Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

FEW Breakfast Gin (Earl Grey Tea infused) 700 ml - 42%

Weitere Artikel von +++ FEW +++ ansehen

FEW
FEW Spirits – eine Marke, die Tradition und Moderne vereint   In den USA blickt der Whisky, das „Wasser des Lebens“, auf eine lange Tradition zurück. Neben den traditionellen amerikanischen Destillerien schaffen es zunehmend mehr „Neulinge“ auf den Markt. Zu den berühmtesten von ihnen zählt die im Jahr 2011 gegründete Brennerei FEW Spirits. In Evanston, einem Vorort von Chicago, produziert das Unternehmen preisgekrönten Whisky, Gin sowie einen Hybrid aus beiden Spirituosen. Durch neue Ideen und Innovationskraft zählt FEW Spirits zu den am schnellsten wachsenden Craft-Spirits-Produzenten in den Vereinigten Staaten.   Von der „Pommesbude“ zu einer der bekanntesten Craft-Brennereien der USA Die Destillerie FEW Spirits in Illinois vereint die Kunst des Whiskybrennens aus den Südstaaten mit kräftigem Roggen aus dem Norden. Das Ergebnis besteht in würzigen Spirituosen, die traditionelle Handwerkskunst und kreative Geschmackserlebnisse verbinden. Das Kürzel FEW im Unternehmensnamen verweist auf Frances E. Willard. Sie zählt zu den bekannten Fürsprecherinnen der Prohibition.   Willard stammte ursprünglich aus Evanston. Nach ihr benannte sich die Brennerei aufgrund der Lage und ihrer Rolle als Vorreiter. In der Vorstadt Evanston gab es über ein Jahrhundert keine Alkoholproduktion. Das änderte sich mit Paul Hletko. Der ehemalige Patentanwalt erfüllte sich im Jahr 2011 einen lang gehegten Traum, indem er seine eigene Destillerie eröffnete.   In dieser brannte er den Urban Whisky. Die Idee zu dem bis heute erfolgreichen Experiment kam ihm während eines Besuchs bei Freunden in Kentucky. Hier war der Urban Whisky bereits etabliert. Auf der Suche nach einem geeigneten Ort für seine Brennerei, fand der Jungunternehmer in einer versteckten Gasse in Evanston einen leerstehenden Shop. In dieser „Pommesbude“ errichtete er seine Destillerie.   Seit der Gründung spielt das Unternehmen mit seinem Bezug zur Prohibition. Das spiegelt sich in dem Spruch: „Testet, warum die Abstinenzbewegung gescheitert ist“ wider.   Exklusiver Geschmack im Pre-Prohibitions-Style FEW Spirits produziert einen aromatischen Whisky, geprägt von einem kräftigen Chicago-Stil. Neben Produkten wie Straight Bourbon Whiskey oder Straight RYE Whiskey stammen aus der Brennerei genussvolle Erzeugnisse wie der FEW Spirits Gin. Die preisgekrönten Spirituosen entstehen nach traditionellen Techniken in speziell angefertigten Destillationsapparaturen.   Das Unternehmen verwendet regionale Erzeugnisse, um den edlen Tropfen eine individuelle Note zu verleihen. Beispielsweise verbindet der Straight Bourbon Whiskey den traditionellen Südstaaten-Whisky-Geschmack mit der Würze des nördlichen Roggens. Ein Hauch Malz schenkt dem Getränk seine Geschmeidigkeit. Auf der Zunge fühlt sich jeder Schluck gleichzeitig weich und kräftig an.   Alle Spirituosen stellt FEW Spirits im Pre-Prohibitions-Style her. Das Unternehmen produziert sie „from grain to glass“. Der Neutralalkohol der geschmacklich ausgereiften Whiskys entstammt Getreide, das auf Feldern in der Region wächst. Dadurch entfalten die Getränke einen natürlichen und vollmundigen Genuss.   