Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Aberlour Triple Cask Single Malt Whisky 700 ml - 40%

Weitere Artikel von +++ Aberlour +++ ansehen

Aberlour
Whiskys aus Schottland werden sowohl auf dem Festland - in den Bergregionen ebenso wie in den Tälern und in der Nähe von Flüssen ­- als auch auf den vielen Inseln hergestellt. Jeder Whiskymarke zeichnet sich dabei durch etwas anderes aus und viele Destillerien können auf eine lange und bewegte Vergangenheit zurückblicken. So auch die Aberlour Distillery. Sie hat ihren Sitz in den schottischen Highlands inmitten idyllischer Wildnis und kann eine Vergangenheit vorweisen, die es sich lohnt, unter die Lupe zu nehmen. Die Gegend von Aberlour zählt zu den schönsten des Landes und kann auf eine lange Vergangenheit zurückblicken. Überlieferungen zufolge soll es einst ein Machtzentrum der Druiden gewesen sein, bevor viele Jahrhunderte später ein Kloster am selben Ort errichtet wurde.   Die Priester nutzten das unglaublich reine Wasser der Aberlour -Quellen zum Taufen - genau dasselbe Wasser, das bis heute jeden Aberlour Whisky verfeinert. Die Persönlichkeit hinter der Destillerie ist zweifelsohne Gründer James Fleming, dessen Einflüsse bis in die Gegenwart hinein zu spüren sind. Er war der ehrgeizige und talentierte Sohn eines Farmers, der zum Getreidehändler avancierte und dabei in ständigem Kontakt zu Whiskyherstellern war. Dies inspirierte ihn dazu, sich selbst einmal damit zu befassen. Er kaufte die Ländereien rund um Aberlour mitsamt der Quelle auf und setzte fortan alles daran, seinen Traum vom eigenen Whisky und Erfolg zu verwirklichen. 1879 begannen die Bauarbeiten an der Whisky-Brennerei und nur ein Jahr später wurde dort zum ersten Mal Whisky produziert. Geboren war die Aberlour Distillery, welche sich inzwischen damit rühmen darf, zu den angesehensten Destillerien weltweit zu gehören. James Fleming zeigte sich als findiger und fairer Arbeitgeber, der sich mit viel Hingabe dem Thema der Whiskyherstellung widmete. Er war sehr bald schon mit seinen erstklassigen Produkten erfolgreich und zog die Aufmerksamkeit der ganzen Region auf sich. Das aus der Whiskyherstellung erwirtschaftete Geld investierte er zum einen in die Destillerie selbst und zum anderen in die Umgebung. So ermöglichte er mit seinen Spenden den Bau eines Rathauses, eines Krankenhauses und einer Brücke, welche alle dem Wohl von Aberlour dienten. Die ursprünglichen Rezepturen und Herstellungsmethoden bei der Aberlour Distillery gehen alle auf James Fleming zurück. Er war sogar beim Bau des Betriebs an jedem einzelnen Schritt beteiligt und hatte viele der Maschinerien selbst entworfen.   Man kann also mit Recht behaupten, dass in jedem Aberlour Whisky auch heute noch ein Stück vom Gründer der Aberlour Distillery steckt. Für eine ganze Weile konnte die Aberlour Distillery überdurchschnittlichen Erfolg verzeichnen. Aber auch sie musste mit diversen Krisen fertig werden, als die Jahre vorangingen. So sorgte 1898 ein Feuer dafür, dass ein Großteil der Destillerie und der eingelagerten Whiskys vernichtet wurden. Bei der Wiedererrichtung der Whisky-Brennerei wurde einer der renommiertesten schottischen Architekten und modernsten Designer von Whisky -Brennereien, Charles Doig of Elgin, zurate gezogen. Somit konnte nicht nur die Produktion wieder aufgenommen werden, man profitierte außerdem von besseren und moderneren Anlagen. In den kommenden Jahrzehnten erarbeitete man sich bei der Aberlour Distillery immer mehr Ruhm und Anerkennung durch die ausgezeichneten Whiskys mit ihrem unnachahmlichen Charakter. Mit der Zeit wurden einige Dinge geändert, doch auch an Traditionen wurde festgehalten. Inzwischen werden pro Jahr 3,2 Millionen Liter Alkohol produziert. Aberlour Whiskys genießen einen ausgezeichneten Ruf und haben sich ihren Platz in unserem Shop verdient.
%
Aberlour 10 Jahre Highland Malt Whisky 700 ml - 40%
Bei der alteingesessenen Aberlour Distillery im Herzen der schottischen Highlands ist man sich dessen bewusst, was die richtige Mischung aus Tradition und Moderne ausmachen kann. So wird bei der Herstellung von Whisky die Balance zwischen alt bewährten Methoden und Rezepturen und neueren Techniken und Handlungsweisen gehalten. Single Malts wie der international ausgesprochen beliebte Aberlour 10 Jahre Highland Malt dürfen beispielsweise in verschiedenen Fässern heranreifen, um sich voll entfalten zu können. Der zehnjährige Whisky wird sowohl in ehemaligen Bourbon-Fässern aus Amerika als auch in ehemaligen Sherry-Fässern aus Spanien gelagert und lässt sich von beiden in Aroma und Geschmack beeinflussen. Diese besonders ausgefeilte Reifetechnik drückt sich bereits im Aroma des Aberlour 10 Jahre Highland Malt aus. Er duftet verführerisch nach reifen Früchten und einem Hauch von Eichenholz. Im Herbst geerntete Äpfel und Pfirsiche umschmeicheln die Nase, gepaart mit einem Hauch von süßer Vanille und cremigen Toffee-Noten. Dabei wirkt das Aroma gleichzeitig weich, ergiebig und trocken. Im Geschmack zeigt sich der Aberlour 10 Jahre Highland Malt ebenfalls von der harmonischen Seite. Exotische Noten von Minze und Muskatnuss mischen sich mit der geschmeidigen Süße von Honig. Dazu gesellen sich erneut Nuancen von herbstlichen Früchten. Aufdringlicher Torf oder allzu würzige Töne lassen sich hingegen nicht ausmachen. Im Abgang ist der Single Malt herrlich lang und wärmend. Einen Aberlour 10 Jahre Highland Malt sollte man sich buchstäblich auf der Zunge zergehen lassen. Er bringt es fertig, zugleich die naturbelassene Wildheit der schottischen Highlands und etwas Weiches und Süßes zu verkörpern. Dies verdankt er nicht zuletzt der Lagerung und sorgfältigen Herstellung. Sein Alkoholgehalt liegt bei 43 % vol. und man kann ihn pur oder "on the rocks" genießen. Er schimmert in seiner 0,7-l-Flasche von niveauvollem Design in einem warmen Goldton und beeindruckt Kenner wie Laien gleichermaßen. Etliche Auszeichnungen kann er bereits sein eigen nennen. Solch ein typischer Highland-Whisky wie der Aberlour 10 Jahre Highland Malt darf in unserem Sortiment natürlich nicht fehlen.

