Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-ZurĂŒck-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Tel. 08062 7293537

Pikesville Rye Whiskey 110 Proof 700 ml - 55%

Weitere Artikel von +++ Pikesville +++ ansehen

Pikesville
Pikesville Rye Whiskey – Genuss im charakteristischen Stil der Südstaaten Mit dem Pikesville Rye Whiskey holen sich Kenner eine Delikatesse mit langer Tradition ins Haus. Erstmals entstand sie in Maryland der 1890er-Jahre, was ihr den klassischen Charme der Südstaaten verleiht. Süße, würzige Komponenten und ein geschmeidiges Mundgefühl zeichnen den edlen Tropfen aus. Aufgrund seiner sanften Seele etablierte er sich schnell in der florierenden Maryland-Whisky-Industrie. Deren Popularität nahm mit der Prohibition in den USA ein jähes Ende. Die Whisky-Produktion der Branche kam zum Erliegen. Zwei Brennereien ist es zu verdanken, dass der Pikesville Whiskey nicht in Vergessenheit geriet. Heute hält die Heaven Hill Distillery in Kentucky das Erbe der Köstlichkeit aus den Südstaaten aufrecht. Als letzter Maryland Rye macht die geschichtsträchtige Marke sich unter Feinschmeckern einen Namen. Der Pikesville Rye Whiskey schmeichelt mit seinem warm-würzigen Geschmacksprofil dem modernen und anspruchsvollen Gaumen. Pikesville Rye Whiskey – kulinarische Erinnerung an eine ferne Zeit Lange Zeit fehlte dem kraftvollen Rye Whisky die Aufmerksamkeit, die er aufgrund seiner unverkennbaren Struktur und der vielseitigen Aromen verdient. Als in der Barszene das Interesse an klassischen Cocktails wie dem „Old Fashioned“ oder dem „New York Sour“ stieg, erlebten die auf Roggen basierenden Spirituosen eine neue Blütezeit. Dank ihr rückt auch der Pikesville Rye Whiskey erneut ins Blickfeld vieler Genießer. Dieses „Urgestein der amerikanischen Whiskygeschichte“ verdankt seine Popularität seinem erinnerungswürdigen Geschmack. Süße und würzige Nuancen treffen harmonisch aufeinander, sodass sich ein reichhaltiges Erlebnis für die Sinne ergibt. Die kräftige und gleichzeitig weiche Textur verführt Feinschmecker mit einem samtigen Mundgefühl bis heute. Bereits kurz nach seiner Entstehung in der Nähe von Baltimore eroberte sich der Pikesville Whiskey einen festen Platz in den Herzen der Genießer. Bis ins Jahr 1920 lernten zahlreiche von ihnen den unbeschwerten Charakter des edlen Tropfens lieben. Mit der Prohibition endete seine Produktion zunächst. Später nahm sich die Monumental Distillery der Delikatesse an. Als im Laufe der Zeit die Nachfrage nach Rye Whisky zurückging, legte sie die Marke im Jahr 1972 auf Eis. Die Lagerbestände blieben lange Zeit unangetastet, bis die in Louisville ansässige Heaven Hill Distillery darauf aufmerksam wurde. Seit 1982 produziert sie den Pikesville Rye Whiskey. Mit ihm hält sie einen kulinarischen Charmeur aus den Südstaaten und ein Stück der amerikanischen Geschichte am Leben. Pikesville Straight Rye Whiskey – der letzte Vertreter des Maryland-Stils Heute entsteht der Pikesville Whiskey in Louisville. Die zu Heaven Hill gehörende Bernheim Distillery füllt ihn mit einem Alkoholgehalt von 55 Prozent ab. Damit handelt es sich um einen Overproof-Whisky. Seine Rezeptur geht auf den großen Einfluss der Briten im späten 19. Jahrhundert an Amerikas Ostküste zurück. Der Pikesville Straight Rye basiert auf gemälzter Gerste, Mais und einem Roggenanteil von mindestens 51 Prozent. Nach der Destillation lagert der edle Tropfen für sechs Jahre in Weißeichenfässern. Bei anderen Rye Whiskeys beschränkt sich die Reifezeit auf durchschnittlich zwei Jahre. Im Vergleich zu ihnen besticht der Pikesville Rye mit seinem üppigen Bouquet und dem vollmundigen Geschmack. Während seiner Reifezeit nimmt er deutliche Holznoten in sich auf. Sie prägen seinen Charakter, ohne die typischen Getreidetöne zu überlagern. Insgesamt erwartet Feinschmecker dadurch ein intensives Geschmackserlebnis mit würzigen, trockenen und dennoch süßen Anklängen. Im Glas schimmert der Pikesville Rye Whiskey in einem hellen Kupfer. Seine auffallende Farbe ist ein Spiegel seiner langen Reifung und des Facettenreichtums. Dieser kommt bei dem edlen Tropfen olfaktorisch und geschmacklich zur Geltung. Das Bouquet zeugt von einer deutlichen Eichennote, untermalt von einem rauchigen Charme. Verführerisch streicht ein Hauch Kakao, gefolgt von zartem Honig und Nelken, an der Nase entlang. Im Mund erblüht der Overproof-Whisky mit einer samtigen Wärme. Geschmeidig fließt er über die Zunge, um sich weich und sinnlich an den Gaumen zu schmiegen. Dabei trägt er eine unvergleichliche Komplexität in sich. Der Geschmack von Honig und Roggen mischt sich mit einem würzigen Unterton. Gleichzeitig beherrscht eine trockene Eleganz die Sinne. Im langen Finish kommen Aromen von warmen Backgewürzen und süßer Vanille zur Geltung.
Derzeit nicht lieferbar
Pikesville Straight Rye Whisky 700 ml - 40%
Ebenso wie in Irland und in Schottland werden auch in Amerika hervorragende Whiskeys hergestellt. Sie unterscheiden sich von ihren europĂ€ischen Verwandten jedoch in ihrer Machart. Zum einen wird fĂŒr sie weder Gerste noch Malz verwendet und zum anderen weist auch der eigentliche Herstellungsprozess leicht andere ZĂŒge auf. FĂŒr den vor allem innerhalb Amerika, aber inzwischen auch im Rest der Welt, beliebten Roggen-Whiskey, den sog. Rye, wird erlesener Roggen verarbeitet. Er muss mit einem Mindestanteil von 51 % vertreten sein, doch die restlichen 49 % können sich auf andere Getreidesorten wie Hopfen oder auch Mais verteilen. Der Pikesville Rye, welcher aus der gleichnamigen Region stammt und auf eine lange Tradition zurĂŒckblicken kann, stellt eindrucksvoll dar, was diesen Roggen-Whiskey ausmacht. Hergestellt wird der Pikesville Rye in einem Ă€hnlichen Verfahren wie andere Getreide-Whiskeys, u. a. auch wie sein grĂ¶ĂŸter Konkurrent, der Bourbon aus Kentucky. Nur das beste Getreide und das reinste Wasser kommen dabei zum Einsatz, und wie es in der Branche ĂŒblich ist, hĂ€lt die Destillerie das genaue Herstellungsverfahren streng geheim. Sicher ist nur, dass mit sehr viel Sorgfalt gearbeitet wird, was sich im Endprodukt niederschlĂ€gt. Der Pikesville Rye in seiner schlichten 0,7-l-Flasche hat ein Aroma, das deutlich weniger weich und sĂŒĂŸ ist als das eines Bourbon. Es unterscheidet sich aber auch von den irischen oder schottischen Whiskys. Schon beim ersten Schnuppern entfalten sich ĂŒberraschend fruchtige Duftnoten, gefolgt von einer Brise GewĂŒrze und Eichenholz. Im Geschmack zeigt sich der Pikesville Rye intensiv und reichhaltig. Auch hier machen sich fruchtige Noten bemerkbar, begleitet von herbsĂŒĂŸen GewĂŒrzen und einem Hauch von Getreide und Holz. Der Nachklang des Roggen-Whiskys zeigt sich dann etwas weniger kraftvoll, aber immer noch urtypisch und angenehm. Inzwischen erfreut sich der aus bestem Roggen hergestellte Whiskey der Heaven Hill Distilleries Inc aus dem amerikanischen Pikesville auch international großer Beliebtheit. Er gilt als rarer Schatz, weshalb wir ganz besonders stolz darauf sind, ihn in unserem Sortiment zu haben.

