Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers Michters

Derzeit nicht lieferbar
Michter's Bourbon Whiskey 10 Jahre 700 ml - 47,2%
Der Michter's Bourbon Whiskey 10 Jahre gehört zu den hochkarätigen Whiskys. Die Reifung erfolgt über einen Zeitraum von einem Jahrzehnt in Holzfässern aus weißer Eiche. Die lange Lagerung macht den vollmundigen Geschmack der Spirituose aus. Ursprünglich stammt die Spezialität aus der "Bomberger's Distillery". Diese wurde im Jahr 1753 in Louisville gegründet. 1989 kam es nach einer Zwangsversteigerung zu der Schließung der Brennerei. Heute kommt der schmackhafte Michter's Bourbon Whiskey 10 Jahre aus Bardstown, einem kleinen Örtchen in dem US-amerikanischen Bundesstaat Kentucky. Die Delikatesse verfügt über ein reichhaltiges Bouquet. Speziell die Aromen von Holz und Karamell kommen zur Geltung. Der besondere Duft des Whiskeys weist bereits auf den einzigartigen Geschmack der Köstlichkeit hin. Der Michter's Bourbon Whiskey 10 Jahre besticht aufgrund einer Weichheit, die ihresgleichen sucht. Sanft schmiegt sich die Spirituose an den Gaumen und hinterlässt einen bleibenden Nachgeschmack. Die Süße des Getränks resultiert aus Nuancen dickflüssigen Karamells und Honig. Ein Hauch von Toffee breitet sich bei jedem Schluck auf der Zunge aus. Als Gegengewicht zu den süßen Aromen präsentiert sich eine pikante Würze. Das Finish bleibt aufgrund eines frischen Kräutergeschmacks in Erinnerung. Dieses verfeinert der Geschmack nach knackigen Walnüssen. Der Facettenreichtum beeindruckt langjährige Whiskykenner ebenso wie Einsteiger. Die goldbraune Farbe erscheint als äußere Versinnbildlichung der warmen, sanften Geschmacksnoten. Kräftig und intensiv betört der Michter's Bourbon Whiskey 10 Jahre auf diese Weise alle Sinne. Pur genießen Feinschmecker den hochwertigen Schnaps am besten. Mit einem Alkoholgehalt von 47 % vol. eignet sich die Spezialität als Grundlage für verschiedene Cocktails und Longdrinks. Die Interessenten kaufen den edlen Tropfen in einer formvollendeten Flasche, die 700 Milliliter fasst. Der Michter's Bourbon Whiskey 10 Jahre gehört zu den Whiskys der Spitzenklasse. Geschmacklich und olfaktorisch macht die Spirituose eine gute Figur. Um den Michters Whisky einem Test zu unterziehen, besuchen die Kunden unseren Onlineshop. Auf der Website finden Sie die Köstlichkeit ebenso wie den hochkarätigen Tullamore Dew Irish Malt Whiskey 10 Jahre.

Inhalt: 0.7 Liter (271,29 €* / 1 Liter)

