Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-ZurĂĽck-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Chateau du Breuil Calvados Aperitif 700 ml - 16%

Weitere Artikel von +++ Chateau du Breuil +++ ansehen

Chateau du Breuil
Frankreich hat einiges an köstlichen Lebensmitteln und Genussmitteln zu bieten. So stammen auch diverse Spirituosen aus Frankreich, welche die ganze Welt für sich erobern konnten. Neben dem Cognac und dem Armagnac werden auch der Wein und der Brandy mit dem vielseitigen Land in Verbindung gebracht. Was Letzteren anbelangt, so hat sich der französische Brandy vor allem dank der Unterkategorie des Calvados einen Namen machen können. Hergestellt und vermarktet werden die Calvados Eaux de Vie u. a. von dem Unternehmen Chateau du Breuil.Die Normandie gilt als die Wiege von hervorragenden Obstbränden, in Frankreich unter der Bezeichnung Eaux de Vie bekannt und beliebt. Dort herrschen die idealen klimatischen und geografischen Bedingungen vor, um Obstsorten anzubauen, die anschließend mit viel Sorgfalt zu Brandys wie den Calvados verarbeitet werden. Im Herzen der Pays d'Auge in der Normandie ist auch die renommierte Destillerie Chateau du Breuil gelegen. Das unter Denkmalschutz stehende, alte Gebäude wird durch seine urtypische Architektur sehr beeindruckend. In dem Schloss, das von einer riesigen Parkanlage umgeben ist, wohnten bereits etliche berühmte Familien und Persönlichkeiten, wohingegen es heutzutage als luxuriöse Unterkunftsmöglichkeit genutzt werden kann. Nur wenige wissen, dass in dieser historischen Anlage seit Langem auch Calvados hergestellt wird. Führungen durch den Betrieb sind das ganze Jahr über möglich und beinhalten eine Kostprobe des dort produzierten exklusiven Calvados.Die Vergangenheit des märchenhaft wirkenden und weit über die Grenzen der Normandie hinaus bekannten Chateau du Breuil reicht bis ins 16. und 17. Jahrhundert zurück. Das damals erbaute Schloss mit Fachwerkarchitektur und imposanten Giebeldächern aus rosafarbenen Ziegeln beherbergte lange die Reichen und Schönen. Seit drei Generationen widmen sich die gegenwärtigen Besitzer des Schlosses der Destillation von feinsten Eaux de Vie. Dies bietet sich an, schließlich ist die Normandie berühmt für ihre Apfelplantagen. Zur Herstellung der Chateau du Breuil Calvados werden ausschließlich Äpfel aus dem eigenen Anbau verwendet, die unter 100 % natürlicher Fermentierung zu Cider verarbeitet werden. Das milde, feuchte Klima sowie die lehmhaltigen Böden der Pays d'Auge Region sind ideal für das Wachstum der Apfelbäume. Von ihnen umgeben sage und schreibe 22.000 das historische Chateau du Breuil. Im Oktober und November steht die Ernte der Äpfel an, der man als Interessent beiwohnen kann.Die Herstellung von Chateau du Breuil Calvados erfordert ein hohes Maß an Konzentration und Fachwissen sowie überdurchschnittlich viel Arbeitsaufwand. Man konzentriert sich auf Qualität statt auf Quantität und genießt daher auf internationaler Ebene einen ausgezeichneten Ruf. Nach der Ernte der Äpfel widmet man sich vom Beginn des Winters an bis Ende Juni