Kräftiger Whisky und sanfter Gin: die bekannten Produkte von FEW Spirits Im Produktsortiment der Brennerei befinden sich zahlreiche Craft-Whiskys. Der Straight Bourbon Whiskey überzeugt als klassischer Bourbon, der süße und intensive Nuancen vereint. Ein Zusammenspiel herzhaften Roggens und einer dezenten Maisnote bietet der Straight RYE Whiskey, der mehrere Jahre in Eichenfässern reift.   Als Blended Whisky überzeugt der American Straight Whiskey mit einem Hauch Honig und herber Kirsche. Im Abgang schmiegen sich Aromen von weißem Pfeffer und rauchigem Kirschholz an den Gaumen. Ein Cold Cut Bourbon sowie ein Single Malt Whisky der Marke sprechen Kenner und Genießer an.   Die Mehrzahl der Spirituosen bietet FEW Spirits in geringen Stückzahlen an. Das gilt gleichermaßen für Spezialitäten, die in Zusammenarbeit mit anderen Brennereien entstehen. Beispielsweise erschien der TBGC Few Spirits Limited Gin Batch mit Vanille-Noten und zitroniger Frische in limitierter Auflage von 1.000 Flaschen.
FEW American Gin 700 ml - 40%
Die Destillerie FEW Spirits aus Evanston macht sich seit 2011 einen Namen mit kraftvollen Whisky- und Ginkreationen. Für diese verwendet die Brennerei hauptsächlich Zutaten aus der Region. Genießer, die sich für einen „Modern Gin“ interessieren, probieren den FEW American Gin. Er beeindruckt mit seinem ausgeprägten Aromaprofil. Die Vermählung zarter und kraftvoller Komponenten ermöglicht ein unvergessliches Trinkerlebnis. American Gin: der tiefgründige FEW Gin mit Charakterstärke Die Basis für den FEW American Gin bildet ein klassischer Dry Gin. Neben seiner trockenen Eleganz fasziniert der edle Tropfen mit seinen breit gefächerten Nuancen. Die Vielschichtigkeit verdankt er elf Botanicals, allen voran reifen Wacholderbeeren. Im Gegensatz zu einem klassischen Gin treten sie beim FEW American Gin geschmacklich in den Hintergrund. Dagegen streicheln frisch-fruchtige Töne die Sinne. Seine spritzige Seite entwickelt der FEW Gin durch die Zugabe von Zitronen- und Bitterorangenschale. Der süße Unterton entsteht durch Vanille aus Tahiti. Das Gegengewicht zu dieser Leichtigkeit bildet eine pfeffrige Würze. Abgefüllt mit 40 Prozent Alkoholvolumen, wirkt der edle Tropfen gleichzeitig mild, erfrischend und authentisch. Die Destillerie beschreibt den FEW American Gin als „Geschmack des Triumphes“. Die Stadt Evanston unterstützte die Prohibitionsbewegung. FEW Spirits suchte sich den Standort mit Bedacht aus und feiert mit seinen Kreationen die Beendigung des Alkoholverbots. Dabei bemüht sich die Brennerei, die verschiedenen Seiten von Whisky und Gin zum Vorschein zu bringen. Beim American Dry Gin gelingt es ihr, die vollmundigen Aromen harmonisch miteinander zu verbinden. Bereits der Duft der Spezialität zeugt von ihrer Vielschichtigkeit. Eine zitronige Frische geht in den weichen Wohlgeruch von Vanille über. Erdige und krautige Nuancen runden das olfaktorische Erlebnis ab. Im Geschmack beeindruckt der Gin mit einer warmen Süße. Cremige Vanille und erfrischender Zitronensaft kitzeln die Zunge, bevor eine Gewürznote auftritt. In dieser treffen Koriander und Hopfenwürze aufeinander. Die pikante Nuance ebnet den Weg für das lange und einprägsame Finish. In diesem setzt sich der Wacholder in Szene. Die gelungene Komposition genießen Feinschmecker pur, auf Eis oder in Verbindung mit Tonicwater.