189,90 €*
Derzeit nicht lieferbar
Michter's Bourbon Whiskey 20 Jahre 700 ml - 57%
Die Michter's Distillery hat ihren Sitz in Louisville, Kentucky. Im Herzen der amerikanischen Whiskey-Industrie produziert sie hochkarätige, limitierte Produkte. Einige ihrer Erzeugnisse erhielten mehrfach Auszeichnungen. Der Michter's Bourbon Whiskey 20 Jahre reifte in besonderen Fässern. Regelmäßig entnehmen die Mitarbeiter Proben, wobei sie den Lagerungen über 17 Jahren besondere Aufmerksamkeit widmen. Nicht jedes Fass des Michter's Bourbon Whiskey 20 Jahre erreicht nach zwei Jahrzehnten die gewünschte Reife. Willie Pratt, der Master-Distiller des Unternehmens wählt mit seinem Team aus, welche Fässer sich für die seltene Abfüllung eignen. Jede 0,7-l-Flasche ist mit der Fassnummer versehen und mit Wachs sorgfältig verschlossen. Die Nummerierung verrät, welche der limitierten Auflage der Konsument in seinen Händen hält. Der vielseitige Geschmack zieht Genießer in ihren Bann. Im zugänglichen und runden Charakter vermischen sich geröstete Pecan-Nüsse, Sirup und das intensive Aroma von Schwarzkirschen mit getoasteter Eiche und Geißblatt. 57 % vol. Alkohol verleihen dem Whiskey die nötige Stärke. Das satte Goldbraun erhält das Erzeugnis durch die Lagerung in ausgekohlten Fässern amerikanischer Weißeiche. Whisky-Liebhaber, welche die Produkte von Michters einem Test unterzogen, sind sich einig, dass der Hersteller unglaubliche Whiskeys produziert. Sie finden diese in unserem Onlineshop. Probieren Sie den vorzüglichen Bourbon von Michter's und den Jameson Irish Whiskey 12 Jahre. Sein klassischer und würziger Charakter bringt ein überraschend vielseitiges Aroma mit sich. Neben Whiskys finden Sie bei uns beliebte Gins und Weine erlesener Sorten.

Inhalt: 0.7 Liter (1.020,00 €* / 1 Liter)

714,00 €*
Derzeit nicht lieferbar
Michter's Rye Whiskey 10 Jahre 700 ml - 46,4%
"Rye Whiskey" ähnelt dem Bourbon. Sein Rohmaterial ist feinster Roggen von amerikanischem Boden. Er ist im Charakter würziger, rauchiger und viel intensiver als der auf dieselbe Weise produzierte und bekanntere Bourbon. Er besticht durch ein süßliches Aroma. Der Michter's Rye Whiskey 10 Jahre ist ein hochkarätiges Produkt der berühmten Destillerie aus Louisville. Das traditionsreiche Unternehmen stellte früher unter dem Namen Schenk's "Rye Whiskey" her. Vor kurzer Zeit erschien er nach dreijähriger Absenz wieder auf dem Markt. Die englischen, irischen und schottischen Siedler erreichten im 18. Jahrhundert die "Neue Welt" mit Wissen um die Whisky-Herstellung. Weil sie kein ihnen bekanntes Korn vorfanden, nahmen sie mit Mais und Roggen vorlieb, um ihre altbewährten Getränke zu brauen. Über Jahrhunderte führten Sie die Tradition fort. Der exzellente Michter's Rye Whiskey 10 Jahre ist in 0,7-l-Flaschen abgefüllt und mit einem edlen Etikett versehen. Seine Farbe erhält er von den ausgesuchten verkohlten Fässern. In seinem Aroma sind grüne Minze, Karamell, Kakao und Vanille spürbar. Noten von verkohlter Eiche und Lebkuchen runden das außergewöhnliche Bouquet ab. Eine starke Süße von Toffee, gebranntem Zucker und Kakao dominiert den Geschmack. Hier spürt der Genießer auch das Holz heraus. Eine milde Würze begleitet den Abgang der gut geschichteten Aromen. Der Michter's Rye Whiskey 10 Jahre weist eine Komplexität auf und ist angenehm zu trinken. Seine 46,4 % vol. Alkohol verleiht ihm die nötige Stärke. In unserem Onlineshop ist der Rye Whisky im Test. Weitere alte Whiskeys sind im Sortiment vertreten. Der "Benriach Single Malt Whiskey 12 Jahre" versetzt Kenner in Staunen. Mit seinen 43 % vol. Alkohol überzeugt sein Geschmack. Er beinhaltet die typische Natur von Speyside und die Süße von Sahne, Vanille und Honig. Weine, Schaumweine sowie Prosecco für diverse festliche Anlässe finden sie bei Bardealer zu günstigen Konditionen. Ein großes Sortiment an alkoholfreien Sirups und Zubehör für ihre Hausbar sind ebenfalls in unserem Angebot vorhanden. Für Gin-Liebhaber und Rum-Kenner bieten wir diverse hochkarätige Produkte zum Verkauf an.