des Folgejahres der Herstellung von erstklassigen Eaux de Vie. Um einen Liter hundertprozentigen Calvados herzustellen, werden rund 27 kg Äpfel bzw. 20 l Cider benötigt. Der pure Alkoholspirit wird einer doppelten Destillation in Brennblasen unterzogen. Alle Vorgänge finden dabei auf der Anlage des Chateau du Breuil statt und basieren auf alt bewährten Methoden der vergangenen Jahrhunderte. Nach der Destillation darf jeder Calvados in hauseigenen Keller in ausgesuchten Eichenholzfässern lagern und für einen unterschiedlich langen Zeitraum reifen. Der Kellermeister des Hauses fungiert dabei auch noch als Master Distiller, da Calvados der Marke Chateau du Breuil Blends aus verschiedenen Fassabfüllungen darstellen. Sie weisen ein sehr harmonisches Aroma und einen unverwechselbaren Geschmack auf und haben sich ihren Platz in unserem Spirituosen-Shop redlich verdient.
Chateau du Breuil Calvados 15 Jahre 700 ml - 41%
Obstbrände bzw. Branntweine können in der Regel aus den verschiedensten Beerenfrüchten, Kernfrüchten und Steinfrüchten gewonnen werden. Nicht so der beinahe legendäre Calvados, für den traditionell Äpfel und in seltenen Fällen auch Pfirsiche verwendet werden. Aus dem Apfelcider wird die Basis für den Brandy gewonnen, der nur in einer bestimmten Region der Normandie in Frankreich hergestellt wird. Einen besonders guten Ruf genießen dabei alle Calvados aus dem Hause Chateau du Breuil in der Region von Pays d'Auge, die in einem alten Schloss unter der Regie einer alt eingesessenen Familie produziert werden. Zu den beliebtesten Calvados dieser Marke zählt der Chateau du Breuil Calvados 15 Jahre, der sage und schreibe 15 Jahre lang in erlesenen Fässern aus Eichenholz reifen durfte. Für die Herstellung eines Chateau du Breuil Calvados 15 Jahre werden ausschließlich Äpfel aus dem betriebseigenen Anbaugebiet rund um das Schloss verarbeitet. Dabei handelt es sich bei dem erlesenen Endprodukt um ein Blend aus verschiedenen Branntwein-Destillaten, die mit viel Liebe zum Detail miteinander vermählt werden. Dafür werden vor allem solche Eaux de Vie verwendet, welche mindestens 15 Jahre alt sind, wobei auch einige wenige jüngere Exemplare zum Einsatz kommen. Dies führt dazu, dass der Chateau du Breuil Calvados 15 Jahre sich zunächst sehr fruchtig und fein gibt und Nase und Gaumen vor allem mit Apfelaromen verführt. Erst nach und nach gesellen sich die Beiklänge der älteren Calvados dazu und warten mit ihren Tanninverbindungen und auch Untertönen von Eichenholz auf. Der Chateau du Breuil Calvados 15 Jahre ist ein ausgezeichnetes Eau de Vie, ganz im Stile der weltweit so beliebten französischen Branntweine. Er darf sich wie die anderen Produkte der renommierten Marke damit rühmen, die Appellation "Pays d'Auge" zu tragen. Sein kräftiges Aroma lässt ihn sinnlich und reichhaltig wirken und auch sein Geschmack stellt ein unvergleichliches Genusserlebnis dar. Wer einen Chateau du Breuil Calvados 15 Jahre zu schätzen weiß, dem sei ein Besuch des Herstellungsortes empfohlen. In unserem Sortiment finden sich weitere französische Brandys der Spitzenklasse.

