Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-ZurĂĽck-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Frescobaldi Alie Rosé Ammiraglia 3L Doppelmagnum 3000 ml - 12,5%

Weitere Artikel von +++ Frescobaldi +++ ansehen

Frescobaldi
Frescobaldi Alìe – Weinanbau nach jahrhundertealter Tradition   Hinter dem Frescobaldi Alìe verbirgt sich ein verführerischer Roséwein, in den das gesamte Können des Familienunternehmens hineinspielt. Die Frescobaldi zählen in der Toskana zu den ältesten und bekanntesten Familien. Seit mehr als 700 Jahren widmen sie sich dem Weinanbau. Die Marchesi Frescobaldi zeichnen sich durch Traditionsbewusstsein, Qualitätsanspruch und Leidenschaft für aromatische Geschmacksvielfalt aus. Die Liebe zu gutem Wein prägt das Familiengeschäft Das erste Weingut, die Tenuta Castiglioni, ist auch als Tenuta Frescobaldi bekannt. Es thront auf den sanften Hügeln des Val di Pesa. Neben diesem besitzt die Familie fünf Weingüter in ausgezeichneter Lage. Sie nennen sich: Nipozzano, Castello Giocondo, Pomino, Ammiraglia sowie Rèmole. Die Lage der Anbaugebiete beeinflusst den unverwechselbaren Geschmack der Trauben. Dadurch trägt jeder Wein des Familienunternehmens seine individuelle geschmackliche Signatur. Die Familie besitzt zusätzlich zwei Weingüter, die sich im modernen Weinbau Italiens einen Namen machten: Tenuta dell’ Ornellaia und Masseto. Das Unternehmen Frescobaldi sieht es als seine Aufgabe, die Kreationen mit den unverkennbaren Aromen der Toskana zu veredeln. Sie widmen die Spezialitäten allen Genießern, die Weine als Kulturgut wahrnehmen.   Die Marke Frescobaldi schaut auf eine lange Geschichte zurück Seit Generationen liegt der Familie Frescobaldi die Hingabe zum Weinbau im Blut. Seit dem 14. Jahrhundert widmet sie sich der Weinherstellung in der Toskana. Im Laufe der Zeit entstanden zahlreiche edle Tropfen, die Künstlern, Klerikern und Königen mundeten. Das Familienunternehmen belieferte im 15. und 16. Jahrhundert beispielsweise den englischen Hof. Ebenso gehörte der Vatikan zu den Abnehmern der aromatischen Weine. In seiner Geschichte pflegte das Unternehmen Kontakt zu berühmten Künstlern wie Donatello. Bereits im Jahr Tausend zogen Ahnen der Familie Frescobaldi nach Florenz. Hier befindet sich bis heute die Tenuta Castiglioni als ältestes landwirtschaftliches Besitztum der Weinproduzenten. Diese führten im Jahr 1855 bis dato unbekannte Rebsorten in die Toskana ein: Chardonnay, Pinot Noir, Sauvignon und   Gegenwärtig führt Lamberto Frescobaldi das Familienunternehmen fort.   Was prägt den Wein Frescobaldi Alìe? Aus dem lHause Frescobadi entstammt mit dem Alìe ein blassrosa Wein, der die Nase mit frisch-fruchtigen Aromen kitzelt. Seinen Namen trägt er in Anlehnung an die Meeresnymphe Halia, die im Italienischen Alíe heißt. Sie verkörpert Sinnlichkeit, Schönheit und Anmut. Passend dazu, handelt es sich bei dem Frescobaldi Alíe um eine elegante Spezialität, die Nase und Zunge sanft umschmeichelt. Ihr Duft trägt als blumige Elemente Anklänge von Rose und Pfingstrose in sich. Ein Hauch Pfirsich umspielt eine spritzige Zitrusnote. Das Zusammenspiel verleiht dem Wein eine vollmundige, belebende Frische. Das florale Bouquet bekommt zum Abschluss eine würzig-aromatische Nuance. Der Wohlgeruch von Salbei und Thymian schwängert die Luft. Die Kombination aus fruchtigen Tönen und Kräutern bereitet auf den abwechslungsreichen Geschmack des edlen Tropfens vor. Beeindruckend sinnlich schmiegt sich dieser an den Gaumen. Der vollmundige, weich-seidige