Inhalt: 0.7 Liter (255,71 €* / 1 Liter)

179,00 €*
Derzeit nicht lieferbar
Michter's Rye Whiskey 25 Jahre 700 ml - 59%
Den Michter's Rye Whiskey 25 Jahre trifft der interessierte Whisky-Kenner selten im Handel an. Einwanderer aus der angelsächsischen Welt brachten ihre Rezepte mit nach Amerika. Da kein bekanntes Getreide zur Verfügung stand, brannten sie ihre Whiskeys mit Mais oder Roggen. Daraus entstand der berühmte Rye. Die Firma Michter's verfügt über eine lange Tradition, die sie über die Jahrhunderte hinweg stetig verfeinerte. Damals hieß das Unternehmen Shenk's. Über ein Vierteljahrhundert verdunstete der Whiskey in alten verkohlten Fässern amerikanischer Weißeiche. Dadurch erhielt er seinen unvergleichlichen Geschmack. Das Aroma überrascht mit leichten Noten aus Karamell. Es kündigt die Weichheit des Getränkes an. Vanille, kandierte Trockenfrüchte und Kaffee bestimmen den Geschmack. Der Genießer bemerkt ebenfalls einen Hauch Orange. Der pfeffrige und würzige Abgang hinterlässt einen angenehmen Nachgeschmack. Die limitierte Auflage des Michter's Rye Whiskey 25 Jahre zeichnet sich durch eine satte goldbraune Farbe aus. Die Abfüllung erfolgte in durchnummerierte, mit der Fassnummer gekennzeichnete 0,7-l-Flaschen. Das Erzeugnis mit 59 % vol. Alkohol eignet sich zum puren Genuss oder als Zutat für einen Cocktail. In unserem Onlineshop finden Sie den Rye Whisky als Test angeboten. Wir führen diverse alte Sorten in unserem Sortiment, beispielsweise den "Aberlour 15 Jahre Highland Malt". Er stammt aus der Speyside-Region der schottischen Highlands.

Inhalt: 0.7 Liter (1.530,00 €* / 1 Liter)

1.071,00 €*
Derzeit nicht lieferbar
Michter's Single Barrel Rye Toasted Barrel Finish 700 ml - 55,2%
Es kommt bei der Lagerung von Spirituosen nicht nur auf die Dauer der Ruhephase an, sondern auch auf die Fassart: Wie groß ist das Fass, aus welchem Holz wurde es gefertigt, wie stark ausgekohlt wurde es, hat es vorher eine andere Spirituose beherbergt? Der Michter's Single Barrel Rye Toasted Barrel Finish führt dies vor Augen, denn der amerikanische Whiskey wurde in einem speziell getoasteten Eichenfass nachgelagert und weist darauf mit seinem Produkttitel hin. Der Rye Whiskey aus den USA präsentiert sich mit einer dekorativen Vintage-Optik. Vom Charakter her kombiniert er Tradition und Experimentierfreude. Für den mixbaren Michter's Single Barrel Rye Toasted Barrel Finish ohne Altersangabe spricht, dass er interessanterweise die weiblichen Kritiker restlos von sich überzeugt. Gönnt man sich den Michter's Single Barrel Rye Toasted Barrel Finish, wird man auf vielschichtige, finessereiche Weise verführt. Der American Whiskey einer nicht namentlich erwähnten Brennerei offenbart im Bouquet Noten von Zucker, Pudding und anderen Desserts. Zur Süße gesellt sich ein Beiklang von Banane gemeinsam mit etwas Mineralischen. Im Geschmack verwöhnt der Rye Whiskey aus den USA mit Tönen von Früchtekuchen, Rosinen, Eiche, Melasse, Wintergewürzen und getoastetem Roggenbrot. Er wirkt weihnachtlich und dafür weniger würzig als manch ein anderer amerikanischer Whiskey wie z. B. der Bulleit Bourbon Rye.

