Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-ZurĂĽck-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Suntory Hakushu 12 Jahre Japanese Whisky 700 ml - 43%

Weitere Artikel von +++ Suntory +++ ansehen

Suntory
Suntory ist auf Platz fünf der weltweit größten Spirituosenkonzerne. Im Februar 1899 legte der Gründer Torii Shoten mit seinem Ladengeschäft Kotobukiya in Õsaka den Grundstein für den heutigen Konzern. Zu Beginn jedoch verkaufte er importierte Weine in seinem kleinen Geschäft, das sein Sortiment kontinuierlich vergrößerte. Ende 1921 wechselte Torii Shoten den Firmennamen seines Geschäfts und firmierte unter Kabushiki-gaisha. Drei Jahre später begann das Unternehmen mit der Herstellung von Single-Malt-Whisky. Es verwendete dabei zum ersten Mal den heutigen Firmennamen Suntory – nur als Marke, nicht als Firmierung. Gleichzeitig produzierte die Destillerie den Akadama-Portwein. Akadama bedeutet zu Deutsch "roter Ball", was der Sonne nahekommt. Dies inspirierte den Unternehmer zu einem neuen Firmennamen, der bis heute erhalten blieb – Suntory.Die ersten Single-Malt-Whiskys aus Japan kamen unter der Firmierung und Marke Suntory auf die internationalen Märkte. Der Durchbruch wollte auch mit einer neuen Whiskymarke "Kakubin", die das Unternehmen 1937 auf den Markt brachte, nicht gelingen. Mehr als dreizehn Jahre nach dem Whisky Kakubin und seiner Markteinführung gelang endlich in den 1950er-Jahren der Durchbruch, den die Firma in den folgenden Jahren konsequent ausbaute. Maßgeblich dafür waren die innovativen Marketingkampagnen, die das Unternehmen Anfang der 1960er-Jahre startete. Der weitaus bekannteste Slogan war "Trinke diesen Whisky und fliege nach Hawaii" – ein Slogan, der in den 60er-Jahren Japaner zum Träumen bewegte. Auslandsreisen konnten sie sich nicht leisten – sie waren zu teuer.Von den Bar- und Fast-Food-Ketten in den USA inspiriert, eröffnete das Unternehmen eine Kneipenkette, die sich "Tory Whisky Bars" nannte. Whisky boten die Bars als Ersatz für Sake nach einem Essen an und lösten damit in Japan den Whiskyboom aus. Im Jahr 1961 eröffnete die Firma das Suntory Museum of Art. Der Firmenname änderte sich 1963 von Kabushiki-gaisha in Suntory Limited. Die Geschäftsleitung übernahm der Sohn des Gründers, Keizo Saji. Unter seiner Federführung begann die Firma weitere Produkte aufzunehmen und produzierte Mineralwasser, Bier sowie Nahrungsmittel und weitere Produkte. Bowmore Distillery aus Schottland übernahm das Unternehmen 1994. Gleichzeitig erweiterte es sein Portfolio mit Zitronenlimonade, die als C.C.Lemon auf den Markt kam. Werbeträger war die Comicsendung "The Simpsons", die diese Limonade der breiten Öffentlichkeit bekannt machte.Suntory erweitert sich ständig und erhielt 1997 die Lizenz von Pepsi, womit die Firma exklusiv als Abfüller und Vermarkter für sämtliche Produkte von Pepsi einen Exklusivertrag erhielt. Bereits 1980 bereitete der Verkauf von Pepsi für den japanischen Konzern den Weg auf die amerikanischen Märkte. Heute gehören zur Suntory Holding neben Pepsi die Orangina Schweppes Group, Château Lagrange S.A.S., Weingut Robert Weil sowie Louis Rouyer S.A.S. und weitere Destillerien, Weingüter und Spirituosenunternehmen. Nobutada Saji ist Präsident (Chairman of the Board) der Suntory Holding Limited, die seit dem Jahr 2009 als Dachgesellschaft über den Unternehmen der Gruppe steht. Mit Stand vom 31.12.2012 waren unter dem Dach der Holding 206 Unternehmen zusammengefasst. In Indien ist das Unternehmen durch ein Joint Venture mit der Narang Pte. Ltd. vertreten. Der Standort von Suntory befindet sich in Dojimahama Kita-ku auf Õsaka. Die Geschäftsbereiche erweitern sich stetig. Zum Sortiment der Getränke und Spirituosen gesellen sich Softdrinks, Blumen und Wein – eine breite Palette, die ein Konzern in der Hand hält. Wir führen in unserem Whisky Store die köstlichen Whiskys sowie weitere Produkte des japanischen Unternehmens.
Suntory Haku Vodka 700 ml - 40%
Als habe Suntory mit seinem feinen Japanese Whisky in etlichen Abfüllungen nicht schon genug Begeisterung ausgelöst, gibt es nun auch den vielversprechenden Suntory Haku Vodka zu entdecken. Sogar ein Gin wurde dem Sortiment beigefügt. Der japanische Vodka des global agierenden Spirituosenkonzerns sollte nicht mit dem Hakushu benannten Whisky derselben Brennerei verwechselt werden. Er wurde interessanterweise zu 100 % aus weißem japanischem Reis destilliert, womit er die Brücke zum traditionellen Reiswein Sake schlägt und sich von der europäischen Konkurrenz abhebt. Der exotische Suntory Haku Vodka ehrt seine Heimat in Asien außerdem durch die spezielle Filtration durch Bambus-Holzkohle, die ihm seine vorbildliche Reinheit und Weichheit verleiht. Sein Name bedeutet in der Landessprache "weiß". Wir finden den klaren Suntory Haku Vodka aus Japan spannend, da er einerseits aus seiner Exotik keinen Hehl macht und andererseits doch viele Eigenschaften von klassischen Wodkas aufgreift. Mit einem beinahe neutralen Geschmack und einem angenehmen Alkoholgehalt, eignet sich die Spirituose zum Mixen von Drinks. Als japanischer Vodka ist die Neuheit eine echte Rarität und weckt die Neugier von Kennern auf der Suche nach Abwechslung sowie von Fans von Suntory Hibiki Whisky. Der Premium Japanese Vodka entsteht in liebevoller Handarbeit und offenbart neben Noten von Reis einen floralen, eleganten Beiklang. Etwas Süßliches schwingt mit.

