Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Kimerud Gin Classic Dry 700 ml - 40%

Weitere Artikel von +++ Kimerud +++ ansehen

Kimerud
Kimerud – die Destillerie aus dem „Land der Mitternachtssonne“ Hinter dem Namen Kimerud verbirgt sich eine familiengeführte Brennerei aus Norwegen. In der Gemeinde Lier bei Oslo befindet sich seit dem Jahr 1785 der Kimerud-Hof. Seine malerische Umgebung, der fruchtbare Boden und die klare Luft, prädestinierten ihn bereits in der Vergangenheit zum Anbau frischer Kräuter und Beeren. Auf dem Hof erbaute die Familie die Kimerud Distillery, die diese Ingredienzien seit dem Jahr 2014 als Botanicals für ihren außergewöhnlichen Gin nutzt. Neben dem Wacholderbrand stellt die Brennerei Aquavit her. Für das Jahr 2023 setzt sie es sich zum Ziel, den ersten Kimerud Whisky auf den Markt zu bringen. Die Abfüllungen von Kimerud tragen die Seele der Wikinger in sich Ihrem Heimatland Norwegen verdanken viele der Kreationen von Kimerud den einzigartigen Charakter. Das kalte Klima beeinflusst das Wachstum der Kräuter und Gewürze, die dem Kimerud Gin sein Aroma verleihen. Gleichzeitig wild, kraftvoll und floral umschmeichelt dieser die Sinne. Aufgrund der erlesenen Botanicals trägt er eine unvergleichbare Reichhaltigkeit in sich. Die Mehrzahl der Pflanzen, welche die Basis für viele Kimerud-Abfüllungen bilden, wachsen auf dem Hof der Familie. Diese legt auf einen biologischen Anbau Wert. Neben bekannten Kräutern wie Minze und Früchten verwendet die Kimerud Distillery für ihre Kreationen Pflanzen aus der Wikingerzeit. Dazu gehört der Rosenwurz, der auf den Klippen Norwegens gedeiht. Viele Botanicals, die den Kimerud Gin veredeln, galten bereits in der Vergangenheit als Nahrungs- und Heilmittel. Zu den 22 Ingredienzien, welche die Brennerei für den Classic Dry Gin verwendet, zählen Zitronenschale, Kardamom, Koriander und Wacholderbeeren. Ebenso verdankt der edle Tropfen sein Aroma knackigen Walnüssen und der Schärfe des Ingwers. Die Kimerud Distillery fügt die Botanicals dem Alkohol vor der fünffachen Destillation zu. Anschließend nutzt sie Quellwasser, das aus den Bergen Norwegens entspringt, um den Gin auf Trinkstärke zu bringen. Den authentischen Geschmack erhält dieser durch den sorgfältigen Destillationsprozess, für den die Brennerei eine Brennblase des Herstellers Arnold Holstein verwendet. Ein Blick auf das umfangreiche Sortiment der Kimerud Distillery Zunächst konzentrierte sich die norwegische Brennerei auf die Herstellung von Aquavit. Dieses verkaufte sie unter dem Markennamen „HÅVALDSEN“. Der edle Tropfen sowie dessen Bezeichnung ehren den Großvater von Master Distiller Ståle Håvaldsen Johnsen. Herold Håvaldsen verdingte sich als Bergarbeiter, bevor er im Zweiten Weltkrieg auf einem Schiff arbeitete. Später geriet er in Kriegsgefangenschaft. Zu dem Dreifach-Fass-Aquavit, den die Kimerud Distillery produziert, zählt der Håvaldsen Triple Cask Aquavit. Aus Kartoffelbrand hergestellt, destilliert die Brennerei die Spezialität wie einen hochwertigen Gin. Anschließend lagert diese für einen Zeitraum von mindestens neun Monaten in drei unterschiedlichen Fässern. Neben einem frischen Fass aus französischem Eichenholz reift sie in Fässern, die im Vorfeld Sherry und Madeira enthielten. Håvaldsen gilt als der erste Dreifach-Fass-Aquavit in Norwegen. Neben diesem Aquavit verkauft die Destillerie einen für fünf Jahre gereiften Håvaldsen Triple Cask, den Håvaldsen Juleaquavit sowie den Vesterålen Aquavit. Im Sortiment des Unternehmens befinden sich sechs hochwertige Gins. Die bekannteste Delikatesse ist der Kimerud Gin Classic Dry. Für Genießer, die einen sommerlich-fruchtigen Geschmack bevorzugen, empfiehlt sich der Kimerud Collector's Pink Gin. Sein ausgefallenes Aroma verdankt er den handgepflückten Himbeeren, welche der Brennmeister mit seiner Familie zwischen Juli und August erntet. Eine weitere Spezialität aus der Kimerud Distillery bildet der Botanisk Gin. In diesem vereinen sich mediterrane und skandinavische Kräuter. Neben fünf Arten von Minze verleihen Oregano, Thymian und Basilikum dem Wacholderbrand seine einzigartige Seele. Ein außergewöhnliches Sinneserlebnis genießen Feinschmecker mit dem Kimerud Hilside Aged Gin. In diesem treffen die Aromen des klassischen Gins auf die des Håvaldsen Aquavit. Die Süße von Sherry, Vanille und braunem Zucker rundet den Genuss ab. Aus der Kimerud Distillery stammen zudem ein Navy Strenght Gin sowie der Kimerud Wild Grade Gin. Pfeffrig und gleichzeitig süß präsentiert sich der Kimerud Pepper Gin. Zu den Likören, welche die Brennerei herstellt, zählen Håvaldsen Aquavit Liqueur sowie das Kimerud Raspberry Elixir. Mit dem Stiger Single Malt will die Destillerie ihr Sortiment in den kommenden Jahren erweitern.
Kimerud Gin Classic Dry 700 ml - 40%