Inhalt: 0.7 Liter (212,86 €* / 1 Liter)

149,00 €*
Nur 2 auf Lager!
Michter's US 1 American Whiskey 700 ml - 41,7%
Eine sortenreine, im Geschmack einzigartige Spirituose stellt der Michter's US 1 American Whiskey dar. Die Destillerie Michter's hat ihren Sitz in Louisville, Kentucky in den USA. Die Geschichte und Tradition des Unternehmens reicht bis in das Jahr 1753 zurück. Heute ist Willie Pratt als Master-Distiller für die Herstellung des Michter's Whiskey zuständig und verantwortlich. Er verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Whisky-Industrie. Zuvor war er hauptsächlich für den internationalen Spirituosen-Hersteller Brown Forman tätig. Der Grundsatz des Master Distillers Willie Pratt lautet: "No Whiskey until its ready", übersetzt: "Kein Whiskey, bevor er fertig ist." Pratt gibt ihn erst frei, wenn er seinem Gefühl nach den richtigen Reifegrad erreicht. Der Michter's US 1 American Whiskey lagert zwischen fünf und acht Jahre in ausgewählten Bourbon-Fässern aus amerikanischer Weißeiche. Das für diese verwendete Holz trocknet vor dem Bau bis zu 36 Monate. Das Toasten derselben vor der Verkohlung sorgt dafür, dass das Holz seine Aromen intensiver an den Whiskey abgibt. Die lange Lagerung verantwortet den einzigartigen Geschmack des amerikanischen Whiskeys nach Vanille, Karamell und reifen Früchten. Bei der Destillation des Michter's US 1 American Whiskey kommen Wärmezyklen und speziell auf die Whiskeysorte abgestimmte Filterungsarten zum Einsatz. Nach der vollständigen Reifung in den Bourbon-Fässern füllen die Hersteller den Whiskey mit einem Alkoholgehalt von 42 Prozent in 0,7-l-Flaschen ab. Der Michter's US 1 American Whiskey besitzt eine dunkle Bernsteinfarbe. Im Glas verströmt er die süßen Aromen von Toffee, Karamell und Vanille. Sie begleiten die sanften Noten von Eiche und Gewürzen. Am Gaumen setzen sich diese Aromen fort. Hinzu kommen Noten von reifen Früchten, Aprikose, Gewürzen, Mais und Eiche. Der Geschmack des Whiskeys ist vollmundig mit einem robusten Charakter, dennoch weich, glatt und leicht rauchig. Der Abgang verläuft rund, weich und lang anhaltend. Für Kenner ist der Michter's US 1 American Whiskey ein wahrer Genuss. Im Whisky Test schneidet er hervorragend ab. In unserem Sortiment finden sie zahlreiche weitere hochwertige Spirituosen. Probieren Sie beispielsweise den Cariel Vodka Vanilla.

Inhalt: 0.7 Liter (69,99 €* / 1 Liter)