Inhalt: 0.7 Liter (47,04 €* / 1 Liter)

32,93 €* 37,08 €* (11.19% gespart)
Derzeit nicht lieferbar
Aberlour 12 Jahre Double Cask Whisky 700 ml - 40%
Bei der Herstellung von Whiskys gilt es, die verschiedensten Dinge zu beachten. Schon bei den Basiszutaten sollte man mit Sorgfalt wählen und sich nur auf das beste Getreide und das reinste Quellwasser verlassen. Ebenso müssen bei Gärung, Destillation und Lagerung strenge Qualitätskontrollen beachtet werden. Besonders die Lagerung kann den Charakter eines Whiskys beeinflussen. Lang gereifte Whiskys haben beispielsweise gegenüber kürzer gereiften Exemplaren den Vorteil, dass sie weicher und gehaltvoller sind. Bedient man sich dann auch noch der Methode des "double casking" und lagert den Whisky in verschiedenartigen Holzfässern, so erzielt man exklusive Produkte wie den Aberlour 12 Jahre Double Cask. Er bezieht sein Aroma und seinen Geschmack nicht nur vom eigentlichen Herstellungsverfahren, sondern auch von den zwei Fassarten, in denen er zwölf Jahre lange reifen durfte: ehemalige Sherry-Fässer aus Spanien und Bourbon-Fässer aus den Vereinigten Staaten. Der Aberlour 12 Jahre Double Cask besticht mit einem wunderbar weichen und runden Aroma, welches sich erstaunlich fruchtig gibt. Zu süßen Noten von Vanille und einem leichten Ton von Kräutern gesellen sich Facetten von reifen Äpfeln und Eichenholz. Dazu passt der charakterstarke, aber dennoch ausgesprochen sanfte Geschmack des Single Malts. Er wird von Früchten und Toffee dominiert, welche mit Untertönen von Schokolade, Sherry und Holz harmonieren. Würzige Beiklänge von Ingwer und Zimt vollenden das Ganze und leiten in den ergiebigen und lang anhaltenden Abgang über. Dank seines weichen Charakters ist der Aberlour 12 Jahre Double Cask besonders bei Anfängern beliebt. Er kann problemlos unverdünnt genossen werden, obwohl er selbst für das Verdünnen nicht zu mild ist. Mit 43 % vol. Trinkstärke liegt er im Durchschnitt und ist auch dafür geeignet, edle Longdrinks und Cocktails zu mixen. Der Aberlour 12 Jahre Double Cask kann mit Recht von sich behaupten, ein Glanzstück der berühmten Aberlour Distillery zu sein. Er schimmert in einem goldenen Bernstein, welches bei Lichteinfall auch rötliche Töne aufweist. So kommt er in unserem Spirituosen-Sortiment besonders gut zur Geltung.