Inhalt: 0.7 Liter (72,67 €* / 1 Liter)

50,87 €*
Nur 3 auf Lager!
Chateau du Breuil Calvados 8 Jahre 700 ml - 40%
Frankreich ist nicht nur für auserlesene Spirituosen wie Cognac und Armagnac, und als das Zuhause von den unterschiedlichsten Weinsorten berühmt, sondern auch für die Herstellung von charakterstarken Brandys bzw. Obstbränden. Eine Klasse für sich bilden dabei die sogenannten Calvados, welche in der Normandie aus Äpfeln und in selteneren Fällen auch aus Pfirsichen gefertigt werden. Zur Herstellung werden die Früchte zu Cider verarbeitet, welcher wiederum durch doppelte Destillation und anschließende Reifung zum Endprodukt wird. Der Chateau du Breuil Calvados 8 Jahre gehört zu den Eaux de Vie, die auch über die Grenzen von Frankreich hinaus bekannt sind. Er ist von ausgezeichneter Qualität und zeigt alle Charakteristika eines Calvados aus dem Hause Chateau du Breuil. Zwar wird der Chateau du Breuil Calvados 8 Jahre aus deutlich jüngeren Blends zusammengestellt als vergleichbare Produkte der Marke, dennoch profitiert er von der Lagerung in erlesenen Fässern aus Eiche. Er zeigt sich zunächst etwas frischer und wilder als länger gereifte Calvados, wobei die Fruchtigkeit des Apfels Aroma und Geschmack dominiert. Schluck für Schluck gesellt sich die Würze von Kräutern der Normandie dazu, welche perfekt mit dem geschmeidigen Charakter des Brandys harmoniert. Der Chateau du Breuil Calvados 8 Jahre eignet sich somit für Kenner ebenso wie für all jene, welche sich zum ersten Mal an einen Calvados heranwagen. Kaum ein anderer Brandy ist außerhalb Frankreichs so erfolgreich. Der alkoholische Trinkgehalt des kraftvoll und harmonisch schmeckenden Chateau du Breuil Calvados 8 Jahre liegt bei 40 % vol. Er kann je nach Situation und persönlichem Empfinden wärmend oder erfrischend und anregend wirken. Gewonnen wird dieser hervorragende Branntwein aus Äpfeln, die im Herbst auf den Ländereien des Chateau du Breuil geerntet werden. Als Interessierter hat man die Möglichkeit, bei diesem Vorgang dabei zu sein und zudem eine Tour durch die Anlage mit einer Übernachtung auf dem historischen Schloss zu verbinden. Chateau du Breuil Calvados 8 Jahre wird von uns neben anderen Eaux de Vie aus der Normandie angeboten.

Inhalt: 0.7 Liter (54,01 €* / 1 Liter)

37,81 €*
Chateau du Breuil Calvados Chocolate Blend 700 ml - 41%
Mit dem Chateau du Breuil Calvados Chocolate Blend hat das Château du Breuil einen außergewöhnlichen Calvados kreiert, der für Kenner und Laien gleichermaßen ein absolutes Erlebnis bietet. Selbst unter dem besonders großen Angebot an Produkten des Château du Breuil ist dieser Calvados ein wahre Spezialität. Ein Calvados ist eine spezielle Sorte des französischen Brandy, der in der sonnigen Normandie hergestellt wird. Schließlich wachsen unter diesen einzigartigen klimatischen Bedingungen die saftigen Äpfel, die unter anderem die Grundlage für den Chateau du Breuil Calvados Chocolate Blend bilden. Hergestellt wird er in dem märchenhaften, verträumten Schloss Château de Breuil, das mitten in der Normandie liegt. Es wurde schon zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert gebaut. Wurde es früher nur von der Oberschicht bewohnt, wird seit nunmehr drei Generationen in dieser malerischen Umgebung der exklusive Eau de Vie, wie die Franzosen ihn nennen, hergestellt. Natürlich werden nur die besten Äpfel der 22.000 hauseigenen Apfelbäume verwendet, die in eigener Produktion hergestellt wurden. Der erste Schritt der Verarbeitung ist eine Fermentierung, die selbstverständlich ganz natürlich geschieht, zu fruchtigem Cider. Danach wird auf bewährte, traditionelle Methode eine doppelte Destillation durchgeführt, bevor es zur Lagerung des Chateau du Breuil Calvados Chocolate Blend im Keller des Schlosses kommt. Dafür werden hochwertige, ausgesuchte Eichenholzfässer verwendet, die dem Calvados einen intensiven und würzigen Geschmack verleihen. Danach wird er in die elegante 700-ml-Flasche abgefüllt. Der 41 % vol. starke Chateau du Breuil Calvados Chocolate Blend entwickelt im Laufe seiner Lagerung einen wunderbar markanten Duft süßer Trockenfrüchte wie Quitten, Pflaumen und Aprikosen, die von einer süßen Vanillenote begleitet und durch einen zarten Hauch Eichenholz ergänzt werden. Der Geschmack wird dominiert von edlen Gewürzen und gerösteten Mandeln. Nach einiger Zeit entfaltet sich zusätzlich ein sanftes Tabakaroma im Mund. Insgesamt hat der Chateau du Breuil Calvados Chocolate Blend einen runden, vollmundigen Geschmack. Wie der Name schon erahnen lässt, sollte dieser edle Tropfen in Kombination mit dunkler Schokolade genossen werden. Auch andere Alkoholika, die zu dunkler Schokolade passen, lassen sich bei uns erwerben.