48,99 €*
Michter's US 1 Bourbon Whiskey 700 ml - 45,7%
Der Michter's US 1 Bourbon Whiskey ist eine Spezialität, welche die Michter's Distillery in Kentucky produziert. Qualität steht an erster Stelle. Das erkennen die Verbraucher deutlich an den sorgfältig ausgesuchten und hochwertigen Zutaten. Der für die Herstellung verwendete Mais stammt aus bestem Anbau. Michter's ist eine neu aufgekommene Marke, die in den 1970er-Jahren höchsten Beliebtheitsgrad genoss. Die Brennerei stellte Ende der 1980er-Jahre den Betrieb ein. Allerdings kam der Bourbon 1997 wieder auf den Markt. Das Spezielle an Michter's US 1 Bourbon Whiskey ist das Holz, aus dem die Fässer bestehen. Es trocknet über einen Zeitraum von 18 bis 36 Monaten an der Luft. Dies verleiht dem Whiskey ein unvergessliches und einzigartiges Aroma. Michter's verwendet in den Brennereien lediglich 51,5 % vol. Alkohol in den Fässern, was den Bourbon milder macht. Der "US 1 Bourbon Whiskey" hat nach dem Destillieren 46 % vol. Alkohol und ist bekannt für seine kräftige Kupferfarbe. Dies verleiht dem Bourbon ein starkes Auftreten und hinterlässt qualitativen Eindruck. In der Nase entfalten sich die weichen und typischen Bourbon-Noten mit weiteren besonderen Duftaromen, die an Vanille, Karamell und Holz erinnern. Der Geschmack des Michter's US 1 Bourbon Whiskey ist unverwechselbar. Er verführt mit einem Gemisch aus Mandeln, Nüssen und ein Hauch von exotischen Aromen. Während der Schluck die Zunge hinuntergleitet, wirkt der Bourbon, abgefüllt in einer 700-ml-Flasche leicht rauchig, was an verkohlte mit Honig verschmolzene Grillkohle erinnert. Im Nachgeschmack entfaltet sich seine wahre Vielfalt an Aromen und Geschmacksnoten. Eine Mischung aus Butter und Sahne gibt der Spirituose ihren cremigen Charakter. Der "US 1 Whiskey" überzeugt mit einem hervorragend ausbalancierten Geschmack, der einem geübten Gaumen ein wahres Feuerwerk an Aromen bietet. Beabsichtigen Sie, einen Whisky Bourbon zu kaufen, sehen Sie sich in unserem Onlineshop um. Das Sortiment enthält neben der beschriebenen amerikanischen Spirituose von Michter's eine vom Geschmack sehr ähnliche namens "Hirsch Bourbone Reserve Whiskey".

Inhalt: 0.7 Liter (69,99 €* / 1 Liter)

48,99 €*
Michter's US 1 Rye Whiskey 700 ml - 42,4%
Die Destillerie Michter's stellt den Michter's US 1 Rye Whiskey her. Die traditionsreiche Brennerei befindet sich in Louisville, Kentucky. Das Unternehmen besitzt jahrhundertelange Erfahrung in der Produktion auserlesener Tropfen. 1753 brannten die damaligen Inhaber die erste Flasche. Der Kenner schmeckt die über Jahrhunderte überlieferte Herstellungs-Technik des edlen Destillates. Für die Fässer verwendet der Betrieb amerikanische Weißeiche. Die Brennerei achtet penibel auf hohe Qualität des Edelholzes. Dieses trocknet 18 bis 36 Monate. Das Verfahren verstärkt die natürlichen Eigenschaften des Holzes. Das Fass überträgt diese interessanten Geschmacksstoffe in den Whiskey. Es spielt deshalb eine wichtige Rolle in der Geschmacksgebung. Die Hersteller verfeinern auf diese Art das Aroma und reduzieren die Gerbsäure des Whiskeys. Das Unternehmen brennt den Michter's US 1 Rye Whiskey aus würzigem Roggenkorn. Der Alkoholgehalt beträgt 42,5 Prozent. Ein weiteres Qualitätsmerkmal des edlen Tropfens ist die "Single Barrel"-Herstellung. Dies bedeutet: Das Unternehmen füllt den Whiskey aus einem einzelnen Fass ab. Der Michter's US 1 Rye Whiskey ist somit nur in limitierter Stückzahl erhältlich. Das Getränk befindet sich in einer 700-ml-Flasche. Jede von ihnen ist einzeln nummeriert. Der Destillateur erwärmt in Zeitabständen die Hallen, in denen der edle Tropfen reift. Diese ungewöhnliche Vorgehensweise stärkt das Zusammenspiel von Eichenholz und Fass. Die Produzenten schenken dem Whiskey auf diese Weise eine intensivere Reifungszeit. Der Käufer mischt entweder Cocktails mit dem aromatischen Whisky oder der Whiskey entfaltet seinen Geschmack pur. Genießt der Kenner ihn ungemischt, so schimmert die rötlich-goldene Bernsteinfarbe des Whiskeys durch das Glas hindurch. Dieses unbezahlbare Farbenspiel nach dem Einschenken optimiert den Genuss. Das edle Aroma des Getränkes überzeugt längst anspruchsvolle Feinschmecker. Der Michter's US 1 Rye Whiskey besticht mit einer lebendigen Note. Der Genießer spürt den eleganten Hauch von Zitrus-Aroma auf der Zunge. Die angenehmen Geschmacksstoffe des Eichenholzes entfalten ihren Zauber. Eine leichte Karamellnote streichelt den Gaumen. Der Genussmensch verliebt sich in dem Geschmack. Die amerikanische Produktion beweist mit dem Michter's US 1 Rye Whiskey ihr herausragendes Talent. Entdecken Sie in unserem Onlineshop weitere Whisky-Kostbarkeiten, wie den wohlschmeckenden "Bulleit Kentucky Straight Bourbon Frontier Whiskey".

