Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers Bookers

Bookers Small Batch Bourbon Whiskey 700 ml - 62,95%
Aus dem Hause Jim Beam kommen immer wieder neue Kreationen auf dem Markt. Ein außerordentlich eindrucksvoller Bourbon ist der Booker's Small Batch Bourbon Whiskey, der die Bars bereichert. Die Rezeptur stammt von Booker Noe, dem Enkel von Jim Beam. Der Bourbon ist weder geschnitten noch gefiltert und kommt in Fassstärke mit einem Alkoholgehalt von 63,7 % vol. zum Genießer. Wie die Bezeichnung "Bourbon" aussagt, findet die Produktion in Frankfort im US-Bundesstatt Kentucky statt. Die Herstellung erfolgt, wie bei allen Produkten aus dem Hause Jim Beam, sorgfältig und mit großem Aufwand. In ausgesuchten Fässern aus amerikanischer Weißeiche ruhen die Destillate sechs bis acht Jahre. Sie erhalten Ihr ausgeprägtes Aroma durch das vorherige Toasten des Innenraums der Fässer. Die glasklare 700-ml-Flasche bringt die aufregende Farbgestaltung des Whiskeys ideal zur Geltung. Eine Farbe, die an tiefen Bernstein mit rauchigen Nuancen erinnert. Optisch perfekt präsentiert sich Booker's Small Batch Bourbon Whiskey im Glas, aus dem sein volles Aroma in den Raum steigt. Die Nase erreichen Noten von Eichenholz, die sich mit rauchigen Holztönen verbinden. Süße Anklänge von Vanille ergänzen die Duftkomposition harmonisch. Vollmundig zeigt sich der Bourbon am Gaumen, den er mit kräftigen Klängen von Tabak, Frucht und Tannin begeistert. Der Whiskey besticht durch seinen komplexen Geschmack, der in einen atemberaubenden Nachklang übergeht. Lang anhaltend und begleitet vom intensiven Notenspiel der Aromen ist das Finish, bevor es sich langsam vom Gaumen verabschiedet. Booker's Small Batch Bourbon Whiskey ist ein köstlicher Tropfen für Kenner, welche die Vorzüge eines guten Bourbons zu schätzen wissen. Pur ist der Whiskey ein Geschmackserlebnis. Seinen ausgeprägten Charakter präsentiert er ebenfalls "on the rocks", verdünnt mit Wasser, Soda oder Tonic. Der Bourbon eignet sich, obwohl er zum Mixen zu schade ist, hervorragend als Basis für unvergessliche Longdrinks. Bei uns im Shop können Sie diesen limitierten Whisky online kaufen. In unserem Portfolio finden Sie weitere Spirituosen wie den Blanton's Barrel Proof Bourbon, ebenfalls ungefiltert und in Fassstärke erhältlich.

Inhalt: 0.7 Liter (128,43 €* / 1 Liter)

89,90 €*

Bookers Bourbon – eine Edelmarke aus der Jim Beam Destillerie

In den USA gehört der Booker’s Bourbon zu den Kentucky Straight Bourbon Whiskeys aus dem Premium-Segment. Er fasziniert durch seinen ausgeprägten und unverfälschten Geschmack. Um das außergewöhnliche Genusserlebnis zu kreieren, füllt die Brennerei Jim Beam ihn ausschließlich in kleinen Batches ab. Die unverdünnte Fassstärke verleiht dem amerikanischen Straight Bourbon den unverwechselbaren Charakter. Dieser macht die Spezialität für Whiskykenner und Sammler gleichermaßen interessant.

Booker’s Bourbon zeigt die exklusive Seite der Jim Beam Destillerie

Der Booker’s Bourbon zeigt eindrucksvoll die Bandbreite bei der Whiskyproduktion amerikanischer Brennereien. Deutsche Käufer verbinden mit der Marke Jim Beam hauptsächlich ein preiswertes Getränk. Der Bourbon Jim Beam White Label empfiehlt sich als Basis für Mixgetränke. Wenige Kenner trinken den Whisky pur. Anders verhält es sich mit dem Booker’s Bourbon, der sich unter Genießern weltweit einen Namen machen konnte.