Wein trifft die Zunge mit dem Aroma frischer Walderdbeeren. Zu ihnen gesellt sich eine mineralische Note, die mit einem leicht säuerlichen Hauch abschließt. Diese Mineralität spiegelt die Nähe des Anbaugebiets zum Meer wider. Im Glas glitzern Rubintöne in der kulinarischen Köstlichkeit, die eine Kombination aus Syrah- und Vermentinotrauben bildet. Durch die leicht-sommerliche Struktur empfiehlt sich der Frescobaldi Alìe als Aperitif oder sanfter Begleiter zu einer Hauptmahlzeit. Beispielsweise passt sein fruchtiger Gesamteindruck zu frischen Früchten oder leckerer Pasta.   Landschaftliche Merkmale und Tradition prägen den Alìe Das Geheimnis des vollmundigen Geschmacks des Frescobaldi Alìe Weins lüftet der Hersteller selbst. Landschaftliche Merkmale und das mediterrane Klima beeinflussen die geschmackliche Qualität der sonnengereiften Trauben. Nach der Ernte gelangen diese in den Keller des Weinguts, um ihre Frische und den aromatischen Geschmack zu bewahren. Das Unternehmen schüttet die Trauben im Ganzen in die Presse, ohne Sauerstoff hinzuzugeben. Durch einen sanften Druck geben die Früchte ihre Aromen unverfälscht preis. Frescobaldi achtet auf eine sorgfältige Auswahl des Mosts. Anschließend dekantiert die Spezialität für mindestens zwölf Stunden. Traditionsbewusstsein und Geduld ermöglichen es dem Hersteller, diesen Wein mit unverkennbarem Charakter zu kreieren. Der verführerische Tropfen gärt bei einer Temperatur von weniger als 19 Grad Celsius in Edelstahltanks. Mehrere Monate reift er auf der Feinhefe, bevor eine zweite Flaschenreifung folgt.
Frescobaldi Alie Rosé Ammiraglia Toscana 2020 750 ml - 12,5%
Als ältestes Besitztum der Familie, steht in der Toskana die Tenuta Frescobaldi. Neben diesem Gut besitzt der Weinproduzent weitere Weingüter wie die Tenuta Ammiraglia. Von hier stammen die Trauben für einen Roséwein, der fruchtige Anklänge und mineralische Frische vereint. Geschmacklich trägt er die Seele der Toskana und des Meeres in sich. Den Namen wählte Frescobaldi in Anlehnung an die Meeresnymphe Alíe, die Anmut und Schönheit verkörpert.   Frescobaldi Alíe Rosé: eleganter Sommerwein mit würzigem Unterton Der Frescobaldi Alíe Rosé passt durch seine sommerlichen Aromen als Erfrischung auf einer Gartenfeier oder umschmeichelt den Gaumen als Aperitif. Ebenso harmoniert sein facettenreicher Geschmack mit zahlreichen mediterranen Köstlichkeiten. Der Roséwein zeichnet sich durch seine blassrosa Farbe und den blumigen Duft aus. Im Glas glitzert in dem edlen Tropfen ein rubinrotes Funkeln. Das üppige Bouquet scheint den Sommer in sich zu tragen. Der Wohlgeruch von Rosen und Pfingstrosen mischt sich mit fruchtigem Pfirsich. Die Nuance von Johannisbeere, Kirsche und Limetten umspielt die Nase. Darunter mischt sich ein würziger Ton, der an Thymian und Salbei erinnert. Wie viele sommerliche Weine, ist der Frescobaldi Alíe Rosé ein sanfter und leichter Genuss. Im Mund entfaltet sich eine Kombination intensiver Sinnlichkeit der Syrah-Trauben und frischer Spritzigkeit von Vermentino. Die vielschichtigen Aromen umschmeicheln weich und geschmeidig die Geschmacksnerven. Zum Hauch weißer Blüten gesellt sich ein reichhaltiges Fruchtbuffet. Die Süße von Walderdbeeren vereint sich mit säuerlicher Leichtigkeit von Zitrusfrüchten. Der Abgang des Alíe Rosé beginnt zunächst trocken. Zu den zarten floralen und fruchtigen Nuancen betört eine würzige Note die Sinne. Durch das Zusammenspiel entwickelt sich der Wein zu einem fulminanten und erinnerungswürdigen Geschmackserlebnis.

