Kostenloser Versand ab 99€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)8062 7293537

Produkte des Herstellers Alipus

Derzeit nicht lieferbar
Alipus Mezcal San Andres 700 ml - 47,5%
Die Mezcals der Alipus-Linie stammen aus verschiedenen Destillerien. Der Alipus Mezcal San Andres kommt aus der Destillerie von Don Valente Garcías Juárez. Die Brennmeister der kleinen, verschiedenen Brennereien leben in der Region Oaxaca im Süden Mexikos. Die Herstellung der Mezcals erfolgt in traditioneller Art und Weise - die Fässer für die Zeit der Gärung sind dagegen nicht einheitlich. Einige Brennmeister verwenden Fässer aus Zedernholz, andere aus dem Holz von Eiche oder Kiefer. Die Hölzer geben ihre Aromen an die gärenden Destillate weiter und nehmen damit Einfluss auf den Geschmack. Zu den weiteren Unterschieden gehört die Destillation sowie die Bodenbeschaffenheit, auf der die Agaven gedeihen. Das Anbaugebiet von Don Valente García Juárez liegt in Xitlapehua, Miahuatlan in der Region Oaxaca. Mit seiner kristallklaren Farbgebung präsentiert sich der Alipus Mezcal San Andres im Glas. Sein Aroma, das Noten von Agave dominiert, verbreitet sich im Raum. Anklänge von Zitrusfrucht setzen Akzente, die das Aroma ergänzen. Es ist ein interessanter Duft, der die Sinne berührt. Am Gaumen zeigt sich der Mezcal großzügig, vollmundig und mild. Eine Komposition aus erdigen Tönen und fruchtigen Klängen erreicht die Sinne. Facetten gebackener Früchte und Zitrusaromen gesellen sich hinzu. Rauchige und würzige Untertöne ergänzen eine vollendete Sinfonie, die in ein Finish von akzeptabler Länge übergeht. Der Mezcal bietet einen komplexen und ausbalancierten Geschmack, den der Alkoholgehalt von 48 % vol. harmonisch untermalt. In jeder gut sortierten Hausbar findet sich ein gut sichtbarer Platz für die schlichte 700-ml-Flasche, an dem diese zur Geltung kommt. Pur ist der Alipus Mezcal San Andres ein Genuss per excellence, der seine Wirkung auch mit Wasser verdünnt weder einschränkt noch verliert. Als Präsent für besondere Gelegenheiten eignet sich der Mezcal in jedem Fall. Die Flasche mit dem Korkenverschluss und dem ansprechenden Etikett macht beispielsweise in einem Geschenkkorb eine ausgezeichnete Figur. Wir führen in unserem Onlineshop diesen köstlichen Tropfen sowie weitere Mezcals der Linie Alipus sowie die Marke San Cosme. Daneben beinhaltet unser Portfolio eine umfangreiche Auswahl an Köstlichkeiten aus aller Welt.

Inhalt: 0.7 Liter (69,86 €* / 1 Liter)

48,90 €*
Nur 1 auf Lager!
Alipus Mezcal San Balthazar 700 ml - 47,5%
Den Status Nationalgetränk teilen sich in Mexiko Tequila und Mezcal, wobei Mezcal die am weitesten verbreitete Spirituose im Land darstellt. Ausgesuchte Agaven bilden die Basis für die Produktion. Teilweise kombinieren die Hersteller kultivierte und wilde Agaven miteinander. Der Alipus Mezcal San Balthazar besteht ausschließlich aus den Agaven de Espadin, einer kultivierten Art. Der Mezcal ist ein Produkt von Don Cosme Hernandez und seinem Sohn Cirilo. Die Destillerie hat ihren Standort in San Baltazar Guelavila in Oaxaca / Mexiko. Die Destillate gären in ausgesuchten Fässern aus Pinienholz, die Don Cosme Hernandez nicht verschließt und dem natürlich Gärvorgang unterstützt. In Alambiks aus Kupfer erfährt der Mezcal eine zweifache Destillation. Rein und transparent, fast kristallklar präsentiert sich der Alipus Mezcal San Balthazar im Glas. Ein unwiderstehlicher Duft von Agaven erreicht die Nase. Sanfte Noten von Zitrusfrüchten ergänzen ein Aroma, das die Vielfältigkeit von Gewürzen und Früchten vervollständigt. Am Gaumen findet eine Komposition Einlass, die ihr Spiel beginnt. Klänge von Früchten und Kräutern beginnen die Sinfonie, die erdige und rauchige Töne bereichern. Untertöne von Kokos verleihen dem Geschmack dezente Akzente. Der volle Körper mündet in ein aufregendes Finish, das Noten von Gewürzen, Kräutern und einen süßen Hauch begleiten. Der Alipus Mezcal San Balthazar ist eine limitierte Abfüllung. Jährlich füllt die Destillerie den Mezcal in eine bestimmte Anzahl Flaschen ab. Im Jahre 2009 waren es lediglich 4.680 Flaschen, die auf die internationalen Märkte kamen. Der Mezcal ist aufgrund seines Alkoholgehaltes pur, verdünnt und auf Eis ein wahres Genusserlebnis. Die 700-ml-Flasche, in schlichtem Design gehalten, ist für besondere Anlässe eine ideale Geschenkidee. Das farbige Etikett verleiht der Flasche einen nostalgischen Hauch. Der Alipus Mezcal San Balthazar ist ein edler Tropfen, den Kenner zu würdigen wissen. Wir führen in unserem Onlineshop diesen köstlichen Mezcal. Daneben haben wir weitere Produkte wie beispielsweise den Real Minero Mezcal Espadin sowie einen vortrefflichen Bourbon der Hirsch und weitere köstliche Spirituosen.

