Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-ZurĂĽck-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Tel. 08062 7293537

The Botanist Dry Gin 700 ml - 46%

Weitere Artikel von +++ Botanist +++ ansehen

Botanist
Botanist Gin – das „Gegengift“ zur Norm der Branche Ein Wort reicht aus, um The Botanist Islay Dry Gin zu beschreiben: außergewöhnlich. Der edle Tropfen aus der Bruichladdich Distillery vereint klassische Ginaromen mit einer erinnerungswürdigen Komplexität. Aus diesem Zusammenspiel ergibt sich eine Delikatesse, die Kenner pur oder in einem Gin Tonic genießen. Botanist Gin – der Gegensatz zum Gewöhnlichen Der aromatische Botanist Gin stammt aus der Brennerei Bruichladdich, die Ende des 19. Jahrhunderts in Schottland, auf der Insel Islay, entstand. Im Laufe ihrer Geschichte durchlebte sie mehrere Schließungen und Eigentümerwechsel, bis sie 2012 in den Besitz von Rémy Cointreau überging. Mit dem The Botanist Islay Dry Gin kreierte die Destillerie einen edlen Tropfen, der die Essenz ihrer Heimat in sich trägt. Er verkörpert die sanften und rauen Seiten Schottlands. Adam Hannett, der Master Blender der Bruichladdich Distillery, nutzt die Brennkunst, um seiner Verbundenheit mit seinem Land geschmacklich und olfaktorisch Ausdruck zu verleihen. Dementsprechend vereint der Gin eine Vielzahl intensiver Komponenten in sich. Fruchtige und würzige Anklänge finden mit einer erdigen Nuance harmonisch zueinander, sodass ein einzigartiges Erlebnis für die Sinne entsteht. Der Facettenreichtum schmeichelt den Gaumen unerfahrener Genießer und weiß Kenner von sich zu überzeugen. Ein Gin zu Ehren der Insel Islay Als die Idee entstand, den Botanist Gin zu kreieren, stellte sich eine Frage: Welche Aromen stehen für Islay? Genießer kennen die Insel als Heimat torfiger Whiskys, die einen salzigen Hauch der See in sich tragen. Im The Botanist sollte diese wilde Seite in den Hintergrund treten. Das Hauptaugenmerk lag auf ausgewogenen und geschmeidigen Komponenten, die Islays sanfte Seele widerspiegeln. Ein Blick auf die grüne Landschaft brachte den Herstellern die entscheidende Idee. Sie wählten 22 Botanicals aus, die in großen Mengen auf der Insel vorhanden sind. Nach einer nachhaltigen Ernte von Hand gelangten diese in den „Ugly Betty“. Der ungewöhnliche Name gehört zu einem alten Destillierapparat, der ursprünglich fürs Altmetall bestimmt war. Nach mehreren Modifikationen gelang es, mit seiner Hilfe einen aromatischen Gin herzustellen. Seidig und blumig erobert The Botanist die Sinne Mit dem The Botanist Islay Dry Gin entsteht eine seidige Delikatesse, die Genießer mit ihrem außergewöhnlichen Aroma in den Bann schlägt. Der edle Tropfen duftet nach Wacholder, sonnenverwöhnten Zitronen und einer intensiven krautigen Frische. Nach dem ersten olfaktorischen Eindruck gesellen sich warme, erdige Nuancen zum klassischen Ginaroma. Sie tragen Anklänge von Koriander und Zimt in sich. Das Herzstück des Gins bildet die „grüne“ Note. In ihr finden Aromen von Ginster, Thymian, Minze und Kamille zueinander. Der für Islay charakteristische Duft der Moor-Gagel komplettiert das Bouquet. Auf der Zunge erstreckt sich der Botanist Gin warm, weich und geschmeidig. Eine Mischung aus süßen und erdigen Noten schmiegt sich an den Gaumen. Darunter kommen die floralen und würzigen Komponenten zum Vorschein. Delikat und gleichermaßen komplex erobert jeder Schluck die Geschmacksknospen. Aufgrund dieses Facettenreichtums empfiehlt sich der The Botanist als Basis für einen Gin Tonic, einen Gin Fizz oder einen sommerlichen Gin-Erdbeer-Cocktail. Das Finish des Gins baut sich wie eine Welle an der Zungenspitze auf und bricht sich impulsiv am Gaumen. Eine Gischt aus spritzigen Aromen kitzelt die Sinne. Zimt, Weißdorn und Wasserminze schmeicheln den Geschmacksknospen. Dazu gesellen sich Zitrusfrüchte und ein sanfter Hauch Wacholder. Mit dem The Botanist kreierte die Bruichladdich Distillery einen Genuss, der lange Zeit in Erinnerung bleibt.
The Botanist Islay Dry Gin Magnum 1500 ml - 46%
Gin ist oft regional geprägt und hebt sich aufgrund von besonderen Zutaten von der Masse ab. Das trifft definitiv auf den The Botanist Islay Dry Gin Magnum zu. Er ist ein Gin aus Schottland und schon allein deshalb eine Rarität. Hinzu kommt, dass sein Hersteller insgesamt über 30 Botanicals für seine Aromatisierung zurate zieht. Die Bruichladdich Distillery - die sich eigentlich um die Produktion von Scotch Whisky kümmert - hat auf der Insel Islay in den Hebriden ihren Sitz. Von dort bezieht sie 22 der natürlichen Aromen, sodass man sich beim Trinken wie bei einem Spaziergang durch die Region vorkommt. Der kultige The Botanist Islay Dry Gin Magnum profitiert außerdem von einer ausgesprochen langsamen Destillation, um möglichst viele der Aromen einzufangen. Kennzeichnend für den maritim geprägten The Botanist Islay Dry Gin Magnum ist, dass er neben den Wacholdernoten noch unglaublich viele Nuancen offenbart. Kräuter und Gewürze harmonieren mit Zitrusfrüchten und einem floralen Unterton. Der schottische Gin besitzt eine seidig weiche Textur, die man sonst eher von lang gereiften Spirituosen erwarten würde. Er überrascht mit Klängen von Menthol, Anis, sommerlichen Wiesenblumen, Heidekraut und Orangen- sowie Zitronenschalen. Es gibt den prämierten The Botanist Dry Gin aus Islay auch in der regulären Flasche sowie als Miniatur zu kaufen.