Inhalt: 0.7 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

16,71 €*
Produktinformationen "Pikesville Rye Whiskey 110 Proof 700 ml - 55%"

Zwei Arten von Whiskey aus Amerika haben sich im Laufe der Zeit etabliert, die eine etwas bekannter als die andere: Bourbon und Rye. Ersterer verlĂ€sst sich auf eine Mais-lastige Maische, Letzterer wie im Falle des Pikesville Rye Whiskey 110 Proof auf einen möglichst hohen Anteil an Roggen. Diese Getreidesorte verleiht dem American Whiskey meist mehr WĂŒrze als Ausgleich zur SĂŒĂŸe. NatĂŒrlich hĂ€ngt es auch vom Alkoholgehalt ab, welchen Charakter der amerikanische Whiskey besitzt. Der Pikesville Rye Whiskey 110 Proof beispielsweise wurde mit einem hohen Alkoholgehalt von 55 % vol. ins Rennen geschickt und hat daher Respekt verdient. Man trinkt ihn mit ein wenig Wasser oder verwendet ihn zum Mixen von Drinks. Bei den World Whiskies Awards gewann er 2016 Gold.

Charakteristisch fĂŒr den relativ hochprozentigen Pikesville Rye Whiskey 110 Proof ist seine Aussagekraft. Der selbstbewusste, maskuline Whiskey aus den USA durfte nach der Destillation rund sechs Jahre lang lagern, was lĂ€nger ist als bei den klassischen Konkurrenten. Diese Geduld dankt er mit Weichheit und KomplexitĂ€t. Der von der berĂŒhmten Brennerei Heaven Hill destillierte Premium-Whiskey gibt sich cremig mit Noten von GewĂŒrzen, Kakao, bittersĂŒĂŸer Lakritze, Vanillepudding und Orangenlikör. Eiche, Nelken und Zimt prĂ€gen den Abgang. Im Vergleich dazu besitzt der Bulleit Bourbon Rye eine leicht andere Persönlichkeit.

Eigenschaften
Land: USA
Unterteilung: Rye Whisky
NĂ€herungswerte
ZusÀtzliche Informationen
Inhalt/Alkoholgehalt 700 ml - 55%
Allergene keine Allergene - gem. EU1169/2011 Anhang II enthalten
verantw. Lebensmittelunternehmer DTS & W GmbH*Gewerbepark BWB 19*83052 BruckmĂŒhl* Deutschland
Herkunft USA
Zutatenverzeichnis bis dto. keine Angabe des Verantwortlichen Lebensmittelunternehmer bekannt

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


http://www.internetsiegel.net