Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers Guarani

Derzeit nicht lieferbar
Guarani weisser Rohrzucker fein 1000 g
Ein guter Rohrzucker wird für viele hochwertige Getränke benutzt. In der Cocktailszene ist diese Zutat unersetzlich und sorgt dort für jede Menge extravaganter Kreationen. Bei dem Guarani weisser Rohrzucker fein handelt es sich um einen originalen Rohrzucker aus Brasilien. Seine weißen Kristalle schimmern mitunter auch leicht gelblich und lassen sich vielseitig einsetzen. Für die Zubereitung von leckeren Backwaren, frischen Säften, Nachspeisen oder Cocktails ist dieser Rohrzucker unverzichtbar. Weltweit bekannte Mixgetränke wie der Caipirinha oder der Mojito leben von dieser Zutat und würden ohne sie eher lieblos schmecken. Gegenüber dem braunen Rohrzucker bietet der Guarani weisser Rohrzucker fein einen besonderen Vorteil. Die zahlreichen Speisen und Getränke, die mit dieser Zutat zubereitet werden, behalten ihre natürliche Farbgebung. Bei dem braunen Rohrzucker hingegen nehmen diese Lebensmittel die Farbe des Zuckers an. Wird der brasilianische Rohrzucker erhitzt, karamellisiert er automatisch. Es entstehen einmalige Farben und unglaublich vielseitige Aromen. Darüber hinaus besitzt der Guarani weisser Rohrzucker fein einen weiteren Vorteil gegenüber seinem braunen Konkurrenten: Er ist in Kombination mit Flüssigkeit schneller löslich. Zudem besitzt der weiße Rohrzucker eine viel stärkere Süßkraft und somit einen besseren Effekt. Falls man den Guarani weisser Rohrzucker fein noch nicht im Haus hat oder mehr davon braucht, kann man ihn in unserem Shop bestellen.

3,65 €*
Guarani weißer Rohrzucker fein in Dose 250 g
Für einen schmackhaften Cocktail brauchen Genießer eine Reihe aromatischer Zutaten. Die leckeren Drinks erhalten ihren Geschmack durch das Zusammenspiel süßer, würziger und fruchtiger Aromen. Als Süßungsmittel kommt vorwiegend in Cocktails mit zitroniger Basis feiner Rohrzucker infrage. Als hochwertige Zutat empfiehlt sich der Açucar Guarani aus dem sonnigen Brasilien. Guarani - der Original-Rohrzucker aus Brasilien Der feinkörnige Rohrzucker der Marke Guarani basiert auf Zuckerrohr aus Südamerika. Das Unternehmen Tereos übernahm im Jahr 2002 zwei in São Paulo ansässige Fabriken. Diese produzierten den hochqualitativen Zucker zunächst in kleineren Mengen. Der Dachkonzern erhöhte die Produktionskapazität und eröffnete weitere Standorte in Brasilien. Inzwischen wissen Feinschmecker um den unvergleichlichen Geschmack des Guarani Rohrzuckers. Er schenkt Cocktails eine milde Süße und hebt fruchtige Komponenten sanft hervor. Aufgrund seiner feinen Textur löst er sich schnell und rückstandslos in den Drinks auf. Dadurch behalten sie ihre klaren, kräftigen Farben. In rumbasierten Cocktails schmeckt der Original-Rohrzucker aus Brasilien ebenso wie in frisch-fruchtigen Delikatessen. Kenner nutzen ihn in einem typisch brasilianischen Drink: dem Caipirinha. In der Spezialität, die hauptsächlich auf Zuckerrohrbrand und Limette basiert, hebt der Rohrzucker die knackig-spritzigen Aromen hervor. Ebenso empfiehlt sich der Guarani Zucker für einen minzfrischen Mojito. Weitere Cocktails, die er geschmacklich optimiert, sind: Blue Angel Blue Brazil Bombay Crushed Moskito Feiner Rohrzucker findet auch in alkoholfreien Cocktails wie dem Virgin Caipirinha Tonic Verwendung. Neben seinem eindrücklichen Geschmack überzeugt der helle Zucker durch seine Vielseitigkeit. Die feinen Körner bleiben an einem angefeuchteten Glasrand gut haften. Daher empfiehlt sich der Rohrzucker aus Brasilien, um Cocktailgläsern einen dekorativen Zuckerrand zu verpassen. In der Küche verwenden Feinschmecker den Guarani Rohrzucker ebenso wie in der Bar. Sie nutzen ihn zum Backen leckerer Kuchen, Muffins oder Plätzchen. Dank der feinen Struktur löst er sich schnell und unkompliziert im Teig auf. Daher eignet er sich für Gebäck mit einer weichen, soften Konsistenz. Als Topping nutzen Hobbybäcker ihn für zahlreiche Süßspeisen. Beim Kochen von Soßen und Eintöpfen dient der Zucker dazu, durch seine Süße würzige Geschmäcker zu betonen.

Inhalt: 0.25 Kilo (10,28 €* / 1 Kilo)

2,57 €*

Guarani – der Original-Rohrzucker aus Brasilien

 

Ein guter Cocktail lebt von seinen ausbalancierten Aromen. Saure und spritzige Elemente brauchen einen süßen Gegenpart. Hier kommt der hochwertige Rohrzucker ins Spiel. Er verleiht zahlreichen Drinks geschmacklich eine angenehme Süße und eignet sich gleichzeitig zur Dekoration. Ein schmaler Zuckerrand am Glas schenkt Caipirinha oder Mojito eine großartige Optik.