Inhalt: 0.7 Liter (58,31 €* / 1 Liter)

40,82 €*
Aberlour 12 Jahre Single Malt Whisky 700 ml - 48%
Der Single Malt Whisky aus den schottischen Highlands reift über einen Zeitraum von zwölf Jahren in ehemaligen Sherry- und Bourbonfässern. Dieser Kombination verdankt die Spezialität ihr üppiges, fruchtiges Aroma. Seinen Geschmack prägen süße Nuancen, die ihm einen außergewöhnlichen Tiefgang verleihen. Der Double Cask Matured Whisky eignet sich aufgrund seiner sanften Komponenten auch für unerfahrene Genießer. Aberlour 12 vereint süße Leichtigkeit und dunkle Schärfe Bei dem Aberlour 12 Non Chill-Filtered Whisky verzichtet der Hersteller auf die Kühlfiltrierung. Dadurch behält die Spezialität ihre intensiven Aromen, die Geruch und Geschmack prägen. Ihr weiches Bouquet verwöhnt die Sinne mit fruchtiger Leichtigkeit. Der spritzig-süße Duft roter Äpfel entströmt der geöffneten Flasche. Hinzu gesellen sich die Duftnoten von reifen Pflaumen und Rosinen. Das ausgewogene Geschmackserlebnis trägt den Sherry-Charakter unverkennbar in sich. Der Aberlour 12 Jahre Single Malt Whisky kitzelt die Zunge mit einem Hauch von Südfrüchten. Zu dieser Milde mischen sich reichhaltige Gewürzaromen. Die leichte Schärfe von Ingwer schmiegt sich zusammen mit einem Anklang von Zimt an den Gaumen. Ebenso entfalten sich im Mund dunkle, cremige Geschmacksnoten. Sie erinnern an flüssige Schokolade und Toffee. Eine zarte Erinnerung an Karamell schwingt in diesem Zusammenspiel mit. Die Kombination aus schokoladiger Sinnlichkeit und Apfelfrische zeigt sich auch im Finish. Durch leicht rauchige Nuancen, die auf den Speyside-Charakter des Whiskys hindeuten, bekommt der lang anhaltende Abgang mehr Tiefgang. Auf der Zunge bleibt eine angenehme Schärfe zurück. Der schottische Whiskey oder Whisky weiß durch seinen ausbalancierten Charakter zu überzeugen. Alle aromatischen Komponenten entfalten sich im Mund, ohne aufdringlich zu wirken. Den Non Chill-Filtered Highland Single Malt erhalten die Käufer in einer rustikal designten Flasche, die seinen urwüchsigen Charakter unterstreicht.

Inhalt: 0.7 Liter (68,16 €* / 1 Liter)

