Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers Rio Dark

Rio Dark Übersee Rum 73 Maxi 1000 ml - 73%
Von den karibischen Inseln kommt der Rio Dark Übersee Rum, der den Captain Morgan Jamaica Rum mit 73 % vol. ersetzen soll. Nachdem der Captain Morgan Rum nicht mehr auf den Markt kommt, kreierte die Destillerie den Rio Dark Übersee Rum. Dieser beinhaltet denselben Alkoholgehalt und bringt einen äußerst interessanten Geschmack mit. Hochwertiges, karibisches Zuckerrohr und klares Wasser bilden die Basis für die Produktion des Rums. Die guten Zutaten nehmen die karibische Lebensfreude, den Sound von Bob-Marley-Songs und das Temperament der Menschen der Inseln mit in die Komposition des Rums. Die schlichte Flasche mit dem dunkelbraunen Etikett lässt den Rum in seiner Bernsteinfarbe glänzen. Mit fruchtigen Noten erobert er die Nase und lässt seine Duftkompostion zu den Geruchssinnen vordringen. Kraftvoll und ohne Widerrede erlaubend, erreicht der Rum den Gaumen. Eine Komposition, von intensiven süßen Klängen und mächtigen fruchtigen Tönen, erfüllt den Mund. Eine Sinfonie, die vor Kraft strotzt und in ein unvergessliches Finish mündet, das lange anhält. Fruchtige und süße Facetten sind die letzten Noten der Sinfonie, die der Genießer verspürt, bevor sich der Geschmack zurückzieht. Der hohe Alkoholgehalt von 73 % vol. macht den Rio Dark Übersee Rum zu einem Tausendsassa. Pur ist der Rum ein vollendeter Genuss. "On the rocks" oder verdünnt mit Wasser bietet er seinen ganzen Charakter auf. Der Rum bildet die perfekte Basis für unvergessliche Cocktailkreationen und exklusive Longdrinks. Hat der Rum in heimischer Hausbar seinen Platz gefunden, nimmt ihn die Hausfrau mit in Küche. Hier zeigt er seine Qualität im Bereich des Backens und Kochens. Kuchen und Torten, mit einem Schuss Rio Dark Rum versehen, sind exquisit im Geschmack. Der Rum findet im Küchenbereich ein weiteres Einsatzgebiet. Desserts verfeinert er auf elegante Art zu wahren Highlights. In Verbindung mit Früchten der Saison findet der Rum seinen Platz im Rumtopf, wo er Aroma und Charakter weiterentwickelt. In unserem Shop finden Sie diesen köstlichen Tropfen in der 1000-ml-Flasche sowie weitere Rumsorten aus Jamaika und der Karibik.

21,53 €*

Rio Dark Rum – der kraftvolle Zuckerrohrbrand aus Jamaika

Viele Rumkenner genießen einen kräftigen Jamaikarum, der die Vielseitigkeit und Lebensfreude der Karibikinsel in sich trägt. Im Jahr 2010 verschwand der Captain Morgan Jamaica Rum mit 73 Prozent Alkoholgehalt aus den Regalen. Als „Nachfolger“ empfehlen sich für Feinschmecker die Rumsorten von Rio Dark. Der Übersee-Rum der Marke besitzt den gleichen Alkoholgehalt wie der Jamaica Rum von Captain Morgan. Weniger kräftig und doch ebenso aromatisch zeigt sich der Rio Dark Jamaica Rum mit einem Alkoholvolumen von 37,5 Prozent.

Der Rio Dark Rum und seine Vielseitigkeit

Mit den Rumsorten der Marke Rio Dark erfreuen sich Einsteiger und Kenner an einem facettenreichen Geschmackserlebnis. Aufgrund dieser Vielseitigkeit eignen sich die edlen Tropfen als purer Genuss oder als Basis zahlreicher Mischgetränke. Cocktails auf Rumbasis wie der „Hurricane“ oder der „Old Cuban“ erhalten durch sie eine aromatische Fülle. Der Hauch karibischer Lebensfreude mischt sich mit dem kraftvollen Geschmack des Zuckerrohrs. Süße und Sinnlichkeit vereinen sich in einem leidenschaftlichen Reigen, der die Geschmacksknospen verwöhnt.

