Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers Adler

Nur 2 auf Lager!
Adler Berlin Dry Gin 700 ml - 42%
Gin wird zwar vornehmlich mit England in Verbindung gebracht, aber auch andere Länder wie Österreich und Deutschland verstehen sich auf die Herstellung von vorzüglichen Gins. Besonders eindrucksvoll beweist dies der Adler Berlin Dry Gin, der durchaus als bekanntester und typischster Gin Deutschlands bezeichnet werden darf. Wie man an seinem Namen unschwer erkennen kann, wird er in Berlin hergestellt. Seine Entstehung und Weiterentwicklung verdankt dieser markante Gin einem angesehenen Professor, der sich seit jeher für die Spirituosenherstellung interessiert hatte und bewirkte, dass die Preußische Spirituosen Manufaktur wieder zum Leben erweckt wurde. Dies war die Geburtsstunde des Adler Berlin Dry Gin. Schon die ausgesprochen sorgfältige Herstellung des Adler Gins gewährleistet, dass es sich dabei um ein besonderes Getränk handelt. Es kommen keinerlei Extrakte oder chemischen Stoffe zum Einsatz. Stattdessen wird streng darauf geachtet, dass Gär-, Kunst- und Mazerationsnebenprodukte voneinander getrennt werden. Dies verleiht dem Adler Berlin Dry Gin seinen ausgewogenen und kraftvollen Charakter. Er besitzt einen Alkoholgehalt von 42 % vol. und wird in schlichten 0,7-l-Flaschen verkauft. Seine Farbe ist klar und kommt in der Flasche mit dem schönen Verschluss gut zur Geltung. Aroma und Geschmack des Adler Berlin Dry Gin werden von Ingwer, Koriander und Lavendel geprägt. Kenner werden zudem Nuancen von Wacholder und Zitronenschalen erschnuppern, die sich nach und nach auch im Geschmack niederschlagen. Die Wacholderbeeren - unerlässlich für einen typischen Dry Gin - dominieren die meiste Zeit und finden auch im Nachklang nochmals Nase und Gaumen. Dabei wirken sie jedoch nicht zu aufdringlich. Der Adler Berlin Dry Gin gilt auch über die Grenzen von Deutschland hinaus als ein sehr reichhaltiger, natürlicher und reiner Gin. Seinen unverfälschten und kräftigen Charakter verdankt er der ausgeklügelten Herstellung. Dadurch vereint er preußische Traditionen gekonnt mit dem Flair des modernen Berlin und darf zurecht und mit Stolz den Nationaladler auf seinem Etikett tragen. Dieser wird in sehr zeitgenössischer und ansprechender Art dargestellt und somit stellt dieser Gin ein Highlight in unserem Sortiment dar.

Inhalt: 0.7 Liter (51,19 €* / 1 Liter)

35,83 €*
Nur 1 auf Lager!
Adler Berlin Wodka 700 ml - 42%
Aus der Hauptstadt Deutschlands stammt der Adler Berlin Wodka. Er entsteht in der "Preußischen Spirituosen Manufaktur". Diese befindet sich seit 1874 im Stadtteil Wedding und produziert in traditioneller Handarbeit lediglich in kleinen Stückzahlen. Die Rezepte für ihre Spirituosen entwickelte sie bereits zu Zeiten Kaiser Wilhelm I. Heute gehört die "Preußische Spirituosen Manufaktur" zur Technischen Universität Berlin. Im Jahr 2009 übernahmen Professor Ulf Stahl und der Barkeeper Gerald Schroff das Unternehmen. Sie gehen mit einem wissenschaftlichen Ansatz und vielseitigem Fachwissen an die Rezeptur und die Herstellung ihrer Produkte heran. Dies ist die Besonderheit an den insgesamt 29 Spirituosen, welche die Manufaktur in ihrem Sortiment führt. Hochwertiger, ausgewählter Weizen sowie reines Wasser bilden die Zutaten für den Adler Berlin Wodka. Traditionell und aufwendig entsteht die edle Spirituose unter Einsatz des Silberoxid-Eserator-Verfahrens. Durch das Silberoxid kommt es zu einer kompletten Veresterung von Alkohol und Fruchtsäuren zu organischen Verbindungen. Durch die aufwendige Destillierung entsteht der ausgewogene, fruchtige und milde Charakter dieses Wodkas. Drei bis acht Monate lagert er anschließend in exklusiven Steingutfässern. In kleinen Mengen und noch immer per Hand füllen die Hersteller den Adler Berlin Wodka mit einem Alkoholgehalt von 42 % vol. in aufwendig gestaltete 0,7-l-Flaschen ab. Die durchsichtige Glasflasche trägt ein Etikett, das in Schwarz den namensgebenden Adler zeigt. Er breitet seine Flügel aus und steht auf einem blauen Wappen. Trotz seines relativ hohen Alkoholgehalts zählt der Adler Berlin Wodka zu den milden Wodkas auf dem Markt. Er zeichnet sich durch seine fruchtigen, blumigen und leicht süßen Aromen aus. Sie verleihen ihm einen ausgewogenen und vollmundigen Charakter. Der ausgezeichnete Wodka schmeckt frisch und rein. Er kommt besonders mild daher und besitzt dennoch würzige Noten. Trinken Genießer den Adler Berlin Wodka pur bei Zimmertemperatur, entfaltet er sich in all seinen Facetten. "On the rocks" sowie als Basis in Mixgetränken, Longdrinks und Cocktails schmeckt er hervorragend. Der Wodka deutschr Vodka aus der Hauptstadt bereichert das Sortiment unseres Onlineshops. Probieren Sie auch den Smirnoff Red Label Vodka.

