Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers Fernando de Castilla

Nur 2 auf Lager!
Fernando de Castilla Sherry Antique Oloroso Seco 500 ml - 20%
Seit den 1970er-Jahren produziert das Unternehmen Bodegas Rey Fernando de Castilla Sherry und Brandy. Zu den geschmacksintensiven Sherry-Weinen der Marke aus Jeréz gehört der Sherry Antique Oloroso Seco. Zu 100 Prozent aus der Rebsorte Palomino Fino gefertigt, bezaubert er Feinschmecker mit seinem dichten und vollmundigen Geschmacksprofil. Sherry Antique Oloroso Seco: das Zusammenspiel aus Tradition und Modernität Der Gründer der Marke Fernando de Castilla benannte diese nach einem spanischen König. Dieser eroberte im 13. Jahrhundert große Teile Andalusiens von den Mauren zurück. Er entdeckte die außergewöhnlichen Eigenschaften des Bodens und des Klimas der Region. Beides empfiehlt sich für die Herstellung hochqualitativer Weine. Damit ebnete König Fernando de Castilla der reichhaltigen Weinkultur im Süden Spaniens den Weg. Die überlieferten Herstellungsverfahren aromatischer Sherry-Weine fließen bis heute in die Produktion der Marke Fernando de Castilla ein. Gleichzeitig achten die Hersteller auf eine zeitgenössische Aromatik ihrer Kreationen. Auch der Fernando de Castilla Sherry Antique Oloroso Seco schlägt geschmacklich die Brücke zwischen traditionellem Genuss und moderner Finesse. Er gehört zur Antique-Kollektion der Marke und beeindruckt Kenner mit seinem Facettenreichtum. Durch seine milde und geschmeidige Struktur kommt er ebenfalls als Geschmackserlebnis für Einsteiger infrage. Um den edlen Tropfen zu kreieren, presst die Bodegas Rey Fernando de Castilla die Trauben nach der Ernte. Sie vergären in Edelstahltanks zu Wein, bevor sie in Eichenfässer gelangen. Hier reifen sie nach dem traditionellen Criadera- und Solera-Verfahren. 20 Jahre lagert der Sherry, um seine Fülle an Aromen auszuprägen. Im Gegensatz zu einem Fino oder einem Amontillado entsteht keine Florschicht auf dem „verstärkten Weißwein“. Der Kontakt mit Sauerstoff verleiht ihm während seiner Reifezeit und eine dunkle, kraftvolle Komponente. Äußerlich zeigt sie sich durch die intensive Farbe, welche die Köstlichkeit annimmt. Im Glas glänzt sie wie poliertes Mahagoniholz. Der Duft des Antique-Sherry-Weins zeichnet sich durch eine fruchtige Eleganz aus. Am Gaumen herrschen nussige Nuancen vor. Der Geschmack zerstoßener Walnüsse mischt sich mit einem Hauch Orange. Eine warme Würze komplettiert den Genuss. Bei einer Trinktemperatur von 14 Grad Celsius kommt der Facettenreichtum des Fernando de Castilla Sherry Antique Oloroso Seco am besten zur Geltung.

Inhalt: 0.5 Liter (83,02 €* / 1 Liter)

41,51 €*

Fernando de Castilla – der beste Geschmack aus dem Sherry-Gebiet

Unter der Sonne Andalusiens, im Süden Spaniens, befindet sich die Region Cádiz. Hier, in der Stadt Jerez de la Frontera, produziert die Bodegas Rey Fernando de Castilla. Sie gehört zu den zahlreichen Unternehmen, die sich an der Wein- und Brandyroute des Marco von Jeréz ansiedelten. Seit Jahrhunderten entstehen in diesem Gebiet ausgezeichnete Spezialitäten, die auf aromatischem Wein basieren. Das Weingut, das die erfolgreiche Marke Fernando de Castilla hervorbrachte, erstreckt sich in der geschichtsträchtigen Altstadt von Jeréz.

Fernando de Castilla vereint das Traditionelle mit moderner Aromatik

Mit den Namen Fernando de Castilla, assoziieren Feinschmecker sorgfältig ausgebaute Sherry-Weine von hoher Qualität. Die Marke macht es sich zur Aufgabe, die „wahren Schätze der Weinbauregion“ ans Licht zu bringen. Das Unternehmen produziert geschmeidige Brände, die auf den Destillaten ausgewählter Weißweine basieren. Zunächst reifen sie in frischen Fässern aus amerikanischer und französischer Eiche. Später entwickeln sie in ehemaligen Sherryfässern ihr unverkennbares Geschmacksprofil.