Inhalt: 0.7 Liter (69,99 €* / 1 Liter)

48,99 €*
Nur 1 auf Lager!
Michter's US 1 Sour Mash Whiskey 700 ml - 43%
Michter's ist eine Marke, die seit langer Zeit traditionellen amerikanischen Whiskey herstellt. Ihr seit 2012 angebotener Michter's US 1 Sour Mash Whiskey ist eine ganz besondere Kreation mit ebenso langer Vorgeschichte. Die Wurzeln der Michter's Destillerie gehen bis ins Jahr 1753 zurück. Der Holländer John Shenk begann mit dem Brennen von Whiskey in Schaefferstown, Pennsylvania. Die Brennerei, die er errichtete, ging im Laufe der Jahrzehnte durch viele Hände und nicht weniger wirtschaftliche Krisen. In den 1950er-Jahren gelang die Marke zu ihrem heutigen Namen: Michter's ist eine Kombination aus Michael und Peter, den Söhnen des damaligen Besitzers. Heute füllt Michter's in Kentucky ab. In welchen Destillerien sie den Whiskey herstellen, ist nicht bekannt. Ebenso wenig offenbaren sie die Rezeptur. Ein großes Produktions-Gelände zur eigenen Erzeugung befindet sich im Bau. Über den Michter's US 1 Sour Mash Whiskey ist bekannt, dass der Hersteller ihn aus einer speziellen Getreidemischung destilliert. Roggen und Weizen sowie eine weitere unbekannte Getreideart sind Bestandteile der Maische. Das seltene Mischverhältnis macht den Sour Mash weder zu einem Roggen-Whiskey noch zu einem Bourbon. In der Nase ist der Michter's US 1 Sour Mash Whiskey individuell und kräftig. Er ruft eine starke Roggen-Note hervor, begleitet von Vanille und diversen Kräutern. Nuancen von Früchten wie Kirsche und Honigmelone bietet er ebenfalls. Der Geschmack ist erstaunlich mild für seine 43 % vol. und angenehm fruchtig. Süß und sauer wechseln sich ab und machen den Sour Mash zu einem interessanten Tropfen. Der Abgang ist kurz und bündig. Er hinterlässt keinen unangenehmen Nachgeschmack. Der Kenner serviert den Whiskey nicht ohne die richtigen Beilagen. Geröstete Nüsse und gesalzenes Gebäck passen ebenso gut zu ihm wie Schokolade oder Zigarren. Die Spirituose trinkt der Genießer pur und auf Eis. Whisky online kaufen Sie bei uns. Schon bald halten Sie die 700-ml-Flasche mit der ungewöhnlichen Spirituose in Ihren Händen. Neben dieser bieten wir Ihnen die anderen Spezialitäten der US-1-Reihe von Michter's an, wie den "Michter's US 1 Bourbon".