Inhalt: 0.7 Liter (43,74 €* / 1 Liter)

30,62 €*
Derzeit nicht lieferbar
Suntory Hakushu 18 Jahre Japanese Whisky 700 ml - 43%
Spannender Whisky aus Japan gefällig? Dann nichts wie her mit dem rundum gelungenen Suntory Hakushu 18 Jahre Japanese Whisky aus bekanntem Hause. Der japanische Spirituosenhersteller Suntory hat nämlich nicht nur bei Whisky aus Schottland die Finger im Spiel, sondern destilliert auch selbst mithilfe mehrerer Brennereien tollen Single Malt und Blended Whisky. Der fast zwei Jahrzehnte gelagerte Suntory Hakushu 18 Jahre Japanese Whisky stammt von der Hakushu Distillery und gesellt sich zu Abfüllungen mit einem Reifegrad von 10, 12 und 25 Jahren. Er macht dank seiner schicken Produktpräsentation aus seinem japanischen Charakter keinen Hehl. Was das Aroma und den Geschmack angeht, bleibt der Suntory Hakushu 18 Jahre Japanese Whisky aus Asien lang angenehm in Erinnerung. Noten von Orangenblüten, Gras und Apfelschalen gesellen sich zu Manuka-Honig und Kalbsleder. Beiklänge von Mandeln, Pudding, Sirup, Eiche und Ingwer machen den japanischen Whisky gemeinsam mit Heu, Harz und Wassermelone noch vielschichtiger und faszinierender. Der komplexe, doch charismatische Blend ist herrlich vollmundig und malzig. Zitrusfrüchte, trockenes Holz und Karamell finden im mittellangen Finish zusammen. Der reichhaltige Japanese Whisky in der grünen Flasche kann durchaus pur getrunken werden. Er kommt an den Suntory Hibiki 21 Jahre von einer anderen Destillerie heran. In beiden Fällen ist die Firma Suntory für das Qualitätsprodukt verantwortlich.

