Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers Chairmans

Nur 3 auf Lager!
Chairman´s Reserve 700 ml - 40%
Der Rum Chairman’s Reserve stammt aus der Brennerei Saint Lucia Distillers, die auf der gleichnamigen Insel in der Karibik ansässig ist. Mehr als 25 Rums und rumartige Produkte befinden sich in ihrem Sortiment. Unter ihnen nimmt die Marke Chairmans eine besondere Rolle ein. Sie gilt als Premium-Rum des Herstellers. Erstmals blendete dieser den Chairman’s Reserve im Jahr 1999. Chairman’s Reserve steht für den fruchtig-würzigen Genuss Der Rum Chairman’s Reserve ist ein Blend aus Column-Still-Rums und zweifach destillierten Pot-Still-Rums. Er weiß Einsteiger und Kenner mit seinem facettenreichen Charakter und dem samtigen Mundgefühl zu überzeugen. Nach der Vermählung der beiden Rumsorten reift der edle Tropfen mehrere Jahre in Fässern aus Eichenholz nach. In ihnen entwickelt er sein außergewöhnliches Aroma und die charakteristische Farbe. Sie erinnert an Bernstein, in dem rötliche Reflexe schimmern. Der Premium-Rum beeindruckt mit seiner weichen Struktur und dem runden Geschmack. Opulent und gleichzeitig feinsinnig erobert er die Sinne. Sobald Feinschmecker die Flasche öffnen, kommen sie in den Genuss eines üppigen Dufts. In diesem vereinen sich die Aromen von Trockenfrüchten, goldenem Honig und süßer Vanille. Diese Dreifaltigkeit setzt sich im geschmacklichen Eindruck des Rums fort. Der sanfte Honigton fließt wie eine warme Decke über die Zunge. An den Gaumen schmiegt sich ein Hauch mit Vanille überzogener Fruchtsüße. Würziger Tabak untermalt das Geschmackserlebnis und leitet das lang anhaltende Finish ein. In diesem erobert eine feurige Süße den Mund. Der Chairman’s Reserve Rum verabschiedet sich mit einer kernigen Honignote, durchzogen von rauchigen Anklängen. Weich, vollmundig und kraftvoll bleibt die Erinnerung an den Genuss auf den Lippen zurück. Neben dem klassischen Chairman’s Reserve Rum veröffentlichte die Brennerei Saint Lucia Distillers einen Chairman’s Casks Rum. Er trägt den Namen „The Forgotten Casks Rum“. In dieser Edition beeindruckt der Chairman’s Rum mit einem vielschichtigen Aroma, in dem Süße und Schärfe in Einklang zueinanderfinden. Zu einer feinen Vanillenote gesellt sich eine pfeffrige Würze, untermalt von Eichenholz. Den Chairman’s Reserve Rum füllt die Destillerie mit einem Alkoholgehalt von 40 Prozent ab. Aufgrund ihres Facettenreichtums empfiehlt sich die Delikatesse als purer Genuss. Alternativ trinken Feinschmecker sie auf Eis oder mischen sie in Cocktails wie dem „Zombie“.

Inhalt: 0.7 Liter (33,29 €* / 1 Liter)

23,30 €*

Chairmans – der Premium-Rum der Brennerei Saint Lucia Distillers

Der Chairman’s Reserve Rum entstand im Jahr 1999. Damals machte es sich Laurie Barnard, damaliger Leiter der Saint Lucia Distillery, zur Aufgabe, einen Qualitätsrum zu blenden. Dieser kombiniert klassische Rumsorten mit Pot-Still-Rumsorten. Daraus ergibt sich ein vielschichtiges Geschmackserlebnis, das Genießer weltweit in seinen Bann zog. Sie trinken den Chairman’s Rum pur oder mischen mit ihm geschmacksintensive Cocktails.

Saint Lucia Distillers bereichert die Rumwelt

Die auf der Insel Saint Lucia ansässige Saint Lucia Distillers Group of Companies ging aus einer Tradition der Karibik hervor. Hier kreierten die Zuckerplantagen ihren hauseigenen Rum. Allerdings blieben nach dem Zweiten Weltkrieg in Jacmel von den einst zahlreichen Brennereien nur wenige bestehen. Im Jahr 1972 schlossen sich die Dennery Factory Company Ltd. und die Roseau Distillery zum Unternehmen Saint Lucia Distillers zusammen.