Inhalt: 0.7 Liter (69,86 €* / 1 Liter)

48,90 €*
Nur 1 auf Lager!
Alipus Mezcal San Juan 700 ml - 47,5%
Aus der Mezcal-Linie Alipus stammt der Alipus Mezcal San Juan. Die Destillerie, die diesen edlen Tropfen herstellt, hat ihren Standort in Xitlapehua, Miahuatlan in der Region Oaxaca im Süden Mexikos. Don Valente Garcías Juárez betreibt die Brennerei mit seiner Familie und nutzt für die Produktion ausschließlich kultivierte Agaven der Sorte Maguey Espadin. Jährlich stellt der Familienbetrieb kleine Chargen Mezcal auf traditionelle Art her. Nach dem Zerkleinern der Agavenherzen und deren Entsaftung gärt das Destillat mit dem Zusatz wilder Hefe in ausgesuchten Fässern aus Zypressenholz. Das Abfüllen erfolgt nach der zweifachen Destillation im Pot-Still-Verfahren, die auf herkömmliche Weise in Kupferblasen erfolgt. Die Abfüllung des Mezcal aus dem Jahre 2012 ist limitiert auf 2.800 Flaschen, wobei jede Flasche nummeriert ist. Klar wie Quellwasser und rein wie ein Diamant erscheint der Alipus Mezcal San Juan im Glas. Sein Aroma mit dem Duft frischer Agaven, verbunden mit sanften Noten von Frucht und Mandel erfreut die Geruchsknospen. Mit einer aufregenden Komposition erreicht der Mezcal den Gaumen. Klänge taufrischer Kräuter folgen Töne von reifen Früchten, die Anklänge von Hefearomen begleiten. Die Sinfonie berührt die Sinne und mündet in ein Finish mit akzeptabler Länge. Der Nachklang wartet mit rauchigen Anklängen auf und verlässt mit leicht herben Noten den Gaumen. Ein geradliniger Körper vereint sich mit einem ausgewogenen und vielschichtigen Geschmack im Alipus Mezcal San Juan. Pur ist der Alipus Mezcal San Juan ein Genusserlebnis, das sich kein Kenner entgehen lässt. Aufgrund des hohen Alkoholgehaltes entfaltet der Mezcal auch verdünnt seinen vollendeten Geschmack. Diesen köstlichen Tropfen zeichnete die Jury beim Tequila.net-Award im Jahr 2012 mit dem Titel "Best of the Best" aus. Die schlicht gehaltene 700-ml-Flasche mit dem aufregend gestalteten Etikett bildet in jeder gut ausgestatteten Hausbar einen Blickfang. Als Präsent für besondere Gelegenheiten eignet sich der Mezcal hervorragend, wie auch als Highlight in einem Geschenkkorb. In unserem Onlineshop führen wir diesen wunderbaren Mezcal sowie weitere wie beispielsweise den San Cosme.

Inhalt: 0.7 Liter (69,86 €* / 1 Liter)