Inhalt: 0.7 Liter (513,20 €* / 1 Liter)

359,24 €*
Derzeit nicht lieferbar
Suntory Hibiki 12 Jahre Japanese Whisky 700 ml - 43%
Der japanische Spirituosenkonzern Suntory hat nicht nur bei diversen schottischen Marken die Finger mit im Spiel, sondern produziert auch selbst mithilfe von mehreren Brennereien tollen Whisky. Ins Sortiment gehört der goldene Suntory Hibiki 12 Jahre Japanese Whisky, der sich als Blend voller Charme und Qualität präsentiert. Er empfiehlt sich zum Kennenlernen von Whisky aus Japan, weiß aber auch Kenner zu umgarnen. Kennzeichnend für den schön präsentierten Suntory Hibiki 12 Jahre Japanese Whisky ist, dass er Grain Whisky von der Chita Distillery mit hochwertigem Malt Whisky von den Destillerien Hakushu und Yamazaki umfasst. Der Blended Whisky aus Asien durfte zwölf Jahre lang reifen, wobei er einen Teil dieser Lagerung in speziellen Fässern mit japanischem Pflaumenbrandy verbrachte. Geschmacklich und aromatisch gesehen hat der Suntory Hibiki 12 Jahre Japanese Whisky viel zu bieten, ohne über die Stränge zu schlagen. Er vereint im Aroma Noten von Apfelkompott mit Zimt und Orangenschalen mit Honig und Pflaumen sowie Edelbrand. Im Geschmack verführt der japanische Blended Whisky den Genießer mit Klängen von gekochten Früchten, gemahlenen Mandeln und Sherry. Man vernimmt zudem Malz, Eiche, Orangen und die wärmende Würze von Nelken. Wie der Suntory Hibiki Harmony verabschiedet sich dieser Blend mit einem herzhaften, harmonischen Finish. Man kann ihn ähnlich wie Single Malt pur oder auf Eis trinken.

Inhalt: 0.7 Liter (139,86 €* / 1 Liter)

97,90 €*
Derzeit nicht lieferbar
Suntory Hibiki 21 Jahre Blended Whisky 700 ml - 43%
Whisky aus Schottland darf oft mehr als zwei Jahrzehnte reifen; beim Whisky aus anderen Ländern der Welt hingegen wird meist eine kürzere Ruhephase im Holzfass bevorzugt. Umso mehr Aufmerksamkeit hat der Suntory Hibiki 21 Jahre Blended Whisky aus Asien verdient. Er gehört in das beachtliche Portfolio des Spirituosenherstellers Suntory und durfte nach der Destillation 21 Jahre lang reifen. Der hochwertige japanische Whisky erhielt 2014 in der Whisky Bible von Jim Murray eine hohe Bewertung von 94 Punkten. 2013 wurde er bei den World Whiskies Awards zum weltbesten Blend auserkoren (World's Best Blended Whisky). Die schöne Flasche unterstreicht das Niveau der prämierten Spirituose. Wir empfehlen, den Suntory Hibiki 21 Jahre Blended Whisky pur in aller Ruhe auf sich wirken zu lassen. Charakteristisch für den bernsteinfarbenen Premium-Whisky in der wunderschönen Flasche ist, dass er als Blend Grain Whisky und Malt Whisky von mehreren Brennereien in Japan beinhaltet. Der Suntory Hibiki 21 Jahre Blended Whisky gibt sich wie der Suntory Hibiki Harmony vielschichtig und harmonisch zugleich. Noten von karamellisierten Nüssen, säuerlichen Johannisbeeren und Süße (Vanille und Toffee) gesellen sich im Aroma zu einem Beiklang von Sherry. Gewürze leiten in den Geschmack über, der sich von der reichen, komplexen Seite zeigt. Kirschen, Karamell, Eiche und Holz werden durch Gewürze und Rauch ergänzt.

Inhalt: 0.7 Liter (680,00 €* / 1 Liter)

476,00 €*
Suntory Hibiki Blossom Harmony Limited Editon 22 700 ml - 43%

Inhalt: 0.7 Liter (670,00 €* / 1 Liter)

469,00 €*
Suntory Hibiki Harmony Blended Whisky 700 ml - 43%
Soll es eine Spirituose sein, bei welcher der Name Befehl ist? Dann lohnt sich die Investition in den treffend benannten Suntory Hibiki Harmony Blended Whisky, denn er zeigt sich in der Tat von der harmonischen Seite. Der hochwertige japanische Whisky vom bekannten Spirituosenhersteller Suntory umfasst Grain Whisky und Malt Whisky von mehreren Brennereien (Chita, Yamazaki und Hakushu) und wurde ohne Age Statement abgefüllt. Kennzeichnend für den bernsteinfarbenen Blend in der schönen Flasche mit asiatischem Flair ist, dass die Destillate in fünf verschiedenen Fasstypen reifen durften: Die Lagerung erfolgte u. a. in amerikanischen Weißeichefässern, japanischen Mizunara-Fässern und europäischen Sherryfässern. Kein Wunder, dass der Suntory Hibiki Harmony Blended Whisky von Master Blender Shingo Torii preisverdächtig ist. Aromatisch und geschmacklich betrachtet hat der hochwertige Suntory Hibiki Harmony Blended Whisky viel zu bieten, ohne den Genießer zu überfordern. Man darf sich im Aroma auf Töne von Frucht und Süße freuen, zu denen sich ein sanfter Hauch von Würze gesellt. Im Geschmack umgarnt der edle Tropfen mit Honig und Orange. Diese Hauptnoten werden durch einen Unterton von Kräutern ergänzt. Gegen Finish hin offenbart der Japanese Whisky noch einen Beiklang von Eiche und Gewürzen. Er ist herrlich ausgewogen und lädt zum Entspannen ein. Hiermit vergleichen kann man den Suntory Hakushu 12.

