälscht, wenn sie die edlen Tropfen pur bei Raumtemperatur oder auf Eis trinken. Alternativ eignen sich der 1528 Cacao Gin sowie der Qahwa Gin als Basis für Cocktails mit ausgefallener Charakteristik. Zusammen mit einem edlen Tonicwater bildet der 1528 Gin Cacao einen „Gin Tonic“, in dem sich süße und würzige Töne die Waage halten. Nutzen Kenner für den beliebten Drink den 1528 Qahwa Gin, rundet die zartbittere Eleganz der Costa-Rica-Kaffeebohnen das Geschmackserlebnis ab. Alternativ kommen beide Kreationen der Marke 1528 für einen frisch-spritzigen „Gin Fizz“ oder einen „Gin Sour“ infrage.
Produktinformationen "1528 Qahwa Gin mit Coffee Essence 700 ml - 40%"

Ein aromatischer Gin mit dem heißen Kuss von Kaffee - der 1528 Qahwa Gin beeindruckt Genießer mit dieser ausgefallenen Kombination. Der edle Tropfen stammt aus der in Andalusien ansĂ€ssigen Destileria Pico, die sich bereits mit dem 1528 Cocoa Gin einen Namen machte. Dieser verwöhnte den Gaumen mit seinen sinnlichen und kraftvollen Nuancen. Diese finden sich auch im Qahwa Gin wieder.

Weckruf fĂŒr die Sinne: Gin mit einem Hauch Kaffee

Das Wort „Qahwa“ stammt aus dem Arabischen und steht schlicht fĂŒr „Kaffee“. Mit dieser Schlichtheit ist es vorbei, wenn Feinschmecker den 1528 Qahwa Gin probieren. Mit seinen vielschichtigen Aromen betört er die Sinne. Die Basis fĂŒr die Delikatesse bildet ein fĂŒnffach destillierter Dry Gin. Diesen veredelt die Brennerei mit einer Reihe geschmacksintensiver Botanicals.

WĂ€hrend Genießer den Qahwa Gin verkosten, schwebt dessen ĂŒppiges Bouquet durch die Luft. Es trĂ€gt Spuren von Wacholder und Koriander in sich. Zwischen diesen Nuancen taucht die fruchtige Frische von ZitrusfrĂŒchten auf. Zum Schluss streichelt eine pfeffrige WĂŒrze die Nase.

Beim ersten Schluck kommt die Wacholdernote des Gins zur Geltung. Anschließend erblĂŒht der verfĂŒhrerische Anklang von Kaffee im Mund. Das Unternehmen verwendet Kaffeebohnen aus Costa Rica. Dadurch beeindruckt die Kaffeenote mit einer milden WĂŒrze. Zu dem sinnlichen Geschmack gesellen sich Spuren von gerösteten Kakaobohnen und Koriander.

Seine fruchtige Seite erhĂ€lt der Qahwa Gin durch Botanicals wie Zitronen-, Limetten- und Orangenschale. Darunter kommt eine erfrischende Spritzigkeit zur Geltung. GrĂŒne Minze und Ingwer runden das Geschmackserlebnis zusammen mit Angelikawurzel- und Samen ab. Aus diesem Zusammenspiel ergibt sich eine komplexe Harmonie.

Neben seiner aromatischen Vielfalt besticht der spanische Gin mit einem geschmeidigen MundgefĂŒhl. Die Destileria Pico fĂŒllt ihn mit einem Alkoholgehalt von 40 Prozent ab. Dadurch schmeckt die SpezialitĂ€t krĂ€ftig, weist jedoch keine SchĂ€rfe auf.

Aufgrund seiner sanften Struktur schmeckt der edle Tropfen pur oder auf Eis. Seine zahlreichen Facetten kommen bei Zimmertemperatur am besten zur Geltung. Bevorzugen Feinschmecker intensive Cocktails, mischen sie den Gin mit Tonic oder nutzen ihn als Basis fĂŒr einen „Gin Fizz“.

Eigenschaften
Land: Spanien
Unterteilung: New Western Style Gin
NĂ€herungswerte
ZusÀtzliche Informationen
Inhalt/Alkoholgehalt 700 ml - 40%
Allergene keine Allergene - gem. EU1169/2011 Anhang II enthalten
verantw. Lebensmittelunternehmer 1528 Drinks SL*C/Cielo 22*11500 El Puerto de Santa Maria*Spanien
Herkunft Spanien
Zutatenverzeichnis bis dto. keine Angabe des Verantwortlichen Lebensmittelunternehmer bekannt

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


http://www.internetsiegel.net