Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-ZurĂĽck-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Papidoux Calvados V.S.O.P. 700 ml - 40%

Weitere Artikel von +++ Papidoux +++ ansehen

Papidoux
Obstbrände sind in Deutschland sehr beliebt, da sie zugleich fruchtig und würzig wirken und einen sehr angenehmen und gehaltvollen Körper aufweisen. Sie werden nicht nur hierzulande hergestellt, sondern auch in den Nachbarländern Deutschlands. Selbst Frankreich, eigentlich bekannt für Spirituosen wie Wein, Armagnac und Cognac, hat sich dem Brandy verschworen. Unter der Bezeichnung "eau de vie" wird er gar als "Wasser des Lebens" bezeichnet, was einiges über seine Beliebtheit aussagt. Ganz besonders angesagt sind innerhalb und außerhalb der französischen Landesgrenzen die sogenannten Calvados. Sie werden nur in einer bestimmten Region der Provinz Normandie hergestellt, und dies nach strengen Richtlinien und unter Zuhilfenahme von alt bewährten Methoden.Calvados auch die Produkte der berühmten Marke Papidoux dürfen im Gegensatz zu herkömmlichen Obstbränden nicht aus irgendeiner beliebigen Frucht hergestellt werden. Traditionell wurden seit Jahrzehnten nur Äpfel dafür verwendet, dafür aber bis zu 120 unterschiedliche Sorten, die auch untereinander gemischt werden können. In Ausnahmefällen dürfen auch Pfirsiche zum Einsatz kommen oder die Äpfel ergänzen. Ein traditioneller Calvados hingegen beinhaltet als Rohstoff nur Äpfel, welche im Herbst bis zum Einsetzen des ersten Frostes geerntet werden und dann bis zu ein halbes Jahr lang verarbeitet werden. Aus den geernteten Äpfeln wird ein Apfelwein gekeltert, der unter der Bezeichnung Cider läuft. Die Äpfel hierfür sollten voll ausgereift sein. Sie werden vermischt und zu Most verarbeitet. Dieser Most darf rund einen Monat in Holzbottichen gären, damit ein 100 % natürlicher Fermentierungsprozess stattfinden kann. Das Endprodukt der Gärung ist der Cider, der später einmal einen Papidoux Calvados veredeln wird. Der entstandene Apfelwein wird einer zweifachen Destillation unterzogen und weist danach einen kraftvollen, beinahe herben Charakter auf. Daher schließt sich der Destillation eine Lagerung an, welche es der Spirituose erlaubt, sich etwas zu setzen und weicher und runder zu werden. So manch ein Papidoux Calvados darf mehrere Jahre in Eichenholzfässern lagern, bevor er auf seine Trinkstärke herabgesetzt und abgefüllt wird, um seinen langen Weg in viele Länder der Welt anzutreten.Calvados werden seit jeher nur in einem begrenzten Gebiet hergestellt. Diese Region befindet sich im Herzen der Normandie, inmitten von fruchtigen Wiesen und Feldern und Obsthainen. Der Boden dieser Gegend ist lehmig und eignet sich gut zum Anbau von Äpfeln. Auch das feuchte und vergleichsweise milde Klima ist von Vorteil. Die Papidoux Calvados werden von der renommierten Distillerie de Cormielles hergestellt, welche ihre Sitz seit vielen Jahren im gleichnamigen Ort von Cormielles hat und sich gegen Konkurrenten durch die ausgezeichnete Qualität ihrer Brandys durchzusetzen weiß. Man verwendet ausschließlich Äpfel von höchster Güte, die auf eigenem Grund angebaut und oftmals sogar noch liebevoll von Hand geerntet und verarbeitet werden. Untypischerweise hält man sich bei dem Unternehmen eher bedeckt, was die Herstellungsweise anbelangt. So kann man die Distillerie de Cormielles nicht besichtigen oder deren Produkte verkosten, im Gegensatz zu manch anderen in der Normandie ansässigen Destillerien. Der Hintergrund der Produktionsweise eines Papidoux Calvados wird gehütet wie ein Familiengeheimnis. Dies ändert selbstverständlich nichts daran, dass diese Produkte zu den Premium-Brandys aus Frankreich zählen und zudem ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Ein Papidoux Calvados aus dem Hause der Distillerie de Cormielles eignet sich als Aperitif ebenso wie als Digestif. Er wird sehr gern pur genossen und kann sich somit voll entfalten. In unserem Shop finden sich diverse Papidoux Calvados.
Papidoux Calvados Fine 700 ml - 40%
Calvados, der bernsteinfarbene Apfelbranntwein aus der Normandie, wird gern als Aperitif getrunken, eignet sich aber auch als Digestif oder zum puren Genuss zu jeder beliebigen Zeit. Als besonders edel gelten Branntweine, die in Frankreich hergestellt werden. Sie sind untrennbar mit der Provinz der Normandie verbunden. In ihrem grünen Herzen werden nämlich die beinahe legendären Calvados hergestellt, besondere Brandys von hoher Qualität und großer Beliebtheit. Produkte wie der allseits geschätzte Papidoux Calvados Fine werden aus reifen Äpfeln gewonnen, die zunächst zu Apfelwein (Cider) verarbeitet werden, dann destilliert und nach einer langen Lagerung schließlich verdünnt und abgefüllt werden. Was den Papidoux Calvados Fine anbelangt, so stammt er aus dem Hause der Distillerie de Cormielles im Herzen der Normandie. Genaue Details über seine Herstellung sind nicht bekannt, da man sich bei diesem Unternehmen eher bedeckt hält. Man kann sich jedoch sicher sein, dass er sich zu 100 % aus im Herbst geernteten Apfelsorten zusammensetzt, die nach der Gärung und Destillation ein geschliffenes, angenehmes Endprodukt ergeben. Der Papidoux Calvados Fine wirkt genauso fein, wie es sein Name verspricht. Er besitzt einen Alkoholgehalt von 40 % vol. und sollte unverdünnt genossen werden. Das Aroma des Papidoux Calvados Fine wird von Kennern und Liebhabern als weich und doch intensiv empfunden. Er duftet nach frischen Äpfeln, aber auch verhalten nach Eichenholz und Gras. Im Geschmack zeigt sich der Brandy weniger kräftig, aber dafür unglaublich geschmeidig. Er wirkt weder zu fruchtig noch zu würzig und erfüllt seinen Zweck auf zufriedenstellende Art und Weise. Der Farbton des Papidoux Calvados Fine kann als schimmerndes Hellgold bezeichnet werden, was nicht zuletzt der dreijährigen Reifung in Eichenfässern zu verdanken ist. Damit zählt er eher zu den jüngeren Sorten als zu den lange gereiften Exemplaren. Dennoch wirkt er nicht zu überschwänglich, sondern gesetzt und harmonisch in Aroma und Geschmack. Solch ein ausgefeilter Calvados darf in unserem Shop nicht fehlen.

