Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers Esclavo

Nur 2 auf Lager!
Ron Esclavo 12 Solera 700ml - 40%
Das Unternehmen Oliver & Oliver mag in der Dominikanischen Republik seinen Sitz haben, doch es hat sich mit Rum nach kubanischem Stil einen Namen gemacht. Der Ron Esclavo 12 Solera Rum ist ein tolles Beispiel für diese Art von Genuss, zu der Kenner kaum Nein sagen können. Wie die Produktbezeichnung es erkennen lässt, handelt es sich hier um einen hochwertigen Solera-Rum. Das bedeutet, dass bei der Reifelagerung das komplizierte Solera-Verfahren zum Einsatz kam. Das wiederum macht den Ron Esclavo 12 Solera zu einem Blend aus kurz, mittellang und lang gereiften Destillaten. Nur die ältesten Komponenten im Solera-Blend konnten zwölf Jahre lagern. Kennzeichnend für den Ron Esclavo 12 Solera Rum ist, dass er hohe Qualität mit gefälligem Genuss kombiniert. Der dunkle Melasse-Rum der Firma Oliver y Oliver umfasst Rum aus karibischen und südamerikanischen Ländern. Er wurde in seiner Heimat bei tropischem Klima in Ex-Bourbonfässern aus Amerika gelagert, in der Dominikanischen Republik miteinander vermählt und dann in Europa abgefüllt. Süße Noten von Karamell und Vanille gesellen sich zu Eiche und einem Beiklang von sehr dezenter Würze. Wer hieran Gefallen findet, dem legen wir u. a. noch den Ron Millonario 10 Jahre ans Herz. Beide Spirituosen können auf Wunsch pur genossen werden und laden zum entspannten Zurücklehnen ein.

Inhalt: 0.7 Liter (43,40 €* / 1 Liter)

30,38 €*
Ron Esclavo Cask XO 500ml - 65%
Aus der Karibik stammen zahlreiche hochwertige Rums, die Feinschmecker weltweit begeistern. Trinidad, Jamaika und Barbados machten sich international als Heimatländer der Spezialitäten einen Namen. Ebenso wissen Kenner, dass aus der Dominikanischen Republik edle Tropfen, die mit einem vollmundigen Charakter überzeugen, stammen. Zu diesen gehört der Esclavo Cask XO, den das Unternehmen Alcoholes Finos Dominicanos zusammen mit dem unabhängigen Abfüller 1423 kreierte. Der Esclavo Cask XO trägt die facettenreiche Seele der Karibik in sich Der Ron Esclavo XO verwöhnt als Blend die Sinne von Feinschmeckern, die eine komplexe Geschmacksexplosion suchen. In ihm vereinen sich Rums, die für zwölf bis 15 Jahre in amerikanischen Weißeichenfässern sowie in französischen Eichenfässern lagern. Durch die Reifung unter der karibischen Sonne erhält der edle Tropfen seinen intensiven Charakter. Die dunkle Köstlichkeit kommt aufgrund seiner anspruchsvollen Seele für erfahrene Rumliebhaber infrage. Um die vielen Facetten des Esclavo Cask XO Rums gebührend zu würdigen, genießen diese ihn pur. Den hohen Alkoholgehalt der Delikatesse schwächen sie leicht ab, indem sie diese mit Wasser mischen. Alternativ entscheiden sie sich für einen Rum „on the rocks“. Obgleich der intensive Geschmack des Ron Esclavo XO in Cocktails und Longdrinks zur Geltung kommt, ist er zum Mischen zu schade. Der Esclavo Cask XO trägt in seinem Duft und im Geschmack die karibische Lebensfreude in sich. Sein Aroma prägen exotische Nuancen. Süße Kokosnuss verwöhnt die Nase und mildert die säuerliche Note tropischer Früchte ab. Der Anklang von Bienenwachs gesellt sich zu diesem Wohlgeruch. Durch dieses olfaktorische Zusammenspiel wirkt der Rum vielschichtig und harmonisch. Obgleich dem Duft eine unverkennbare Süße anhaftet, drängt diese sich nicht in den Vordergrund. Den reichhaltigen und komplexen Geschmack des edlen Tropfens genießen Kenner, wenn sie diesen langsam trinken. Behalten sie den ersten Schluck im Mund, spüren sie der exotischen Eleganz, die sich auf der Zunge erstreckt, nach. Neben einer geschmeidigen Würze kitzeln fruchtige Komponenten die Geschmacksknospen. In Rum getauchte Rosinen prägen das Aroma ebenso wie getoastete Eiche. Dazu gesellt sich die verführerische Schwere von dunkler Schokolade. Der vollmundige Esclavo Cask XO hinterlässt ein leicht öliges Mundgefühl, bevor er in ein lang anhaltendes Finish übergeht.

