Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers English Harbour

Nur 3 auf Lager!
English Harbour Rum 5 Jahre 700 ml - 40%
Aus Antigua, aus dem Herzen der Karibik, stammt ein vollmundiger, süß-würziger Rum. Die Marke English Harbour erlangte aufgrund ihrer außergewöhnlichen Finish-Kreationen unter Rumliebhabern Bekanntheit. Mit diesem fünf Jahre in kleinen Eichenfässern gelagerten Rum überzeugt sie Einsteiger und langjährige Genießer gleichermaßen. Durch den Kontakt mit dem Holz entwickelt der edle Tropfen während seiner Reifung ausgeprägte Aromen. English Harbour Rum 5 Jahre - ein Tanz aus tiefgründiger Süße und fruchtiger Leidenschaft Mit dem English Harbour Rum kreiert die auf einer Antilleninsel ansässigen Brennerei einen Genuss für die Sinne. Der würzig-intensive Tropfen in seiner altertümlich anmutenden Flasche verströmt ein reichhaltiges Aroma. Dieses verdankt er seinen Ingredienzien, die unter der karibischen Sonne reifen. Öffnen Feinschmecker den Deckel, betört sie eine fruchtige Frische. In dem feinen und gleichzeitig vielschichtigen Duft treffen die Sanftheit von Vanille und die wilde Leidenschaft sonnenverwöhnter Kirschen aufeinander. Darunter mischt sich die herbe Note getoasteter Eiche. Schenken sie die Delikatesse aus der Antigua Distillery ins Glas, weist bereits die Farbe auf das aromatische Erlebnis hin. Der Rum erstrahlt in einem satten Kupferton, in dem die Sonne über der Südsee goldene Akzente hinterlässt. Die exotische Seele des Rums spiegelt sich ebenfalls in seinem Geschmack wider. Beim ersten Schluck ergießt sich der edle Tropfen wie flüssige Seide über die Zunge. Neben dem samtigen Mundgefühl fällt die feine Würze der fünf Jahre gelagerten Kreation auf. Der säuerliche Kuss reifer Äpfel bildet einen angenehmen Kontrast zur Süße des Zuckerrohrs. Eine zarte Zimtnote harmoniert mit beiden Komponenten. Der Antigua Rum fasziniert durch dieses Zusammenspiel süß-spritziger und feuriger Aromen. Nach der Geschmacksexplosion geht er in ein ausgeprägtes Finish über. In diesem zeigen sich rauchige Anklänge, die zusammen mit Vanille und Frucht den Gaumen umspielen. Durch seine cremige Konsistenz und die Fülle an Komponenten wirkt der English Harbour Rum 5 Jahre aufregend neu und traditionsbewusst zugleich. Der vollmundige Charakter prädestiniert den karibischen Rum zum puren Genuss. Auf Eis kommen seine abwechslungsreichen Aromen gut zur Geltung. Alternativ veredeln Feinschmecker exotische Cocktails mit der Spezialität. Sie verleiht Drinks wie einem „Cuba Libre“ eine außergewöhnliche Geschmackstiefe.

Inhalt: 0.7 Liter (29,40 €* / 1 Liter)

20,58 €*

English Harbour – karibischer Rum mit extravagantem Finish

Für den Anbau von Zuckerrohr bieten die Inseln der Karibik ideale Voraussetzungen. Daher verwundert es nicht, dass Rum in der Südsee auf eine lange Tradition zurückblickt. Auf der Insel Antigua, in der Stadt St. John’s, befindet sich die Antigua Distillery. Aus ihr stammen die aromatischen English Harbour Rums. Sie beeindrucken mit ihrem vielschichtigen Aroma. Dieses verdanken die edlen Tropfen der Reifung in ehemaligen Whiskyfässern. Genießer schätzen am Rum der Marke English Harbour die kreativen Fass-Finishes.

Tradition und die Liebe zur Karibik zeichnen die Antigua Distillery aus

Auf Antigua produzieren Grundbesitzer auf ihren Ländereien seit dem frühen 19. Jahrhundert Rum. Für die Destillation der Zuckerrohrmelasse verwendeten sie hauptsächlich Pot-Stills. Obgleich die Qualität der Spezialität nicht an das heutige Niveau heranreichte, beeindruckte der Antigua Rum bereits damals mit einem einzigartigen Geschmack. Diesen prägte eine Kombination aus seidiger Eleganz, sonniger Leichtigkeit und tiefgründiger Würze.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts traten zunehmend mehr unabhängige Händler in Rumhandel und -herstellung ein. Diese fügten verschiedene Rumsorten nach individuellen Vorstellungen zusammen. Die entstandenen Kreationen vertrieben sie unter Markennamen wie „Silver Leaf“ oder „Red Cock“.

