Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
Bequemer Kauf auf Rechnung
Tel. 08024 6086186
Produkte des Herstellers Licor 43
Licor 43 Cuarenta y Tres Likör 700 ml - 31%
Lust auf einen kultigen Klassiker unter den Likören, der einfach nie aus dem Trend kommen wird? Dann ist Licor 43 Cuarenta y Tres Likör aus Spanien genau das Richtige. Dieser Fruchtlikör feiert demnächst sein 100. Jubiläum und gehört damit zu den alten Marken. Kennzeichnend für den Licor 43 Cuarenta y Tres Likör, der 1924 erstmals auf den Markt gebracht wurde, ist sein unwiderstehlicher Mix aus simplen Zutaten und ausgefeiltem Charakter. Der Likör ist sogar noch älter, als dies das Gründungsdatum der Marke aus Cartagena in der Region Murcia erahnen lässt: Angeblich basiert der Licor 43 Cuarenta y Tres Likör auf einem Rezept, das vor 2000 Jahren entwickelt wurde. Was den Geschmack und das Aroma angeht, setzt der einfach nur leckere Licor 43 Cuarenta y Tres Likör vordergründig auf fruchtige und süße Noten. Ein herbaler bis feinwürziger und herber Beiklang macht sich bemerkbar. Hergestellt wird der Kräuterlikör aus 43 Zutaten aus der Natur, worauf der Markenname anspielt. Der Alkoholgehalt ist übrigens geringer als 43; er liegt bei 31 % vol. und ist damit weder besonders hoch noch besonders niedrig. Der schmackhafte Licor 43 Cuarenta y Tres Likör wird mit diversen Gewürzen angereichert, wobei Vanille an Nase und Gaumen am deutlichsten zum Ausdruck kommt. Die fruchtigen Noten hat der Likör der Tatsache zu verdanken, dass auch Zitrusfrüchte aus dem Mittelmeerraum zum Einsatz kommen. Die Kombination aus Fruchtsaft, Kräutern, Gewürzen und Süße hinterlässt einen bleibenden Eindruck. In Mallorca und Spanien wird der Cuarenta y Tres Likör gern mit Milch gemischt und als ausgefallener Longdrink bzw. Licor 43 Cocktail genossen. Man kann ihn aber auch pur trinken oder auf andere Weise mixen. Wer sommerlichen Genuss anstrebt, sollte den Licor 43 Cuarenta y Tres Likör mit Orangensaft oder Maracujasaft mischen. Er wurde 1998 in das Portfolio von Berentzen aufgenommen und schaffte damit den Durchbruch auf dem deutschen Markt. Seit 2009 ist Campari für den Vertrieb verantwortlich.

Inhalt: 0.7 Liter (22,97 €* / 1 Liter)

16,08 €*

Licor 43 – der spanische Verführer mit süßem Vanillearoma

Süß und würzig – so präsentiert sich der Licor 43. Die Spezialität aus Spanien vereint mit ihrer einzigartigen Kulinarik die sanften und fulminanten Nuancen von Vanille und mediterranen Früchten. Ein pfeffriger Hauch rundet das Geschmackserlebnis harmonisch ab. Aufgrund seiner ausgewogenen Komplexität genießen Kenner den edlen Tropfen weltweit.

Genuss seit mehr als 2.000 Jahren

Der Licor 43 – in Deutschland besser als Likör 43 bekannt – basiert auf einem uralten Rezept. Aus welchen Zutaten er sich zusammensetzt, wissen bis heute nur seine Hersteller.

Seinen Ursprung nahm die Delikatesse in Karthago. Als die Römer die antike Stadt Carthago Nova 209 vor Christus eroberten, machten sie eine außergewöhnliche Entdeckung. Die Menschen hier tranken ein goldenes Elixier, basierend auf Früchten und Kräutern.

Obwohl die Eroberer dessen Herstellung verboten, gaben die Karthager ihre Rezepte heimlich von einer Generation an die nächste weiter. Diese Kreationen inspirierten die Licor 43 Distillery zu ihrem schmackhaften Likör.

Seit 1946 versucht die Familie Zamora, das aus der Antike stammende „geheimnisvolle Elixier“ zu neuem Leben zu erwecken. Die unermüdlichen Versuche führten zum Erfolg. In den 50er-Jahren etablierte sich die Grupo Diego Zamora in Spanien als Marktführer in der Kategorie Liköre.