 

Açucar Guarani: Darum eignet sich weißer Rohrzucker für Cocktails

Der Original-Rohrzucker aus Brasilien löst sich schnell und leicht in Cocktails auf. Das erleichtert es Feinschmeckern, facettenreiche Drinks zu kreieren. Als weißer Rohrzucker hinterlässt der Açucar Guarani keine Eintrübung. Die Cocktails bleiben dadurch kristallklar. Gleichzeitig beeindruckt der Zucker mit seiner feinen Konsistenz. Die kleine Korngröße wirkt sich ebenfalls vorteilhaft auf seine Auflösung in Flüssigkeiten aus.

Açucar Guarani verleiht Cocktails und Longdrinks eine angenehme Süße, die mit einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen harmoniert. Sie hebt würzige Komponenten und zitronige Frische hervor. Dadurch eignet sich der Rohrzucker, um alkoholischen Mixgetränken mehr Intensität zu verleihen.

Der Rohrzucker aus Brasilien ermöglicht eine unkomplizierte Dosierung. Für die Hausbar empfiehlt er sich ebenso wie für professionelle Barkeeper.

 

Für welche Cocktails kommt Original-Rohrzucker aus Brasilien infrage?

Um einen leckeren Cocktail zu kreieren, brauchen Feinschmecker mehr als die alkoholischen Zutaten. Frische Säfte verleihen den Drinks eine fruchtige Grundlage. Intensive Aromen entstehen durch die Zugabe von Zitronen- oder Limettensaft. Cocktailbitter rundet den Geschmack zahlreicher Spezialitäten ab.

Als Gegenpart zu bitteren oder sauren Geschmackskompositionen braucht es eine milde Süße. Diese bringt der feine Rohrzucker der Marke Guarani mit sich. Er eignet sich für einen frisch-minzigen Drink wie den Mojito. Mixen sich Feinschmecker den Cocktail zu Hause, brauchen sie:

  • 10 Minzblätter
  • 1 Limette
  • 6 Zentiliter Rum,
  • 4 Zentiliter Sodawasser
  • 2 Teelöffel feinen Rohrzucker

Die Limette schneiden sie in vier Teile und geben sie in ein ausreichend großes Glas. Darüber streuen sie den Rohrzucker. Anschließend kommen die Minzblätter ins Glas. Mit einem Stößel zermahlen Hobbybarkeeper diese Mischung. Im Anschluss geben sie das Sodawasser und den Rum hinzu. Crushed Ice schenkt dem Drink eine angenehme Frische. Nach sorgfältigem Umrühren steht dem Genuss nichts mehr im Weg.

Als zweiter Cocktail mit Rohrzucker kommt ein brasilianischer Klassiker infrage. Der Caipirinha basiert auf:

  • 1 Limette
  • 6 Zentiliter Cachaça
  • 2 Teelöffeln Rohrzucker

Die Zubereitung ähnelt jener des Mojitos. Die Feinschmecker vierteln die Limette, geben sie ins Glas und streuen den Zucker darüber. Sie zerkleinern die Kombination und füllen das Glas mit dem Zuckerrohrschnaps auf.

Bevorzugen Genießer eine süße Versuchung, mixen sie sich den Blue Angel. In ihm finden süße und fruchtige Komponenten harmonisch zueinander. Im Vergleich zu Mojito und Caipirinha fällt die Zutatenliste ein wenig länger aus:

  • 8 Zentiliter Sekt
  • 4 Zentiliter brauner Rum
  • 4 Zentiliter Apfelsaft
  • 2 Zentiliter Blue Curaçao
  • 1 Zentiliter Zitronensaft
  • 1 Zentiliter Kokossirup
  • 1 Zentiliter Rohrzucker

Alle Ingredienzien geben die Kenner in einen Shaker und mischen sie durch vorsichtiges Schütteln. Wie bei den anderen Cocktails kommt Crushed Ice als Erfrischung ins Glas.

 

Weitere Verwendungsmöglichkeiten des feinen Rohrzuckers

Neben seinem Einsatz in zahlreichen Cocktails empfiehlt sich der Açucar Guarani Rohrzucker als Backhelfer. Durch die feine Korngröße gelingt es schnell, ihn in Kuchen- oder Plätzchenteig unterzurühren. Alternativ kommt er zum Verfeinern süßer Leckerbissen infrage. Auf Donuts, Krapfen oder Kräppelchen dient er als schmackhaftes Topping. Ebenso nutzen erfahrene Hobbyköche den feinen Zucker, um kräftige Soßen abzuschmecken.

 

Woher stammt der Rohrzucker?

Der feine Rohrzucker der Marke Guarani stammt aus Brasilien. Das Unternehmen Tereos erwarb sie im Jahr 2002. Damals handelte es sich um zwei im Bundesstaat São Paulo angesiedelte Fabriken. Der Dachkonzern verdoppelte deren Kapazitäten und eröffnete drei weitere Standorte. Diese befanden sich in:

  • São José
  • Tanabi
  • Andrade

Im Jahr 2007 brachte Tereos Guarani in São Paulo an die Börse.

Der Ursprung für den Rohrzucker aus Brasilien ist das dort angebaute Zuckerrohr. Auf diesem basieren mehreren Spirituosen wie Rum. Daher verwundert es nicht, dass der Original-Rohrzucker aus Brasilien auch zu rumbasierten Cocktails passt.

http://www.internetsiegel.net