Inhalt: 0.7 Liter (128,43 €* / 1 Liter)

89,90 €*
Derzeit nicht lieferbar
Suntory Japanese Whisky Hibiki 17 Jahre 700 ml - 43%
Der Suntory Hibiki 17 Jahre hat einen langen Weg zurückgelegt, bis er in der westlichen Welt ankam. Um diesen exzellenten Whisky zu schaffen, sind 30 Single-Malt- und Grain Whiskys notwendig. Hochwertige Whiskys, die der Master Distiller miteinander zu einem edlen Tropfen vereint, der nach seiner Vermählung 17 Jahre in ausgewählten Weißeichenfässern reift. Ein köstlicher Whisky braucht ein besonderes Outfit, bevor er vom fernen Japan auf Reisen geht. Eine umwerfend schöne Flasche mit 24 Facetten, welche die 24 Jahreszeiten des traditionellen Sekki symbolisieren, ist die Reisekleidung, die Aufmerksamkeit weckt. 700 ml in einer exquisiten Flasche - das ist eine perfekte Geschenkidee für feierliche Anlässe. Bei den Whisky Awards 2010 zeichnete die Jury diesen herrlichen Tropfen mit dem ersten Preis aus; das Whisky Magazine als Gold Editors Choice. Bernsteinfarben, begleitet von einem atemberaubenden Aroma, präsentiert sich der Suntory Hibiki 17 Jahre beim Genießer. Ein Bukett floraler Düfte strömt aus dem Glas, verbindet sich mit einem Touch Zitrusaroma und aktiviert die Sinne. Ein süßer Hauch Vanille ergänzt die Duftkomposition. Würzig, mild und wunderbar weich lässt sich die Sinfonie am Gaumen nieder. Die Vereinigung von süßen, blumigen Single Malts mit würzigen Grain Whiskys offenbart ihren vielschichtigen und harmonisch ausgewogenen Geschmack. Florale Noten gepaart mit Facetten von Zitrusfrüchten und Nüssen spielen mit den Geschmackssinnen und lassen sie die Süße der Vanille kosten. Ein hervorragender Geschmack, der in ein atemberaubend langes Finish mündet, das süße Nuancen begleiten. Pur ist der fantastische Suntory Hibiki 17 Jahre ein vollendeter Genuss. Auch "on the rocks" oder mit einem Schuss Tonic überzeugt der Whisky mit seinem starken Charakter, den der Alkoholgehalt von 43 % vol. elegant unterstreicht. Obwohl sich dieser herrliche Tropfen als Basis für exklusive Cocktails perfekt eignet, ist er für Mixgetränke viel zu schade. Der Whisky ist ideal, um in Begleitung einer guten Zigarre den Tag stilvoll und mit Genuss ausklingen zu lassen. Wir führen in unserem Shop diesen köstlichen Whisky, den Sie bei uns online kaufen können.

Inhalt: 0.7 Liter (680,00 €* / 1 Liter)

