Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers Willett

Derzeit nicht lieferbar
Willett Family Estate Straight Rye Whiskey 4 Jahre 700 ml - 55,4%
Der hierzulande nicht ganz so populäre Bruder von Bourbon ist der Rye. Er basiert mehrheitlich auf Roggen statt auf Mais und zeigt sich in der Regel von der würzigeren Seite. Fans sollten sich den Willett Family Estate Straight Rye Whiskey 4 Jahre aus Amerika nicht entgehen lassen. Er ist ein Blend aus zwei verschiedenen Destillaten, sie sich jeweils auf eine Maische mit 51 % bzw. 74 % Roggen verlassen und damit recht unterschiedlich ausfallen. Unter der Regie der Firma Kentucky Bourbon Distillers Co. kümmert sich die Willet Distillery um die Produktion des Willet Straight Rye Whiskey, der drei Jahre in Eichenfässern lagern durfte und als Family Estate Bottled Rye des Familienbetriebs beworben wird. Die Destillerie wurde 2012 wiedereröffnet und hat viel Aufmerksamkeit verdient. Charakteristisch für den hochwertigen Willett Family Estate Straight Rye Whiskey 4 Jahre aus den USA ist, dass die erste Destillation in einem 18 Meter hohen column still stattfindet, während für die zweite Destillation ein traditioneller copper pot still zum Einsatz kommt. Karamellisierter Apfel, Zitronengras und Thymian prägen das interessante, aussagekräftige Aroma. Im Geschmack punktet der selbstbewusste Whiskey mit Noten von Kräutern, Minze und Zimtwürze. Er wirkt wie der Bulleit Rye Whisky nur sehr unterschwellig süß. Schwarzer Pfeffer verleiht dem Abgang das gewisse prägnante Etwas, wobei man auch Zucker und Bienenwachs vernimmt.

Inhalt: 0.7 Liter (73,11 €* / 1 Liter)

51,18 €*

Willett Distillery – traditionsbewusster Hersteller von Kentucky Bourbon Whisky

Unter Whiskykennern ist die Willett Distillery kein unbekannter Name. Sie blickt auf eine lange Tradition in der Herstellung schmackhafter Kentucky Bourbon Whiskys zurück. In den 1980er-Jahren schloss die Brennerei, bevor 2012 die neue Willett Distillery in Bardstown eröffnete. Neben eigenen Kreationen wie dem Willett Pot Still Single Reserve, produziert das Unternehmen Whisky in Zusammenarbeit mit der Brennerei Heaven Hill. Die edlen Tropfen des Familienbetriebs überzeugen durch ausbalancierte Aromen und geschmackliche Fülle. Zu ihnen gehören „Johnny Drum Black Label“, „Noah’s Mill“ oder „Rowan’s Creek“.

Willett Distillery steht für Tradition und Moderne

Nach Kentucky kam die Familie Willett im Jahr 1790, als sich William Willett in Nelson County ansiedelte. Hier erblickte auch John David Willett im Dezember 1841 das Licht der Welt. Als erstes Mitglied der Familie trat er in das Whiskygeschäft ein. Als Mitbesitzer und Master Distiller der Moore, Willett & Frenke Distillery sammelte er erste Erfahrungen im Geschäft und entwickelte eine Vielzahl von Maischerezepten. Diese gab er an seine Nachfahren weiter, sodass sie sich bis heute in Familienbesitz befinden.

Die Willett Distillery entstand im Frühjahr 1936, drei Jahre nach Aufhebung der Prohibition. Die Brüder Johnny und Thompson Willett erbauten sie unter dem Namen „Willett Distilling Company“ auf der familieneigenen Farm. Ein Jahr später entwickelten sie hier ihren ersten Whisky. Das Familienunternehmen machte sich im Laufe der Zeit einen Namen. Bis in die frühen 1980er-Jahre florierte das Geschäft.

Als sich die Zeiten für Whiskyproduzenten erschwerten, gab die Familie die Brennerei auf. Dennoch blieb der Traum, einen unverkennbaren Kentucky Bourbon zu entwickeln, bestehen. Im Jahr 1984 kaufte Even Kulsveen, der Ehemann von Martha Harriet Willett, das Grundstück. Er ließ die Destillerie sowie die Lagerhäuser sanieren. Die Neueröffnung fand allerdings erst am 21. Januar 2012 statt.

Kentucky Bourbon Willett: Faszination durch fulminanten Geschmack

Die Willett Distillery zeichnet sich durch ihre Fülle an außergewöhnlichen Whiskykreationen aus. Obgleich die neue Brennerei noch nicht lange im Geschäft ist, begeistern die älteren Abfüllungen Genießer weltweit. Um die Produktpalette zu erweitern, firmierte das Familienunternehmen unter dem Namen „Kentucky Bourbon Distillers“ und tat sich mit der benachbarten Heaven Hill Brennerei zusammen.

In dieser entstanden die ersten edlen Tropfen aus dem Hause Willett, bevor die neue Destillerie eingeweiht werden konnte. Die Fässer ruhten im eigenen Lagerhaus des Unternehmens, bevor dieses sie vorrangig auf dem asiatischen Markt verkaufte. Zu den bekanntesten Spezialitäten der Willett Distillery gehört der Willett Pot Still Single Reserve. Der milde, elegante Kentucky Straight Bourbon Whiskey entsteht im klassischen Pot-Still-Verfahren.

Die Maische für diesen Kentucky Bourbon weist einen hohen Anteil Gerste und Roggen auf. Dieser verleiht der Spezialität eine erdige Komponente. Sie ergänzt die süßen bis würzigen Aromen, die im Willett Pot Still Single Reserve um die geschmackliche Vorherrschaft kämpfen. Ein Hauch Vanille schmiegt sich zusammen mit Kokosnuss und Zimt an den Gaumen. Dazu gesellt sich der rauchige Anklang von Eiche. Fenchel und Minze verleihen jedem Schluck eine frisch-würzige Nuance.

Neben Bourbon ist Willett für seinen Rye Whiskey bekannt. Der Willett Family Estate Rye entwickelt während seiner vierjährigen Reifung ein intensives Aroma. Die leichte Schärfe von Ingwer reizt die Geschmacksnerven ebenso wie zarte Minze und eine pfeffrige Note.

Ungewöhnlich und gleichermaßen erinnerungswürdig zeigt sich der Willett Family Estate Bottled Bourbon. Diesen produziert das Familienunternehmen als ungekühlten und reinen Bourbon Whiskey, der im Fass lagert. Sein komplexes und tiefgründiges Geschmacksprofil beeindruckt Kenner weltweit.

Für Genießer, die einen klassischen Whisky bevorzugen, kommt der Old Bardstown 90 Proof infrage. Sein Duft trägt Noten von Eiche, Vanille und Karamell in sich. Florale Akzente runden das olfaktorische Erlebnis ab. Geschmacklich fasziniert der edle Tropfen durch die Harmonie von Süße und herber Eleganz. Aufgrund der verschiedenen Facetten, die sich harmonisch ergänzen, schmeichelt die Spezialität auch dem Gaumen unerfahrener Whiskyfans.

http://www.internetsiegel.net