Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Dracula Kräuter Likör 700 ml - 24%

Weitere Artikel von +++ Dracula +++ ansehen

Dracula
Dracula Kräuterlikör – der aromatische Klassiker auf jeder Halloween-Party   Als Brom Stoker seinen Roman „Dracula“ schrieb, wusste er vermutlich nicht, dass er ein Kult-Monster ins Leben rief. Doch bis heute inspiriert der schauerliche Graf aus Transsilvanien Bücher, Filme und Musik. Seine Figur geht auf Vlad III. Drăculea zurück. Im Jahr 1448 herrschte dieser über das Fürstentum Walachei und machte sich mit seiner Grausamkeit einen Namen. Die Pfählung gehörte zu seinen bevorzugten Hinrichtungsarten seiner Feinde. Daher verwundert es nicht, dass er in der Bevölkerung als „Vlad, der Pfähler“ gruselige Berühmtheit erlangte.   Ob Vlad oder Dracula – beide Gestalten lehren uns heute vorwiegend auf einer Halloween-Party das Fürchten. Um dem blutschlürfenden Vampir ein geschmackliches Denkmal zu setzen, kreierte die Alcomix Marken GmbH im Jahr 1986 den Dracula Kräuterlikör. Mit seiner intensiven Farbe erinnert dieser an das Lieblingsgetränk unheilvoller Blutsauger. Was zunächst als Scherz der Spirituosenindustrie begann, entwickelte sich zu einem Kultgetränk, das bis heute schaurig-schöne Abende mit einem fruchtigen Geschmackserlebnis bereichert.   Likör mit Ingwer: scharf wie der Kuss Draculas Nicht nur in Büchern gruselt uns der blutrünstige Graf Dracula. Mehrfach war er auf der Leinwand zu bewundern. Eine der bis heute bekanntesten Verfilmungen stammt aus dem Jahr 1958 und zeigt Christopher Lee in der titelgebenden Rolle. 1979 folgte eine Verfilmung, in der Frank Langella den Grafen verkörperte. Beide Filme zeigen Dracula mit seinem charakteristischen Umhang, perfekt sitzender Gelfrisur und spitzen Fangzähnen. Daher verwundert es nicht, dass der Vampir in diesem Aufzug auf dem Etikett vom Dracula Kräuterlikör prangt. Auf der Flasche der Spezialität beugt sich Graf Dracula über eine vollbusige Schönheit. Diese erwartet scheinbar sehnsuchtsvoll den Kuss des Vampirs. Um diesen geschmacklich zu symbolisieren, zeichnet sich der Dracula Likör mit einem Hauch Schärfe aus, der zart im Hals brennt.   Dracula Kräuterlikör beeindruckt mit einer fruchtigen Geschmacksfülle Das Unternehmen Alcomix Marken GmbH aus Essen suchte im Jahr 1982 nach einer Idee für eine aufsehenerregende Erlebnisspirituose. Nach langer Forschung entwickelte sie vier Jahre später den von Graf Draculas Geschichte inspirierten fruchtig-scharfen Likör. Passend zum Vampirthema erstrahlt dieser in einem kräftigen Rotton, der an frisches Blut erinnert. Öffnen Feinschmecker die Flasche, brauchen sie jedoch keinen Eisengeruch zu befürchten. Im Dracula Kräuterlikör vereinen sich rote Früchte zu einem ausgefallenen Geschmackserlebnis. Die Köstlichkeit duftet intensiv nach sonnenverwöhnten Kirschen und Johannisbeeren. Den nötigen „Biss“ erhält das Bouquet durch eine scharfe Ingwernote. Das Zusammenspiel von fruchtiger Eleganz und Würze setzt sich am Gaumen fort. Die geschmackliche Basis bildet eine ausgewogene Kombination aus Kirsch- und Johannisbeersaft. Zunächst entfaltet sich die saftige Frische im Mund. Anschließend rinnt der Kräuterlikör mit einer delikaten Schärfe die Kehle herunter. Die Ingwerschärfe dominiert den Abgang des Likörs. Obgleich dieser mit seiner Intensität überrascht, kommt er für Einsteiger und anspruchsvolle Feinschmecker infrage.   Die richtige Präsentation macht den Likör zum echten Vampirtrunk Seit mehr als 35 Jahren verkauft die Alcomix Marken GmbH den Kräuterlikör in unveränderter Rezeptur. Als dieser seinen 15. Geburtstag feierte, brachte der Hersteller die Spezialität in schaurigen Designs auf den Markt. Die rote Flüssigkeit war in kleinen Spritzen und Reagenzgläsern erhältlich und erinnerte noch mehr an frisch gezapftes Blut. Durch die außergewöhnliche Präsentation entwickelte sich die Köstlichkeit zu einem beliebten Partygag zu Halloween. Auch zum Fasching oder auf einer Mottoparty kommt der blutrote Kräuterlikör als „Vampir-Leckerbissen“ infrage. Dank des fruchtigen Geschmacks empfiehlt sich der Genuss pur oder auf Eis. Nicht nur bei Fans von Graf Dracula regt der Likör als Aperitif den Appetit an. Ebenso eignet sich die frisch-intensive Spezialität als Digestif. Alternativ mischen Feinschmecker den Kräuterlikör mit Gin und Tonicwater, um einen scharf-fruchtigen Cocktail zu kreieren. Bevorzugen sie einen bittersüßen Genuss, kombinieren sie den Dracula Likör mit Ginger Ale, Wodka und Bitterorange. Garniert mit einer Scheibe Blutorange oder einem Schnitz Ingwer bekommt der „Vampir-Drink“ eine elegante Note. Finden Genießer an einer exotischen Frische Gefallen, passt der Likör mit seinem Geschmack nach Kirsche und Johannisbeere ebenso in einen karibischen Cocktail.
Dracula Kräuter Likör 700 ml - 24%