Diese ist heute die einzige Rumdestillerie auf der Insel. Sie befindet sich am Standort der ehemaligen Geest Distillery in Roseau. Zu den ersten Kreationen, die hier das Licht der Welt erblickten, zählte der Denro Bounty Rum. Ihn vermarktet die Brennerei als „The Spirit of Saint Lucia“. Der Standardrum des Unternehmens zeichnet sich durch seine ausgewogene Geschmacksfülle aus. In ihm treffen sanfte und fulminante Komponenten aufeinander. Der edle Tropfen verwöhnt die Sinne mit einem üppigen Bouquet und einem samtig weichen Mundgefühl.

Im Jahr 1992 übernahm die Familie Barnard die Destillerie. Fünf Jahre später verkaufte sie Anteile an die Angostura Ltd., um Modernisierungsarbeiten an der Brennerei durchführen zu können. 1998 erhielt diese eine neue Abfüllanlage. 2005 veräußerte die Familie ihre restlichen Firmenanteile. Diese übernahm das Unternehmen CLICO Barbados Holdings. Der Master Blender Laurie Barnard, der seinen Beruf bereits in dritter Generation durchführte, blieb im Amt, bis er im Jahr 2012 verstarb. Ihm folgte Margaret Monplaisir.

Inzwischen gehören über 25 Rum- und rumverwandte Produkte zum Sortiment von Saint Lucia Distillers. Viele von ihnen konnten sich in internationalen Wettbewerben renommierte Preise sichern. Der Chairman’s Reserve sicherte sich den Titel „Best in Class“ bei der International Wine & Spirits Competition. Bei der San Francisco World Spirits Competition erhielt er Doppelgold.

Admiral Rodney, Chairmans, Bounty – die umfangreiche Produktpalette von Saint Lucia Distillers

Die Komplexität ihrer außergewöhnlichen Rums erreicht die Brennerei, indem sie jüngere und ältere Rumsorten miteinander vermählt. Aus dem Grund verzichtet sie bei der Mehrzahl ihrer Spezialitäten auf eine Altersangabe. Das Unternehmen füllt die edlen Tropfen ohne Zuckerdosage oder andere Zusätze ab. Die Ausnahme bildet Karamell, um den Rums ihre Geschmackstiefe und einen süßen Hauch zu verleihen. Vor der Abfüllung verdünnt die Destillerie die Kreationen mit filtriertem Grundwasser auf Trinkstärke.

Zu ihren bekanntesten Spezialitäten zählt der Premium-Rum Chairman’s Reserve. Pur verwöhnt dieser die Sinne mit seinem reichhaltigen Charakter. Der Duft von getrockneten Früchten, Honig und Vanille umspielt die Nase. Weich und samtig schmiegt sich der edle Tropfen an den Gaumen. Dabei entfalten sich würzige Nuancen, die an Tabak erinnern. Sie dominieren auch den lang anhaltenden Abgang. Insgesamt beeindruckt der Rum Chairmans mit seiner gehaltvollen, würzig-weichen Süße.

Zum berühmten Bounty-Rum der karibischen Brennerei zählt der BOUNTY Premium Gold. Er ist einer der beliebtesten Rums der Insel. Feinschmecker begeistert er mit seinen zarten Karamellaromen und dem üppigen Bouquet. Der Duft erinnert an kandierte Früchte. Auf der Zunge erstreckt sich der Rum buttrig-weich. Er trägt Komponenten von Rosinen, goldenem Honig und Vanille in sich. Im Finish taucht ein rauchiger Eindruck von Eichenholz unter der Fruchtsüße auf.

Auch mit der Marke Admiral Rodney macht sich Saint Lucia Distillers einen Namen. Aufgrund ihres Facettenreichtums und des reichhaltigen Geschmacks ist sie das Flaggschiff der Brennerei. Diese kreierte ihn, um dem gleichnamigen englischen Admiral, der sich 1782 in der Schlacht von Saints auszeichnete, ein Denkmal zu setzen. Im Jahr 2009 gewann der Rum mehrere Preise. Bei der International Wine & Spirits Competition in London sowie der World Spirits Competition in Deutschland bekam er Gold.

http://www.internetsiegel.net