Inhalt: 1.5 Liter (46,67 €* / 1 Liter)

70,01 €*
Derzeit nicht lieferbar
The Botanist Islay Dry Gin Miniatur 50 ml - 46%
Man bringt Schottland ja eigentlich mit dem Whisky in Verbindung, doch es werden in dem britischen Land auch andere Spirituosen hergestellt. Man nehme nur einmal den The Botanist Islay Dry Gin Miniatur, der frischen Wind ins Geschehen bringt. Er stammt von der Hebrideninsel Islay, wobei sich sein Hersteller mit rauchigem Inselwhisky einen Namen gemacht hat. Die natürlichen Zutaten für die Aromatisierung des Destillats stammen mehrheitlich vom maritim geprägten Produktionsstandort. Der The Botanist Islay Dry Gin Miniatur verlässt sich auf insgesamt 31 Botanicals, von denen 22 von der Insel Islay stammen. Wacholderbeeren gesellen sich zu Distel, Apfelminze, Birkenblättern, Heidekraut, Holunderblüten, Pfefferminze, Wasserminze und vielen weiteren Kräutern und Blumen denen man sonst eher selten begegnet. Der spannende The Botanist Islay Dry Gin Miniatur ist eine schottische Spirituose voller Wiedererkennungswert. Die Brennerei hat ihn auf spezielle Weise destilliert und in eine schicke Flasche gefüllt. Für den klaren, trockenen, prämierten Gin aus Schottland spricht, dass er sich zum Mixen von Drinks eignet. Er begeistert im Aroma und im Geschmack mit Wacholdernoten, Menthol, Zitrusfrüchten und einem floralen Unterton. Der The Botanist Dry Gin der Bruichladdich Distillery beglückt mit einem würzigen, langen Abgang. Er ist auch in regulärer Flaschengröße erhältlich. 2016 gewann er bei The Gin Masters Silber in der Super-Premium-Kategorie.

