Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers Tyrconnell

Nur 1 auf Lager!
Tyrconnell 15 Jahre Single Cask Whiskey 700 ml - 46%
Der Tyrconnell 15 Jahre Single Cask ist ein irischer Whiskey, für dessen Name ein Rennpferd Pate stand. Gegründet wurde das Unternehmen 1939, als Andrew A. Watt die Waterside Distillery in Nordirland kaufte. Nachdem 1876 sein Pferd Tyrconnell entgegen den Erwartungen des Besitzers ein Pferderennen gewann, wurde der Name des Pferdes die Whiskeymarke, die in der A.A. Brennerei produziert wurde. Die Destillerie schloss 1925 ihre Pforten und wurde erst im Jahre 1988 wiedereröffnet, als das Unternehmen Cooley Distillery die Brennerei erwarb und mit der Rückführung der Whiskeymarke Tyrconnell auf dem internationalen Markt Fuß fasste. Hergestellt wird der Tyrconnell 15 Jahre Single Cask aus ausgesuchtem gemälzten Getreide und reinem Wasser. Nach einer zweifachen Destillation ruht der Whiskey lange 15 Jahre in ausgesuchten amerikanischen Eichenfässern in einem Lagerhaus, das 200 Jahre alt ist. Für diese hochwertige Qualität wurde der Whiskey im Jahre 2009 als bester Irish Single Malt weltweit bei den World Whisky Awards ausgezeichnet. Mit Duftnoten von frischem Getreide, verbunden mit Facetten von Himbeeren und der Süße von Vanille gepaart mit einem Hauch Bourbon Whisky erfüllt das Aroma des Whiskeys den Raum. So komplex wie das Aroma ist der Tyrconnell 15 Jahre Single Cask auch im Geschmack. Am Gaumen präsentiert er sich cremig und mit einer Geschmackskomposition, die ihre fruchtigen und würzigen Noten verbunden mit Tönen von Zimt, Vanille und Bratapfel an die Sinne weiterführt. Der Whiskey zeigt sich beim sehr langen Finish von seiner fruchtigen und würzigen Seite und verabschiedet sich mit einem ausgewogenen Geschmack. Mit einem Alkoholgehalt von 46 % vol. hat der Tyrconnell 15 Jahre Single Cask einen Alkoholgehalt, wie man es von einem irländischen Whiskey gewohnt ist. Mit seinem seidigen und einzigartigen Geschmack ist der Whiskey bestens für Momente der Ruhe geeignet, aber auch nach einem guten Essen bildet der Whiskey einen perfekten Abschluss. In unserem Shop finden Sie diesen ausgezeichneten irischen Whiskey sowie auch Bourbon und Scotch.

Inhalt: 0.7 Liter (103,64 €* / 1 Liter)

72,55 €*
Nur 3 auf Lager!
Tyrconnell Portwood Finish Whiskey 10 Jahre 700 ml - 46%
Irland gehört neben Schottland zu den Ländern, die eine lange Tradition in der Whiskyherstellung besitzen. Mit dem Tyrconnell 10 Jahre Portwood Finish ist vor einigen Jahren ein exklusiver Tropfen auf dem Markt erschienen, welchen sich durch spezielle Aromen von der Konkurrenz unterscheidet. Der Single Malt vereint in seiner Charakteristik all das, was erfahrene Genießer von einem Whisky erwarten. Ganze 10 Jahre lang reift dieser Tropfen in hochwertigen Eichenholzfässern. Darin entfaltet er all seine Aromen und entwickelt leicht holzige Noten, die auch am Gaumen deutlich zu spüren sind. In seiner Optik erinnert der Whisky ganz traditionell an einen irischen Tropfen, der mit seiner leuchtend braunen Farbe viele Liebhaberherzen erobern möchte. Bei dem Tyrconnell 10 Jahre Portwood Finish sind es die süßen Nuancen, die diesen Whisky von Anfang an dominieren. Im Verlaufe des Genusserlebnisses entwickelt der Tropfen auch ein fruchtiges Aroma, welches sich bis an den Gaumen ausstrahlt. Neben den angenehmen Gewürznoten verwöhnt der Tyrconnell 10 Jahre Portwood Finish seine Genießer mit leichten Schokoladentönen, die einen guten Kontrast zu der tief liegenden Würze darstellen. Der Whisky ist an einen Portwein angelehnt, der sich mit den fruchtig-herben Noten deutlich von anderen Spirituosen absetzen soll. Auch wenn die Brennerei viel Wert darauf legt, ihre Tropfen, wie den Tyrconnell 10 Jahre Portwood Finish, möglichst natürlich herzustellen, wurde dieser Whisky beispielsweise mit etwas Farbstoff unterlegt. Das stellt für die Liebhaber dieser Spirituose jedoch keinerlei Problem dar. Die 700 ml, die in den klassischen Flaschenkörpern Platz finden, bieten einen Alkoholanteil von 46 %. Dieser liegt zwar über dem normalen Durchschnitt, doch genau deswegen mundet der irische Whisky so unglaublich gut. Der Tyrconnell 10 Jahre Portwood Finish gehört in jede gut sortierte Hausbar und in die irische Pubszene. Die Geschäfte, in denen der Tropfen zu finden ist, nennen sich "The Whisky Store". Eine Alternative ist das Bestellen in unserem Shop.

