Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers Pampelle

Pampelle Ruby L Apero 700 ml - 15%
Italienischer Aperol trifft weltweit auf das Wohlwollen von Genießern. Sein französisches Pendant ist der milde Pampelle Ruby L’Apéro. Das Getränk mit niedrigem Alkoholgehalt zeichnet sich durch das intensive Aroma der Ruby-Red Grapefruit aus. Die auf der Insel Korsika geerntete Frucht verleiht ihm einen erinnerungswürdigen, bittersüßen Geschmack. Bitter und süß - ein französischer Aperitif mit geschmacklicher Komplexität Der Pampelle Ruby L’Apéro verdankt der sonnenverwöhnten Grapefruit sein spritziges und frisches Aroma. Die Destillerie halbiert die Früchte und mazeriert sie lange. Dafür weicht Wasser die Haut der Grapefruit auf, um deren Geschmacksstoffe zu extrahieren. Um die scharfe Frische der Zitrusfrüchte zu verstärken, kommen weitere Grapefruitschalen zu den Grapefruithälften. Anschließend folgt die Destillation in einer kupfernen Pot-Still. Einen Teil der Grapefruits presst das Unternehmen und kocht ihn ein. Daraus entsteht ein samtiges Konzentrat, das in einem intensiven Rotton erstrahlt. Die Brennerei reichert dieses mit weiteren Schalen von Zitrusfrüchten wie Cedrat oder Yuzu an. Die destillierten Chargen vermählt sie mit einer Eau de Vie aus Trauben. Chinarinde und Enzianbitter rufen den unverkennbaren Geschmack der Spezialität hervor. Zum Abschluss destilliert das Unternehmen diese in Säulenbrennblasen. Den Pampelle raffiniert es in Cognac am Ufer des Flusses Charente. Er enthält wenig Zucker. Der Pampelle Ruby L’Apéro überzeugt durch einen facettenreichen Duft. Zitronige Komponenten erfüllen die Nase der Genießer. Nehmen sie einen Schluck der Spezialität, explodiert im Mund das herbe Aroma der Ruby-Red Grapefruit. Die würzige Schärfe der Chinarinde vermischt sich mit einer bitteren Endnote. Der Abgang ist aromatisch, süß-würzig und lang anhaltend. Durch die geschmackliche Vielfalt macht der Pampelle Ruby L’Apéro pur und in Cocktails wie Gin Tonic oder Pampelle Likör Spritz eine gute Figur.

Inhalt: 0.7 Liter (27,99 €* / 1 Liter)

19,59 €*

Pampelle – die Bitter-Aperitif-Marke aus dem Herzen Frankreichs

Pampelle ist eine französische Marke, die ihren spritzigen Ruby L’Apéro in der Region Cognac produziert. Die geschmackliche Qualität resultiert aus dem weichen Wasser des Flusses Charente. Die bitterfrische Note erhält das Getränk aus seiner Hauptzutat, der Ruby-Red Grapefruit. Diese stammt von der südfranzösischen Mittelmeerinsel Korsika. Durch ihre Lage kurz vor der italienischen Küste ist diese vom Klima der Riviera geprägt. Dank ihm zeichnen sich die sonnengeküssten Grapefruits durch ihre hohe Qualität aus. Ihr feines und gleichzeitig intensives Aroma macht den Likör von Pampelle zu einem sinnlichen Erlebnis.

Pampelle verzaubert die Geschmacksnerven als sommerlicher Aperitif

Der Pampelle Ruby L’Apéro kam im Jahr 2018 auf den deutschen Markt. Die Marke stammt von Think Spirits, einem Spirituosenunternehmen aus Australien. Die bittere Spezialität entwickelte der Inhaber Patrick Borg im Zeichen der Côte d’Azur. Um dem „Sundowner“ einen frischen, spritzigen Charakter zu verleihen, entschied er sich für die Ruby-Red Grapefruit als Hauptzutat. Halbierte und mazerierte Zitrusfrüchte bilden die Basis für das sommerliche Aroma.