Inhalt: 0.05 Liter (99,80 €* / 1 Liter)

4,99 €*
Produktinformationen "The Botanist Dry Gin 700 ml - 46%"

Es sind nicht immer die größten Unternehmen, welche die besten Produkte herstellen, und umgekehrt sind die am aktivsten vertriebenen Produkte auch nicht immer die beliebtesten oder qualitativ am hochwertigsten Spirituosen. Ein anschauliches Beispiel hierfür sind all jene erstklassige Spirituosen, die als sog. "small batch"-Editionen, als in limitierter Stückzahl, verkauft werden. Auch bei Gins gibt es diese Vermarktungstechnik, u. a. beim noch sehr neuen The Botanist Dry Gin aus Schottland. Dabei handelt es sich um den ersten Gin, der auf der Insel Islay - Heimat unzähliger hervorragender Whiskysorten - hergestellt wurde.

Wie jeder andere Gin wird auch The Botanist Dry Gin maßgeblich davon bestimmt, welche Zutaten ihm bei der Herstellung beigemischt wurden. Von diesem Gin ist bekannt, dass er sich hauptsächlich aus neun erlesenen Botanicals zusammensetzt. Neben Iriswurzel, Wacholderbeere, Koriander und der Rinde des Cassia-Baumes kommen noch einige weitere Hauptbestandteile dazu. Diese wiederum werden durch sage und schreibe 22 zusätzliche Bestandteile ergänzt, welche den facettenreichen und dennoch ausgeglichenen Charakter des The Botanist Dry Gin ausmachen. Es handelt sich dabei um von Hand geerntete wilde Kräuter und Pflanzenteile, die auf der Insel Islay selbst wachsen.

Die geheime Mischung aus einheimischen Zutaten verleiht diesem schottischen Gin mit seinen 46 % vol. Alkoholgehalt ein vielschichtiges, komplexes Aroma, das eher würzig als fruchtig und eher erfrischend als weich wirkt. Auch im Geschmack finden die vielen Botanicals ihren Ausdruck, wobei keine Zutat zu überwiegen scheint. The Botanist Dry Gin wird in einem speziellen, langsamen "Simmer"-Verfahren destilliert. Des Weiteren werden dafür die weltweit einzigen Lomond-Pot-Stills verwendet. Dies gibt dem Gin seinen tiefgründigen und ausgereiften Charakter. Der Hersteller von The Botanist Dry Gin rühmt sich damit, ein einzigartiges Produkt auf den Markt gebracht zu haben, das die Seele der Insel Islay widerspiegelt. Selbstverständlich darf dieser exklusive junge Gin, den es als Folge der 2010-Abfüllung nur in einer begrenzten Auflage von 15.000 Flaschen mit je 700 ml hochwertigem Inhalt gibt, in unserem Shop nicht fehlen.

Eigenschaften
Land: Schottland
Unterteilung: Dry Gin
Näherungswerte
Zusätzliche Informationen
Inhalt/Alkoholgehalt 700 ml - 46%
Allergene keine Allergene - gem. EU1169/2011 Anhang II enthalten
verantw. Lebensmittelunternehmer Reidemeister & Ulrichs GmbH*Konsul-Smidt-StraĂźe 8 J*28217 Bremen
Herkunft Schottland
Zutatenverzeichnis bis dto. keine Angabe des Verantwortlichen Lebensmittelunternehmer bekannt

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


http://www.internetsiegel.net