Beratung & Hilfe 08062 - 729 3537

Herzlich Willkommen bei www.bardealer.de!

Bei Bardealer können Sie günstig und preiswert Spirituosen aller Art, wie Single Malt Whisky, Rum , Gin, Vodka und Tequila kaufen. Auch Liköre, Sirup und Barzubehör gibt es bei Bardealer schnell und versandkostenfrei geliefert.
Am Gries 6a
Feldkirchen-Westerham
Bayern
83620
Germany

Legendario

Jede Destillerie besitzt eine ganz eigene Geschichte. Manche Häuser existieren schon seit Jahrhunderten, andere hingegen gründen sich erst im 21. Jahrhundert und sind schon früh sehr erfolgreich. Die Brennerei Legendario ist seit Jahrzehnten ein bekannter Hersteller für Rum und Likör und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Der Gründer Francisco Gerardo Smith besaß anfangs nur eine kleine Likörbrennerei und 12 Mitarbeiter, die für die Qualität der Spirituosen verantwortlich waren. Im Jahr 1934 erwarb er ein großes Haus mit der Nummer 1417, das von einer hohen Mauer umgeben war. Im damaligen Havanna, wo das Unternehmen auch heute noch seinen Sitz hat, war die Sicherheit ein wichtiger Kritikpunkt, um Erfolg zu haben.

Die Brennerei Legendario befand sich an einer Straße im Zentrum des alten Havannas. Dort war es als "Haus der Schlangen bekannt" und erstrahlte in einem eher untypischen Landhausstil. Die künftige Brennerei besaß sogar Reitställe und gehörte bis zu Beginn des 18. Jahrhundertes dem kreolischen Adel, genauer gesagt dem Grafen von Villanueva. Später verwandelte sich das Haus in ein Schulheim für junge Männer aus der gehobenen Gesellschaft. Im 20. Jahrhundert gab es eine Änderung im Unternehmen Legendario. Über Nacht wurden die Einrichtungen in eine von insgesamt 116 Rumfabriken in Kuba verwandelt.

Die Insel befand sich zu dieser Zeit in einem Spirituosenaufschwung. Insbesondere der Rum wurde immer beliebter und das blieb auch bei der Legendario Brennerei nicht unentdeckt. Es entwickelte sich ein regelrechter Boom und ein Rum Shop nach dem anderen öffnete seine Türen. Bocoy-Cognac, Brandy und Cremeliköre waren ebenso beliebt wie Rum und Branntwein. Diese Spirituosen gingen als Erstes aus dem jungen Industriezweig hervor. Im Jahr 1943 war dieser als Almacenes Ron Boyo bekannt. Der Brennereimeister Luis Angel Alvarez war zur damaligen Zeit schon ein halbes Jahrhundert lang mit der Produktion von Rum tätig. Bereits im Alter von 20 Jahren begann er mit Experimenten rund um den Alkohol.

Insgesamt 33 Jahre war er für die Herstellung unterschiedlicher Rumsorten verantwortlich. Die Marke Legendario war schon im Jahr 1946 bekannt gewesen. Ganz Kuba kannte diesen Namen, der für erstklassigen Rum stand. Im Jahr 1976 wurde entschieden, in ihn Bocoy herzustellen. Dabei handelt es sich um einen Rum mit einer besonderen Reinheit, wie man sie nur bei Legendario finden kann. Das Geheimnis der hochwertigen Spirituose liegt in einem uralten Verfahren, das lange Zeit streng gehütet wurde. Dabei wird ein spezielles Filtersystem verwendet, das einen doppelten Tankboden besitzt und mit Kieselerde sowie Aktivkohle ausgestattet ist.

In diesem Verfahren erfolgt die Produktion vom Legendario. Der Verschnitt unterschiedlicher Alkohol- und Branntweinarten ist die Besonderheit der Destillerie. Anschließend wird der Rum nach den Regeln des Solera-Systems weiterverarbeitet. Damit der Legendario auch so einmalig schmeckt, wie man ihn kennt, reift er in amerikanischer Eiche, um seinen Charakter zu komplettieren. Je nach Spirituose reifen die Rumsorten zwischen 2 und 6 Jahren in den Fässern. Für viele Kenner der Branche gilt die Marke Legendario als eine Legende auf dem Markt. In Kuba erinnert man sich gern an die Geschichte, die auch die Gegenwart beeinflusst. Neben dem Legendario haben wir auch den El Dorado Rum in unserem Shop.