47,71 €*
Nur 3 auf Lager!
Aberlour 16 Jahre Highland Malt Whisky 700 ml - 43%
Manche Spirituosen werden sofort nach der Herstellung abgefüllt. Nicht so Whiskys. Je länger ein Whisky reifen darf, desto voller und formvollendeter wird sein Körper und desto weicher wirken Aroma und Geschmack. Wenn zur Lagerung auch noch bestimmte Fässer verwendet werden, welche zuvor eine andere Spirituose wie Sherry oder Bourbon beinhaltet haben, dann verleiht dies dem reifenden Whisky eine ganz besondere Note. Darüber ist man sich bei der renommierten Aberlour Distillery selbstverständlich im Klaren, weshalb man auch Methoden wie die Lagerung in zwei verschiedenen Fassarten und die langjährige Reifung anwendet. Wie sich all dies auswirkt, veranschaulicht u. a. der Aberlour 16 Jahre Highland Malt, welcher unter Kennern zu den absoluten Spitzenwhiskys aus Schottland zählt. Was das Aroma des Aberlour 16 Jahre Highland Malt angeht, so präsentiert es sich reichhaltig und doch trocken. Noten von Rosinen und Gewürzen werden durch einen Hauch von Nüssen und die Süße von Vanille perfekt ergänzt. Über dem Ganzen liegt ein blumiger Duft, der idyllische Landschaften assoziiert. Zu diesem von floralen Noten geprägten Aroma gesellt sich ein ebenso harmonischer Geschmack. Eine blumige und ganz leicht fruchtige Süße wetteifert mit Gewürzen. Ebenso ist ein Hauch von reifen Pflaumen spürbar, begleitet von dem dezenten Einfluss des Eichenholzes aus der langen Lagerungsphase von 16 Jahren. Dies macht den Aberlour 16 Jahre Highland Malt zu einem ausgewogenen und samtig weichen Whisky, welcher einen warmen und langen Abgang bietet. Ein Hauch von Nussigkeit und Würze präsentiert sich ein letztes Mal dem Gaumen. Der Aberlour 16 Jahre Highland Malt eignet sich perfekt zum puren Genuss. Sein alkoholischer Trinkgehalt beträgt 43 % vol. und er wird in einer eleganten und leicht bauchigen 0,7-l-Flasche auf den internationalen Markt gebracht. Sein Farbton kann als reiches, goldenes Bernstein charakterisiert werden. Somit stellt der Aberlour 16 Jahre Highland Malt nicht nur einen Genuss für Nase und Gaumen dar, sondern auch einen für das Auge. Neben diesem Highland-Whisky führen wir noch zahlreiche andere Whiskys aus Schottland in unserem Angebot.

Inhalt: 0.7 Liter (104,71 €* / 1 Liter)

73,30 €*
Aberlour 18 Jahre Highland Malt Whisky 500 ml - 43%
Schottland wird allgemein als das Land des Whiskys bezeichnet. Dafür gibt es auch allen Grund, schließlich stammt die Mehrheit der bekanntesten und beliebtesten Whiskys aus diesem Land und den dazugehörigen Inseln. Schottland bietet die idealen Voraussetzungen für die Whiskyherstellung: Getreide - insbesondere Gerste - wird in Fülle angebaut, es gibt Quellen, die reines Wasser führen - und natürlich eine Vielzahl von Whisky-Kennern, welche seit jeher ihre Destillerien in allen Regionen des Landes gründen. Die Aberlour-Distillery, die sich schon vor Jahrzehnten einen Namen auf dem internationalen Whisky-Markt gemacht hat, ist inmitten der schottischen Highlands zu Hause, nicht unweit des wichtigen Flusses Spey. Ausgezeichnete Produkte wie der Aberlour 18 Jahre Highland Malt werden dort mit viel Sorgfalt und Liebe zum Detail hergestellt. Der Farbton des Aberlour 18 Jahre Highland Malt kann als dunkles, beinahe mystisch schimmerndes Rotgold bezeichnet werden. Betrachtet man den Whisky in seiner edlen Flasche, kann man es kaum noch abwarten, ihn endlich zu genießen. Bereits nach dem Öffnen der Flasche entströmen komplexe, edle Aromen. Der Duft von Eichenholz und Butterscotch wird durch wunderbar weiche und süße Noten von Sahnetoffee ergänzt. Kombiniert wird dies auf einzigartige Weise mit fruchtigen Beiklängen, aus denen reife Pfirsiche und herb-erfrischende Orangen herauszuspüren sind. Im Geschmack kann der Aberlour 18 Jahre Highland Malt mit derselben gelungenen Mischung aus Süße und Fruchtigkeit aufwarten. Aprikosen, Honig und Sahne wetteifern miteinander, begleitet von einem leichten würzigen Hauch und einem Unterton von Eichenholz und altem Leder. Der Abgang ist von außergewöhnlich langer Dauer und angenehmer Intensität und lässt nochmals Noten von Eichenholz und Crème Brûlée aufleben. Man kann den Aberlour 18 Jahre Highland Malt ohne Weiteres unverdünnt genießen, da er einen Alkoholgehalt von 43 % vol. besitzt. Auch "on the rocks" ist er ein samtweiches und doch anregendes Erlebnis. Für Mixgetränke hingegen ist er fast ein wenig zu schade. In unserem Shop finden sich noch viele weitere Whiskys der Marke Aberlour, die ebenso exquisit sind.