48,90 €*
Derzeit nicht lieferbar
Alipus Mezcal San Luis 700 ml - 47,5%
Die traditionellen Familien-Destillerien verwenden nur eine einzige Gattung der Agave zur Herstellung des Alipus Mezcal San Luis. Die Agave Espadín, auch Kultur-Agave genannt, ist die Grundlage des Mezcals. Seine Produktion findet in abgelegenen Dörfern in Mexiko in Oaxaca statt. Die Arbeiter rösten die Agaven in unterirdischen, konischen Öfen, den Palenques. Danach zerdrücken sie das Erzeugnis langsam in Tahonas, den Steinmühlen. Zur Fermentation mit einheimischer Hefe dienen offene Holzfässer. Nachher destillieren sie die Feststoffe zusammen mit den Flüssigkeiten doppelt. Die Abfüllung erfolgt in 0,7-Liter-Flaschen. Der Brennmeister Baltazar Cruz Gómez sorgt dafür, dass die Qualität des mexikanischen Erzeugnisses konstant hoch bleibt. Die Produktion in Santa Luis del Rio erfolgt in Kupfer-Pot-Stills mit je 300 Liter Fassungs-Vermögen. Der Alipus Mezcal San Luis mit 47 % vol. Alkohol riecht fruchtig nach Agave und Rauch. Dieser bleibt im Mund dezent erhalten, während sich eine leichte Süße im Gaumen entwickelt. Der Geschmack nach Agave ist charakteristisch für den Mezcal. Mezcals sind nicht gelagert. Ihr Alkohol-Gehalt variiert zwischen 45 und 50 Prozent. Die traditionelle Linie Alipus besteht aus verschiedenen Mezcales, an diversen Orten produziert. Jedes Erzeugnis trägt die Charakteristiken des jeweiligen Ortes in sich. Alle Produkte enthalten die Kulturagave (Agave angustifolia). Sie zeigt Unterschiede, da Bodenarten und Klimabedingungen nicht überall gleich sind. Diverse lokale Einflüsse prägen den Geschmack der traditionell hergestellten Getränke. Die unterschiedlichen Brenn-Apparate wirken sich auf das Aroma aus. Zur Vergärung kommen je nach Lokalität Fässer aus Zedern oder Eiche zum Einsatz. Neben dem Mezcal oder Mescal aus San Luis ist in unserem Onlineshop auch der Alipus Mezcal Santa Anna del Rio vorrätig. Im Unterschied zum Alipus Mezcal San Luis dominieren Birnen und gelbes Obst seinen Geschmack. Das Eichenholz vom Fass ist ebenfalls spürbar. Die Untertöne von Tabak im Nachklang entfernen sich nur langsam. Im breiten Angebot von bardealer.de finden Sie diverse Rumsorten und hochkarätige Weine für jede Gelegenheit. Diverses Barzubehör wartet auf interessierte Käufer und alkoholfreie Sirups bringen Freude bei einem Kinder-Geburtstag.

Inhalt: 0.7 Liter (69,86 €* / 1 Liter)

48,90 €*
Nur 1 auf Lager!
Alipus Mezcal Santa Ana del Rio 700 ml - 47,0%
Aus dem Familienbetrieb von Eduardo Hernández Melchor kommt eine weitere Köstlichkeit der Alipus-Linie auf den Markt. Als Basis für die Produktion des Alipus Mezcal Santa Ana del Rio verwendet der Brennmeister kultivierte Agaven der Sorte Maguey Espadin. Die Destillerie hat ihren Standort in Santa Ana del Rio, Tlacolula, Oaxaca - einer Region im Süden Mexikos. Eine Steinmühle, die sogenannte Tahona, gezogen von einem Zugtier, zerkleinert die Agavenherzen. Die Art der Produktion verliert in keinem Augenblick die langjährige Tradition aus den Augen. Das Brennen und Entsaften erfolgt in einer Erdgrube, in der Eichenholz dem Feuer Nahrung gibt. In Eichenholzfässern und mit dem Zusatz wilder Hefe gären die Säfte, bevor im Kupfer-Pot-Still-Verfahren die zweifache Destillation erfolgt. Die Abfüllung erfolgt in geringen Chargen; der Alipus Mezcal Santa Ana del Rio aus dem Jahr 2012 ist limitiert auf 1.000 Flaschen. Der klare Mezcal verführt die Nase mit seinem wunderbar herben Duft, zu dem sich sanfte Anklänge von Rauch gesellen. Das Aroma weckt die Sinne und aktiviert sie. Mit einer Komposition von fruchtigen Noten streichelt er die Geschmacksknospen. Töne von Birnen und gelbem Obst dominieren bei der Sinfonie, die Klänge von Eichenholz begleiten. Ein vollendeter Geschmack spielt seine perfekte Balance am Gaumen aus. Er nimmt das Notenspiel in ein langes Finish mit. Beim Nachklang zeigen sich Untertöne von Tabak, die sich nur langsam entfernen. Der Genießer erfreut sich lange an dem vielschichtigen Aroma, das der Mezcal ihm bietet. Die schlichte 700-ml-Flasche mit dem aufregend gestalteten Etikett macht in jeder gut ausgestatteten Hausbar eine hervorragende Figur. Mit seinem Alkoholgehalt präsentiert sich der Alipus Mezcal Santa Ana del Rio pur und mit Wasser verdünnt in seiner ganzen Stärke. Er bietet stets einen unvergesslichen Genuss. Der edle Tropfen eignet sich ideal als Geschenkidee für Anlässe, die nicht alltäglich sind. Wir führen diesen außergewöhnlichen Mezcal im Portfolio unseres Onlineshops sowie weitere dieser herrlichen Getränke der Linie Alipus und den Mezcal San Cosme.