Inhalt: 0.5 Liter (96,82 €* / 1 Liter)

48,41 €*
Ron Esclavo Gran Reserva 700 ml - 40%
Genießer, die einen vollmundigen Rum aus der Dominikanischen Republik zu schätzen wissen, kommen mit dem Esclavo Gran Reserva auf ihre Kosten. Diesen kreierte das Unternehmen Alcoholes Finos Dominicanos zusammen mit 1423, einem dänischen Abfüller. Die süß-elegante Spezialität basiert auf feinster Melasse. Nach der Destillation reift sie für drei bis fünf Jahre unter der karibischen Sonne. Die Lagerung in französischen und amerikanischen Eichenfässern verleiht dem Ron Esclavo Gran Reserva sein facettenreiches Aroma. Esclavo Gran Reserva Rum - fruchtige Eleganz und würzige Leidenschaft im Einklang Mit dem Ron Esclavo Gran Reserva kommt ein Rum, der für vielseitigen Genuss steht, auf den Markt. In einer stilvollen Flasche verkauft, beeindruckt er mit seiner rötlichen Farbe, die an einen Sonnenuntergang über dem Meer erinnert. In seinem unvergleichlichen Duft schwingen süße und würzige Untertöne. Durch ihr Zusammenspiel erhält die Spezialität einen reichhaltigen und raffinierten Charakter. Die Aromen sonnengereifter Aprikosen streifen die Nase. Darunter taucht die schwere Sinnlichkeit dunkler Schokolade auf. Ein Hauch Ahornsirup verbindet sich mit dem malzig-süßen Geruch von braunem Zucker. Mit seiner olfaktorischen Vielfalt zieht der Rum Einsteiger und Kenner gleichermaßen in seinen Bann. Der angenehme Duft leitet das geschmackliche Erlebnis, das der Esclavo Gran Reserva bietet, ein. In ihm treffen sich feine und kraftvolle Komponenten. Die dunkle und verführerische Note von Bitterschokolade erstreckt sich auf der Zunge. Sie harmoniert mit einem intensiven Röstaroma, das an Kaffee erinnert. Zu diesem fulminanten Tanz der Sinne erscheint ein sanft-süßer Anklang von Vanille. Obgleich der Esclavo Gran Reserva üppige Vanille- und Schokoladennoten in sich trägt, wirkt er nicht zu süß. Die zuckrigen Töne ergeben zusammen mit würzigem Holzaroma und einer leichten Schärfe ein außergewöhnliches Sinneserlebnis. Die ebenso weichen wie prägnanten Akzente setzen sich im Abgang des Rums fort. Mit seinen vielen Facetten symbolisiert der Esclavo Gran Reserva geschmacklich die unterschiedlichen Seiten der Dominikanischen Republik. Trinken Feinschmecker den edlen Tropfen pur oder auf Eis, kommen sie in den Genuss seiner aromatischen Vielfalt. Alternativ eignet sich der Rum als Basis für exotische Cocktails.

