Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers O-Purist

O/Purist Tsipouro Griechische Spirituose 700 ml - 42%
In der Barszene und bei privaten Genießern geht der Trend zunehmend zu authentischen Delikatessen, die die Seele ihres Heimatlandes in sich tragen. Eine solche kreierten zehn erfahrene Barkeeper aus Griechenland, als sie den O/Purist ins Leben riefen. Sein Markenname ist ein Anagramm für den Tsipouro, eine klassische griechische Spirituose. Geschmacklich erinnert der Tresterbrand an Grappa. Er gehört nach dem Ouzo zu den beliebtesten hochprozentigen Spezialitäten des Landes. Traditionell und gleichzeitig zeitgemäß: O/Purist Tsipouro In Griechenland blickt der Tsipouro auf eine lange Tradition zurück. Um dem althergebrachten Genuss einen neuen Touch zu verleihen, kreierten Top-Barkeeper den O/Purist. Ihr Ziel bestand darin, eine außergewöhnliche Spirituose zu entwickeln, die in der internationalen Barszene Anklang findet. Sie wünschten sich ein Getränk mit authentischem Charakter, das gleichzeitig die Sinne für eine neue geschmackliche Dimension öffnet. Aus diesem Traum entstand ein harmonisches Destillat, in dem die besten Kräuter und Rebsorten Griechenlands aufeinandertreffen. Der O/Purist Tsipouro spiegelt gleichzeitig den einfachen Genuss und eine hohe aromatische Komplexität wider. Die Grundnote erinnert an den klassischen Tresterbrand, der seit Jahrhunderten den griechischen Gaumen verwöhnt. Dennoch haftet der Kreation eine neue und aufregende Nuance an. Modern, frisch und abenteuerlich erobert sie die Sinne. Die Hersteller setzten alles daran, um aus dem Tsipouro mit dem leicht angestaubten Image eine spannende Barspirituose zu entwickeln. Obgleich sie sich eine abenteuerliche Spezialität wünschten, die Cocktails mit einer unvergleichlichen Note bereichert, wollten sie Tradition und Authentizität nicht aus den Augen verlieren. Daher achteten sie bei der Produktion des O/Purist auf eine solide Basis aus natürlichen Zutaten. Für den Traubenester finden die von Hand geernteten Rebsorten Ugni blanc, Malagousia und Roditis Anwendung. Der Opurist entsteht in traditioneller Handarbeit in der Stadt Tyrnavos. Die Weine, auf denen er basiert, stammen von alteingesessenen Weinbauern aus der Region. Die Vasdavanos Distillery verfeinert den edlen Tropfen mit griechischen Kräutern, um seinen charakteristischen Geschmack hervorzuheben. In einer Kolonnenbrennerei destilliert die Spirituose für zehn Stunden. Dabei achten die Hersteller auf die separate Destillation jeder Rebsorte. Als Grundlage für die Weiterverarbeitung nutzen sie das Herzstück jedes Rebsortendestillats. Diese reifen für drei Monate, bevor die Vermählung erfolgt. Ihr schließt sich die zweite Destillation in Kombination mit griechischen Gewürzen, Früchten und Kräutern an. Nach acht Stunden endet der Destillationsprozess und der O/Purist Tsipouro ruht für mindestens sieben Tage, um seinen zartfruchtigen Geschmack mit den dezent mineralischen Tönen auszubilden.

Inhalt: 0.7 Liter (41,94 €* / 1 Liter)

29,36 €*

O/Purist – die griechische Spirituose, die Tradition und Modernität in Einklang bringt

 

Authentizität finden Feinschmecker bei einer landestypischen Spirituose zunehmend erstrebenswert. Trinken sie einen Tsipouro aus Griechenland, wünschen sie sich den traditionellen Geschmack, verfeinert mit einer modernen Note. Um eine Spezialität, die diese Ansprüche erfüllt, zu kreieren, taten sich zehn der besten griechischen Barkeeper zusammen. Sie entwickelten den O/PURIST Tsipouro als spannende Alternative zum klassischen Tresterbrand.

 

O/Purist als zeitloser Genuss

Hinter den Namen Opurist verbirgt sich ein Anagramm, das für Tsipouro steht. Auf der Spirituose, die seit Jahrhunderten in Griechenland bekannt und beliebt ist, basiert der edle Tropfen der Marke O/Purist. Die Bartender kreierten ein außergewöhnlich harmonisches Destillat, das hochwertige Rebsorten sowie regionale Früchte und Kräuter vereint. Diesem ausgewogenen Zusammenspiel verdankt der O/Purist Tsipouro seinen guten Ruf in der internationalen Barszene.