Inhalt: 0.7 Liter (69,99 €* / 1 Liter)

48,99 €*
Derzeit nicht lieferbar
Michter's US 1 Toasted Barrel Bourbon Whiskey 700 ml - 45,7%
Michter's US 1 Toasted Barrel Whiskey stammtaus der Michter's Distillery in Louisville, Kentucky. Der in Jahrgängen hergestellte Whiskey ist eine Innovation auf dem Spirituosen-Markt. Die Nachfrage für den erlesenen, amerikanischen Bourbon ist groß. Michter's US 1 Toasted Barrel Whiskey erhalten Liebhaber der feinen Whiskeys in limitierter Menge. Michter's US 1 Toasted Barrel Whiskey erlangte im Herbst 2014 große Anerkennung. Der Destillateur verwendet zur Herstellung den US*1 Kentucky Straight Bourbon Michter's. Dieser reift zusätzlich 26 Tage in speziell hergestellten Fässern. Sie bestehen aus Holz, welches achtzehn Monate lufttrocknet. Michter's ist eine der letzten Brennereien, die auf die Lufttrocknung setzen, da dadurch ein einzigartiges Aroma entsteht. Andere Bourbon-Hersteller nutzen die günstigere und effektivere Trocknung in klimatisierten Lagerhäusern. Nach der Lufttrocknung rösten die Destillateure das Holz. Normaler Bourbon lagert regulär in verkohlten Eichenfässern. Das geröstete Fass setzten die Hersteller einem hohen Maß an Wärme aus aber nicht der direkten Flamme. Das bewegt die Zellulose im Holz und fördert die Aromen von Zimt und Vanille. Die Eichenholznote tritt eher in den Hintergrund. Michter's US 1 Toasted Barrel Whiskey verblüfft Whiskey-Liebhaber durch seinen einzigartigen, köstlichen Geschmack. Er ist eine herausragende Leistung des Brennmeisters Willie Pratt. Die Spirituose besteht aus reinem Kentucky Straight Bourbon. Er enthält keinerlei Zusätze. Das Geheimnis seines Geschmacks liegt einzig darin, dass der Bourbon in einem zweiten Fass aus geröstetem Holz lagert. Michter's US 1 Toasted Barrel Whiskey erhalten Kunden in der 700-ml-Flasche mit einem milden Alkoholgehalt von 45,7 %. Der hell bernsteinfarbene Whiskey bezirzt die Nase mit dem Aroma von frischem Teig, hellem Holz, Pilzen und einem Hauch von Rauch. Geschmacklich begeistert der Toasted Barrel Whiskey mit feinen Noten von Honig, Vanille und Karamell. Im Abgang dominiert die holzige Rauchnote gepaart mit alter Eiche, Leder und leichten Spuren von Pfeffer. Die Michter's Distillery hat eine langjährige Tradition. Sie ist geprägt von amerikanischen Whiskeys mit herausragender Qualität. Michters ist im Vergleich zu anderen Bourbon-Marken preisintensiver, überzeugt jedoch mit perfekt gealterten und gereiften Whiskeys. In unserem Onlineshop erhalten Sie ebenso den ursprünglichen "US 1 Sour Mash Whiskey" sowie den erlesenen US 1 Barrel Strength Rye Whiskey von Michter's.

Inhalt: 0.7 Liter (212,86 €* / 1 Liter)

149,00 €*
Derzeit nicht lieferbar
Michter's US 1 Toasted Barrel Finish Sour Mash 700 ml - 43%

Inhalt: 0.7 Liter (212,86 €* / 1 Liter)

149,00 €*
Michters ist eine stolze Whiskey-Destillerie in Amerika. Die Wurzeln ihrer Geschichte reichen tief bis in das 18. Jahrhundert zurück. Amerikas erster Whisky-Betrieb entstand 1753 und mit ihm eine Destillerie, die bis heute hochqualitativen Alkoholgenuss bietet.