Inhalt: 0.7 Liter (35,43 €* / 1 Liter)

24,80 €*
%
Ron Esclavo XO Solera 700ml - 42%
Die Firma Oliver & Oliver hat in Kuba ihre Wurzeln, ist aber seit Jahren in der Dominikanischen Republik angesiedelt und vertreibt von dort aus vorzügliche Qualitätsprodukte wie z. B. den Ron Esclavo XO Solera Rum. Dementsprechend legt sie das Hauptaugenmerk auf hochwertige Spirituosen nach kubanischem Stil, wobei sie u. a. im dominikanischen Hauptquartier das Vermählen von Destillaten aus verschiedenen Ländern vornimmt. Der Ron Esclavo XO Solera ist eines ihrer Aushängeschilder. Das Kürzel XO weist darauf hin, dass der Melasse-Rum lang in Eichenfässern lagern durfte. Dabei handelt es sich jedoch um Solera-Rum - also um einen Verschnitt aus kurz und lang gereiften Destillaten aus verschiedenen Fässern, die mehrfach miteinander vermischt wurden. Der dunkle Farbton macht deutlich, dass der Ron Esclavo XO Solera Rum sich von der reifen Seite zeigt. Der spezielle Blend von Oliver y Oliver hat es daher verdient, pur in aller Ruhe genossen zu werden. Er begeistert im Aroma und im Geschmack mit Komplexität und Harmonie zugleich, da die ältesten Komponenten im Verschnitt 23 Jahr lang ruhen konnten. Eichenholz und Würze gehen Hand in Hand mit süßen Noten von Karamell und Würze. Das lang anhaltende Finish passt perfekt ins Bild. Ebenso faszinierend ist der Ron Millonario XO Rum mit seinem stolzen Alter und seiner verführerischen Finesse.

Inhalt: 0.7 Liter (63,26 €* / 1 Liter)

44,28 €* 45,64 €* (2.98% gespart)

Esclavo – eine Rum-Serie mit dem facettenreichen Geschmack der Karibik

Hinter Ron Esclavo verbirgt sich eine Kollektion geschmacklich ausgereifter Rums, die aus der Dominikanischen Republik stammen. Das Unternehmen Oliver & Oliver blendet die edlen Tropfen und füllt sie für die dänische Marke 1423 ab. Die Spezialitäten bestehen aus regional angebautem und fermentiertem Zuckerrohr. Nach der Destillation der Melasse reifen sie unter der karibischen Sonne. Das Südseeklima verleiht ihnen einen gleichermaßen kraftvollen und sinnlichen Charakter.

Die Dominikanische Republik als Ausgangspunkt für aromatische Spezialitäten

Die Reihe Ron Esclavo trägt die Seele der Karibik in sich. Sie besteht aus Rums, die sich für unterschiedliche Anlässe eignen. Leichte und fruchtige Köstlichkeiten, die Einsteiger verwöhnen, stehen ebenso zur Wahl wie fassgereifte Delikatessen für den anspruchsvollen Gaumen.

Mit dem Namen „Esclavo“ blickt die Marke auf die dunkle Vergangenheit der Rumherstellung zurück. Das spanische Wort bedeutet übersetzt „Sklave“. Mit dieser Bezeichnung der Kollektion zollen die Hersteller den Menschen, die einst das Zuckerrohr anbauen und ernten mussten, Tribut. Indem sich Rumliebhaber gedanklich in diese Zeiten versetzen, würdigen sie die Entwicklung der edlen Tropfen.

Fermentation, Destillation und Reifung der Esclavo-Rums finden in der Dominikanischen Republik statt. Die Rumherstellung übernimmt das Unternehmen Alcoholes Finos Dominicanos. Indem es eigene Zuckerrohrplantagen betreibt, stellt es sicher, dass ausschließlich einheimische Pflanzen Verwendung finden. Der größte Alkoholproduzent in der Dominikanischen Republik nimmt einen positiven Einfluss auf die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Verhältnisse auf der Insel.

Alle Spezialitäten der Serie Ron Esclavo faszinieren mit einem komplexen Charakter. Die feinen Nuancen von Eiche, Vanille und Karamell betören die Sinne. Das originale Rezept des Rums stammt aus vergangenen Zeiten, als dieser zum Einsatz kam, um Sklaven und Seeleute ruhig zu halten. Um ihn während langer Überfahrten auf dem Meer zu transportieren, lagerten die damaligen Rumhersteller ihn in Holzfässern.