Inhalt: 0.7 Liter (57,07 €* / 1 Liter)

39,95 €*
Derzeit nicht lieferbar
FEW Barrel Gin 700 ml - 46,5%
Seit dem Jahr 2011 bringt die Kornbrennerei FEW Spirits aus einem Vorort in Chicago hochwertigen Whisky und Gin auf den Markt. Zu den Delikatessen, die pur und gemischt die Geschmacksnerven betören, zählt der FEW Barrel Aged Gin. Der im Fass gelagerte Reserve Gin weiß mit seiner hohen Komplexität und der Tiefgründigkeit zu überzeugen. Mit seiner ausgewogenen Intensität begeistert er Anfänger ebenso wie langjährige Genießer. Reserve Rum aus den USA: der Genuss mit Charakterstärke Mit dem Barrel Gin veröffentlicht FEW Spirits einen edlen Tropfen, der mit seiner Vielschichtigkeit auftrumpft. In ihm vereinen sich einfacher Genuss und facettenreiche Akzente. Neben der klaren Wacholdernote breiten sich im Mund dezente Gewürze aus. Die subtile Eleganz macht den FEW Barrel Gin zu einer Köstlichkeit mit vielen Gesichtern. Auf Eis verwöhnt sie die Sinne und hinterlässt eine erfrischende Leichtigkeit. Mischen Feinschmecker den Dry Aged Gin mit Tonic, erhalten sie eine bittersüße Delikatesse. Wie alle fassgelagerten Gins prägt den FEW Barrel Gin die Kombination aus Wärme und Tiefgang. Bereits seine Farbe, die an dunklen Honig erinnert, weist auf den reichhaltigen Geschmack hin. Spritzige Nuancen von Zitrone und Ingwer vereinen sich mit süßer Vanille. Der würzige Anklang von Gewürznelken rundet das Aroma ab. Seinen zarten und rauchigen Abgang erhält der Barrel Gin während der Reifezeit in ausgekohlten Weißeichenfässern. In seinem Duft verbinden sich intensive krautige Töne wie Fenchel mit einer pfeffrigen Komposition. Die Basis des Wohlgeruchs bildet erdiger Wacholder. Über allem schwebt eine zitronige Frische, gemischt mit karamellisierter Zitronenschale. Die Mischung aus aufblitzender Fruchtigkeit und schwerer Eleganz setzt sich im Geschmack fort. Weich, warm und geschmeidig fließt der FEW Barrel Aged Gin über die Zunge. Dabei trägt er zuckrige Nuancen mit einem Schuss Zitronenfrische in sich. Eine durchdringende Wacholderstärke löst diese Zartheit ab. Darunter bemerken Kenner Anklänge von Ingwer und Nelke. Krautige Bitterkeit, Rauch und die Süße dunkler Früchte leiten das Finish ein. Im Nachklang ist der Gin lang. Das Aroma reifer Früchte kämpft mit einem Eindruck von warmem Lebkuchen um die geschmackliche Vorherrschaft.

Inhalt: 0.7 Liter (64,27 €* / 1 Liter)

44,99 €*
FEW Cold Cut Bourbon (Cold Brew Coffee infused) 700 ml - 46,5%
Denken Feinschmecker an kalten Kaffee, löst das keine Begeisterung aus. Anders sieht es beim FEW Cold Cut Bourbon aus. Der edle Tropfen stammt aus der in der Nähe von Chicago ansässigen FEW Spirits Destillerie. Seine Grundlage bildet ein kraftvoller Bourbon aus drei Körnern. In Fässern aus Eichenholz gelagert, entwickelt er sein reichhaltiges Aroma. Hinsichtlich seiner Qualität unterscheidet er sich nicht von den anderen Kreationen der Marke. Seine Besonderheit liegt in der Abfüllung. Um den edlen Tropfen auf Trinkstärke zu bringen, mischt die Brennerei ihn mit kaltem Kaffee. Vom kalten Kaffee zum unvergleichlichen Genuss Als Cold Brew Coffe Infused Bourbon zeichnet sich der FEW Cold Cut durch seine Geschmeidigkeit aus. In zahlreichen Experimenten fand Paul Hletko, der Gründer von FEW Spirits, heraus, dass kalt gebrühter Kaffee weniger Bitterstoffe enthält. Indem er diesen mit seinem kraftvollen Bourbon mischt, entsteht ein weiches, abwechslungsreiches Geschmackserlebnis. Der Kaffee bringt den Bourbon auf seine Abfüllstärke von 46,5 Prozent. Gleichzeitig versetzt er ihm ein unvergleichliches Aroma. Dieses präsentiert sich in Duft und Geschmack. Der Cold Cut trinkt sich wie ein Whisky. Dennoch sollten ihn Feinschmecker als Klasse für sich betrachten. Obgleich seine klassischen Whiskyaromen dominieren, verleiht ihm der Kaffee eine ungeahnte Tiefe. Der FEW Bourbon fasziniert bereits mit seiner Farbe. Der kräftige und tiefdunkle Kaffeeton mischt sich mit der goldenen Bourbonnote. Daraus resultiert ein sattes Braun, das an frische Kaffeebohnen erinnert. Diese dominieren auch den Wohlgeruch der Spezialität. Sobald sich die Flasche öffnet, duftet es nach Whisky und kaltem Kaffee. Das Aroma gerösteter Kaffeebohnen rundet das olfaktorische Erlebnis ab. Neben dem unverkennbaren Kaffeeduft prägen sanfte Nuancen das Bouquet. Die Süße der Vanille schmiegt sich an fruchtige Orangenschale. Warmes Karamell und knackiger Apfel lösen diesen Reigen ab. Die exquisite Kombination aus kraftvollen, fruchtigen und leichten Duftnoten lässt Genießern das Wasser im Mund zusammenlaufen. Gönnen sie sich einen Schluck der Spezialität, breitet sich der Kaffeegeschmack im Mund aus. Anklänge von würzigem Zimt und Nelken tauchen auf. An der Zungenspitze verlockt ein Hauch Toffee zum nächsten Schluck. Das Finish bestimmen die leichte Bitternote von Espresso und in Honig getauchte Nüsse.