Westlich von Oslo, in der Gemeinde Lier, steht die bereits im Jahr 1785 errichtete Kimerud Distillery. Aus dieser stammt ein fünffach destillierter handcraftet Gin mit einer Fülle an Aromen. Der Kimerud Gin Classic Dry verdankt seinen außergewöhnlichen Geschmack 22 erlesenen Botanicals. Im Small-Batch-Verfahren hergestellt, brilliert er mit einem harmonischen Zusammenspiel aus frischen und würzigen Komponenten. Die maritime Note, die ihm anhaftet, erinnert an raue Küsten Norwegens und die wilde Nordsee.

Kimerud Classic Dry – ein Gin wie ein Wikinger

Im Kimerud Gin aus Norwegen vereinen sich mineralische Frische, säuerliche Zitrusnoten und würzige Schärfe. Seine Geschmackstiefe beeindruckt langjährige Kenner ebenso wie Einsteiger. Seinen lang anhaltenden Abgang prägen das Aroma von frischem Gras und eine intensive Süße. Aufgrund dieser Kombination bleibt der edle Tropfen lange Zeit in Erinnerung. Genießer trinken ihn gut gekühlt, um seine Geschmacksfülle auszukosten. Durch seine Vielseitigkeit passt der Kimerud Classic Dry zu zahlreichen Cocktails und Longdrinks. Zusammen mit einem hochwertigen Tonic Water ergibt sich ein belebendes Geschmackserlebnis.

Den Kimerud Classic destilliert der Hersteller im Stil eines London Dry Gins. Anschließend bringt frisches Wasser aus den Bergen den edlen Tropfen auf Trinkstärke. In ihm vereinen sich aromatische Botanicals, welche die Destillerie teilweise selbst anbaut. Zu den für einen Gin typischen Ingredienzien gehören die Wacholderbeeren, Ingwer, Zitronenschale und Koriander. Ebenso verleihen Minze und Walnuss der Spezialität ihren einzigartigen Charakter.

Den außergewöhnlichen Reiz erhält der Kimerud Gin Classic Dry durch den Rosenwurz. Das Dickblattgewächs namens Rhodiola rosea verleiht ihm eine florale Komponente. Diese vereint sich vorzüglich mit der maritimen Seele des Gins. Mit dem Rosenwurz erinnert dieser an seine Heimat. Die Pflanze wächst an den Klippen, die majestätisch über das rauschende Meer in Norwegen ragen.

Durch seine einzigartigen Botanicals, die teilweise nur in kalten Gefilden wachsen, trägt der Kimerud Gin den Geist eines Wikingers in sich. Zu seinem wild-kraftvollen Geschmack passt das Design seiner Flasche. Deren Etikett ziert ein Emblem mit einem stilisierten Wikingerhelm. Die schlichte und gleichzeitig elegante Gestaltung hebt noch einmal den authentischen Charakter der Spezialität hervor.

Eigenschaften
Land: Norwegen
Unterteilung: Dry Gin
Näherungswerte
Zusätzliche Informationen
Inhalt/Alkoholgehalt: 700 ml - 40%
Allergene: keine Allergene - gem. EU1169/2011 Anhang II enthalten
verantw. Lebensmittelunternehmer: 1423 Aps*Sivlandwaenget 1*5260 Odense S*Denmark
Herkunft: Norwegen
Zutatenverzeichnis: bis dto. keine Angabe des Verantwortlichen Lebensmittelunternehmer bekannt

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


http://www.internetsiegel.net