Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-ZurĂĽck-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Seagram's Extra Dry 700 ml - 40%

17,85 €*

Inhalt: 0.7 Liter (25,50 €* / 1 Liter)

Sofort verfĂĽgbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: 25127
Hersteller: Seagrams
EAN: 5900685007910

Weitere Artikel von +++ Seagrams +++ ansehen

Seagrams
Die in Montreal ansässige Seagram's Company Ltd. ist ein kanadischer Mischkonzern. Der einst größte Spirituosenhersteller auf internationaler Ebene hat viel in andere Branchen wie Musik, Fernsehen und Film investiert und Kernbereiche abgegeben, so auch den Spirituosenbereich an Pernod Ricard und dem US-Konzern Diageo. Die Seagram Distillery als solche gibt es nicht mehr – lediglich das interessante Gebäude – das Seagram Building – das in New York City an der Park Avenue steht und den Namen Seagram immer noch trägt. Dabei fing alles so wunderbar und erfolgreich an, als sich im Jahre 1896 Joseph E. Seagram als Partner einer in Waterloo im Jahre 1857 gegründeten Destillerie beteiligt. Waterloo ist ein Ort in Ontario/Kanada.Im Jahre 1924 gründete Samuel Bronfman die Distillers Corporation Ltd. in Montreal und verbuchte große Erfolge, die auch auf die Prohibition, dem Alkoholverbot in den Vereinigten Staaten zurückzuführen sind. Die kleine Destillerie von Joseph E. Seagram & Sons kaufte Bronfman im Jahre 1928 mit allen Rechten – auch dem Namensrecht – den Erben des Gründers ab. Der Erfolg von Seagram's veranlasste Bronfman dazu, seine Distillers Corp. in Seagram umzubenennen. Die Lager waren mit großen Mengen Whiskey gefüllt und das Unternehmen florierte, auch wenn in den USA wieder Alkohol gestattet war.Samuel Bronfman führte das Unternehmen bis zu seinem Ableben im Jahre 1971. Edgar Bronfman, sein Sohn übernahm die Führung des Unternehmens und versuchte im Jahre 1981 einen großen, in den USA ansässigen, Öl- und Gaskonzern zu übernehmen. Die feindliche Übernahme ging schief, denn Seagram's konnte lediglich 32,5 % der Aktien übernehmen. Da DuPont das Unternehmen Conoco übernahm und somit die Übernahme an Seagram zum Scheitern brachte, erhielt Seagram 24,3 % an DuPont. In dieser Zeit waren es etwa 70 % der Einnahmen von Seagram, die auf die Beteiligung an DuPont zurückzuführen sind.Martell & Cie wurde von Seagram im Jahre 1987 übernommen und Edgar Bronfman jun. baute den Konzern um, indem er die Bereiche Investment und Medien hinzufügte. DuPont kaufte die Aktienanteile im Frühjahr 1995 von Seagram zurück. Von einer Zurückstufung wurde abgesehen, da Edgar Bronfman jun. den Konzern umbaute. Ebenfalls 1995 wurden sowohl in MCA Inc. als auch im Matsushita-Konzern (Japan) investiert. Ab 1999 begann Seagram mit dem Verkauf seiner Kerngeschäfte. Foster's Group kaufte Seagram Australia und auch die anderen wie Mumm & Ci, Champagne Perrier-Jouët und Tropicana wurden für etwa vier Milliarden US-Dollar an diverse Interessenten verkauft.Seagram wurde von Vivendi für 34 Milliarden US-Dollar im Jahre 2000 übernommen. Die noch vorhandenen Bereiche Spirituosen und Weine wurden mit den Namensrechten an Pernod Ricard und Diageo für insgesamt 8,1 Milliarden US-Dollar verkauft. Seither ist Seagram eine exklusive Marke – keine Destillerie und kein Unternehmen mehr. Produkte, die unter dem Namen Seagram im Handel sind, werden von Diageo und Pernod Ricard hergestellt und vermarktet. Allein der Name ist geblieben von einem Unternehmen, das so erfolgreich durch die Jahrzehnte ging.Die Marke Seagram's ist allerdings immer noch eine exklusive Marke, die für hochwertigen kanadischen Whisky, den Sie in unserem Shop im Sortiment finden, steht. Auch hervorragende Whiskeys aus den USA und Irland sowie die begehrten Scotchs aus den Lowlands, Highlands, der Speyside und den Inseln Schottlands führen wir im Sortiment.
Produktinformationen "Seagram's Extra Dry 700 ml - 40%"

Kanadischer Gin ist bei Liebhabern kein Unbekannter. Vielmehr gehört das Land bis heute der englischen Krone an. In England liegt der Ursprung des Gins bei dem bekannten London Dry Gin. Wacholder, Alkohol und Gewürze machen dessen Zauber aus. Der Seagrams Extra Dry Gin vereint die Elemente "moderates Preissegment" und "erstklassige Qualität". Das Gin-Brennen gehört in Kanada zu der gelebten Tradition.

Die Basis des Gins bietet handverlesenes Getreide und pures Wasser. Meister ihres Faches überwachen das traditionelle Herstellen des Gins. Dafür verwenden sie ein geheimes, über Jahrzehnte überliefertes Originalrezept. Als Besonderheit erhält der Seagrams Extra Dry Gin Nuancen von Gewürzen der ganzen Welt. Nach dem aufwendigen Brennprozess lagert das Getränk über einen langen Zeitraum in alten Fässern aus weißer Eiche. Bis zum Ende des Lagerns nimmt er die spezifischen Aromen an und erhält seine vollendete Reife.

Der Seagrams Extra Dry Gin entfaltet sein Aroma schnell und heftig. Gelangt er ins Glas, füllen Gerüche von reinem Wacholder und zahlreichen Gewürzen den Raum. Fruchtessenzen und Kräuter zeigen ihre Kraft. Den Gaumen verzaubert eine Harmonie von Früchten, Wacholder und fremden Gewürzen. Zitrusanklänge und die Herbarien bilden einen sanften Klang. Im Abgang zeigt sich die Stärke des Wacholders und der Gewürze. Von Zimt und Koriander bis zu Nelken und Anis spielt der Gin eine Symphonie der Empfindungen. Ein langer Abgang komplettiert das Bild. Er transportiert Nuancen von Fruchtharmonien und präsenten Herbarien.

Der Seagrams Extra Dry Gin eignet sich für mannigfaltige Gelegenheiten. Nach einem ersten Tasting genießen Ginliebhaber ihn als Tonic oder mit Fruchtsäften. Viele Säfte greifen die feinen Aromen des Getränks auf. Verschiedene neue Eindrücke positiver Art entstehen. Am Abend auf Eis eignet er sich für eine Erfrischung. Insbesondere Anfänger schätzen den milden Charakter der 40 % vol. in der 0,7-l-Flasche. Sie haben die Möglichkeit bei uns den Gin günstig zu kaufen. Darüber hinaus führen wir im Shop zahlreiche weitere Spirituosen, wie Weinbrand oder Schaumweine.
Eigenschaften
Land: England
Unterteilung: Dry Gin
Näherungswerte
Zusätzliche Informationen
Inhalt/Alkoholgehalt: 700 ml - 40%
Allergene: keine Allergene - gem. EU1169/2011 Anhang II enthalten
verantw. Lebensmittelunternehmer: Bremer Spirituosencontor*Gisela MĂĽller Wolff-Str. 7*28197 Bremen
Herkunft: England
Zutatenverzeichnis: bis dto. keine Angabe des Verantwortlichen Lebensmittelunternehmer bekannt

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


http://www.internetsiegel.net