Inhalt: 0.7 Liter (21,56 €* / 1 Liter)

15,09 €*
Papidoux Calvados X.O. 700 ml - 40%
Obstbrände werden in der Regel gern als Aperitif oder auch als Digestif getrunken. Besonders bekannt ist dieses Verhalten bei den Franzosen, welche sich ohnehin gern der Esskultur mit Muse widmen und sich zudem auf die Herstellung erstklassiger Brandys verstehen. Können normalerweise fast alle Stein-, Kern- und Beerenfrüchte die Basis eines Obstbrands darstellen, wird bei den sogenannten Calvados Wert darauf gelegt, dass nur erlesene Äpfel oder in Ausnahmefällen Pfirsiche verwendet werden. Dies wirkt sich selbstverständlich auf den Charakter der Spirituosen aus, die auch außerhalb Frankreichs sehr gern getrunken werden. Ein gutes Beispiel für einen typischen Calvados stellt der Papidoux Calvados X.O. dar, welcher aus dem Hause der Distillerie de Cormielles stammt. Wie es bei der Herstellung eines Calvados üblich ist, werden in der Herbstsaison eigens für diesen Zweck kultivierte Äpfel geerntet. Aus diesen wird ein Most gewonnen, welcher durch 100 % natürliche Gärungsprozesse zu Apfelwein verkeltert wird. Dieser so entstandene Cider dient als Basis für die doppelte Destillation. Anschließend steht ihm ein mehrere Jahre dauernder Reifungsprozess in Fässern aus Eichenholz bevor. So entsteht in einem recht langwierigen und aufwendigen Prozess der begehrte Papidoux Calvados X.O., der Genießer in aller Welt erfreut. Das Aroma und der Geschmack des Papidoux Calvados X.O. wird allgemein als weich und elegant beschrieben. Er wirkt in seiner Fruchtigkeit niemals zu aufdringlich und hält gekonnt die Balance zwischen süß und sauer. Auch der Einfluss der Lagerung in Eichenfässern, die weit mehr als die herkömmlichen sechs Jahre andauert, macht sich bemerkbar. Der Papidoux Calvados X.O. weist einen alkoholischen Trinkgehalt von 40 % vol. auf und kann wunderbar pur getrunken werden, entweder vor, während oder nach einer Mahlzeit. Anders als bei vielen anderen Herstellern von Calvados ist es bei der Distillerie de Cormielles nicht möglich, eine Tour durch die Anlage zu beantragen, da Rezept und Verfahren streng geheim gehalten werden. In unserem umfangreichen Spirituosen-Sortiment darf der originalgetreue Branntwein nicht fehlen.