Inhalt: 0.7 Liter (78,20 €* / 1 Liter)

54,74 €*
Chateau du Breuil Calvados VSOP 700 ml - 40%
Die meisten Spirituosen profitieren davon, dass sie nach der eigentlichen Herstellung bzw. Destillation noch gelagert werden, bevor sie in ihre Flaschen abgefüllt und vermarktet werden. Dies gilt sogar für Brandys. Vor allem die in Frankreich, genauer gesagt, in der Normandie, hergestellten Eaux de Vie werden für mehrere Jahre gelagert, bevor sie auf den Markt gebracht werden. Der Reifungsprozess wirkt sich auf das Aroma und den Geschmack des Endprodukts aus und findet nicht selten seinen Ausdruck in Noten von Eichenholz. Dies trifft auch auf den Chateau du Breuil Calvados VSOP zu, der zur begehrten Kategorie der Calvados zählt. Sie werden nur in einem bestimmten Gebiet und unter der Verwendung von Äpfeln hergestellt und stellen damit eine besondere Art des Branntweins dar. Der Chateau du Breuil Calvados VSOP darf im Gegensatz zu seinen Verwandten nur vier Jahre lang reifen bzw. setzt sich aus diversen Blends zusammen, die ein Minimum von vier Jahren Reifeprozess hinter sich haben. Das "VSOP" in seinem Namen ist eine festgelegte Bezeichnung im Bereich der Spirituosen und steht für "very special old pale". Dies beschreibt den Calvados auf hervorragende Weise, denn er weist tatsächlich einen Farbton von blassem Bernstein auf, kann dank der Reifung seiner Blends als alt bezeichnet werden und verkörpert etwas ganz Besonderes. Mit seinem Alkoholgehalt von 40 % vol. wirkt er weder zu aufdringlich noch zu mild. Der Chateau du Breuil Calvados VSOP weist ein Aroma auf, das von Anfang an mit fruchtiger Frische bezaubert. Erst langsam gesellen sich Noten von Eichenholz sowie ein würziger Beiklang dazu. Genießt man den Brandy mit Muse, so wird man in fruchtbare, idyllische Landschaften mit Apfelbäumen entführt. Aroma und Geschmack sind herrlich ausbalanciert. Der Brandy zeigt sich gehaltvoll und elegant zugleich und wird damit auch den Ansprüchen von Experten gerecht. Einen Chateau du Breuil Calvados VSOP kann man sowohl allein als auch in guter Gesellschaft genießen und sich dabei jeden Schluck auf der Zunge zergehen lassen. Selbstverständlich darf dieser Calvados in unserem Sortiment nicht fehlen.