Bei dem Dracula Kräuter Likör handelt es sich nicht nur dem Namen nach um ein Getränk mit Biss. In der 0,7-l-Flasche erhalten die Kunden eine aufregende Kombination aus verschiedenen Früchten. Die besondere Farbe der Spirituose erinnert an die Lieblingsspeise des berühmtesten Vampirs der Welt. Trotzdem besticht der edle Tropfen geschmacklich und olfaktorisch mit einer Süße, die auf der Zunge zergeht.

Mit einem Alkoholgehalt von 24 % vol. eignet sich der Dracula Kräuter Likör für Feiern oder einen gemütlichen Abend. Die außergewöhnlichen Geschmacks-Komponenten machen das Getränk zu einem aufregenden Trinkgenuss. Johannisbeere, Kirsche und Ingwer vereinen sich zu einer herbsüßen Mischung, die lange am Gaumen haften bleibt. Kenner lieben den intensiven mit einer fruchtigen Note versehenen Abgang der Spirituose.

Bereits das Etikett zeigt ein Bildnis des berühmt-berüchtigten Grafen Dracula. Jedoch sollten sich Genießer davon in keinem Fall abschrecken lassen. Die spezielle Kombination aus verschiedenen Geschmacks-Richtungen explodiert auf außergewöhnliche Weise im Mund. Ein Gegengewicht zu der fruchtigen Süße der Kirschen und Johannisbeeren bildet die intensive Note des Ingwers. Seine Schärfe verleiht dem Getränk eine aufregende Facette.

Wem Außergewöhnliches gefällt, findet an dem Dracula Kräuter Likör Gefallen. Besonders zu einer Halloweenparty stellt die Spirituose das optimale Getränk dar. Genießer trinken den feinen Tropfen als Shot. Damit sich alle Aromen entfalten, gehört der Likör gut gekühlt. Die Zugabe frischer Kirschen intensiviert die Fruchtigkeit der Spezialität. Des Weiteren eignet sich der Dracula Kräuter Likör als Grundlage für süße Cocktails und Mixgetränke.

Bei dem Likör handelt es sich um ein Produkt aus Deutschland. Als Hersteller präsentiert sich die in Essen ansässige Alcomix Marken GmbH. Die farblich unvergleichliche Delikatesse befindet sich seit dem Jahr 1982 im Angebot des Unternehmens.

Herzhaft und kräftig im Geschmack macht der Likör jede Feier zu einer Besonderheit. Den Dracula Original Likör finden Sie in unserem Onlineshop, um sich von dem Getränk mit Biss zu überzeugen. Des Weiteren erhalten Sie auf unserer Website den Mandarine Napoleon Imperial Likör.

Eigenschaften
Land: Deutschland
Näherungswerte
Zusätzliche Informationen
Inhalt/Alkoholgehalt: 700 ml - 24%
Allergene: keine Allergene - gem. EU1169/2011 Anhang II enthalten
verantw. Lebensmittelunternehmer: Alcomix Marken GmbH*Bocholder Straße 278*45356 Essen
Herkunft: Deutschland
Zutatenverzeichnis: bis dto. keine Angabe des Verantwortlichen Lebensmittelunternehmer bekannt

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


http://www.internetsiegel.net