Inhalt: 0.7 Liter (30,90 €* / 1 Liter)

21,63 €*
Papidoux Calvados V.S.O.P. 700 ml - 40%

Es kommt oft vor, dass im Zusammenhang mit exquisiten Spirituosen wie Whisky oder Rum die Abkürzung "VSOP" verwendet wird. Sie steht für den englischen Ausdruck "very special old pale", also "sehr speziell, alt und hell". Auch bei Obstbränden wird diese Appellation benutzt, wenn es sich um eher kurz gereifte, aber dennoch formvollendete Produkte von heller Farbe und hoher Qualität handelt. So trägt beispielsweise auch der Papidoux Calvados V.S.O.P. seinen Namen zurecht. Er darf zwar im Gegensatz zu so manch anderen Calvados nur fünf Jahre lang in eigens dafür ausgewählten Eichenholzfässern lagern und reifen, doch dies reicht schon aus, um ihn zu etwas ganz Besonderem zu machen.

Wie auch andere Produkte der Distillerie de Cormielles aus der französischen Normandie weist der Papidoux Calvados V.S.O.P. einen eleganten Charakter auf. Trotz seiner vordergründigen Fruchtigkeit wirkt er zu keinem Zeitpunkt zu intensiv in Aroma oder Geschmack. Er wird von Experten als besonders aromatischer Calvados bezeichnet, der dennoch typisch und leicht zu genießen ist. Noten von frischen, fruchtigen Äpfeln sind ebenso auszumachen wie Untertöne von Eichenholz und etwas leicht Süßlichem. Der Papidoux Calvados V.S.O.P. eignet sich daher perfekt als Digestif oder auch als Aperitif.

Der alkoholische Trinkgehalt des edlen Papidoux Calvados V.S.O.P. liegt bei 40 % vol., und er hat somit ein Verdünnen nicht nötig. Ohnehin empfiehlt es sich, ihn voll auf sich wirken zu lassen. Hergestellt wird dieser Brandy im Herzen der Normandie, wobei ihm als Basis ein gekelterter Apfelwein dient, der zweifach destilliert wird und anschließend reifen darf. Die Äpfel - meist mehrere Sorten - werden für gewöhnlich gegen Ende des Jahres geerntet, bevor der Winter und mit ihm der Nachtfrost einsetzt. Ihre Fermentierung in Holzbottichen wird ohne die Verwendung von chemischen Zusatzstoffen in Gang gesetzt und zieht sich über einen Monat hin. Der daraus entstehende Cider ist die Basis für den Calvados-Branntwein. Neben dem Papidoux Calvados V.S.O.P. führen wird noch weitere Calvados von ausgezeichneter Qualität in unserem Shop.

Eigenschaften
Land: Frankreich
Näherungswerte
Zusätzliche Informationen
Inhalt/Alkoholgehalt: 700 ml - 40%
Allergene: keine Allergene - gem. EU1169/2011 Anhang II enthalten
verantw. Lebensmittelunternehmer: Borco Markenimport*Winsbergring 12-22*22525 Hamburg
Herkunft: Frankreich
Zutatenverzeichnis: bis dto. keine Angabe des Verantwortlichen Lebensmittelunternehmer bekannt

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


http://www.internetsiegel.net