Inhalt: 0.7 Liter (69,86 €* / 1 Liter)

48,90 €*
Tequila und Mezcal gehören zu den Nationalgetränken der Mexikaner. Mezcal ist nicht mit Tequila zu verwechseln. Für beide Getränke bilden zwar Agaven die Basis, doch ist ihre Herstellungsweise verschieden. Agaven sind Pflanzen, die hauptsächlich in der Region Oaxaca im südlichen Mexiko vorkommen. Der Unterschied zwischen Tequila und Mezcal besteht im Alkoholgehalt, der beim Mezcal höher liegt.

Alipus ist keine Destillerie, sondern eine Line der Mezcals, die aus traditionell betriebener Produktion stammen. Verschiedene kleine Brennereien in Oaxaca, welche die Destillation nebenberuflich ausüben, stellen die Destillate für die Mezcal-Linie Alipus her. Größere Brennereien, wie die Los Danzantes Mezcal-Brennerei und die Destillerie von Don Cosme Hernandez sind im Süden Mexikos selten. Hauptberuflich arbeiten die Menschen der Region in der Landwirtschaft und im Handwerk. Für die Produktion der Destillate ernten sie die Agaven. Nach dem Zerkleinern kommen die Pflanzen in unterirdische Öfen. Deren kegelförmige Form und die Stein-Fräsen – die sogenannten Tahona – pressen den Saft aus den Agaven. Mit der Zugabe von mexikanischer Hefe gären die Destillate in offenen Holzfässern. Die zweifache Destillation erfolgt in Kupferkesseln über offenem Feuer.

Für die erforderlichen Handgriffe stehen den kleinen Brennereien keine Maschinen zur Verfügung. Die Bewohner produzieren den Alipus Mezcal ausschließlich in Handarbeit. Da jeder Familienbetrieb für die Gärung andere Holzfässer verwendet, unterscheidet sich der Geschmack der Destillate voneinander. Verwendung finden größtenteils Fässer aus Zedernholz, Kiefer und Eiche, wobei jede Holzart ihre Elemente an das Destillat weitergibt. Eine Lagerung des Mezcals erfolgt nicht. Der Alkoholgehalt beträgt zwischen 45 und 50 % vol.

Nach der Zusammenführung der Destillate zu den verschiedenen Mezcals der Linie Alipus, welche von den nebenberuflichen Brennereien stammen, füllen die größeren Unternehmen diese ab. Daneben stellt die Los Danzantes Mezcal-Brennerei eigenen Mezcal her. Dafür verwendet das Unternehmen ausschließlich die Agaven Kapaun und brennt diese über Mesquite-Holz. Einige der Produkte enthalten eine Mischung aus kultivierten und wilden Agaven, die dem Tropfen einen herberen Geschmack verleiht. Die Chargen sind begrenzt und richten sich nach dem Potenzial der Pflanzen. Auch die Destillerie von Don Cosme Hernandez in San Baltazar stellt eigenen Mezcal her wie beispielsweise den Mezcal Alipus San Baltazar. Die Brennerei verwendet für ihren Mezcal ausschließlich die kultivierte Agavensorte de Espadín. Diese reifen in einer Höhe von etwa 1.740 Metern auf felsigem Boden.

Für die Menschen in dieser relativ armen Region Mexikos bedeutet die Herstellung von Mezcal Arbeitsplätze und damit die Grundsicherung für ihre Familien. Sie produzieren diese edlen Tropfen von der Ernte bis zur Abfüllung in Handarbeit. Die Agaven haben eine Lebensdauer, die zwischen sechs und zehn Jahren liegt. Für die Produktion von Mezcal benötigen die Brenner die Herzen der Agaven, wenn diese zum letzten Mal Blüten hervorbrachten.

Aktuell sind in Mexiko drei Brennereien für den Export von Alipus Mezcals qualifiziert. Zu diesen gehören: Don Valente García Juárez, Don Cosme Hernandez in Santa Ana del Rio und die Brennerei Los Danzantes. In der Vergangenheit beschränkten die Destillerien den Verkauf von Mezcal auf die USA. Mit der Ausfuhr der edlen Tropfen nach Europa und die Eroberung der Weltmärkte erreichen die Produkte eine breite Bevölkerung. Das herbe Getränk bringt die besten Voraussetzungen mit, ebenso erfolgreich zu bestehen wie Tequila. Wir führen im Sortiment unseres Onlineshops verschiedene Mezcals der Linie Alipus wie den San Andres und Santa Ana del Rio. Daneben beinhaltet unser Portfolio weitere Köstlichkeiten aus aller Welt.
http://www.internetsiegel.net