Inhalt: 0.7 Liter (47,41 €* / 1 Liter)

33,19 €*

Der Adler ist nicht nur untrennbar mit der Hauptstadt Berlin verbunden, sondern er ist auch der Namensgeber einer Spirituosenmarke, die sich auf dem Vormarsch befindet. Adler Gin und inzwischen auch Vodka aus der Bundesrepublik hat auf jeden Fall Aufmerksamkeit verdient. Was zeichnet ihn aus? Mehr zum Betrieb Die Preussische Spirituosen Manufaktur ist für die Herstellung von Adler Gin verantwortlich. Sie wurde im Jahre 1874 gegründet und baut auf der langen Tradition an Spirituosen – allen voran Likören – auf, die einst in Berlin produziert wurden.

Die Likörfabrikation war damals so im Kommen und so anerkannt, dass sogar der deutsche Kaiser sich damit befasste und die Betriebe besuchte. Die Preussische Spirituose Manufaktur will eine Hommage daran darstellen und an die vergangenen Erfolge anschließen. Sie ist hieraus hervorgegangen und sieht sich nicht nur als Spirituosenfabrik, sondern auch als wissenschaftlichen Betrieb an. Angesehene Destillateurmeister und Experten der deutschen Spirituosenszene gehen dort ein und aus und beeinflussen die Qualitätsprodukte wie den Adler Gin aus Berlin . Die Firma soll Museum und Manufaktur zugleich sein, was nicht zuletzt dafür sorgt, dass alten Traditionen neues Leben eingehaucht wird, obwohl man auch auf moderne Technik und Innovation setzt. Der Adler Gin von der Preussischen Spirituosen Manufaktur aus Berlin kann ebenfalls auf eine lange Entstehungsgeschichte zurückblicken.

 

Der Hersteller wurde nämlich um 1900 mit den Adler Spirituosen bekannt und stand zu jenem Zeitpunkt sowohl für Schnaps als auch für Likör. Zwei Weltkriege setzten dem Unternehmen jedoch merklich zu, sodass man sich erst ab den 50er-Jahren wieder erholen und der Spirituosenherstellung widmen konnte. Destillateurmeister Ernst Dobislaw legte den Grundstein für die Renaissance des Betriebs. Es sollte aber lange dauern, bis man wieder eine Art Vormachtstellung auf dem deutschen Markt erkämpft hatte. Erst im Jahre 2005 wurde der Marke Adler neues Leben eingehaucht. Der Diplom-Ingenieur Prof. Dr. Ulf Stahl und der Diplom-Hotelier Gerald Schroff taten sich zusammen, um der Berliner Traditionsmarke eine zweite Chance zu geben. 2009 übernahmen die ehrgeizigen Geschäftspartner die Manufaktur, und seither gab es für den Adler Gin kein Zurück mehr. Mehr zu den Produkten Allgemein kann man das Sortiment der Preussischen Spirituosen Manufaktur in die folgenden Oberkategorien einteilen: Gin und Wodka, Kräuter und Bitter, Kümmel und Klare, Geiste und Brände sowie Liköre.

 

Durchschlagenden Erfolgt feiert man vor allem mit dem Berliner Gin der Marke Adler. Der Adler Berlin Dry Gin setzt allen voran auf Wacholdernoten, die von speziell ausgesuchten Botanicals ergänzt werden. Sein Erfolgsgeheimnis ist eine Vakuumdestillation bei niedrigen Temperaturen unter 80 Grad. Nach dem Brennen und der dabei durchgeführten Aromatisierung mit Kräutern und Gewürzen wird der Adler Dry Gin bis zu acht Monate lang in Steingutgefäßen gelagert, um seine Mitte zu finden. Er ist von klarer Farbe und herrlicher Balance. Der Adler Berlin Wodka zeigt sich ebenfalls farblos und in der markanten, schlicht gehaltenen Flasche. Er basiert auf Weizen und profitiert vom Oxy-Esterator-Verfahren bei der Destillation. Dieses erhöht den Esteranteil und verringert den Säurewert. Der Adler Vodka zeigt sich daher von der weichen, reinen und erfreulich milden Seite. Er ist überraschend fruchtig. Gemeinsam ist den Spirituosen, dass sie sich zum Mixen von Cocktails und Longdrinks eignen.

http://www.internetsiegel.net