476,00 €*
Suntory Japanese Whisky Yamazaki 12 Jahre 700 ml - 43%
Mit einem Geschmacksfeuerwerk im Koffer, eingepackt in eine traditionelle Whiskyflasche kommt der Suntory Yamazaki 12 Jahre aus dem Land der aufgehenden Sonne. Ein Superwhisky, der seine Reife in Fässern aus japanischer Eiche sowie in spanischen und amerikanischen Eichenfässern verbrachte. Am Fuße des Tennozan Berges im Yamazaki-Tal auf der Insel Honshu ruhte und reifte der Single Malt zwölf Jahre. Während seiner Ruhephase in japanischen Eichenfässern, dem sogenannten Mizunariaholz, nahm er einen Hauch orientalischen Aromas in sich auf, was ihm eine betörende Note verleiht. Optisch ist der Suntory Yamazaki 12 Jahre ein Genuss, wenn er seine hellgoldene Farbe im Glas strahlen lässt. Sein Duft ist eine Sinfonie, die mit Noten von Sherry, getrockneten Früchten und einer angenehmen Süße von Vanille und Honig die Sinne aktiviert. Den Gaumen überraschen Töne von Sandelholz, die Facetten von Honig liebevoll abrunden. Fruchtige Klänge kommen hinzu und entlassen Aromen von Birnen, Äpfeln, Orangen und Trauben, die Facetten von Malz und Gerste auf den Gaumen wirken lassen. Eine umwerfende Süße von Milchschokolade ergänzt die Komposition - ein voller Geschmack, der in einen mittellangen Nachklang mündet. Beim Finish lassen sich nochmals die holzigen Aromen nieder, bevor süffige Anklänge von Rosinen und Schokolade mit einem da capo die Sinfonie dem Ende zuführen. Während des Genusses spielt der Alkoholgehalt von 43 % vol. mit den Geschmackssinnen und aktiviert sie immer wieder neu. Vom Suntory Konzern sind Whiskykenner gute Whiskys gewohnt, doch der Suntory Yamazaki 12 Jahre sprengt die Ketten. Für einen zwölfjährigen Whisky ist dieser köstliche Tropfen außerordentlich geschmacksintensiv. Als Basis für unvergessliche Cocktailkreationen sowie exklusive Longdrinks ist der Whisky perfekt geeignet. Um den umwerfenden Geschmack auszukosten, trinken Kenner diesen herrlichen Whisky pur, "on the rocks" oder mit etwas Wasser / Tonic. Ein köstlicher Nektar, der in Begleitung einer aromatischen Zigarre mit dem Genießen den Tag elegant ausklingen lässt. In unserem Shop führen wir diesen herrlichen Whisky in der 700-ml-Flasche sowie den Hirsch Rye Whisky aus Kanada.

Inhalt: 0.7 Liter (224,29 €* / 1 Liter)

157,00 €*
Nur 1 auf Lager!
Suntory Japanese Whisky Yamazaki 18 Jahre 700 ml - 43%
Erlesene Zutaten, drei verschiedene Fässer und 18 Jahre Ruhephase bringen einen Whisky hervor, dem auch die Jury bei den "San Francisco World Spirit Competitions" 2008 und 2013 sowie die der IWSC 2011 nicht widerstehen konnte. Bei diesen Wettbewerben erhielt der achtzehnjährige Whisky Gold. Jim Murray's Whisky Bible 2010 verlieh dem Suntory Yamazaki 18 Jahre 88,5 von 100 Punkten. Die Reifezeit in Fässern aus japanischer Eiche, sowie ehemaligen Bourbon- und Sherryfässern festigte seinen starken Charakter und förderte seinen Geschmack. Eine Rolle spielen dabei die klimatischen Bedingungen, die das Yamazaki-Tal auf der Insel Honshu zu einer perfekten Ruhestätte für den Whisky machen. In einer für einen Whisky unüblichen Farbe präsentiert sich der Suntory Yamazaki 18 Jahre glutrot im Glas. Mit einem äußerst fruchtigen Aroma mit Anklängen von Erdbeeren und Rosinen begleitet vom Duft frisch gebrühten Kaffees und einem Hauch bitterer Schokolade erobert er den Raum. Den Gaumen überzeugt der Whisky mit seinem unnachahmlichen Geschmack. Seine Komposition entlässt malzige Noten, die sich mit Klängen von Bitterschokolade verbinden. Über der Sinfonie schwebt ein Schleier Sherryaroma, den eine sanfte Süße ergänzt. Der umwerfende Geschmack geht nahtlos in ein unvergessliches Finish über, das bei seinem langen Abgang Facetten von Zitrone den Vorzug gibt. Pur ist der Suntory Yamazaki 18 Jahre ein vollendeter Genuss, besonders nach einem guten Essen. On the rocks oder mit Tonic verdünnt überzeugt der Whisky durch seinen ausgeprägten Charakter, der mit einem vielschichtigen Geschmack einhergeht. Obwohl der köstliche Tropfen sich vortrefflich als Basis für Cocktails eignet, ist er für jegliche Art des Mixens zu schade. Kenner genießen ihn am Abend und lassen in Begleitung einer guten Zigarre den Tag elegant ausklingen. Zum Genießer kommt der edle Nektar in seiner traditionellen 700-ml-Whiskyflasche mit einem Alkoholgehalt von 43 % vol. In unserem Shop haben wir neben dem Hirsch Rye Whisky aus Kanada den Suntory Yamazaki 18 Jahre sowie weitere Köstlichkeiten aus dem Hause Suntory.