In den 60er-Jahren entdeckten Urlauber die Iberische Halbinsel als lohnendes Reiseziel. Hier kamen sie erstmals mit dem Likör 43 in Kontakt. Dessen guter Ruf verbreitete sich weltweit, was eine steigende Nachfrage nach sich zog. Daraufhin entschieden sich die Hersteller, ihre Kreation zu exportieren.

Bereits zehn Jahre später sicherte sich Licor 43 einen Platz unter den führenden internationalen Marken für Genussmittel. Ab dem Jahr 2000 verkaufte die Brennerei den edlen Tropfen in über 50 Länder weltweit. Zu diesem Zeitpunkt gilt Licor 43 bereits als „internationalster spanisches Premium-Likör aller Zeiten“.

Im Jahr 2016 brachte die Marke eine Neuheit auf den Markt: den Licor 43 Horchata. Inspiriert vom gleichnamigen spanischen Kultgetränk, verwöhnt die Spezialität die Sinne mit ihrem cremigen Mundgefühl und dem milden Geschmack. Die Anklänge des Likörs 43 kommen aromatisch stark zur Geltung, erhalten jedoch eine neue, aufregende Komponente.

2018 ergänzt das Unternehmen das Sortiment um den Licor 43 Baristo. In diesem trifft der edle Tropfen auf Kaffee von den Kanarischen Inseln. Aus diesem Zusammenspiel ergibt sich ein eleganter, vollmundiger Drink, der pur schmeckt und gut mit süßen Desserts harmoniert.

Licor 43 – der „goldene“ Genuss mit Tradition

In Spanien machte sich der Licor 43 als „Cuarenta y Tres Likör“ einen Namen. Er basiert auf Zitrusfrüchten sowie einer Auswahl an Gewürzen und Kräutern. Einzeln oder in Gruppen mazerieren die Komponenten in einem Gemisch aus Alkohol und Wasser. Anschließend mischen die Hersteller die Zutaten nach streng geheimen Familienrezept.

Der Licor 43 reift für sechs bis neun Monate im Stahltank – über die exakte Reifedauer entscheidet der Likör-Experte der Marke. Bis der edle Tropfen seine facettenreiche Aromatik ausprägt, bleibt er in der Kühlkammer. Hier lagert er bei einer Temperatur von minus fünf Grad Celsius. Dadurch behält er seine sanfte Seele. Nach der anschließenden Filtration erstrahlt der Licor 43 in seinem typischen Goldton.

Licor 43 Horchata – veganer Genuss aus dem Herzen Spaniens

Mit dem Licor 43 Horchata erschuf die Marke eine Kombination aus dem beliebten Likör 43 und dem Erfrischungsgetränk Horchata de Chufa.

Die Zitrus- und Vanillearomen mischen sich mit einem Hauch Zimt und dem süßen Kuss der Erdmandel. Dadurch überzeugt die Delikatesse durch einen leichten, erfrischenden Geschmack. Eine sanfte Würze rundet das Erlebnis für die Sinne ab.

Licor 43 Baristo – süßer Likör trifft auf aromatischen Kaffee

Für die delikate Kombination aus sanften, fruchtigen und herben Aromen nutzt die Brennerei Kaffee aus dem Agaete-Tal auf den Kanarischen Inseln. Dieser verwöhnt die Geschmacksknospen mit seinem ungewöhnlichen Profil. Neben dem typischen Kaffeearoma tanzen Anklänge von Trockenobst und Schokolade von der Zungenspitze bis zum Gaumen. Diese harmonieren mit dem Frucht- und Vanillearoma, das den Licor 43 prägt.

Licor 43 Chocolate – Likör und köstlicher Kakao im Einklang

Die neueste Kreation aus der Grupo Diego Zamora bringt Likör 43 mit vollmundiger Schokolade aus nachhaltig angebautem Kakao zusammen. Die Kombination aus fruchtig-süßen und sinnlichen Nuancen erobert Nase und Gaumen im Sturm. Cremig, geschmeidig und feinherb schmiegt sich die Delikatesse an die Geschmacksknospen.

Um die Intensität der Aromen auszukosten, trinken Feinschmecker den Licor 43 Chocolate pur. Im Sommer kreieren sie mit dem edlen Tropfen auf Eis eine verführerische Erfrischung. Alternativ präsentiert sich die Mischung aus Licor 43 Chocolate und edlem Kaffee als Fest für die Sinne.

http://www.internetsiegel.net