Inhalt: 0.7 Liter (75,86 €* / 1 Liter)

53,10 €*
Tyrconnell Sherry Finish Whiskey 10 Jahre 700 ml - 46%
Die Marke Tyrconell gehört heute zu den bedeutendsten Herstellern von Irish Whiskey. Die bereits im Jahre 1839 von Andrew A. Watt gegründete Destillerie hat seinen Namen seit 1876 von einem Pferd, das entgegen aller Erwartungen ein Pferderennen gewann. Die Whiskeys der Destillerie erlangten in den USA einen regen Zuspruch. Allerdings musste die Destillerie 1925 konkurrenzbedingt seine Produktion einstellen und schließen. 1988 wurde Tyrconell von der Firma Cooley übernommen und die Produktion wieder aufgenommen. Mehrere Preise, unter anderem der International Wine and Spirit Competition (IWSC) sowie eine Gold- und zwei Silbermedaillen, zeugen von der erstklassigen Qualität der Whiskeys, zu denen auch ohne jeglichen Zweifel der Tyrconell 10 Jahre Sherry Finish gehören dürfte. Wie der Name es bereits verrät, hat der Tyrconell 10 Jahre Sherry Finish eine Lagerzeit von 10 Jahren in Bourbon-Fässern hinter sich gebracht. Anschließend durfte er noch für zwei Jahre in Fässern, in denen zuvor Sherry beheimatet war. Sobald der Tyrconell 10 Jahre Sherry Finish in ein Glas eingeschenkt wird, nimmt die Nase ein komplexes Aroma aus Zitrusfrüchten, Sherry und Honig wahr. Am Gaumen des Genießers offenbart sich ein wundervolles Aroma mit typischen Sherrynoten, begleitet von zarten Aromen aus Nüssen. Dieses einzigartige Aromaspiel klingt in einem sanften Nachhall aus, der von Eichentönen geprägt ist. Mit einem Alkoholgehalt von 46 % vol. kann man den Tyrconell 10 Jahre Sherry Finish durchaus pur genießen, er eignet sich aber auch ganz besonders zur Zubereitung von diversen Cocktails und Longdrinks. Einzigartig ist nicht nur der Whiskey selbst, der für den echten Genießer und den ganz besonderen Anlass gedacht ist, sondern auch seine Aufmachung, denn er wird in einer sehr schönen Flasche mit 0,7 l Inhalt angeboten, welche ein kunstvoll gestaltetes Etikett trägt. Auf diesem Etikett ist das legendäre Rennpferd, das der Destillerie zu seinem Namen verhalf, abgebildet. Außerdem wird die Flasche in einer edlen Box verpackt, sodass sich der Whiskey auch sehr gut als Geschenk für einen echten Liebhaber eignet.

Inhalt: 0.7 Liter (75,86 €* / 1 Liter)

53,10 €*
Tyrconnell Single Malt Irish Whiskey 700 ml - 43%
Die Cooleys Destillerie ist ein bekanntes Unternehmen aus Irland. Die Brennerei brachte viele erfolgreiche Whiskeysorten auf den Markt, wozu auch der Tyrconnell Single Malt Irish Whiskey gehört. Der irische Tropfen besticht durch sein intensives Aroma, welches überwiegend von malzigen und fruchtigen Nuancen geprägt ist. Die Destillerie, in der dieser Whiskey hergestellt wird, befindet sich im Nordosten von Irland. Dort ist die Region besonders naturbelassen und schafft eine ideale Atmosphäre für die Whiskeyherstellung. Für diese Spirituose wird eine erlesene Gerste und reines Quellwasser verwendet. Die Destillation erfolgt im bekannten Pot-Still-Verfahren und ist wird streng kontrolliert. Optisch beeindruckt der Tyrconnell Single Malt Irish Whiskey durch seine goldgelbe Farbe, die mit leicht grünlichen Akzenten durchzogen ist. Im Übrigen wurde der Tropfen nach einem Rennpferd benannt. Inhaltlich überzeugt der Single Malt durch ein vielseitiges Aroma und herrlichen Geschmacksnoten. Eine Mischung aus Honig, Zitrus und Malz prägen die Nase und den Gaumen. Diese Eindrücke werden durch eine gute Struktur begleitet, die auch Nuancen von Orangen und Limonen durchscheinen lässt. Im Allgemeinen ist der Tyrconnell Single Malt Irish Whiskey sehr ausgewogen und balanciert. Das Finish gestaltet sich sehr lang anhaltend und wird insbesondere in den letzten Schlücken stark von den malzigen Noten dominiert. In der Tiefe beeindruckt der Tyrconnell Single Malt Irish Whiskey durch eine ölige Süße. Geschmacklich bezeichnen viele Genießer den Whiskey als einmalig. Sein Genuss ist ein individuelles Erlebnis. In Irland gehört der Tropfen zu den Raritäten und ist ein echtes Sammlerstück. Nach seiner Destillation reift der Tyrconnell Single Malt Irish Whiskey in ausgesuchten Eichenholzfässern und entwickelt dadurch eine spezielle Würze. Die fruchtigen Aromen von Äpfeln und Birnen stellen einen passenden Kontrast zu diesen Eindrücken dar. Auf seine 700 ml bietet der Whiskey 43 % Alkohol. Sie verleihen dem Gesamteindruck eine zusätzliche Würze, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Wir haben neben dem irischen Whiskey auch Scottish Whiskey im Angebot.