Inhalt: 0.7 Liter (42,83 €* / 1 Liter)

29,98 €*
Chateau du Breuil Calvados XO 700 ml - 41%
Die Normandie in Frankreich beherbergt u. a. das berühmte Chateau du Breuil. Es handelt sich dabei um ein wunderschönes, gut erhaltenes Schloss aus dem 16. Jahrhundert, welches bereits von diversen illustren Personen bewohnt worden war. Heutzutage stellt es auch die Heimat einer Brennerei dar, welche vorzügliche Eaux de Vie herstellt. Diese auch als Calvados bekannten Brandys werden aus Äpfeln gewonnen, die auf dem Gelände des Schlosses eigens dafür angebaut werden. Daraus wird Cider unter der Verwendung von 100 % natürlicher Fermentierung hergestellt, der wiederum nach der doppelten Destillation als Basis für die Calvados dient. Produkte wie der Chateau du Breuil Calvados XO setzen sich aus mehreren Blends zusammen, die alle für einige Jahre in Eichenholzfässern lagern durften. Die Marke Chateau du Breuil steht für erstklassige Calvados in den unterschiedlichsten Ausführungen. Der Chateau du Breuil Calvados XO stellt ein Exemplar dar, welches aus Blends kreiert wird, die mindestens für einen Zeitraum von 20 Jahren reifen müssen. Dies verleiht ihm seinen besonderen Körper, der als geschmeidig und formvollendet charakterisiert wird. Der Chateau du Breuil Calvados XO weist neben den allgegenwärtigen, typischen Apfelnoten auch sehr viel Tanningehalt auf. Dies verleiht dem Brandy seinen Farbton von leuchtendem Bernstein und seinen aromatischen Geschmack. Er wirkt vom ersten bis zum letzten Schluck gehaltvoll und elegant. Möchte man in den Genuss eines Chateau du Breuil Calvados XO kommen, so bietet sich nicht nur die Möglichkeit, ihn zu kaufen, sondern auch, ihn vor Ort zu verkosten. Der Betrieb im Chateau du Breuil kann nämlich besichtigt werden. Die klimatischen Bedingungen sowie die lehmhaltigen Böden in der Umgebung des Schlosses sind für die Herstellung von Calvados Schnaps unerlässlich, weshalb jedes Produkt auch stolz die Appellation "Pays d'Auge" tragen darf. Der alkoholische Trinkgehalt des Eau-de-vie mit seinem harmonischen Charakter beträgt 41 % vol. Vermarktet wird er in einer niveauvollen 0,7-l-Flasche mit Wachssiegel und goldenen Verzierungen am Etikett. Wir können neben diesem Premium-Calvados auch andere Brandys aus unserem Shop wärmstens empfehlen.

Inhalt: 0.7 Liter (97,69 €* / 1 Liter)

68,38 €*
Chateau du Breuil Coeur du Breuil Calvados Likör 700 ml - 24%
Aus dem Herzen der Normandie kommen allerhand Delikatessen zu Genießern in aller Welt. Ein besonderes Highlight sind die Calvados, welche ausschließlich in dieser französischen Provinz hergestellt werden und gewissen Richtlinien unterliegen. Aus dem Hause Château du Breuil stammt eine ganze Linie von erstklassigen Eaux de Vie der Calvados-Sorte. Die Produktion findet auf dem Schlossgelände selbst statt und es werden nur die feinsten Äpfel aus dem eigenen Anbau verarbeitet, was eine gleichbleibend hohe Qualität garantiert. Eine Besonderheit stellt der Coeur du Breuil Calvados Likör dar, welcher eine Zusammenstellung verschiedener Calvados verkörpert und zu den außergewöhnlichen Likören gehört. Nicht umsonst wird der Coeur du Breuil Calvados Likör als "Herzstück" der Region bezeichnet, denn er verkörpert alles, für das die Calvados berühmt und beliebt sind, vereint mit der Finesse eines ausgezeichneten Likörs. Als alkoholische Basis für den speziellen Likör dienen diverse Calvados, welche mit viel Sorgfalt und als Resultat ausgiebiger Forschung miteinander vermählt werden. Das Blending erfolgt unter strenger Qualitätskontrolle. Neben den Calvados aus dem Hause Château du Breuil kommen auch Apfelsaft und Zucker zur Verwendung, wobei die genaue Verhältnismäßigkeit der Zutaten gehütet wird wie ein Familiengeheimnis. Der Coeur du Breuil Calvados Likör weist einen alkoholischen Trinkgehalt von milden 24 % vol. auf und eignet sich damit perfekt zum Mixen von Cocktails und Longdrinks. Selbst pur getrunken ist er ein ausgesprochener Genuss, der von der Fruchtigkeit der Äpfel profitiert und weder zu süß noch zu herb wirkt. In der niveauvollen, im typischen Stil des Château du Breuil gehaltenen, 0,7-l-Flasche schimmert er leicht grünlich und wirkt weder klar noch dickflüssig. Jeder, der fruchtigen und ehrlichen Likör liebt, wird den Coeur du Breuil Calvados Likör zu schätzen wissen. Er verleiht jedem Mixgetränk etwas ganz Besonderes, ohne dabei zu aufdringlich zu wirken. Da er zu den leichteren Likören gehört, überfordert er selbst Einsteiger nicht. In unserem Shop ist er ebenso erhältlich wie diverse Calvados derselben renommierten Marke.