Der Rio Dark Rum mit 73 % beeindruckt mit seinem vielschichtigen Charakter. Seidenweich und gleichzeitig temperamentvoll schmiegt er sich an den Gaumen. Nehmen Genießer einen Schluck, kommen Träume von schneeweißen Stränden und jamaikanischen Klängen auf. Der Rio Dark Übersee Rum trägt die gleiche Tiefgründigkeit wie Mento in sich. Ebenso haftet ihm die Leichtigkeit von Reggae und Dub-Musik an.

Aufgrund seines Facettenreichtums eignet er sich für zahlreiche Geschmackskreationen. Beispielsweise gelingt mit dem Übersee-Rum der B52 Cocktail. Der Drink beeindruckt optisch durch die drei aufeinandergeschichteten Spirituosen. Im Original mit Grand Marnier hergestellt, existieren von ihm mehrere Varianten. Mit einem Overproof-Rum erhält der Cocktail eine starke und erinnerungswürdige Basis.

Um die beliebte Erfrischung mit karibischem Einschlag zu kreieren, brauchen Genießer:

  • einen Zentiliter Rio Dark Übersee Rum,
  • zwei Zentiliter Kahlúa und
  • zwei Zentiliter Baileys.

Zunächst füllen sie den Kaffeelikör ins Glas und gießen diesen mit der Baileys Original Irish Cream auf. Den krönenden Abschluss bildet der Rum. Um zu verhindern, dass sich die Zutaten vermischen, fügen erfahrene Kenner sie jeweils vorsichtig über die Spitze eines Barlöffels auf die darunterliegende Schicht.

Ein weiterer Cocktail, der mit dem Dark Rum mit 73 % gelingt, ist der „Zombie“. Unter den Tiki-Cocktails gehört er zu den bekanntesten und beliebtesten. Neben drei Zentilitern Overproof-Rum brauchen Genießer für ihn jeweils vier Zentiliter:

  • weißen Rum,
  • dunklen Rum und
  • Orangenlikör.

Sie geben jeweils sechs Zentiliter Orangensaft und pürierte Passionsfrucht hinzu. Zwei Zentiliter Limettensaft und 1,5 Zentiliter Grenadine runden den Geschmack ab. Zuletzt kommen drei Spritzer Cocktailbitter hinzu.

Als dunkler Rum für den „Zombie“ kommt der Rio Dark Jamaica Rum infrage. Im Vergleich zum Übersee-Rum der Marke schmeckt er milder. Neben seiner seidenweichen Textur beeindruckt er mit seiner Kombination würziger und fruchtiger Anklänge. In vollen Zügen genießen Kenner diese, wenn sie den braunen Rum pur oder auf Eis genießen. Ebenso vollmundig schmeckt er in Verbindung mit Cola.

Als Cocktailkreationen mit dunklem Rum empfehlen sich der „Dark & Stormy“ oder der „Coco Loco“. Für Feinschmecker, die aufregende Geschmackserlebnisse suchen, kommt ein Mojito mit braunem Rum infrage.

Beide Delikatessen von Rio Dark können in einer Feuerzangenbowle überzeugen. Obgleich Einsteiger aufgrund des Namens eine Bowle vermuten, handelt es sich um einen Punsch auf Rotweinbasis. Als Geschmacksgeber befinden sich darin Gewürze wie Nelken, Zimt und Sternanis. Den kräftigen Charakter erhält die Feuerzangenbowle im Original von Rum mit einem Mindestalkoholgehalt von 54 Prozent. Milder schmeckt sie mit einer Spirituose auf Rumbasis oder einem edlen Tropfen, mit maximal 40 Prozent Alkoholvolumen.

Alternativ kommen die Rumsorten von Rio Dark beim Kochen und Backen zum Einsatz. Sie bereichern zahlreiche Kreationen mit einem authentischen Charakter. Neben dem karibischen Zuckerrohr bildet klares Wasser die Hauptzutat für die edlen Tropfen. Dadurch verbinden diese einen einfachen Genuss mit einer Vielzahl an Nuancen. Süße Anklänge, fruchtige Spitzer und eine unverkennbare Würze scheinen im Mund zu explodieren. Nach dieser kraftvollen Sinfonie folgt ein zarter Abgang, der in Erinnerung bleibt.

http://www.internetsiegel.net