Neben dem Ouzo zählt der Tsipouro in Griechenland zu den beliebten Spirituosen. Lange Zeit blieb er bei Genießern außerhalb des Landes unbeachtet. Um das zu ändern, verliehen die Hersteller des O/Purist ihrer Kreation einen neuen, aufregenden Anstrich. Die Delikatesse mischt die Authentizität des traditionellen Tresterbrands mit einer frischen Komplexität. Diese Kombination macht aus dem edlen Tropfen eine faszinierende Basis für zahlreiche Cocktails.

Gönnen sich Feinschmecker einen O/PURIST Tsipouro, nehmen sie ein Stück der Seele Griechenlands in sich auf. Sie kommen in den Genuss traditioneller Komponenten, die sich neu und überraschend arrangieren. Dadurch eröffnet die Spezialität eine neue Geschmacksdimension.

 

Wer kreierte den O/PURIST Tsipouro?

Zehn Bartender stellten sich der Herausforderung, den traditionellen Tsipouro in eine spannende Spirituose zu verwandeln. Die Gaumenfreude basiert auf natürlichen Zutaten, die ihm eine kraftvolle und authentische Grundnote schenken. Durch das Zusammenspiel verschiedener Aromen bleibt die griechische Köstlichkeit am Puls der Zeit.

Mit dem O/PURIST Tsipouro entwickelten die Barkeeper einen edlen Tropfen, der pur ebenso aufregend schmeckt wie in Cocktails. An der Neuinterpretation des Genusses arbeiteten:

  • der bekannteste Bartender der Barszene Athens, Alexandros Gikopoulos,
  • einer der weltweit aufstrebenden Barkeeper, Nick Tachmazis,
  • Kostas Ignatiadis, Manager der in München ansässigen Schumannֹ’s Bar,
  • Theodoros Pirillos, der für seine Cocktailrezepte Inspiration aus der griechischen Geschichte nutzt,
  • einer der berühmtesten Barkeeper Griechenlands, Christos Chouseas,
  • der in seinem Heimatland einflussreiche Bartender Giannis Petros Petris,
  • Marfi Bali, die einzige Frau des Projekts, die gleichzeitig eine der bekanntesten Barkeeperinnen Griechenlands ist,
  • Dimitris Kiakos, dessen Bar sich auf den Lokalisierungstrend fokussiert,
  • Thanos Prunarus, ein Experte für Rum und ein Meinungsführer in der Bar-Branche sowie
  • Aris Makris, der ehemalige Barmanager des Le Syndicat.

Sie kreierten den O/Purist gemeinsam mit Master Distiller Vivi Vasdavanou aus der traditionsbewussten Vasdavanos Distillery. Diese ist in Tyrnavos, in der für den Weinanbau bekannten Region Larissa, ansässig.

 

Wie entsteht der O/Purist?

Die alkoholische Basis der Delikatesse bildet ein Traubentrester aus den drei Rebsorten:

  • Ugni blanc,
  • Roditis und
  • Malagousia.

Seinen unverwechselbaren Geschmack erhält der O/Purist Tsipouro durch die komplexe doppelte Destillation. Beim ersten Destillationsprozess, der mehr als zehn Stunden in Anspruch nimmt, brennt der Master Distiller jede Rebsorte einzeln in Säulenbrennblasen. Das geschieht langsam und bei geringer Hitze.

Das Herzstück jeder Destillation bewahrt die Vasdavanos Distillery auf, um sie nach einer Reifezeit von drei bis vier Monaten miteinander zu vermählen. Den Blend aus den drei Destillaten brennt sie erneut. Beim zweiten Destillationsprozess veredeln typische griechische Früchte, Gewürze und Kräuter den Geschmack. Zu den Zutaten, die dem Tsipouro seine unverkennbare Seele verleihen, gehören:

  • Anis,
  • Engelwurz,
  • Zimt,
  • Fenchel,
  • Zwiebel,
  • Apfelgeranie,
  • Johannisbrot.

Ebenfalls wartet der O/Purist mit einer fruchtigen Frische auf. Diese verdankt er der Zugabe von Heidelbeeren, Orangen, frischen Quitten und wilden Birnen. Zitronenschalen und süße Erdbeeren runden den Genuss ab. Die Ingredienzien geben nach der achtstündigen Destillation ihre Aromen an den Tsipouro ab.

Damit dieser den gewünschten Alkoholgehalt von 42 Prozent erhält, mischen ihn die Hersteller mit gereinigtem Wasser. Der edle Tropfen ruht für einen Mindestzeitraum von einer Woche, bevor die Abfüllphase beginnt.

http://www.internetsiegel.net