Kostenloser Versand ab 99ÔéČ
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zur├╝ck-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers Green Mark

Derzeit nicht lieferbar
Green Mark Cedar Nut Vodka Halbe 500 ml - 40%

Inhalt: 0.5 Liter (16,42┬áÔéČ* / 1 Liter)

8,21┬áÔéČ*
Derzeit nicht lieferbar
Green Mark Cedar Nut Vodka Maxi 1000 ml - 40%
Als Verkaufsschlager in Russland ist Green Mark eine nationale Gr├Â├če. Nicht zu unrecht: Gute Tropfen wie der Green Mark Cedar Nut Vodka gelten als Markenzeichen von Tradition und bew├Ąhrten Methoden. Hergestellt in der Topaz Destillerie produziert Green Mark nach alten Qualit├Ątsstandards. Der Name der zur fr├╝hen Sowjetzeit gegr├╝ndeten Marke geht auf ein G├╝tesiegel zur├╝ck. Dieses kleine gr├╝ne Mal markierte zwischen den 20er- und den 50er-Jahren, nach russischem Standard gebrauten Wodka. Nachdem dieses Gesetz und somit das Siegel nicht mehr existierten, gerieten alte Rezepte und Technologien in Vergessenheit. Erst der Green Mark Vodka griff diese Produktionsarten wieder auf. Er schaffte damit die Basis f├╝r einen authentisch russischen Wodka. Der Green Mark Cedar Nut Vodka besteht aus 100 Prozent Weizen mit einer zugef├╝gten Zedernnuss-Essenz. Die Herstellung erfolgt unter strengster Qualit├Ątspr├╝fung. Die addierten Essenzen machen ihn angenehm weich und verleihen ihm eine gewisse W├╝rze. Im Abgang pr├Ąsentiert er sich samtig und ausgesprochen mild, was den Green Mark Vodka auch in Deutschland sehr beliebt macht. Den begehrten Wodka genie├čen Kenner klassischerweise pur. Auf Eis und gut gek├╝hlt ist er ein gutes St├╝ck slawische Reinkultur. Ebenso geeignet ist er als Basis f├╝r Cocktails, die nach einem charakteristischem Etwas verlangen. Hier erhalten Sie den Green Mark Cedar Nut Vodka nebst anderen russischen Spezialit├Ąten wie dem Crystal Head Vodka.

15,70┬áÔéČ*

Green Mark Vodka – Premium-Spezialität aus Russland

Russischer Vodka trifft weltweit aufgrund seiner hohen Qualität auf Wohlwollen. Zu den beliebten Spirituosen aus Russland gehört der Green Mark Vodka. Sein Name und das Design der Flasche bleiben in Erinnerung. Der Ursprung des edlen Tropfens beginnt in Zeiten der Sowjetunion. Eng mit der Geschichte Russlands verbunden, prägen ihn Tradition, eine reine Seele und geschmackliche Vielfalt. Auf der Zunge entfalten sich kräftige, für einen Vodka typische Aromen.

Green Mark steht für höchste Qualitätsstandards

Der Green Mark Vodka aus der Topaz Distillery stammt aus der Wolgaregion. Durch ihren kräftig-klaren Charakter passt die russische Delikatesse zu einer Vielzahl fruchtiger, frischer Komponenten. In einem Cocktail bildet sie die hochqualitative Basisnote. Alternativ genießen Kenner den edlen Tropfen pur oder auf Eis. Legen diese auf eine feinsinnige Würze, trockene Akzente und kühle Eleganz Wert, empfiehlt sich der Green Mark Vodka als beeindruckendes Geschmackserlebnis.

Russischer Vodka blickt weltweit auf eine lange Erfolgsgeschichte. Er fasziniert durch seinen klaren und reinen Geschmack. Einst kümmerte sich das in Zeiten der Sowjetunion gegründete Gremium „Glavspirttrest“ um die Qualitätssicherung der Spirituose. Hochwertige Spezialitäten, die dessen Anspruch entsprachen, erhielten ein Gütesiegel. Dieses hieß „Zelyonaya Marka“, was übersetzt „Green Mark“ oder „grüne Marke“ bedeutet.