Inhalt: 0.75 Liter (14,52 €* / 1 Liter)

10,89 €*
Frescobaldi Alie Rosé Ammiraglia 3L Doppelmagnum 3000 ml - 12,5%

Hinter dem Frescobaldi Alíe Rosé verbirgt sich ein Sommerwein, dessen Trauben aus dem Herzen der Toskana stammen. Das Weingut Tenuta Ammiraglia befindet sich in der Nähe des Meeres, was dem Wein einen mineralischen Hauch verleiht. Die fruchtig-frische Spezialität schimmert im Glas blassrosa mit rubinroten Akzenten. In ihr vereint sich die Fruchtigkeit der geschmacksintensiven Syrah-Trauben mit der Spritzigkeit einer Weißweinrebsorte.

 

Frescobaldi Alíe Rosé erinnert an sommerliche Frische und Leidenschaft

Den verführerischen Roséwein, der seinen Namen der Meeresnymphe Alíe verdankt, erhalten die Genießer in einer XL-Flasche. Auf einer Feier mit Freunden kommt der helle, belebende Wein als aromatische Erfrischung infrage. Als Sommerwein empfehlenswert, weckt jeder Schluck Erinnerungen an Sonne, Lebensfreude und mediterrane Genüsse. Der Frescobaldi Alíe Rosé fasziniert mit einem sanften und gleichzeitig unwiderstehlichen Bouquet.

Blumige Nuancen, die an Rosen und Pfingstrosen erinnern, kitzeln die Nase. Sie vereinen sich mit der Frische von Pfirsich, roten Früchten und Limetten. Zu dieser Fruchtigkeit gesellt sich ein würziger Hauch. Mit Eindrücken von Salbei und Thymian trägt er die Seele der Toskana in sich.

Der elegante Roséwein umschmeichelt den Gaumen von Einsteigern und anspruchsvollen Weinkennern. Üppig streichelt er die Zunge mit vollmundiger Sinnlichkeit. Ein Anklang weißer Blüten mischt sich mit einem Zusammenspiel aus Walderdbeeren und Zitrusfrüchten. Seine prickelnde Leichtigkeit betört alle Sinne. Dem verführerischen Geschmacksbild folgt ein sommerlich-sanftes Finish.

Lang und reichhaltig entfaltet es sich im Mund, füllt ihn mit fruchtiger und mineralischer Frische. Der Frescobaldi Alíe Rosé schafft den Spagat zwischen einer leichten Erfrischung und einem edlen Wein voll Komplexität. Aufgrund seines Facettenreichtums und der mediterranen Seele kommt er als Aperitif infrage. Alternativ passt er als anmutiger Begleiter zu italienischen Köstlichkeiten.

Eigenschaften
Land: Italien
Näherungswerte
Zusätzliche Informationen
Inhalt/Alkoholgehalt: 3000 ml - 12,5%
Allergene: Enthält Sulfite
verantw. Lebensmittelunternehmer: Tenuta dell' Ammiraglia La Capitana*222 Montiano*58051 Magliano*Italien
Herkunft: Italien
Zutatenverzeichnis: bis dto. keine Angabe des Verantwortlichen Lebensmittelunternehmer bekannt

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


http://www.internetsiegel.net