Inhalt: 0.5 Liter (164,62 €* / 1 Liter)

82,31 €*
Derzeit nicht lieferbar
Aberlour A'bunadh Single Malt Whisky 700 ml - 59,2%
Manche Hersteller von Spirituosen begnügen sich damit, Jahre lang nur dieselben Produkte herzustellen und sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen. Die wirklich angesehenen Unternehmen hingegen streben danach, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und auch Produkte auf den Markt zu bringen, die sich etwas von den herkömmlichen Exemplaren der Marke unterscheiden. Gerade darin liegt für viele Master-Distiller der besondere Reiz ihrer Tätigkeit. Auch bei der Aberlour-Distillery versteht man sich auf das Experimentieren - mit herausragendem Erfolg, wie es derAberlour a bunadh Single Malt batch 66 eindrucksvoll beweist. Er stellt sogar die vorzüglichen übrigen Whiskys aus dem Sortiment in den Schatten. Was den Namen des Aberlour a bunadh Single Malt batch 66 anbelangt, so ist er Befehl, denn "a'bunadh" bedeutet auf Gälisch soviel wie "ursprünglich" oder "das Original". Tatsächlich weist dieser Single Malt einen Charakter auf, der sehr an die damaligen, traditionelleren Whiskys erinnert. Zudem wird er in seiner Original-Fassstärke abgefüllt und weist daher einen Alkoholgehalt von 59,2 % vol. auf. Bei diesem Scotch handelt es sich außerdem um eine Einzelabfüllung aus Batch 66, die ausschließlich in ehemaligen Oloroso-Sherry-Fässern heranreifen durfte. Der Aberlour a bunadh Single Malt batch 66 mag zwar aufgrund seines hohen Alkoholgehalts etwas intensiv wirken, er bietet aber ein Genusserlebnis der ganz besonderen Art. Sein Aroma wird von Kennern als würzig und doch süß beschrieben. Es hat einen tiefgründigen, feurigen Charakter und vereint gekonnt Noten von frischer Orange mit Schokolade, Gewürzen und Beiklängen von Sherry. Geschmacklich gesehen hat der Aberlour a bunadh Single Malt batch 45 ebenfalls einiges zu bieten. Er gibt sich zunächst erstaunlich fruchtig mit Noten von Schwarzkirschen, Orangen und Trockenfrüchten. Ergänzt wird diese Kombination durch dunkle Schokolade und Nuancen von Ingwer, Eichenholz und Sherry. Der Körper des Scotch ist vollmundig und cremig. Im Abgang zeigt er sich von seiner intensiven, bittersüßen Seite, mit Tönen von dunkler Schokolade, exotischen Gewürzen und Eichenholz. Ein so faszinierender, unvergleichbarer Single Malt darf selbstverständlich in unserem Sortiment an Spirituosen nicht fehlen.

Inhalt: 0.7 Liter (93,69 €* / 1 Liter)

65,58 €*
Aberlour Casg Annamh Batch 003 Single Malt 700 ml - 48%
Die Aberlour Destillerie befindet sich im malerischen Städtchen Aberlour am Fluss Spey. Damit gehört sie zu den Speyside-Brennereien, deren Spirituosen durch das ungewöhnlich weiche Wasser einen außergewöhnlichen Charakter erhalten. Zu den edlen Tropfen aus dem Herzen der Highlands zählt der Aberlour Casg Annamh. Sein Name stammt aus dem Gälischen. Er bedeutet „seltenes Fass“. Aberlour Casg Annamh als Double Cask Matured Whisky Die Namensgebung der Whiskykreation verweist auf deren einzigartigen Charakter. Um das intensive, vielschichtige Geschmackserlebnis zu erzeugen, reift die Spezialität in drei verschiedenen Fasstypen. Diese bestehen aus dem Holz europäischer und amerikanischer Eiche. Die Brennerei füllt den Aberlour Casg Annamh ohne Altersangabe ab. Sie verzichtet bei dem Whisky auf Farbzusätze und die Kaltfiltrierung. In der Flasche strahlt der Malt Scotch Whisky in einem kupfergoldenen Farbton. Dieser erinnert an Honig und verweist auf die süßen Nuancen, die den Aberlour Casg Annamh prägen. Beim Eingießen ins Glas verströmt die Köstlichkeit einen intensiven Duft. Dieser trägt einen Hauch Milchkaffee in sich. Unter das sanft-cremige Aroma mischt sich eine fruchtige Frische. Die Nase verwöhnen Duftnoten von reifen Kirschen, süßen Orangen und Rosinen. Das sanft-spritzige Bouquet rundet der Wohlgeruch von honigglasiertem Malz ab. Dahinter blitzt eine pfeffrige Würze auf. Durch die Kombination aus feiner Eleganz und dezenter Schärfe wirkt der Duft anregend und ausgewogen. Den Mund erfüllen die weichen Aromen von Keksen und Biskuit. Dazu gesellt sich die zarte Geschmeidigkeit von Apfelkompott. Eine intensive Frische, geprägt von Nektarinen und Erdbeermarmelade, erobert die Geschmacksnerven. Ihr folgt ein sinnlicher Ton, der an frischen Zimt erinnert. Aus der Aberlour Destillerie stammen neben dem Aberlour Casg Annamh Batch 003 Single Malt Whisky eine Reihe weiterer Spezialitäten. Mit einer Kombination aus fruchtigen und würzigen Noten beeindruckt der Aberlour 12 Non Chill-Filtered Whisky die Sinne.