Inhalt: 0.7 Liter (1.214,30 €* / 1 Liter)

850,01 €*
Suntory Toki Whisky 700 ml - 43%
Whisky aus Japan mag nach wie vor ein Geheimtipp sein, aber es gibt ihn inzwischen in überraschend vielen Varianten zu entdecken. Wie wäre es z. B. mit dem rundum gelungenen Suntory Toki Whisky? Das Besondere an ihm ist, dass er die drei zur Firma Suntory gehörenden Destillerien in sich vereint. Der Blend umfasst Destillate der Brennereien Hakushu, Yamazaki und Chita. Dabei unterscheidet sich die Zusammensetzung vom Hibiki Blended Whisky des Unternehmens oder vom Suntory Yamazaki 12. Malt Whisky gesellt sich zu Grain Whisky, wobei unklar ist, wie viele Jahre der japanische Whisky in Eichenfässern reifen durfte. Hat man sich Zeit gelassen? Das würde Sinn machen, denn "toki" ist das Wort für Zeit. Er ist hell golden, was auf ein junges Alter schließen lässt. Führt man sich den Suntory Toki Whisky aus Asien zu Gemüte, setzt man auf ein vergleichsweise neues Produkt eines Betriebs, der global aktiv ist und dementsprechend viel von seinem Handwerk versteht. Früchte, Honig und Kräuter wie Thymian prägen gemeinsam mit Pfefferminze das Bouquet, das die Neugier auf mehr weckt. Im Geschmack begeistert der asiatische Whisky mit Noten von Zitrusfrüchten, grünen Äpfeln und Pink Grapefruit. Zu der säuerlich-saftigen Fruchtigkeit gesellen sich Vanille, Mandeln und Eiche. Der Toki verabschiedet sich mit einem pfeffrig würzigen Abgang samt pikantem Ingwer.

Inhalt: 0.7 Liter (39,74 €* / 1 Liter)

27,82 €*
Suntory Hakushu 12 Jahre Japanese Whisky 700 ml - 43%

Nicht immer können sich Brennereien gegen die Konkurrenz behaupten - aber sie müssen sich auch nicht immer komplett geschlagen geben. Ein Beweis dafür ist der Suntory Hakushu 12 Jahre Japanese Whisky. Er stammt von einer japanischen Brennerei, die etwas abgeschieden in einem Wald gelegen ist. Auf dem Betriebsgelände waren einst zwei aktive Destillerien tätig. Heute wird nur noch halb so viel Whisky hergestellt, aber das mit viel Liebe zum Detail. Der goldene Suntory Hakushu 12 Jahre Japanese Whisky in der grünen Flasche ist das Aushängeschild des Betriebs, der zum berühmten, international agierenden Spirituosenkonzern Suntory gehört. Er ist ein mehrfacher Medaillengewinner: 2015 gewann er bei der International Wine & Spirit Competition Gold und 2016 erhielt er bei den World Whiskies Awards ebenfalls Gold.

Gönnt man sich dieses Highlight aus Asien, wird man es nicht bereuen. Der Suntory Hakushu 12 Jahre Japanese Whisky ist anspruchsvoll und vielschichtig. Im Aroma darf man sich auf Noten von Nuss, Gerste, Röstaromen, Eiche, Milchschokolade und Heu freuen. Im Geschmack entfaltet der Whisky aus Japan erneut reichlich Charme und Niveau. Töne von Rauch, Früchten, Kräutern und Gras nehmen von sich ein. Das Ganze mündet in einen recht kurzen, fruchtbetonten Abgang mit einem mineralischen Beiklang. Man fühlt sich ein wenig an den Suntory Hibiki Harmony erinnert.
Eigenschaften
Alter: 12 Jahre
Land: Japan
Unterteilung: Japanese Whisky
Näherungswerte
Zusätzliche Informationen
Inhalt/Alkoholgehalt: 700 ml - 43%
Allergene: keine Allergene - gem. EU1169/2011 Anhang II enthalten
verantw. Lebensmittelunternehmer: Beam Global Deutschland GmbH*Söhnleinstr. 8*65201 Wiesbaden
Herkunft: Japan
Zutatenverzeichnis: Malt Whisky (aus gemälzter Gerste destilliert), Wasser

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


http://www.internetsiegel.net