Kostenloser Versand ab 99ÔéČ
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zur├╝ck-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers Illusionist

Derzeit nicht lieferbar
Illusionist Dry Gin (BIO) 500 ml - 45%
Da meint man doch glatt, man bilde sich etwas ein! Der treffend benannte Illusionist Dry Gin r├╝ckt sich mit einer "Illusion" in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit: Als trendiger deutscher Gin ver├Ąndert er seine Farbe und strahlt etwas Magisches aus. Eigentlich flie├čt der Illusionist Dry Gin aus Deutschland in einem k├╝hlen Blau ins Glas. Mixt man ihn jedoch mit Tonic oder einer ├Ąhnlichen Zutat, dann wechselt er die Farbe zu einem hellen bis dunklen Rosa bis Pink und wirkt auf einmal warm. Magie? Nein, sondern eine spezielle Zutat. Neben den Botanicals f├╝r die Aromatisierung umfasst dieser clever konzipierte Wacholderschnaps noch die in Asien vorkommende Schmetterlingsbl├╝tler-Blume Blaue Klitorie, deren Pigmente f├╝r den Farbwechsel verantwortlich sind. Je nachdem, wie viel S├Ąure die Mixzutat dem Illusionist Gin verleiht, kommt ein leicht anderer Farbton zum Vorschein. F├╝r "fl├╝ssige Zaubertricks" bei Partys ist der Illusionist Dry Gin genau das Richtige, wobei er sich au├čerdem als ausgefallene Geschenkidee anbietet. Der Gin mit Farbwechsel bei Ver├Ąnderung des pH-Wertes ├╝berzeugt ├╝brigens auch mit der Tatsache, dass er auf Chemie verzichtet. Zutaten aus dem kontrollierten Anbau heben ihn und einige l├Âbliche Wettbewerber wie den Brockmans Gin von der Masse ab. Wacholdernoten gesellen sich im Aroma zu Beikl├Ąngen von Koriander, Lakritze, Kardamom, Rosmarin, Angelikawurzel, Lavendel, Muskatbl├╝te und Zitrusfr├╝chten.

Inhalt: 0.5 Liter (66,98┬áÔéČ* / 1 Liter)

33,49┬áÔéČ*

Illusionist Distillery – vom „blauen Wunder“ zur Erfolgsmarke

 

Die Geschichte der Illusionist Distillery begann im Jahr 2015 mit einer außergewöhnlichen Idee. Die Gründer Tim und Max träumten von einem Gin, der geschmacklich und visuell überrascht. Die tiefblaue Spirituose sollte mit einem Trick aufwarten: Gemischt mit Tonic wandelt sich die Farbe von Blau in ein zartes Hellrosa. Auf Grundlage dieser Inspiration entstand der Illusionist Dry Gin, der sich zum Geheimtipp für Gastronomen und Genießer entwickelte.

 

Illusionist Gin: überraschend farbenfroh und vielseitig

Die Illusionist Distillery brachte mit ihrem Illusionist Dry Gin einen Vorreiter auf den Markt: einen echten „Bio-Gin“. Die 16 Botanicals überzeugen mit bester Bioqualität. Sie verleihen dem Gin eine fruchtige und florale Geschmackskomponente. Macis veredeln ihn mit einem erdig-würzigen Ton. Zitrusfrüchte vereinen sich mit einem Hauch Süßholz zu einer aromatischen Explosion auf der Zunge. Neben der unverwechselbaren Geschmacksvielfalt besticht der edle Tropfen durch seine außergewöhnliche Blaufärbung.

 

Gießen ihn die Käufer aus der Steingutflasche ins Glas, überzeugt er durch einen klaren und tiefen Blauton. Dieser resultiert aus einer besonderen Zutat: der Schamblume. Die eigentliche Faszination besteht jedoch in der Wandelbarkeit des Getränks. Mit der Zugabe einer anderen Flüssigkeit gelingt es, dessen Farbe zu verändern. Mischen ihn die Genießer mit Wasser oder geben Eiswürfel hinzu, erstrahlt der Gin in einem hellen Türkis.

 

Im Zusammenspiel mit Tonic oder Zitronensaft verwandelt sich das Blau in ein sanftes Rosa. Dieser Farbumschwung resultiert aus dem veränderten pH-Wert der Flüssigkeit.

 

Geschmacksvielfalt als eines der Markenzeichen der Illusionist Distillery

Der Illusionist Gin fasziniert durch seinen geschmacklichen Facettenreichtum. Die Basis bildet ein Weizendestillat, die Kopfnote die blaue Schamblume. Zu den Botanicals, die dem Getränk das unverwechselbare Aroma verleihen, zählen Lavendel, Rosmarin und Wacholder. Ebenso spielen Komponenten bulgarischer Angelikawurzel und spanischer Zitrusfrüchte hinein.

 

Die würzige Note verdankt der edle Tropfen Kardamom aus Guatemala. Ingwer aus China rundet den Genuss mit einem Hauch Schärfe ab. Ein süß-säuerliches Gegengewicht bilden die Cranberrys aus Deutschland. Um einen geschmacklichen Verlust zu vermeiden, verzichten die Hersteller bei dem Gin auf die Kältefiltration.

 

Pur oder in einem Cocktail kommt der vielschichtige Genuss des Illusionist Dry Gins zur Geltung. Um den Farbwechseleffekt zu erleben, kreieren Genießer beispielsweise den „Illusionist Bee’s Knees“. Für diesen brauchen sie:

  • sechs Zentiliter des Gins,
  • zwei Zentiliter frisch gepressten Zitronensaft sowie
  • 1,5 Zentiliter Honigsirup.

 

Die Zutaten vermischen sie für 15 bis 20 Sekunden miteinander, bevor sie sie in einem stilvollen Glas abseihen.

 

Gin aus Handarbeit – Leidenschaft und höchste Qualität vereint

Neben der geschmacklichen Vielfalt gehört der sorgfältige Herstellungsprozess zum Markenzeichen der Illusionist Distillery. 2015 entwarfen die beiden Gründer ihre erste Pot Still. Diese bauten sie in Handarbeit aus Kupfer mit Kühlern aus Glas. Die charakteristischen Flaschen entwarfen Max Muggenthaler und Tim Steglich ebenfalls selbstständig. Jede davon wandert zum Abfüllen durch die Hände der beiden Männer.

 

Mit dem Illusionist Gin stellten sie sich der Aufgabe, die Welt des Gins zu verändern. Es ist ihr erklärtes Ziel, der Branche ein neues Gesicht zu verleihen. Geschmacklich sowie visuell bieten sie mit ihren Produkten eine Überraschung. Den Illusionist Dry Gin verkaufen sie als klassische 500-Milliliter-Flasche sowie als Special Edition in der Geschenkbox oder als Mini-Viererset.

http://www.internetsiegel.net