Inhalt: 0.7 Liter (69,46 €* / 1 Liter)

48,62 €*
Aberlour Triple Cask Single Malt Whisky 700 ml - 40%

Die Speyside-Brennereien sind berühmt für ihren außergewöhnlich aromatischen Whisky. Diese produziert auch die Aberlour Destillerie aus dem gleichnamigen Städtchen in den Highlands. Von hier stammt ein Single Malt Scotch Whisky, der Kenner durch seinen experimentellen Geschmack überrascht. Der Aberlour Triple Cask verdankt seinem ungewöhnlichen Reifeprozess die Vielfalt an Geschmacksnoten.

Süße und Würze im Aberlour Triple Cask Single Malt Scotch Whisky vereint

Der Geschmack des Aberlour Triple Cask Single Malts zeugt von hoher Komplexität und gleichzeitiger Harmonie. Er bietet einen angenehm ausgeglichenen Trinkgenuss, der Einsteiger und langjährige Whiskykenner betört. Als Triple Cask Whisky reift die Spezialität mehrere Jahre in drei verschiedenen Fässern. Spanische Sherryfässer verleihen ihr eine sanft-fruchtige Note.

In ehemaligen Bourbonfässern aus europäischem Eichenholz erhält der edle Tropfen seine rauchige Komponente. Zuletzt lagert er in Fässern aus amerikanischer Weißeiche. Dadurch entwickelt er ein weiches Aroma, das er mit dem Aberlour White Oak gemeinsam hat. Der Triple Cask Single Malt Scotch beeindruckt durch einen geschmacklichen Dreiklang. Diesen prägen süße, würzige und rauchige Aromen.

Sanfte und fruchtige Nuancen dominieren sein Bouquet. Darin schwebt ein Hauch frischer Äpfel und Orangen. Die pikante Fruchtigkeit von Rosinen und Trockenfrüchten verführt die Sinne. Die Süße von Vanille und Birnenkompott rundet den Wohlgeruch ab.

Geschmacklich fasziniert der Aberlour Triple Cask Single Malt Whisky mit einem harmonischen Zusammenspiel von zuckrigen und pfeffrigen Noten. Auf der Zunge erstreckt sich ein intensiver Vanilleton, gepaart mit salzigem Karamell. Darunter mischen sich nussige Komponenten, die an Mandeln erinnern. Lakritze und Rosinen schmiegen sich an den Gaumen.

Aufgrund seiner vielschichtigen Aromen eignet sich der Single Malt Scotch für den puren Genuss. Wie der Aberlour 18 Jahre verwöhnt er die Geschmacksknospen mit ausgewogener Eleganz.

Eigenschaften
Land: Schottland
Region: Highlands
Unterteilung: Scotch Single Malt Whisky
Näherungswerte
Zusätzliche Informationen
Inhalt/Alkoholgehalt: 700 ml - 40%
Allergene: keine Allergene - gem. EU1169/2011 Anhang II enthalten
verantw. Lebensmittelunternehmer: Pernod Ricard Deutschland GmbH*Habsburgerring 2*50674 Köln
Herkunft: Schottland
Zutatenverzeichnis: bis dto. keine Angabe des Verantwortlichen Lebensmittelunternehmer bekannt

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


http://www.internetsiegel.net