Inhalt: 0.7 Liter (31,43 €* / 1 Liter)

22,00 €*
Irischer Whiskey gehört heute zu einem der wichtigsten Produkte des Landes und wird in viele Länder, auch außerhalb Europas, exportiert. Im Gegensatz zu anderen Whiskysorten wird irischer Whiskey nicht aus Mais, sondern aus Hafer hergestellt, außerdem erfolgt eine dreifache Destillation sowie eine mindestens dreijährige Lagerung in Eichenfässern. Ähnlich wie in Schottland haben sich auch in Irland eine Vielzahl von Destillerien niedergelassen, eine davon ist die Tyrconell Distillery.

Die Geschichte von Tyrconell kann bis in das Jahr 1839 zurückverfolgt werden, als Andrew A. Watt die Waterside Distillery kaufte. Den Namen erhielt die Destillerie im Jahre 1876, als bei einem Pferderennen eines von Watts Pferden mit dem Namen Tyrconell das Rennen gewann. Die Whiskeys, die nach dem Coffey-Still-Verfahren hergestellt wurden, erlangten schon bald in den USA großen Zuspruchs. Allerdings musste Tyrconell aus Konkurrenzgründen 1925 seinen Betrieb einstellen und wurde daraufhin geschlossen.

Als im Jahre 1988 die Firma Cooley die Destillerie aufkaufte, konnte die Produktion wieder aufgenommen werden. Diese hat ihren Sitz in der irischen Region County Louth und bringt heute exzellente Blended und Single Malts auf den Markt. Nicht umsonst erhielt die Destillerie Tyrconell bereits mehrere internationale Auszeichnungen, beispielsweise der International Wine and Spirit Competition (IWSC) sowie 2004 eine Gold- und 2005, 2006 zwei Silbermedaillen.

Im Gegensatz zu schottischem Whisky, beispielsweise aus den Destillerien Lagavulin oder Laphroaig, werden Tyrconell Whiskeys nicht über einem Torffeuer gedarrt, was ihnen einen milderen Geschmack beschert. Außerdem sind die Pot Stil-Brennblasen für die Herstellung von Irish-Whiskey wesentlich größer als die für schottischen Whisky. Sie bestehen ausnahmslos aus Kupfer und laufen nach oben hin schwanenhalsförmig aus. Sowohl das Material als auch die Form der Brennblasen haben einen großen Einfluss auf den Geschmack des Whiskeys. Zudem ist das Pot-Still-Verfahren recht aufwendig, da immer nur eine Charge destilliert werden kann und vor einer Neubefüllung eine gründliche Reinigung erfolgen muss. Der Whiskey ruht nach seiner Destillation für mindestens drei Jahre in Eichenfässern und entwickelt in dieser Zeit seinen Farbton und sein unverkennbares Aroma. Vor der Abfüllung in Flaschen wird der Whiskey außerdem noch einmal für einige Zeit in andere Fässer umgefüllt.

Unter der Marke Tyrconell gibt es derzeit vier verschiedene Single Malt und einen Single Cask Whiskey. Die Single Malts Finish-Whiskeys haben eine Reifezeit von 10 Jahren hinter sich. Dabei unterscheidet man den Madeira-, den Port- und den Sherry-Finish. Der Single Cask durfte dagegen ganze 15 Jahre im Fass ruhen.

Aber auch vom Blenden unterscheidet sich der irische Whiskey von den schottischen Produkten. Man kombiniert verschiedene Fasstypen wie etwa Sherry- oder Portweinfässer mit unterschiedlichen Reifeprozessen, wodurch das Aroma und der Geschmack beeinflusst werden. Dieses Verfahren ist auch als Vatting bekannt, was so viel wie Mischfass bedeutet. Somit gehören Irish-Whiskeys aus dem Hause Tyrconell zu den Spirituosen der Spitzenklasse und sind nicht nur bei europäischen Genießern sehr beliebt.

Tyrconell Whiskey kann im Shop online bestellt werden. Neben seiner Optik, dem Aroma und Geschmack beeindruckt auch das hervorragende Preis-Qualitäts-Verhältnis. Den Whiskey kann man sowohl pur genießen, als auch zum Mixen von Cocktails und Longdrinks verwenden. Um alle Geschmacksnoten zu entdecken, sollte man sich einfach die nötige Zeit und Ruhe gönnen. Ein echter irischer Whiskey sollte daher in keiner Hausbar fehlen.
http://www.internetsiegel.net