Inhalt: 0.7 Liter (30,81 €* / 1 Liter)

21,57 €*
Chateau du Breuil Calvados Aperitif 700 ml - 16%

Aus dem Hause Château du Breuil kommt der Chateau du Breuil Calvados Aperitif. In dem Ort Le Breuil en Auge in der Normandie ist der Standort des Unternehmens Château du Breuil S.A.S. Das aus dem 16. bzw. 17. Jahrhundert stammende Schloss Château du Breuil liegt mitten in einer großen Parkanlage. Viele Calvados-Sorten und Liköre kommen aus diesem französischen Unternehmen. Die Inspiration für den Chateau du Breuil Calvados Aperitif entstand durch die französische Küche, in der die Apfel-Vanille-Verbindung schon seit jeher eine große Rolle gespielt hat und auch heute noch spielt. Hergestellt wird der Calvados-Aperitif aus Apfelsaft, Calvados und Vanille. Der Chateau du Breuil Calvados Aperitif hat einen Alkoholgehalt von 16 % vol. und ist ein leichter Aperitif. Getrunken wird der Calvados meist vor dem Essen auf Eis. Doch auch nach dem Essen als Dessert ist der Calvados äußert beliebt. Der Chateau du Breuil Calvados Aperitif ist ein prämierter Calvados, dem bei der Concours Général Agricole in Paris im Jahre 2010 die Goldmedaille verliehen wurde.

Die Nase erlebt einen unvergleichlichen fruchtigen Duft von karamellisierten Äpfeln, fruchtiger Vanille und der ausgeprägten Süße von Vanilleschoten. Am Gaumen lässt sich der dominante Geschmack von fruchtigen, karamellisierten Äpfeln nieder, der von intensiven Vanillenoten begleitet wird. Das Aroma der Äpfel wird durch die Vanille intensiviert. Es ist ein perfekt ausbalancierter Geschmack, der auch beim Finish noch sehr lange anhält. Der Chateau du Breuil Calvados Aperitif zeigt sich auch hier mit seinen intensiven Noten von Apfel und Vanille und beschert einen frischen und fruchtigen Abgang. Der Calvados setzt fast schon exotische Akzente und ist bei allen, die einen einzigartigen Calvados genießen möchten, sehr beliebt und fehlt in keiner Hausbar. Aus dem Hause Château du Breuil S.A.S kommt nicht nur dieser ausgezeichnete Aperitif, sondern auch viele Likörsorten werden produziert. Selbstverständlich haben wir noch andere Chateau du Breuil -Produkte in unserem Shop.

Eigenschaften
Land: Frankreich
Näherungswerte
Zusätzliche Informationen
Inhalt/Alkoholgehalt: 700 ml - 16%
verantw. Lebensmittelunternehmer: Chateau du BreuilS.A.S.*14 130 Le Breuil en Auge*Frankreich
Herkunft: Frankreich
Zutatenverzeichnis: bis dto. keine Angabe des Verantwortlichen Lebensmittelunternehmer bekannt

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


http://www.internetsiegel.net