Inhalt: 0.7 Liter (78,50 €* / 1 Liter)

54,95 €*
FEW Immortal Rye Whiskey (tea infused) 700 ml - 46,5%
Die Destillerie FEW Spirits aus den USA beeindruckt Kenner weltweit mit außergewöhnlichen Kreationen. Auch beim FEW Immortal Rye Whiskey trifft das Klassische auf das Besondere. Die Brennerei vermählt ihren Straight Rye Whiskey mit kaltextrahiertem „8 Immortals“-Tee. Diese Spezialität stammt von „The Tea Spot“ aus Denver und bringt den FEW Bourbon auf Trinkstärke. Facettenreich und elegant: FEW Immortal Rye Whiskey Suchen Genießer nach einem Whiskey mit ungewöhnlicher Weichheit und Komplexität, kommt für sie der FEW Immortal Rye infrage. Dieser erschien in limitierter Auflage Der edle Tropfen beeindruckt mit seinem Facettenreichtum. Die Basis bildet der Straight Rye Whiskey aus regionalem Roggen, Mais und Gerstenmalz. Um ihm seine Leichtigkeit zu verleihen, versetzt der Hersteller ihn mit dem „8 Immortals“-Oolong-Tee. Obgleich dieser einen kräftigen Geschmack aufweist, verfälscht er nicht das typische Whiskyaroma. Darum begeistert der FEW Immortal Rye Traditionsbewusste und Genießer, die nach neuen Kreationen suchen. Die Verbindung aus Cask Strenght Whiskey und kaltextrahiertem Tee bleibt ihnen lange in Erinnerung. Um die Kombination auszukosten, trinken sie den edlen Tropfen pur. Seine dunkle Farbe verdankt der Whiskey ausschließlich der Fassreife. Die Destillerie verzichtet auf die Zugabe von Farbstoffen oder Zucker. Dennoch betört der Immortal Rye durch eine dezente Süße. Seinen Geschmack prägen die Aromen von sanftem Pfirsich, Honig und Drachenfrucht. Die ungewöhnliche Zartheit harmoniert mit der kräftigen Nuance, die einen Straight Rye Whiskey ausmacht. Geschmacklich erinnert die Spezialität zunächst an einen jungen Craft-Whiskey. Intensive Nuancen von Holz und Rauch stechen deutlich hervor. Neben diesen erdigen Tönen erobert langsam der schwarze Tee die Geschmacksnerven. Er verwöhnt sie mit einer floralen Frische, der exotische Anklänge folgen. Das Aroma aufgebrühter Teeblätter trifft auf Weihrauch und eine aromatische Würze. Die Stärke des Roggenwhiskeys und die Teekomponenten entfalten sich beide im Mund. Obgleich sie ihren gebührenden Raum einnehmen, wirkt der edle Tropfen nicht überladen. Dadurch kommt er für Kenner und Einsteiger gleichermaßen infrage. Nach der vielseitigen Geschmackskomposition erwartet sie ein einprägsames Finish. Dieses vereint orientalische Anklänge mit Kümmel und Rosmarin. Ein Hauch schwarzer Pfeffer rundet das Trinkerlebnis ab.