Die Reifung, die dem Esclavo Rum heute seinen unverkennbaren Geschmack verleiht, entstand durch Zufall. Die althergebrachte Rezeptur nahm sich der Abfüller 1423 zum Vorbild, um den edlen Tropfen neu zu erfinden. Noch immer trägt der Ron Esclavo das Erbe der Vergangenheit in sich, vereint es jedoch mit modernen Anklängen.

Die Kollektion Ron Esclavo auf einen Blick

Zur Serie Ron Esclavo gehören vier Standardabfüllungen, die mit einem einprägsamen Charakter überzeugen. Der aus Zuckerrohrsaft gewonnene Esclavo Gran Reserva entwickelt seine fruchtig-würzige Seele während einer Reifezeit von drei bis fünf Jahren. Diese verbringt er in Fässern aus amerikanischer und französischer Eiche.

Seine kupferrote Farbe erinnert an die Sonne, die über dem Karibischen Meer untergeht. Der Rum betört die Nase mit Duftnoten von reifen Aprikosen, Milchschokolade und braunem Zucker. Das sinnlich-schwere Aroma von Ahornsirup rundet dieses Zusammenspiel ab. Im Mund entfaltet der Ron Esclavo Gran Reserva eine vollmundige Süße, in der sich Vanille und dunkle Schokolade treffen. Der Kuss von Kaffee legt sich warm und geschmeidig auf die Zunge.

Der Ron Esclavo 12 lagert für sechs bis zwölf Jahre in Eichenfässern. Aus Zuckerrohrsaft und Melasse hergestellt, fasziniert er durch einen süß-sinnlichen Geschmack. Sein Duft erinnert an frische Backwaren mit warmer Vanille- und Karamellsoße. Dazu gesellen sich cremige Töne von Pudding und die Frische von Obstkuchen. In dem milden und ausbalancierten Geschmack dominieren brauner Zucker, Kokosnuss und süße Vanille.

Für zwölf bis 15 Jahre reift der Esclavo XO, wobei das Kürzel für „extra old“ steht. Der für den anspruchsvollen Gaumen konzipierte Rum duftet nach exotischen Früchten und Bienenwachs. Der vollmundige Geschmack erobert den Mund mit dem Kuss warmer Vanille. Die zarten Anklänge der Kokosnuss harmonieren mit den fulminanten Fruchtnoten. Durch das opulente Zusammenspiel dieser Komponenten empfiehlt sich der Ron Esclavo XO als purer Genuss.

Eine Spezialität, die auf diesem basiert, nennt sich Esclavo XO Cask. Ebenfalls für bis zu 15 Jahre gereift, bezaubert sie mit einem süß-fruchtigen Duft. Das Geschmackserlebnis dominiert ein öliges Mundgefühl. Die bittersüßen Noten dunkler Schokolade schmiegen sich an den Gaumen. Mit seinem lang anhaltenden Finish bleibt der Rum lange Zeit auf der Zunge und in Erinnerung.

Neben den Standardabfüllungen gehört zur Serie Esclavo eine Special Edition. Nach seiner 15-jährigen Lagerung reifte der Esclavo XO Islay Whisky Finish für weitere neun Monate in ehemaligen Whiskyfässern nach. Dadurch erhielt er ein außergewöhnliches Aroma. Der Duft erinnert an nasses Holz mit leichter Rauchnote. Dazu verwöhnt der üppige Wohlgeruch dunkler Kirschen die Nase.

Geschmacklich treffen im Esclavo XO Islay Whisky Finish süße und herzhafte Komponenten aufeinander. Pflaumen, Kirschen und Rosinen verleihen ihm seine Fruchtigkeit. Ein Hauch Leder rundet den Genuss ab. Auch die Specialedition beeindruckt mit ihrem lang anhaltenden Nachhall.

http://www.internetsiegel.net