Diese vermischt das Unternehmen mit mazerierten Grapefruitschalen und einem eingekochten Konzentrat. Dieses setzt sich aus gepresster Grapefruit und weiteren Zitrusfrüchten wie der Yuzu aus Japan zusammen. Ebenso verwendet der Brennmeister Bitterorangen-Bigarade aus Haiti und Cedrat aus Frankreich. Die einzelnen Chargen erhalten durch die Zugabe von Enzianbitter und Chinarinde den außergewöhnlichen Geschmack. Ebenso gehört die Vermählung mit einer Eau de Vie aus Trauben zum Herstellungsprozess.

Die bittersüßen Geschmacksnoten und ein geringer Alkoholgehalt zeichnen die Kreation der Marke Pampelle aus. Durch ihre Ingredienzien erhält die Spezialität eine intensive rote Farbe. Das Unternehmen füllt sie in einer stilvollen Flasche aus Weißglas ab. Sie wirkt durch ihre schlicht-elegante Form gleichzeitig traditionell und modern. Das bauchige Gefäß passt zu dem außergewöhnlichen Charakter des Pampelle Ruby L’Apéro. Es besitzt einen mittellangen, schlanken Hals, der in einer breiten Lippe endet.

Eine Banderole mit den Markenfarben schmückt die Flasche. Türkis, Weiß und Rot verweisen auf das maritime Flair und die Grapefruit, die auf den Charakter des Aperitifs Einfluss nehmen. Zusätzlich erkennen die Käufer auf dem Etikett die Zweige von Grapefruitbäumen und eine Libelle.

Eleganter Aperitif für sommerliche Abende

Durch den frischen Geschmack und das maritime Flaschendesign wirkt der Pampelle Ruby L’Apéro sommerlich. Genießer trinken ihn pur oder auf Eis. Entscheiden sie sich für den unverfälschten Genuss, achten sie auf eine leichte Kühlung oder gönnen sich die Spezialität bei Zimmertemperatur.

Kombiniert mit Orangen, Zitronen oder Grapefruit kommen die spritzigen Nuancen des Getränks zur Geltung. Durch seine bittere Grundnote eignet sich der edle Tropfen als Aperitif. Alternativ veredelt er Longdrinks und Cocktails. An einem Sommerabend empfiehlt sich der Pampelle Spritz als aromatische Erfrischung. Um das Mixgetränk zu kreieren, brauchen Genießer Prosecco und Sodawasser.

Eine weitere beliebte Kreation ist der Pampelle Tonic, der den Bitterlikör mit Tonic Water verbindet. Im Pampelle French Negroni umspielt das bitterfruchtige Aroma den trockenintensiven Charakter von Gin. Gemischt mit Roséwein und Wasser, stoßen Genießer mit einem Pampelle Rosé an, um das sommerliche Lebensgefühl zu feiern.

Pampelle steht für die Frische der Grapefruit

Die Marke Pampelle ist untrennbar mit der Frische der Ruby-Red Grapefruit verbunden. Diese prägt den Pampelle Ruby L’Apéro in Duft und Geschmack. Beim Öffnen der Flasche entfaltet sich ein spritziges, kräftiges Aroma. Die scharfe Frische von Zitrusfrüchten vereint sich mit einer filigranen Süße. Diese erinnert an cremigen Honig. Den Wohlgeruch dominiert der herbe Charakter der roten Grapefruit. Weitere zitronige Anklänge dringen in die Nase. Durch die Chinarinde umschmeichelt die bittere Spezialität sie abschließend trocken und scharf.

Trifft der Pampelle Ruby L’Apéro auf die Zunge, reizt er sie zunächst mit einem feinen Geschmack. Dieser erobert den Mund langsam mit dem ausgeprägten Aroma bittersüßer Grapefruit. Frische Akzente tauchen unter diesem Hauptton auf. Den säuerlichen Anklang dämpft eine milde, honigsüße Komponente. Sie drängt sich nicht in den Vordergrund, sodass sich das Finish erneut bitter gestaltet.

http://www.internetsiegel.net