Inhalt: 0.7 Liter (85,70 €* / 1 Liter)

59,99 €*
FEW Straight Bourbon Whiskey 700 ml - 46,5%
Denken Genießer an guten Whisky aus den USA, kommt ihnen schnell der Kentucky Straight Bourbon in den Sinn. Neben diesem überzeugen weitere edle Tropfen aus Übersee. Beispielsweise befindet sich in Illinois die Brennerei FEW Spirits, aus der der aromatische FEW Straight Bourbon Whiskey stammt. Wodurch zeichnet sich der Bourbon Whisky von FEW Spirits aus? In Evanston nördlich von Chicago stellt die Manufaktur FEW Spirits den Whisky nach Südstaaten-Tradition in kleinen Chargen her. Damit brach sie ein Verbotsgesetz, das beinahe ein Jahrhundert andauerte. Um an die Prohibition zu erinnern, entstand der Name FEW. Er steht für die Initialen einer der bekanntesten Kämpferinnen für das Alkoholverbot: Frances Elizabeth Willard. Der dunkle Bernsteinton und der Duft nach Vanille, kombiniert mit einem Hauch Nelkenaroma, kennzeichnen den edlen FEW Straight Bourbon. Dieser besticht durch ein reichhaltiges und würziges Aroma. Kräftige Komponenten wie Karamell, Toffee und Gewürznelken verbinden sich zu einem intensiven Geschmackserlebnis. Ein Hauch Kardamom rundet den Genuss ab. Durch Vanillearomen erhält der edle Tropfen eine harmonische und sanfte Note. Im Nachklang dominieren die warmen Gewürznoten. Sie kitzeln den Gaumen und bleiben lange Zeit auf der Zunge. Wie entsteht der FEW Straight Bourbon? Für die Herstellung des Bourbon Whiskys verwendet FEW Spirits drei Getreidearten. Die Maische besteht zu 70 Prozent aus Mais und zu 20 Prozent aus Roggen. Für die Geschmeidigkeit vervollkommnet Gerstenmalz die Mischung. Der würzig-elegante Whisky reift in Fässern aus Minnesota-Eiche. Aufgrund der kurzen Vegetationsperiode besitzen die Bäume eine dichte Körnung, die während des Reifeprozesses zum charakteristischen Geschmack des Whisky Bourbons beiträgt. Der Bourbon Whisky in der edlen 700-Milliliter-Flasche besitzt einen Alkoholgehalt von 46,5 Prozent.

Inhalt: 0.7 Liter (78,50 €* / 1 Liter)

54,95 €*
FEW Straight Rye Whiskey 700 ml - 46,5%
Neben den traditionellen Whisky-Destillerien fassen in den USA zunehmend moderne Brennereien Fuß. Zu diesen zählt das Unternehmen FEW Spirits, das seit dem Jahr 2011 in einem Vorort von Chicago beheimatet ist. Es konzentriert sich auf die Herstellung von Gin und Whisky. Dabei mischt es die Brenntradition des Südens mit dem Geschmack des nördlichen Roggens. Aus dieser Kombination geht beispielsweise der FEW Straight Rye Whiskey hervor.   FEW Straight Rye Whiskey – süße und herbe Nuancen im Zusammenspiel Ein Rye Whisky aus roggenhaltiger Maische bietet ein intensives Geschmackserlebnis. FEW Spirits konzentriert sich bei seinen Produkten auf die komplexen Nuancen von Roggen, Mais und Gerstenmalz. Sie verleihen dem Straight Rye Whisky ein kräftiges und unverkennbares Aroma. Herbe Roggennoten und süßer Mais vereinen sich zu einer harmonischen Kombination.   FEW Rye Whiskey reift in Fässern aus amerikanischen Weißeichenholz. Im Laufe der Zeit entwickelt er einen scharf-würzigen Unterton. Fruchtige Frische und ein Hauch Vanille entschärfen die Geschmacksexplosion. Auf der Zunge schmecken Genießer knackige Äpfel, liebliche Birnen und reife Pflaumen. Bei jedem Schluck bleibt ein Beigeschmack unreifer Bananen, verbunden mit einer zuckrigen Note, im Mund zurück.   Die geschmackliche Tiefe erhält der edle Tropfen durch eine rauchige, holzige Nuance. Am Gaumen kitzelt ein herb-süßer Genuss, der an kandierte Orangenschalen erinnert. Der Whisky zeichnet sich durch einen langen und milden Abgang aus. Diesen begleiten Aromen von frischem Apfelkuchen, Orangensaft und Gewürzen.   Diese kräftige, würzige Note haftet auch weiteren Spezialitäten der Marke FEW Spirits wie dem Single Malt Whisky an. Weitere Whiskyproduzenten aus den USA erlangten unter Kennern durch das aromatische Bouquet ihrer Spirituosen Bewunderung. Dazu gehört beispielsweise Woodford mit dem Reserve Straight Rye Whiskey.

