Beratung & Hilfe 08062 - 729 3537

Herzlich Willkommen bei www.bardealer.de!

Bei Bardealer können Sie günstig und preiswert Spirituosen aller Art, wie Single Malt Whisky, Rum , Gin, Vodka und Tequila kaufen. Auch Liköre, Sirup und Barzubehör gibt es bei Bardealer schnell und versandkostenfrei geliefert.
Am Gries 6a
Feldkirchen-Westerham
Bayern
83620
Germany

Alkoholfreies

Artikel 1 bis 16 von 171 gesamt

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 16 von 171 gesamt

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Als Alkoholfreies bezeichnen die Menschen Getränke, die keinen oder einen geringen Alkoholgehalt aufweisen. Dazu zählen Sirup, Limonade, Saft und Cordial. Aktuell gibt es im Handel Bier und Wein ohne Alkohol. Alkoholfreies hat einen Nachteil: Die Produkte enthalten in der Regel viel Zucker. Getränke, die maximal 0,5 Volumenprozent Alkohol enthalten, bezeichnet das deutsche und Schweizer Lebensmittelrecht als alkoholfrei. Diese Information ist für "trockene" Alkoholkranke von enormer Bedeutung. Ebenso legen Autofahrer Wert auf alkoholfreie Drinks, um die gesetzliche festgelegte Promillegrenze nicht zu überschreiten. Alkoholfreies mit 0,0 % vol. Alkohol, trägt die Bezeichnung "ohne Alkohol".

Sirupe gehört zu den alkoholfreien Produkten, die als Zusatz zu Getränken und Speisen dienen. Es gibt sie in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen. Für ihre Herstellung verwenden die Unternehmen als Grundlage reinen Zuckersirup, den sie mit Gewürzen, Kräutern und anderen Aromen verfeinern. Der Sirup findet in der Regel Verwendung bei Mixgetränken, Cocktails, bei Desserts sowie in der Küche und zum Backen. Er bildet eine ideale Basis für Longdrinks in Verbindung mit Limonaden oder Wasser. Im Mixer mit Milch zu einem Milchshake verarbeitet, findet der Sirup bereits zum Frühstück Beachtung.

Im Gegensatz zum Sirup sind Limonaden Erfrischungsgetränke mit Kohlensäure. Zu den Limonaden zählen Cola-Getränke, verdünnte Fruchtsäfte sowie Energydrinks. Die Limonade ist mit der Brause verwandt. Sie enthält sowohl künstliche als auch naturidentische Aromastoffe. Schorle und Spezi sowie Biermischgetränke gehören zu den bekanntesten Mixgetränken mit dem Zusatz von Limonade. Die verschiedenen Limonaden enthalten Zucker, Koffein und/oder Fruchtaromen. Weiterhin enthalten Limonaden Chinin als Bitterstoff sowie Beta-Carotin oder Riboflavin als Stoffe, die dem Getränk Farbe verleihen. Für Gingerale verwenden die Hersteller Auszüge von Ingwerwurzeln. Neben Limonaden mit hohem Zuckergehalt gibt es im Handel kalorienreduzierte Produkte. Bei diesen Limonaden verwendet die Fabrikanten entweder teilweise oder ganz Süßstoff. Damit reduzieren sie den Zucker oder ersetzen ihn vollständig.

Ähnlich wie Limonade ist Cordial. Dabei handelt es sich um und süße, alkoholfreie Getränkezusätze. Cordial besteht in der Regel aus dem Saft von Limetten. Der Fruchtsaftgehalt variiert je nach Hersteller zwischen 30 und mehr als 50 Prozent. Weitere Bestandteile von Cordial sind Wasser und Zucker. Alternativ zu Limetten verwenden die Hersteller andere Zitrussäfte. Der Lime Juice Cordial Mixer – kurz: Lime Juice – enthält Konservierungs- und Aromastoffe.

Alkoholfreies bietet sich hervorragend für verschiedene Cocktails und Longdrinks sowie andere Mixgetränke an. Kreationen mit und ohne Alkohol finden Hausbarbesitzer im Internet und in den einschlägigen Rezeptbüchern. Die Möglichkeiten sind fast grenzenlos. Alkoholfreies ist in jedem Haushalt vorhanden. Dazu zählen hauptsächlich Fruchtsäfte, die pur oder mit Sprudel verdünnt ein hervorragendes Erfrischungsgetränk für Jung und Alt ergeben. Fruchtsäfte beinhalten verschiedene hohe Konzentration von Fruchtanteilen, was zur Unterscheidung zwischen Fruchtsaft, Fruchtsaftgetränk und Fruchtnektar beiträgt. Der Mindestanteil von 25 % Fruchtmark oder -saft enthält Fruchtnektar. Fruchtsaftgetränke bestehen aus mindestens sechs Prozent Fruchtanteil. Der Obst-Anteil der Fruchtsäfte beträgt 100 Prozent.

Eines der beliebtesten Erfrischungsgetränke ist Coca-Cola. Der US-Amerikaner John Stith Pemberton schuf das Getränk als Medizin gegen Kopfschmerzen, Depressionen und Müdigkeit. Am Anfang war es ein Sirup, den der Apotheker mit Sodawasser mischte. Coca-Cola bot lange Jahre nur Jacobs Pharmacy in Atlanta an. Wie auch andere Limonaden gab es Coca-Cola in verschiedenen Geschmacksnuancen sowie mit wenig Zucker und koffeinfrei. Für die verschiedensten Longdrinks erweist sich Coca-Cola in seinen Variationen unersetzlich. Im Portfolio unseres Onlineshops führen wir Limonaden, Säfte und Sirupe in der Rubrik "Alkoholfreies".