In den Kellern der Bodegas Fernando de Castilla entstehen Branntweine der höchsten D.O.-Kategorien. Genießer kennen sie unter der Bezeichnung „Solera Reserva“ und „Solera Gran Reserva“. Die Sherry-Kollektion der Marke besteht aus hochkarätigen Weinen der Region. Neben den leichten, hellen Finos, die mit ihren eleganten Nuancen faszinieren, verwöhnen intensive Antique-Sherrys den Gaumen. Die ausgefallenen „Sherry Vinegars“ komplettieren die Kollektion der Hersteller.

Aufgrund der aromatischen Fülle erhielten die Köstlichkeiten der Bodegas Rey Fernando de Castilla im Laufe der Zeit zahlreiche Auszeichnungen. Das Familienunternehmen setzt es sich zum Ziel, die besten Produkte aus dem Sherry-Gebiet zu kreieren. Dabei legt es Wert auf Traditionsbewusstsein mit einer zeitgenössischen Note. Letztere erhalten die Kreationen durch die Geschmacksdichte, die den traditionsbewussten und modernen Gaumen betört.

Ein kurzer Blick in die Unternehmensgeschichte

Die Verantwortung für die Delikatessen aus den Bodegas Rey Fernando de Castilla übernimmt die Familie Andrada-Vanderwildes. Diese ist seit mehr als 200 Jahren in Jeréz verwurzelt. Sie produziert Sherry unterschiedlicher Qualitätsstufen. Durch die langjährige Erfahrung und Leidenschaft erhalten die edlen Tropfen ihr erinnerungswürdiges Aroma. Zu den Spezialitäten der Marke zählen neben dem hellen Fino:

  • Amontillado
  • Oloroso
  • Sherry Cream

Die Mehrzahl der Köstlichkeiten fertigen die Hersteller nach den überlieferten Rezepten. Ihre historische Bodega statteten sie im Laufe der Zeit mit moderner Technik aus. Dadurch und durch das sorgfältige Herstellungsverfahren zeugen die Spezialitäten von einer hohen Qualität.

Wie ein König die Weinkultur Andalusiens beeinflusste

Die Marke Fernando de Castilla erschuf D. Fernando Andrada-Vanderwilde im Jahr 1972. Ihren Namen erhielt sie in Anlehnung an König Fernando de Castilla, der den Beinamen „der Heilige“ trug. Er befreite große Teile Andalusiens im 13. Jahrhundert von den Mauren. Während seiner Reisen fand er heraus, dass sich der Boden und das Klima der Region für die Herstellung von Weinen einer außergewöhnlichen Qualität eignen.

König Fernando de Castilla legte damit den Grundstein für die Weinkultur in Spaniens Süden. Daher verwundert es nicht, dass D. Fernando Andrada-Vanderwilde, der den besten Brandy des Landes erzeugen wollte, den Adeligen als Namensgeber seiner Spezialität auserkor.

Die Marke Fernando de Castilla steht für vielseitigen Genuss

Aus den Bodegas Rey Fernando de Castilla stammen zahlreiche Delikatessen, die Genießer mit ihrer Komplexität in den Bann schlagen. Die Sherry-Weine der Marke gliedern sich in drei Serien:

  • Classic
  • Antique
  • Singular

Das Classic-Sortiment besteht aus einer Sammlung von kraftvollen Sherrys, ausgewählt aus den besten Soleras.

Entscheiden sich Feinschmecker für ein Produkt aus der Antique-Kollektion, erhalten sie Weine mit langer Reifezeit. In limitierter Auflage erhältlich, bestechen sie durch ihre einzigartige Qualität. Der Hersteller füllt sie direkt aus der Solera ab und verzichtet auf die Filterung oder eine andere Art der Nachbehandlung. Dadurch behalten die edlen Tropfen ihren authentischen Geschmack.

Einen Sherry in seiner ganzen Intensität genießen Kenner mit der Singular-Kollektion. Diese brachte das Unternehmen Fernando de Castilla im Jahr 2019 auf den Markt. Alternativ entscheiden sich Käufer für einen aromatischen Brandy aus Spanien. Ein klassisches Geschmackserlebnis erwartet sie beim „Brandy Solera Reserva“. Sehnen sie sich nach einem erinnerungswürdigen Finish, kommen der „Solera Gran Reserva Single Cask Allier“ oder der „Solera Gran Reserva Single Cask Oro“ infrage.

http://www.internetsiegel.net