Im Jahr 1929 schlossen sich acht lokal ansässige Geschäftsleute zusammen. Ihr Ziel bestand darin, Melasse in großen Mengen zu kaufen und die Rumproduktion selbst zu kontrollieren. Die Mitglieder dieser Gruppe waren mit einer Ausnahme im Besitz erfolgreicher Rumgeschäfte. Drei Jahre nach ihrem Zusammenschluss brachten sie eine Summe von 2.500 Pfund auf, um ein Unternehmen zu gründen. Sie nannten es Antigua Distillery Limited, kurz ADL.

1933 gründeten die Direktoren des Betriebs auf gepachtetem Land im Hafengelände von St. John’s eine eigene Brennerei. Deren ehemalige Destillieranlage bestand aus einer aus Frankreich stammenden viersäuligen kupfernen Savalle-Destille. Sobald die Unternehmer diese in Betrieb nahmen, kauften sie die Melasse von zwei Anbietern. Bei der Antigua Sugar Factory handelte es sich um einen staatlich regulierten Betrieb. Dagegen war Montpellier eine kleinere und unabhängige Zuckerfabrik.

Den ersten Rum, den die Antigua Distillery Limited herstellte, verkaufte sie frisch abgefüllt an örtliche Rumhändler. Später folgte ein gealterter Rum, der als Caballero Rum Bekanntheit erlangte. Im Jahr 1947 führte das Unternehmen eine eigene Marke namens Cavalier Muscovado ein. Sie zeichnete sich durch einen leichten und frischen Geschmack aus. Bis heute begeistert er als Cavalier Antigua Rum Genießer weltweit.

Im Jahr 1991 ersetzte die Antigua Distillery Limited die Savalle-Destille durch eine dreisäulige Brennblase aus reinem Kupfer. Das aus England stammende Modell modifizierte das Unternehmen, um fünf Säulen zu simulieren. Durch die Copper-Stills erhielt der Rum eine milde und reichhaltige Nuance. Mit der neuen Brennblase gelang es der Rum-Brennerei, ihre Produktpalette zu erweitern.

1994 führte sie die Marke English Harbour ein. Der aromatische Rum soll an die Marinetradition auf der Insel erinnern. In deren Süden, in der Stadt English Harbour, landeten in früheren Zeiten zahlreiche Marineschiffe der British Navy an. Um die Matrosen vor Skorbut zu schützen, erhielt jeder von ihnen täglich einen Becher Rum.

Die Seele der Karibik in einem Rum: English Harbour

Von dem aromatischen English Harbour Rum verkauft die Antigua Distillery erinnerungswürdige Varianten, die mit ihrer geschmacklichen Vielfalt und Qualität überzeugen. Der English Harbour 5 Jahre lagert in kleinen Eichenfässern. Durch den intensiven Kontakt mit dem Holz entwickelt er im Laufe der Zeit einen außerordentlich weichen Körper. Das Aroma knackiger Äpfel, sanfter Vanille und sonnengeküsster Kirschen prägt den edlen Tropfen.

Eine harmonische Kombination aus feinen und kraftvollen Komponenten bildet der English Harbour Rum 10 Jahre. Für ein Jahrzehnt lagert die Delikatesse, deren Farbe an Mahagoni erinnert, in ehemaligen Bourbon- und Whiskyfässern. Der im Jahr 2006 vorgestellte Antigua Rum machte sich unter Kennern schnell einen Namen als reichhaltiger Genuss.

Zu den edlen Spezialitäten der Brennerei gehört der English Harbour 1981. Dieser soll an die Unabhängigkeit Antiguas erinnern. In der ursprünglichen Destille der Antigua Distillery produziert, beeindruckt er mit seinem authentischen Geschmack. Seine Aromen zeugen von feuriger Leidenschaft und einer sanften Süße. Der edle Tropfen reift für 25 Jahre in Fässern, die vormals Whisky und Bourbon enthielten. Weltweit gelangen pro Jahr nur 600 Flaschen in den Verkauf.

Ebenfalls stammen aus der Rum-Brennerei Kreationen mit Port Cask oder Sherry Cask.

http://www.internetsiegel.net