Inhalt: 0.7 Liter (85,70 €* / 1 Liter)

59,99 €*
FEW Breakfast Gin (Earl Grey Tea infused) 700 ml - 42%

Die Brennerei FEW Spirits aus Illinois beeindruckt Genießer regelmäßig mit außergewöhnlichen Kreationen. Mit dem Breakfast Gin veröffentlichte sie einen edlen Tropfen, der ebenso zu den morgendlichen Pfannkuchen passt wie zum abendlichen Grillfest. Das komplexe Geschmackserlebnis gönnen sich Kenner pur und unverfälscht. Zusammen mit Tonicwater oder in zahlreichen Cocktails zeigt der FEW Gin seine Vielseitigkeit.

Außergewöhnlich und stilvoll: FEW Gin mit Frühstücksaroma

Mit dem FEW Breakfast Gin verbindet die Destillerie zwei Facetten, die scheinbar nicht zusammenpassen. Gin genehmigen sich viele Feinschmecker erst in den Abendstunden. Zum Frühstück passt ein heißer Tee besser. Mit dem Earl Grey Tea Infused Gin entsteht eine Brücke zwischen beiden Genüssen. Frische und warm-würzige Aromen finden in der Spezialität zusammen. Das macht sie zum Highlight beim Brunch.

Der klare Breakfast Gin fasziniert neben seiner Frühstücksnote mit einer ausgewogenen Fülle an Botanicals. Die Basis für den edlen Tropfen bilden Mais, Weizen und Gerste aus Illinois. Sie schenken ihm seinen kräftigen Charakter. Eine unverkennbare Nuance, die Bergamotte und aromatischen Tee in sich trägt, schließt sich dieser Stärke an. Eine zitronige Frische, Pfefferminze und zarte Veilchen bringen die Vitalität des jungen Morgens mit sich.

Neben der Wacholdernote zeichnet sich der FEW Breakfast Gin durch die Würze von Koriander aus. Die vielfältigen Aromen prägen Duft und Geschmack der Delikatesse. Sobald sich der Flaschendeckel öffnet, entfaltet sich ein Hauch Zitronenmelisse. Warme Gewürze umspielen die Nase ebenso wie Reispapier und der Wohlgeruch von frisch gebrühtem Earl Grey.

Geschmacklich bleibt der FEW Breakfast Gin durch seine frische Leichtigkeit in Erinnerung. Zitrusfrüchte wie sonnenverwöhnte Zitronen und Orangen verleihen ihm die erfrischende Komponente. Darunter taucht eine florale Lieblichkeit auf. Sie beginnt mit den Wacholderbeeren einen leidenschaftlichen Reigen. An den Gaumen drängt sich der intensive Geschmack von Pfefferminze. Durch dieses Zusammenspiel erinnert der Gin an ein englisches Frühstück.

Wie dieses schließt er mit einer süßlichen Nuance ab. In seinem langen Finish kämpft sie zunächst mit aromatischem Tee und Pfefferminz um die Vorherrschaft. Schließlich setzt sie sich durch und bildet den krönenden Abschluss des Geschmackserlebnisses.

Eigenschaften
Land: USA
Unterteilung: New Western Style Gin
Näherungswerte
Zusätzliche Informationen
Inhalt/Alkoholgehalt: 700 ml - 42%
Allergene: keine Allergene - gem. EU1169/2011 Anhang II enthalten
verantw. Lebensmittelunternehmer: DTS & W GmbH*Gewerbepark BWB 19*83052 Bruckmühl
Herkunft: USA
Zutatenverzeichnis: bis dto. keine Angabe des Verantwortlichen Lebensmittelunternehmer bekannt

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


http://www.internetsiegel.net