Bei jedem Vodka, der damit ausgezeichnet werden wollte, testete das Gremium die Rezeptur. Reinheit und geschmackliche Harmonie standen im Vordergrund. Wenige Spirituosen erhielten schlussendlich die Bewilligung und damit das begehrte Gütesiegel. Deswegen stand dieses für lange Zeit als Symbol für anspruchsvolle, hochqualitative Vodkas.

Nachdem sich das Gremium aufgelöst war, ebbte die Qualität vieler Spirituosen ab. Traditionelle Rezepturen gingen verloren, altbewährte Herstellungsverfahren gerieten in Vergessenheit. Diesem „Verfall des Vodkas“ setzte die RAG ein Ende. Das Kürzel bezeichnet die Russian Alcohol Group.

Sie entschloss sich, einen russischen Vodka mit authentischem Charakter auf den Markt zu bringen. Diesen produzierten sie unter den Bedingungen des früheren Glavspirittrest-Gütesiegels. Der Green Mark Vodka orientiert sich an den traditionellen Spezialitäten aus Russland. Er schmeichelt dem Gaumen mit einem „kultigen“ Geschmack.

Hochqualitative Rohstoffe verleihen dem Green Mark Vodka Geschmack

Den Namen „Green Mark“ als Hinweis auf das einstige Gütesiegel trägt der edle Tropfen zurecht. Bei der Produktion achten die Hersteller auf ein hohes geschmackliches Niveau und ausgesuchte Rohstoffe. Zu ihnen zählt ausgesuchter Weizen, der aus der Wolgaregion stammt. Dieser ist für seine hohe Qualität bekannt. Schonend und langsam destilliert, bildet er die Grundlage für die Delikatesse.

Das reine Quellwasser verleiht der Spezialität ihre charakteristische Frische. Der Ursprung der Quelle befindet sich in einer Tiefe von mehr als 300 Metern. Der Vodka durchläuft eine aufwendige Silber- und Platinfiltrierung. Dank ihr zeichnet er sich durch einen weichen, runden Geschmack aus. Dieser ist beeindruckend harmonisch.

Wie frühere Vodka-Kreationen, welche die „Zelyonaya Marka“ tragen durften, unterliegt der Green Mark Vodka einer sorgsamen Qualitätskontrolle. Diese stellt sicher, dass er sich von seiner reinsten Seite zeigt. Ein angenehmer, vollmundiger Geschmack und ein facettenreiches Aroma prägen den Genuss.

Eine Mischung aus sanfter Milde und leichter Schärfe entfaltet sich im Mund. Die Kombination wirkt gleichzeitig zärtlich und stark. In ihr vereinen sich erdige Nuancen, die jedem russischen Vodka zu eigen sind, mit einer unterschwelligen Süße.

Green Mark steht für die Kombination aus Tradition und Moderne

Optisch weiß der Vodka aus Russland mit einem edlen Flaschendesign zu überzeugen. Auf der Flasche prangt eine geprägte Metallplakette, die den traditionellen Charakter der kristallklaren Spezialität hervorhebt. Typisch für Vodkaflaschen der Sowjetunion sind die außergewöhnlichen Prägungen im Glas. Dieses Stilelement übernimmt Green Mark. Ähnlich verhält es sich mit dem Korken, der die Flaschenöffnung verschließt.

Als Inbegriff der russischen Seele verzichtet der Green Mark Vodka auf unnötige Zusätze. Auf der Zunge wirkt sein Geschmack dadurch ursprünglich und authentisch. Neben diesem klassischen Vodka spezialisiert sich die Brennerei auf kreative kulinarische Experimente. Den modernen Green Mark Flavoured Vodka erhalten Genießer in unterschiedlichen und spannenden Geschmacksrichtungen.

http://www.internetsiegel.net