Zu dieser Zeit begann John Shenk, ein Schweizer Mennonit, in Schaefferstown, Pennsylvania, aus Roggen Whiskey zu brennen. Der Roggen war damals der Favorit in der Gegend um das "Blue Mountain Valley", in dem er eine Destillerie erbaute, die vorerst als "Shanks" bekannt war.

Den historischen Überlieferungen des "Lebanon Valley Coin Clubs" zufolge, sprach sich die Qualität des Whiskeys bald herum: Nach dem Ausbruch des Revolutionskrieges besuchte der General George Washington die Destillerie. Dort bestellte er eine nicht unerhebliche Menge an Whiskey, den er seinen Soldaten gab, die den langen Winter im Valley Forge ausharrten. Ein später entstandenes Sprichwort besagt, dass ihr Whisky "die amerikanische Revolution wärmte".

Mitte des 18. Jahrhunderts kaufte der Holländer Abraham Bomberger die Destillerie auf, die fortan unter dem Namen "Bomberger's" für weitere Dekaden Whisky produzierte.

Als die Regierung 1919 der Genuss von Alkohol in Amerika verbot, zwang dieser Umstand die Destillerie, zu schließen. Nach der Aufhebung der Prohibition öffnete sie erneut, stand aber finanziell noch lange Zeit nicht auf festem Boden. In den nächsten Jahrzehnten wechselten die Besitzer häufig. In den 50er-Jahren benannte der damalige Eigentümer, Lou Forman die Destillerie in "Distillery Mitchers" um, eine Kombination aus den Namen seiner Söhne Michael und Peter.

1989 erklärten die damaligen Besitzer das Unternehmen für bankrott. In dieser Zeit sahen sich viele Whiskey-Brennereien gezwungen, ihren Dienst einzustellen, da es die wirtschaftliche Lage nicht anders zuließ. Der Name Michters fiel in Vergessenheit.

Die lange Geschichte der Destillerie und der historische Einschlag weckte das Interesse zweier Visionäre. Joseph J. Magliocco war ein junger Mann, der im Rahmen seines Harvard Studiums bereits mit der Marke in Kontakt kam und später in das Wein- und Spirituosengeschäft einstieg. Sein Berater und Mentor war Richard Newman, ein Ex-Marine Corps, Geschäftsmann und Whiskey-Liebhaber, später CEO des Wild Turkey. Diese beiden Spezialisten beschlossen in den 90er-Jahren Michters wieder auf den Markt zu bringen.

Sie kauften die Namensrechte und Rezepturen des alten Unternehmens. Die Destillerie errichteten sie neu in Kentucky, dem modernen Herz der amerikanischen Whisky-Manufaktur, um den Zugang zu den besten Ressourcen und Arbeitskräften zu gewährleisten.

Bis heute füllt die Brennerei von Kentucky aus einen Whiskey von erhabener Qualität ab. Die Haupt-Destillerie ist ein circa 6.000 Quadratmeter großes Gelände, das noch nicht in Betrieb ist. Ein weiteres, ebenfalls zurzeit im Bau befindliches Gebäude ist das historische Fort Nelson in der Innenstadt von Louisville. In diesem entstehen eine kleinere Demonstrations-Destillerie und ein Besucherzentrum. Bisher bezieht das Unternehmen ihren Whiskey von anderen Destillerien und füllt ihn lediglich selbst ab. Die Vermarktung erfolgt über den historischen Namen Michters.

In der, noch nicht fertiggestellten, Produktionsstätte experimentieren Experten bereits an verschiedenen Methoden. Die Produktion erfolgt durch die Hand ausgebildeter Meister-Destillateure mit jahrzehntelanger Erfahrung. Alle Schritte der Herstellung überwachen sie penibel. Die Holzfässer, in denen der Whiskey reift, sind ebenfalls unter strengen Richtlinien gebaut. Die verschiedenen Phasen der Produktion beinhalten oft eigenartige Einstellungen und Vorgehensweisen. Diese machen Michters Whiskey zu dem einzigartigen Qualitäts-Produkt, das er ist.
http://www.internetsiegel.net