Vorrangig in den USA kennen Whiskykenner die langjährige Tradition, auf welche die Jim Beam Destillerie zurückblickt. Seit Generationen steht die Whisky-Dynastie hier für höchste Qualitätsansprüche. Inzwischen gehört sie in den Vereinigten Staaten zu den größten und bedeutendsten Whiskyproduzenten. In Kentucky betreibt das Unternehmen zwei Brennereien. Beide tragen den Namen „Jim Beam“. Eine Destillerie befindet sich in Boston, die andere in Clermont.

Ursprünglich entstand die Jim Beam Destillerie Ende des 18. Jahrhunderts. Die beiden Brüder Jacob und Johannes Beam gründeten die Brennerei unter dem Namen „Old Tub“. Bevor in den USA die Prohibition Herstellung und Verkauf von Alkohol illegal machte, leitete Jim Beam das Unternehmen. Als das Alkoholverbot in Kraft trat, wurde die Destillerie Opfer einer wütenden Menschenmenge. Jim Beam blieb nach deren vollständiger Zerstörung ohne Geschäft zurück.

Nach verschiedenen anderen Unternehmungen, gründete er nach dem Ende der Prohibition eine neue Brennerei in Kentucky. Der Geschäftsmann schloss sich mit Gleichgesinnten zusammen. Daraus entstand die James B. Beam Distilling Company.

Der Booker’s Bourbon als Erinnerung an einen Meister seines Fachs

Den Booker’s Bourbon kreierte Jim Beams Master Destiller Booker Noe, ein Urahne des Gründers der Brennerei. Diese verdankt ihm zahlreiche Kreationen, die Genießer und Whiskyfreunde weltweit zu schätzen wissen. Ein feines Geschmackserlebnis bietet beispielsweise der Booker’s Noe Bourbon Whisky.

Der Master Destiller übergab die Leitung der Destillerie später an seinen Sohn Fred Noe. Sein letzter Wunsch vor dem Ruhestand soll gewesen sein, den Booker’s Bourbon nicht zu verändern. Aufgrund dieser Worte und aus der Tradition heraus, achtet Fred Noe bei der Produktion des Kentucky Bourbons auf hohe Qualitätsstandards.

Heute gilt der Booker’s Bourbon als erste Spezialität, welche die Jim Beam Destillerie in kleinen Chargen abfüllte. Damit prägte er den inzwischen nicht nur in den USA bekannten Begriff „Small Batch“. Der Kentucky Straight Bourbon zeichnet sich durch seine Fülle an Aromen aus. Den Geschmack dominiert die intensive Süße von Vanille. Sie mischt sich mit cremigem Honig und einer Vielzahl würziger Komponenten.

Ebenso präsentiert sich der Single Malt Bourbon von einer fruchtigen Seite. Bei jedem Schluck entfaltet sich die spritzige Lebensfreude südländischer Früchte auf der Zunge. Das zart-säuerliche Aroma reifer Kirschen vereint sich mit einem Hauch Orange. Nussige Komponenten verleihen dem Straight Bourbon eine unverwechselbare Geschmacksintensität. In seinem Finish übertüncht der rauchige Charakter von hellem Eichenholz das süß-säuerliche Zusammenspiel.

Seinen außergewöhnlichen geschmacklichen Tiefgang und Facettenreichtum verdankt der Kentucky Straight Bourbon seiner Lagerung. Er reift zunächst in frischen und ausgebrannten Fässern, die aus amerikanischer Weißeiche bestehen. Sie sind sechs bis acht Jahre alt. Den edlen Tropfen füllt die Brennerei ab, ohne ihm Wasser beizumischen. Dadurch besitzen die Booker's Abfüllungen eine unverkennbare Alkoholstärke, die über 60 % Vol. liegt.

Auf jeder Flasche der Single Malt Whiskys vermerkt die Jim Beam Destillerie die Batch-Nummer sowie das exakte Alter. Wie bei jedem klassischen Straight Bourbon verzichtet sie bei dem Booker’s Bourbon auf die Zugabe von Farbzusätzen und auf die Kühlfiltrierung. Dadurch bleiben bei dem edlen Tropfen alle intensiven Aromen unverfälscht erhalten.

http://www.internetsiegel.net